Flashen funktioniert nicht - oder das Ende einer Reihe von Problemen

Hilfestellungen, Troubleshooting, ...
Antworten
Hans
Beiträge: 1
Registriert: Di 11. Apr 2017, 23:34

Flashen funktioniert nicht - oder das Ende einer Reihe von Problemen

Beitrag von Hans » Di 11. Apr 2017, 23:53

Guten Abend zusammen,

ich habe mehrere Probleme mit meinem Shift 7+. Es fing damit an, dass das der Display des Geräts nichts mehr anzeigte (schwarz). Es schien mir eine Art Wackelkontakt zu sein, da das Display teilweise wieder funktionierte, wenn man an den Seiten drückte. Ich habe es dann ein paar Wochen mangels Zeit dabei belassen. Mittlerweile ist der Display nur noch schwarz, ähnlich wie hier in einem anderen Thread beschrieben. Der Diskussion dort folgend wollte ich das Gerät nun neu flashen um einen Software Defekt auszuschließen.

Abgesehen von diesem grundsätzlichen Problem funktioniert jedoch auch das Flashen nicht. Dort gibt es zwei Probleme. Das Erste besteht unter Windows 10. Bei mir ist es nicht möglich den alternativen, nicht signierten Treiber zu installieren, da Windows immer wieder automatisch die neueste Version des von Microsoft signierten Treibers installiert und man diesen Vorgang nicht abbrechen kann (ich habe verschiedenste Lösungen ausprobiert, inklusive von Microsoft angebotenem vba Script über die Eingabeaufforderung - nichts hilft). Vielleicht wäre es möglich hier bald ein alternatives Vorgehen für Windows 10 anzubieten, falls das Problem nicht nur bei mir besteht? Wäre es vielleicht eine Lösung einfach das Treiberdatum des alternativen Treibers immer aktueller als das neueste Windows Update zu halten?

Ich wollte schon aufgeben und das Gerät einfach einschicken, dann bin ich jedoch einen Schritt weiter gekommen, indem ich es an einem anderen PC mit Windows 8 (oder 8.1) probiert habe. Dort kann man immerhin den alternativen Treiber installieren, bzw. die automatische Windows Installation abbrechen. Allerdings klappt das Flashen dennoch nicht. Mein Gerät wird von dem Flash Tool scheinbar nicht erkannt. Ich folge der Video Anleitung, klicke auf "Download" im Tool und schließe das Gerät an. Es passiert jedoch nichts (für Stunden) bis dann schlussendlich doch eine Fehlermeldung angezeigt wird, dass das Gerät eventuell zu früh angestellt wurde ("Power up").

Was tun? Oder soll ich mich doch einfach an den Support wenden?

Beste Grüße
HLR

Benutzeravatar
detlefr
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 2618
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:59

Re: Flashen funktioniert nicht - oder das Ende einer Reihe von Problemen

Beitrag von detlefr » Mi 12. Apr 2017, 00:41

Schau mal im Gerätemanager welche Treiber installiert sind. Du musst dabei die Option ausgeblendete Geräte anzeigen aktivieren. Unter com & LPT Treiber muss ein preloader... angezeigt werden. Beim Flashen nimm mal den Akku aus dem Gerät.
Wenn du es flasht, ist es sinnvoll den Gerätemanager geöffnet zu haben, um zu sehen welcher Treiber, beim Anschluss des Shifts, benutzt wird.
-------------------------------------------------
detlef@shiftphones.com
Skype: detlefr123


Zum SHIFTPHONES Newsletter könnt ihr euch hier:
https://www.shiftphones.com/newsletter-signup/
anmelden.

Pitey
Beiträge: 4
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 22:27

Re: Flashen funktioniert nicht - oder das Ende einer Reihe von Problemen

Beitrag von Pitey » Mi 12. Apr 2017, 18:15

Hallo Hans,

ich habe es auch mit Windows10 gemacht, du musst die Überprüfung von nicht signierten Treiber abschalten. Bei mir hat es mit der Anleitung von deskmodder funktioniert.
https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... aktivieren

Anschließend kannst du wie im Video von detlefr die Treiber installieren.

Benutzeravatar
detlefr
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 2618
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:59

Re: Flashen funktioniert nicht - oder das Ende einer Reihe von Problemen

Beitrag von detlefr » Mi 12. Apr 2017, 23:15

Die Anleitung ist gut, damit schaltet man Windows in den Testmode. Bei dieser Variante kann man diesen Zustand auch ständig herstellen. Ich habe den Testmodus ständig eingeschaltet, da ich dann jeden Treiber installieren kann. Man muss diesen Zustand allerdings wieder ausschalten, ist bei dem Link auch beschrieben. Ich habe aber auf diese Methode bei den Anleitungen verzichtet, da die andere Methode, der zeitlich begrenzten Abschaltung der Überprüfung für die meisten sicherer ist. Besser geht es allerdings mit dem Testmodus.
-------------------------------------------------
detlef@shiftphones.com
Skype: detlefr123


Zum SHIFTPHONES Newsletter könnt ihr euch hier:
https://www.shiftphones.com/newsletter-signup/
anmelden.

Antworten