Probleme beim Rooten des Shift7+

Hilfestellungen, Troubleshooting, ...
Antworten
Benutzeravatar
detlefr
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 2618
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:59

Re: Probleme beim Rooten des Shift7+

Beitrag von detlefr » Mo 5. Dez 2016, 17:18

Mach das mal. Beim TWRP muss supersu nämlich nicht im internen Speicher liegen, sondern kann auch auf der sd Karte sein.
-------------------------------------------------
detlef@shiftphones.com
Skype: detlefr123


Zum SHIFTPHONES Newsletter könnt ihr euch hier:
https://www.shiftphones.com/newsletter-signup/
anmelden.

Benutzeravatar
Dinkster
Beiträge: 26
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:51
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Rooten des Shift7+

Beitrag von Dinkster » Mo 5. Dez 2016, 18:07

Jetzt "loopt" es schön vor sich hin :-(

Da kommt der "teamwin"-Bildschirm und dann einige weisse und rote Befehlszeilen (invalid argument...). So schnell, um die richtig lesen zu können, bin ich leider nicht ... dann das "schift"-Logo ... und wieder von vorne.

Und runtergefallen ist es mir jetzt auch noch. Mist.

Ich bin jetzt irgendwie mehr als enttäuscht. Würd das Ding jetzt gern in die Tonne treten. Seit mehr als ner Woche fummel ich da jetzt immer wieder dran rum.

Benutzeravatar
detlefr
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 2618
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:59

Re: Probleme beim Rooten des Shift7+

Beitrag von detlefr » Mo 5. Dez 2016, 18:16

Am Anfang , wenn man den genauen Weg noch nicht kennt, dauert das meistens länger. Nachher machst du das in 5 min. Du musst wohl das Spiel nochmal von vorne beginnen.
Lad dir doch mal das flashtool für Linux runter, dann ist es vielleicht einfacher.
https://androidmtk.com/smart-phone-flash-tool
-------------------------------------------------
detlef@shiftphones.com
Skype: detlefr123


Zum SHIFTPHONES Newsletter könnt ihr euch hier:
https://www.shiftphones.com/newsletter-signup/
anmelden.

Benutzeravatar
Dinkster
Beiträge: 26
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:51
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Rooten des Shift7+

Beitrag von Dinkster » Di 6. Dez 2016, 05:52

Das hatte ich doch auch schon.

Da wird mein Shift gar nicht angezeigt:
Bildschirmfoto_2016-12-06_05-35-28.png
Bildschirmfoto_2016-12-06_05-35-28.png (123.07 KiB) 532 mal betrachtet

Benutzeravatar
detlefr
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 2618
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:59

Re: Probleme beim Rooten des Shift7+

Beitrag von detlefr » Di 6. Dez 2016, 10:38

Dafür wirst du sicher noch Treiber installieren müssen, da das Shift im ausgeschalteten Zustand verbunden wird.
-------------------------------------------------
detlef@shiftphones.com
Skype: detlefr123


Zum SHIFTPHONES Newsletter könnt ihr euch hier:
https://www.shiftphones.com/newsletter-signup/
anmelden.

Benutzeravatar
Dinkster
Beiträge: 26
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:51
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Rooten des Shift7+

Beitrag von Dinkster » Di 6. Dez 2016, 11:23

OK. Ich prüf nochmal, ob ich da nicht die richtigen hatte/habe...

Melde mich dann nochmal.

Benutzeravatar
Dinkster
Beiträge: 26
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:51
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Rooten des Shift7+

Beitrag von Dinkster » Mi 7. Dez 2016, 09:55

So, ...

... ich habe jetzt nochmal alles gecheckt. Die MediaTek-USB-Treiber sind wohl da, denke ich.

Zumindest hatte ich nach dem starten des Befehls "sudo apt-get install libusb-dev" keine Neuinstallationen oder Aktualisierungen.

Das Shift wird aber weiterhin nicht im SP Flash Tool erkannt.

Per "fastboot" kann ich die "recovery.img" installieren. Egal welche...

Die alte ausm WIKI bringt nach dem "Apply Update" eben den Fehler wie im vorigen Bildschirmfoto gezeigt. viewtopic.php?f=24&t=880&start=10#p6319

"Wipe Cache" hatte ich auch schonmal zusätzlich ausgeführt.

Die neue versetzt das Shift in einen Loop ... ohne, dass das zu irgendwas führt. Muss ich dann immer wieder abbrechen. viewtopic.php?f=24&t=880&start=20#p6329

Wie versetzte ich – aus dem aktuellen Zustand heraus – alles auf 0? Ist zwar scheisse, da ich dachte, ich könnte vor dem Einschicken alles kopieren und eine Sicherheitskopie vom Shift anfertigen.

Allerdings habe ich keine große Lust mehr, nochmal eine Woche damit zu verbringen.

Benutzeravatar
detlefr
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 2618
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:59

Re: Probleme beim Rooten des Shift7+

Beitrag von detlefr » Mi 7. Dez 2016, 11:06

Der Treiber für das flashtool muss der preloader sein, der Name ist länger, der normale usb Treiber geht nicht beim flashtool, da das ein spezieller ist. Unter Windows installiert sich ein Treiber dafür erst, wenn das Shift im ausgeschalteten Zustand mit dem PC verbunden wird. Diesen Treiber muss man anschließend dann verändern. Ich weiß aber nicht, wie das unter Linux ist. Ich werde nochmal die Linux Leute fragen.
Um jetzt wirklich auf 0 zu kommen, müsstest du das ROM neu flashen.
-------------------------------------------------
detlef@shiftphones.com
Skype: detlefr123


Zum SHIFTPHONES Newsletter könnt ihr euch hier:
https://www.shiftphones.com/newsletter-signup/
anmelden.

Aiko
Beiträge: 28
Registriert: Do 31. Dez 2015, 17:27

Re: Probleme beim Rooten des Shift7+

Beitrag von Aiko » Mi 7. Dez 2016, 20:10

Moin!

Ich habe das SP Flashtool unter ubuntu in Betrieb und muss dabei beim s7+ den Akku rausnehmen, das usb Kabel verbinden, *, auf "download" im flash tool klicken (nur das neue recovery ist ausgewählt) und dann den Akku einlegen.

Bekommst du eine Fehlermeldung im Flash tool oder macht es einfach gar nix?

Findet der boot loop immer statt, oder nur wenn du versuchst ins recovery zu gehen?


Grüße,
Aiko


* = ggf. etwas warten. Ansonsten geht das Teil direkt in den Lademodus und ich bekomme die Batteriestandsanzeige zu sehen.

Aiko
Beiträge: 28
Registriert: Do 31. Dez 2015, 17:27

Re: Probleme beim Rooten des Shift7+

Beitrag von Aiko » Mi 7. Dez 2016, 20:15

Ich bin mir nicht sicher, ob der fastboot Befehl bei den MTKs die images an die richtige Speicherstelle schreibt... Ich kann es leider gerade nicht nachstellen.

Falls der boot loop ständig auftritt, klingt das erstmal wahrscheinlich. Eine Korrekturidee ggf. ohne Datenverlust wäre, alle Partitionen bis auf die userdata neu zu schreiben. Dazu müsste das Flashtool allerdings erstmal funktionieren.

Antworten