WLAN instabil

Hilfestellungen, Troubleshooting, ...
Antworten
mhagedor
Beiträge: 34
Registriert: Do 19. Mär 2015, 14:17

Re: WLAN instabil

Beitrag von mhagedor » Mo 5. Dez 2016, 19:42

Es wurde in diesem Thread schon mehrfach beschrieben und ich habe es heute trotzdem nochmal explizit getestet:

Im WLAN A funktioniert alles super.
Im WLAN B bricht regelmäßig die Verbindung weg (auch der Router ist dann nicht zu erreichen).

In beiden WLANs hängen diverse andere Geräte und arbeiten störungsfrei.

Gruß
Michael

Benutzeravatar
HannsDieter
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 475
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:58

Re: WLAN instabil

Beitrag von HannsDieter » Mo 5. Dez 2016, 20:12

Hallo mhagedor,

danke für deine Rückmeldung. Das ist ein bekanntes Problem, das bei fast allen Androidgeräten auftreten kann. Hast du es mal mit softreset der WLanverbindung und des Routers versucht? (Siehe Links auf Seite 2 in diesem Thread)

mhagedor
Beiträge: 34
Registriert: Do 19. Mär 2015, 14:17

Re: WLAN instabil

Beitrag von mhagedor » Di 6. Dez 2016, 00:47

Ich kenne dieses Problem nur vom SHIFT und ja, ich habe alle Resets und WLAN löschen etc. aus diesem Thread probiert.

Benutzeravatar
HannsDieter
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 475
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:58

Re: WLAN instabil

Beitrag von HannsDieter » Di 6. Dez 2016, 09:43

Auch ein Reset des Routers?

Wie sehen denn bei dir die Logfiles des Routers aus?

mhagedor
Beiträge: 34
Registriert: Do 19. Mär 2015, 14:17

Re: WLAN instabil

Beitrag von mhagedor » Mo 12. Dez 2016, 20:10

Ich kann nur in den "Ereignissen" der FritzBox (7490) nachsehen und dort finden sich keinerlei Spuren vom Abbruch oder Reconnect.

Benutzeravatar
detlefr
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 2711
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:59

Re: WLAN instabil

Beitrag von detlefr » Mo 12. Dez 2016, 23:30

Ich habe auch eine 7490 und einen weiteren AVM Router als Repeater. Beide überlappen sich in den Bereichen. Mein Samsung Galaxy tab pro kommt auch häufig auf die Idee den Zugangspunkt zu ändern, obwohl an bestimmten Punkten die Qualität der Übertragung sich nicht geändert hat. Zeitweise kommt das gehäuft vor und ich kann noch nicht sagen, was der Grund dafür ist. Versuch mal in beiden Routern die Einträge vom Shift zu löschen, sodaß sie neu aufgebaut werden müssen. Bei meinem Oneplus one kommt es manchmal vor, dass nach einem Softwareupdate das OPO keine Verbindung zum Router herstellen kann. Erst nach Löschung des Eintrags im Router funktioniert es dann wieder einwandfrei. Warum das passiert konnte ich allerdings bislang noch nicht herausfinden.
-------------------------------------------------
detlef@shiftphones.com
Skype: detlefr123


Zum SHIFTPHONES Newsletter könnt ihr euch hier:
https://www.shiftphones.com/newsletter-signup/
anmelden.

mhagedor
Beiträge: 34
Registriert: Do 19. Mär 2015, 14:17

Re: WLAN instabil

Beitrag von mhagedor » Di 13. Dez 2016, 15:31

Ich habe keinen Repeater und auch keinen anderen bekannten Zugangspunkt in Reichweite.

Benutzeravatar
detlefr
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 2711
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:59

Re: WLAN instabil

Beitrag von detlefr » Di 13. Dez 2016, 16:04

Hattest du schon mal nachgesehen, ob du bei den Kontakten zur Antenne 2 Eindruckpunkte siehst?
-------------------------------------------------
detlef@shiftphones.com
Skype: detlefr123


Zum SHIFTPHONES Newsletter könnt ihr euch hier:
https://www.shiftphones.com/newsletter-signup/
anmelden.

Benutzeravatar
HannsDieter
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 475
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:58

Re: WLAN instabil

Beitrag von HannsDieter » Mi 14. Dez 2016, 15:10

mhagedor hat geschrieben:Ich kann nur in den "Ereignissen" der FritzBox (7490) nachsehen und dort finden sich keinerlei Spuren vom Abbruch oder Reconnect.
Sowohl Router, als auch SHIFT gehen davon aus, dass die Verbindung ohne Probleme steht, das WLAN geht aber gar nicht.
Hast du mal einen Reset am Router gemacht?

ZiegenLolo
Beiträge: 6
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 17:39

Re: WLAN instabil

Beitrag von ZiegenLolo » Fr 6. Jan 2017, 13:49

Liebe Shift‘ler,

die Fehlerbeschreibungen und guten Ratschläge zur Behebung sind doch recht umfangreich geworden. Daher bitte ich zu entschuldigen wenn ich im Folgenden etwas aufwärme was evtl. schon angesprochen wurde:

Ich habe beobachtet, dass der Fehler mit dem Abbrechen der Kommunikation im Ruhezustand/Nichtwiederaufnahme derselben möglicherweise mit dem verwendeten Router zusammenhängt. Ich habe einen Speedport W900V und eine Fritzbox 7272 die beide weitgehend gleich eingestellt sind (gleiche SSID, gleiches Schlüsselwort, gleicher Standort..). Die Gründe dafür lassen wir mal beiseite.
Ich habe die Geräte abwechselnd an der Telekom-DSL Leitung betrieben. Bei beiden Geräten ergaben sich mit anderen WLAN-Geräten keinerlei Probleme.

Das Shift7+ jedoch zeigte die in diesem Thread ausgiebig diskutierten Probleme im Zusammenspiel mit der Fritzbox, jedoch nicht mit dem Speedport!

Ich will niemandem zu nahe treten, aber diese Beobachtung lässt Hardwareprobleme wie schlechter Antennenkontakt am Shift doch sehr in den Hintergrund treten. Ich, Rentner, bin jahrelang mit der Fehlersuche an elektronischen Geräten beschäftigt gewesen. Die in diesem Thread geschilderten Probleme, die im Web geschilderten ähnlichen Probleme von Androidusern mit anderen Fabrikaten und die Speedport/Fritzbox-Beobachtung von mir, lassen es doch aussichtsreich erscheinen wenn man sich mal mit den Unterschieden zwischen diesen Routern bei der Wiederaufnahme der Kommunikation nach einer Ruhepause ausgiebig beschäftigt.
Ein diesbezüglicher Wink an die Softwareleute in China kann nicht schaden.

Beste Grüße im Neuen Jahr
Ziegenlolo

Antworten