Akku

Hilfestellungen, Troubleshooting, ...
Antworten
dirkw
Beiträge: 184
Registriert: So 8. Feb 2015, 11:53

Re: Batterie

Beitrag von dirkw » Do 7. Mai 2015, 09:48

@gipspylass: Das Shift7 ist so ein tolles Gerät (wenn alles funktioniert) und macht wirklich viel Freude. Bei deinem Problem, das du doch seit Anbeginn hast, kann ich mir vorstellen, ist von der Freude am Shift7 nicht mehr viel übrig.

Ich an deiner Stelle würde dein Shift7 im Rahmen der Garantie an Shiftphones zurückschicken und - verbunden mit der Bitte um rasche Abwicklung - um einen Komplett-Austausch des Gerätes (inkl. Akku und Ladekabel) ersuchen.

Als Android-Neuling kann ich dir leider auch nicht sagen, was bei deinem Shift7 nicht funktioniert (zumal es sonderbar ist, dass es einige Tage wieder funktioniert und dann wieder die Probleme mit der Entladung auftreten), aber als Nicht-Techniker hast du auch gar keine Möglichkeit, das herauszufinden (hab bei meinem PC wegen plötzlichen, häufigen Abstürzen das Netzteil getauscht, umsonst, denn schlussendlich war die Grafikkarte defekt und hat diese Absturz-Orgien verursacht).

Gerät austauschen lassen und - mit einem funktionierenden Shift7 - viel Spaß damit haben.

Gipsylass
Beiträge: 67
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 02:21

Re: Batterie

Beitrag von Gipsylass » Fr 8. Mai 2015, 00:13

Danke für Deine Antwort.

Aktuell stehe ich in "Dauer-Kontakt" mit Samuel und Carsten - sie haben mir nun ein paar Tipps gegeben und ich werde noch diverses testen. Zum Glück "brauche" ich ein Handy eher selten, dennoch ist es ärgerlich, wenn es dann genau zum unpassenden Moment ausfällt.

Off-Topic: Erzähl mir was von PC-Problemen, ich hatte bei meinem auch das Problem von plötzlichem Einfrieren, Abstürzen/Selbst-Neustart und gar nicht Starten mit nervenden Bios-Piep-Geräuschen. Es hat fast ein Jahr (!!!) gedauert, bis das Problem (hoffentlich dauerhaft, *auf Holz klopf*) gelöst wurde, mit einigen Fahrten zum (sehr freundlichen!) PC-Händler, dem testweisen Austausch diverser Bauteile und, und, und. Am Ende war eine verbuggte SSD (von Haus aus verbuggt) der Grund.

Benutzeravatar
HannsDieter
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 475
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:58

Re: Batterie

Beitrag von HannsDieter » Mo 11. Mai 2015, 12:28

Hallo Gipsylass,

ich glaube ich konnte deinen Fehler heute reproduzieren. Nach 3 Tagen Standby ist der akkustand plötzlich von 50 auf 0 abgefallen.

Gipsylass
Beiträge: 67
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 02:21

Re: Batterie

Beitrag von Gipsylass » Mo 11. Mai 2015, 20:05

@HannsDieter - das ist gut, hast Du auch herausbekommen, woran es liegt? Ich habe nun ein paar Screenshots gemacht, dort sieht man deutlich, dass es immer wieder Einbrüche gibt, wo die Akkuleistung steil nach unten geht. So konnte ich z.B. am Samstag dem Shift fast beim Entladen zuschauen... Ich hatte es dann mit auf einem Ausflug und habe es in den Flugmodus versetzt, da gab es dann keine Einbrüche. Zufall?

Auf jeden Fall ist das extrem lästig und ich hoffe auf eine baldige Lösung.

Benutzeravatar
detlefr
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 2879
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:59

Re: Batterie

Beitrag von detlefr » Di 12. Mai 2015, 09:46

Wie lang war denn die Zeitspanne zwischen aufladen und auftreten dieses Fehlers?
-------------------------------------------------
detlef@shiftphones.com
Skype: detlefr123


Zum SHIFTPHONES Newsletter könnt ihr euch hier:
https://www.shiftphones.com/newsletter-signup/
anmelden.

Benutzeravatar
HannsDieter
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 475
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:58

Re: Batterie

Beitrag von HannsDieter » Di 12. Mai 2015, 10:12

Hallo Gipsylass,

kannst du deine Screenshots hier hochladen, damit ich die mit meinem Verhalten vergleichen kann?
Wichtig ist vor allem die Anzeige unter
Einstellungen->Batterie
und die Anzeige unter
Einstellungen->Batterie->klick auf den Balken

Gipsylass
Beiträge: 67
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 02:21

Re: Batterie

Beitrag von Gipsylass » Di 12. Mai 2015, 23:20

Gerne, wobei ich leider nur Screenshots von dem "Balken" mit den Einbrüchen gemacht habe, nur eben mal einen in dem auch die Laufzeiten drin stehen.
Außerdem spinnt mein Ladekabel, es hat einen Wackler (ist das Originalkabel).
Musste jetzt ein anderes Kabel nehmen.
Ich habe alle Screens in einer Zip-Datei zusammengeführt, mal schauen , ob das Anhängen klappt. - Nein, klappt nicht. Ok dann nehme ich die letzten beiden Screens, die zeigen den gesamten Verlauf an.
In der Zeit mit der Lücke bei WLAN und Mobilfunk hatte ich das Shift im Flugmodus.

