Akku

Hilfestellungen, Troubleshooting, ...
Antworten
Gipsylass
Beiträge: 67
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 02:21

Re: Batterie

Beitrag von Gipsylass » Do 9. Apr 2015, 21:41

@HannsDieter - Danke, das hilft mir schon weiter. Bei weiteren Fragen eröffne ich einen neuen Thread.

dirkw
Beiträge: 184
Registriert: So 8. Feb 2015, 11:53

Re: Batterie

Beitrag von dirkw » Sa 11. Apr 2015, 12:57

Nur kurz eine letzte Antwort zur Schriftgröße (ist ja eigenltich der Batterie-Thread):

Gipsylass: Schau dir mal die App "Big Font" im Playstore an, dort kannst du die Schriftgröße von 20% bis 1000% einstellen. Die App benötigt generell kein Root (Ausnahme: only require the root permission when "Root access" option is checked)

Gipsylass
Beiträge: 67
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 02:21

Re: Batterie

Beitrag von Gipsylass » Sa 11. Apr 2015, 19:13

Danke, Dirk, werde ich mir anschauen.

Nun aber weiter zum Thema Batterie - heute kam es wieder zu einer "Spontanentladung", als ich mit dem Shift unterwegs war. Von 75% auf Null in wenigen Stunden, in denen ich nichts mit dem Shift gemacht hatte.

Also entweder hat tatsächlich der Akku ne Macke (wobei es mich dann wundert, dass es teilweise auch tagelang gut geht), oder es hängt evtl. Mit der WLAN-"Netzsuche" zusammen? Aber das darf doch eigentlich nicht sein?

Support ist auf jeden Fall schon angeschrieben und ich hoffe, dass ich einen neuen Akku bekomme.

Gipsylass
Beiträge: 67
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 02:21

Re: Batterie

Beitrag von Gipsylass » Mi 15. Apr 2015, 23:34

Ich hätte eine Bitte an alle Mitleser - Könntet Ihr mal testen, wie es sich bei Euch mit der Batterie verhält, wenn folgendes der Fall ist:

Ihr seid mit dem Shift länger unterwegs, WLAN ist an (aber ohne Verbindung), Mobilfunk abgeschaltet / Flugmodus. Ihr schaltet das Shift ein, z.B. um zu fotografieren, ohne Mobilnutzung etc.
Was passiert dann mit dem Akku? Ich hatte bei diesem Szenario jetzt zweimal den Fall, dass sich das Shift von 65 / 75 Prozent auf Null entladen hat und zwar innerhalb sehr kurzer Zeit.
Für mich stellt sich nun die Frage, ob das ein Problem des Akkus (defekt) ist, oder ein Software-Problem?

Was mir heute auch auffiel - ich habe das Shift mit 35% Restladung an den PC zum Aufladen gehängt und nach 6 Stunden war der Akku immer noch nicht voll aufgeladen - ist das normal?

Benutzeravatar
HannsDieter
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 475
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:58

Re: Batterie

Beitrag von HannsDieter » Do 16. Apr 2015, 09:50

Hey,

das hört sich nicht normal an.

Bei mir ist immer WLAN an und Mobilfunk aus.
Ich benutze das SHIFT dabei meistens für Skype, E-Mails, Musik, DRadio.... Der Akku hält da eine Weile.
Sprünge habe ich aber auch. Von 100 auf 80% geht es bei mir rasend. Zwischen 80 und 30% hält der Akku lange und dann springt er von 30 auf unter 10 in wenigen Minuten/Sekunden. Der Bereich zwischen 80 und 30 hält aber fast 2 Tage (nicht in Dauernutzung)

Gipsylass
Beiträge: 67
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 02:21

Re: Batterie

Beitrag von Gipsylass » Sa 2. Mai 2015, 11:33

Soo, also Samuel hatte mir nun netterweise einen neuen Akku zugesandt, aber mit diesem habe ich genau das gleiche Problem - es kommt zu Spontanentladungen, sozusagen über Nacht oder innerhalb weniger Stunden, nachdem der Akku zuvor noch zwischen 45 und 85% aufzeigte und das Shift nicht in Benutzung war.

Habe ich einfach Pech und nun den zweiten "Montagsakku" in Folge?
Denn ich lese hier von den anderen nichts mehr.

Da ich das Shift (bzw. generell ein Handy) in erster Linie als "Notfallhandy" benötige und / oder zum Fotografieren sind solche plötzlichen Ausfälle natürlich denkbar ungünstig.

Ich freue mich über Eure Rückmeldungen.

dirkw
Beiträge: 184
Registriert: So 8. Feb 2015, 11:53

Re: Batterie

Beitrag von dirkw » So 3. Mai 2015, 17:55

Hast du dein Shift7 über NAcht eingeschaltet?

Ich hab mir angewöhnt, wenn ich das Shift7 nicht brauche (telefoniere damit nicht) es immer auszuschalten (Ausschaltknopf länger drücken und dann im Menü "Ausschalten" wählen). Da hab ich null Batterie-Entladung.

