Rückcoverprobleme

Themen rund um das SHIFT7
Antworten
martesch

Rückcoverprobleme

Beitrag von martesch » So 22. Feb 2015, 19:46

Hallo,
nachdem ich das Rückcover aus Testgründen sehr oft entfernen musste (alle Zugänge für die Karten liegen ja innen!) ,
gibt es bei mir zwei aufgetretene Fehler:

1.An der Öffnung für den Kopfhörer ist ein kleiner Riss enstanden

2.Bei senkrechter Stellung des Shift7 rastet das Rückcover oben links nicht mehr
richtig ein sondern hat Spiel.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Mein Eindruck ist, dass die Festigkeit des Kunststoffes das Problem ist (Qualitätsstandard).

Die leicht stumpfe, rutschfeste Oberfläche selbst finde ich sehr gut!

Natürlich könnte ich mir bei Bedarf ein neues Cover kaufen, aber das ist nicht das Ziel der
Übung, denke ich (ausser für den Verkäufer ;) ).

Benutzeravatar
OHeun
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 263
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:58
Wohnort: Alsfeld

Re: Rückcoverprobleme

Beitrag von OHeun » So 22. Feb 2015, 21:44

Ich habe das noch nicht festgestellt. Doch ist die Frage, was heißt, sehr oft? Da der Akku recht straff sitzt, habe ich bei absehbaren wechseln von Karten die Abdeckung weggelassen.
Gruß OHeun

martesch

Re: Rückcoverprobleme

Beitrag von martesch » So 22. Feb 2015, 21:52

Im Gegensatz zu dir habe ich das Cover nicht weggelassen,
da ich das Gerät ja wieder einschalten musste.
Dazu habe ich die Tasten verwenden wollen, da ohne Tasten aus meiner Sicht problematisch bzw. etwas schwierig.

alex28
Beiträge: 20
Registriert: Di 24. Feb 2015, 09:36

Re: Rückcoverprobleme

Beitrag von alex28 » So 8. Mär 2015, 11:15

Hallo,
bei mir ist auch ein kleiner Riss entstanden, an der rechten oberen Ecke.

markus schober
Beiträge: 12
Registriert: Do 19. Feb 2015, 18:02

Re: Rückcoverprobleme

Beitrag von markus schober » Mo 16. Mär 2015, 22:36

meins hat auch einen kleinen Riss rechte obere Ecke sowie einen beim Durchbruch für den Ladestecker.

Das Spiel oben links war schon bei der Auslieferung da. Hat mich nicht gestört.

Die Risse stören da eher, sind aber wohl nicht zu vermeiden... hatte heute das Rückencover zum gefühlt hundertsten Mal ab... Das bekannte Problem beim "Aufwachen" bzw beim NICHT-Aufwachen.

Vielleicht können die Cover ja zu einem akzeptablen Preis nachgekauft werden ?

Benutzeravatar
OHeun
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 263
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:58
Wohnort: Alsfeld

Re: Rückcoverprobleme

Beitrag von OHeun » Di 17. Mär 2015, 00:24

Ja, das soll belad möglich sein, Cover zu kaufen.
Versuche mal den Power-Knopf für etwa 10 Sekunden gedrückt zu halten, anstatt den Akku herauszunehmen. Beim mir funktioniert das.
Gruß OHeun

markus schober
Beiträge: 12
Registriert: Do 19. Feb 2015, 18:02

Re: Rückcoverprobleme

Beitrag von markus schober » Di 17. Mär 2015, 09:33

Wie gesagt, das mit dem Cover find ich persönlich nicht so schlimm.

Der Start mit dem Power-Knopf funktioniert nur ca. jedes dritte Mal. Das ist immer mein erster Versuch, wenn dann nix geht muss eben der Akku raus.

Mir ist aber aufgefallen dass, wenn WLAN aus ist, sich das Ding eigentlich nie aufhängt..

Benutzeravatar
OHeun
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 263
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:58
Wohnort: Alsfeld

Re: Rückcoverprobleme

Beitrag von OHeun » Di 17. Mär 2015, 10:26

Bei mir tritt der Fehler in der Regel nur ein, nachdem ich den Flugmodus deaktiviert habe.
Gruß OHeun

alex28
Beiträge: 20
Registriert: Di 24. Feb 2015, 09:36

Re: Rückcoverprobleme

Beitrag von alex28 » Mo 23. Mär 2015, 09:57

Hallo,

beim Ladestecker ist bei mir inzwischen auch ein Riss. Fällt so etwas unter die Garantie?

alex28
Beiträge: 20
Registriert: Di 24. Feb 2015, 09:36

Re: Rückcoverprobleme

Beitrag von alex28 » Fr 28. Okt 2016, 11:10

Hallo, mein Rückcover hat inzwischen Risse an allen vier Ecken, obwohl ich es immer nach der Anleitung abnehme. Bekomme ich über meine Garantie ein neues Cover?
Alex

Antworten