Ach und gerade eben hat es sich von 39% auf 6% innerhalb einer Viertelstunde (!) entladen, dabei hatte ich es lediglich am Rechner hängen, um die Bilder rüberzuziehen.
Dateianhänge
Screenshot_2015-05-12-22-58-42.png
Screenshot_2015-05-12-22-58-42.png (93.79 KiB) 1723 mal betrachtet
Screenshot_2015-05-12-22-58-23.png
Screenshot_2015-05-12-22-58-23.png (98.39 KiB) 1723 mal betrachtet

Benutzeravatar
detlefr
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 2879
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:59

Re: Batterie

Beitrag von detlefr » Mi 13. Mai 2015, 10:29

Das Problem kann eventuell auch nicht am Akku direkt liegen, sondern an der Anzeige.
Wie du das shift am Rechner hattest, um Dateien zu übertragen, wurde es da geladen, obwohl die Anzeige sprunghaft nach unten ging?

Probiere doch mal etwas aus. Installiere doch mal eine APP, die den Batteriezustand anzeigt, eventuell sogar 2 oder 3 andere Apps. Vergleiche dann mal die Anzeigen untereinander. Bringe das shift mal in die unterschiedlichsten Modi, wie Flugmodus, Ruhezustand etc.. Notiere dir in diesem Moment den Stand der Anzeigen und schau nach, wie der Stand nach einem Tag aussieht. Ist er immer noch auf dem gleichen Wert, ist dies eigentlich unmöglich, da ständig, außer nach komplettem Abschalten, ein Verbrauch vorliegen muss.
Ich weiß, es ist etwas mühsam, aber vielleicht bringt uns das dem Problem näher.
Auf deinem scrennshot ist dieser Zacken nach unten und gleich wieder hoch sehr merkwürdig und unlogisch. Die Verbrauchslinie hätte dort eigentlich gerade weiter gehen müssen.
-------------------------------------------------
detlef@shiftphones.com
Skype: detlefr123


Zum SHIFTPHONES Newsletter könnt ihr euch hier:
https://www.shiftphones.com/newsletter-signup/
anmelden.

Benutzeravatar
HannsDieter
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 475
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:58

Re: Batterie

Beitrag von HannsDieter » Mi 13. Mai 2015, 15:42

Hallo Gipsylass,

deine Screenshots verstärken etwas meine momentane Vermutung, dass der Akku die volle Leistung bringt, allerdings etwas mit der Ausgabe des Akkustatus/der Anzeige nicht stimmt.

Aus deinen Screenshots geht hervor, dass dein SHIFT 5 Tage, 19h und 15min durchlief ohne länger geladen zu werden. Nach ungefähr der Hälfte gibt es einen (sprunghaften) Abfall. Dieser Abfall war zeitgleich mit einer schlechten Mobilfunkverbindung, was üblich sehr stromintensiv ist. Kannst du dich noch daran erinnern, wie lange du das SHIFT vor diesem Abfall nicht mehr geladen hast? 1, 2, 3 Tage?
Hier liegt die Vermutung nahe, dass das Gerät schon einige Zeit in Benutzung war und somit der Akkustand vor dem Abfall schon hätte viel niedriger sein müssen (durch WLAN etc). Der stetige Abfall wurde aber scheinbar nicht ordentlich angezeigt. Erst als du den Bildschirm angeschaltet hast und zeitgleich viel Akku verbraucht wurde durch den schlechten Empfang, hat sich die Anzeige aktualisiert. Dadurch ist die Akkuleistung dann scheinbar sprunghaft nach unten gefallen.
Es scheint mir, als würde sich auch das Feedback des Akkus schlafen legen, wenn das SHIFT in den Idle modus geht. Erst wenn das SHIFT dann wieder richtig aufwacht, wird die Anzeige auch aktualisiert und das SHIFT mekrt quasi dass der Akku schon viel leerer ist, als gedacht.

Hierauf lässt insbesondere auch die extrem lange Zeit von über 5 Tagen schließen. So lange hält der Akku bei eingeschaltetem SHIFT nicht aus.

Diese Erfahrung habe ich auch bei meinem SHIFT gemacht. Im regelmäßigen Betrieb hatte ich nie Probleme. Dann habe ich das SHIFT Freitag mit 52% auf dem Schreibtisch liegen lassen. Als ich Sonntag Abend zurück kam, war das SHIFT nach wie vor auf 52% und hat sich scheinbar in den 3 Tagen gar nicht entladen. Als ich das SHIFT dann genutzt habe ist der Akkustand plötzlich von 50 auf 0 gefallen. Bedenkt man, dass das SHIFT eigentlicch auch an Akkukapazität hätte einbußen müssen an den Wochenendtagen (WLAN etc. war nämlich an), so komme ich zu dem Schluss, dass der Akkustand am Sonntag entgegen der Anzeige schon viel niedriger war. Somit war zwar die Anzeige sprunghaft, aber nicht der tatsächliche Akkustand.

Interessant wäre nochmal ein Screenshot von dir, wenn sich das SHIFT komplett auf 0 entlädt oder, wie von dir beschrieben von einer Situation, in der du dem SHIFT "beim entladen zusehen kannst".



Daher ist meine Empfehlung vorerst: lade das SHIFT alle 1-2 Tage über einen längeren Zeitraum hinweg auf.

@Detlef der Sprung nach oben ist zu erklären durch eine Ladephase. Wie du unter dem Balken siehst wurde in der Zeit das SHIFT kurz geladen.

Benutzeravatar
detlefr
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 2879
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:59

Re: Batterie

Beitrag von detlefr » Mi 13. Mai 2015, 17:45

Ja, aber er dürfte dann nicht fast sofort wieder auf den vorherigen Wert abfallen. Etwas weniger hoch und etwas weniger runter, wäre eher normal.
-------------------------------------------------
detlef@shiftphones.com
Skype: detlefr123


Zum SHIFTPHONES Newsletter könnt ihr euch hier:
https://www.shiftphones.com/newsletter-signup/
anmelden.

Antworten