Was mir auch aufgefallen ist: Apps, die laufen (wenn man mit dem Menü-Rückpfeil aus diesen Apps rausgeht) laufen im Hintergrund weiter (sieht man, wenn man die Tastmanager-Menütaste drückt).

Ich nimm mal stark an, dass du dein Shift7 über Nacht nicht ausgeschaltet hast, und einige Apps im Hintergrund weitergelaufen sind und dementsprechend Strom verbrauchen.

Wie man eine Apps richtig beendet, hab ich noch nicht rausbekommen... ich mach es so, dass ich mit dem Rückpfeil aus der App raus gehe und dann auf dem Taskmanager die noch immer laufenden Apps entferne (schließe). Ist halt umständlich, mir wäre lieber, wenn ich eine App direkt und sauber beenden könnte, wie ich es von Windows kenne. Falls jemand weiß, wie das geht - bitte um Antwort. ;)

Benutzeravatar
HannsDieter
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 475
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:58

Re: Batterie

Beitrag von HannsDieter » Mo 4. Mai 2015, 16:19

@dirkw
das geht am Smartphone nicht richtig, was zum Teil an den entsprechenden APPs liegt, zum Teil daran, dass gewisse Dienste bei APPs manchmal im Hintergrund laufen müssen, damit alle Funktionen der APP funktionieren. (Bspw. damit du eine Nachricht bei einer neuen Mail bekommst oder dein Phone vibriert, wenn du eine Nachricht erhälst)
Manche APPs lassen sich durch den Zurückpfeil richtig beenden, andere haben im Menü einen Punkt "APP beenden", andere lassen sich gar nicht beenden.

Allerdings sollte das SHIFT eine Nacht ohne Entladung überstehen. Mein SHIFT läuft 2-3 Tage durch, wenn ich nicht viel daran mache (allerdings schließe ich auch immer alle APPs über den Task Manager).

@Gipsylass
Eine Ferndiagnose ist durchaus schwer. Allerdings sollte sich das SHIFT nach dem Update nicht mehr so plötzlich entladen.

dirkw
Beiträge: 184
Registriert: So 8. Feb 2015, 11:53

Re: Batterie

Beitrag von dirkw » Di 5. Mai 2015, 14:37

@gipsylass: Ich hab's jetzt über Nacht bei meinem Shift7 getestet - bei deinem stimmt definitiv was nicht mit dem Akku/Shift7 bzw. den Einstellungen... wenn du magst, kannst du ja mal alle Einstellungen aufschreiben (oder besser Screenshots machen), die was mit Stromspar/Akku usw... zu tun haben, damit wir vergleichen können, ob es evtl. an den Einstellungen liegt.

Ich hab gestern um 19:00 Uhr bei einem Akkustand von 70% mein Shift7 weggelegt, und angelassen (also NICHT wie ich es sonst mache, abgeschaltet). Ich hab lediglich darauf geachtet, dass keine Apps mehr gelaufen sind (lass da immer die Top-App "All in One Toolbox" einmal das Shift7 aufräumen). Heute um 8:40 Uhr hab ich den Akkustand kontrolliert und er war (nach etwas mehr als 13,5 Stunden) immer noch bei 70%.

Ich würd an deiner Stelle mit dem Shift7-Support Kontakt aufnehmen und das gesamte Problem nochmal schildern. Weil dass grad beide Akkus von dir defekt waren, das wäre ein seltsamer Zufall... vielleicht haben sie ein Austauschgerät auf Lager und würden dir dein Shift7 austauschen.

Gipsylass
Beiträge: 67
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 02:21

Re: Batterie

Beitrag von Gipsylass » Mi 6. Mai 2015, 20:07

Danke für Eure Antworten. Ich habe das Problem schon an den Support gemeldet, sie meinten es läge an einer falschen Aufladung. Das kann ich mir aber nicht vorstellen. Eben deshalb, weil das Shift manchmal 3 Tage lang ohne Probleme läuft und dann schwupp, von jetzt auf gleich, sich entlädt.
Die Bedingungen sind auch stets gleich, es ist also nicht so, dass die plötzliche Entladung immer dann passiert, wenn ich App X im Hintergrund laufen habe.
Beispiel Samstag - ich war unterwegs, Akkustand um die 50%, ich habe 3 oder 4 mal telefoniert und eine SMS geschrieben, für die aber der Versand nicht funktioniert hat. Keine Ahnung warum, telefonieren mit der gleichen Empfängernummer ging nämlich.
Wie dem auch sei, nach dem letzten Telefonat (Akkustand um die 40%), steckte ich das Shift weg, und holte es nach ca. 30 Minuten noch einmal heraus, um etwas nachzuschauen - da war es dann schon gänzlich entladen. Es lief meiner Erinnerung nach keine App im Hintergrund. Und genau das ist jetzt schon mehrfach passiert, mit beiden Akkus.
Dann wiederum lief es ohne Probleme von Sonntag bis gestern.
Wegen Screens etc. schaue ich mal, was sich machen lässt und melde mich dann wieder.

Antworten