Bin enttäuscht vom Shift5.1

Themen rund um das SHIFT5
Antworten
mretz
Beiträge: 1
Registriert: Do 14. Jul 2016, 21:09

Bin enttäuscht vom Shift5.1

Beitrag von mretz » Do 14. Jul 2016, 22:11

Ich habe heute mein Shift5.1 erhalten und muss sagen, dass ich doch ziemlich enttäuscht wurde. Leider ist es für mich ungeeignet und es ist qualitativ schlechter als mein vorheriges Handy (Samsung Galaxy S2).

Ich fand es ja ganz schick, dass es im Karton daherkommt und somit fast kein Plastikmüll produziert wird. Aber diese Kopfhörer, die dabei waren… Das geht gar nicht! Die Qualität ist einfach mangelhaft, sollte man lieber weglassen.

Dann hatte ich es angeschlossen, eingeschaltet und eingerichtet. Habe dann testweise die Kamera gestartet und fand sie einfach furchtbar. Die Bilderqualität lässt zu wünschen übrig, das Licht ist grell und das Bild unscharf. Wenn man die Bildschärfe erhöht, kriegt man nur ein fieses Rauschen dazu. Auch sonst konnte ich in den Einstellungen nicht viel rausholen. Hätte man besser machen können, bzw. besser machen müssen.

Ich habe hier im Forum oft von Akkuproblemen gelesen und kann dazu nicht viel sagen, da das Handy nur wenige Stunden im Betrieb war, bis ich es letztendlich frustriert ausgeschaltet habe, aber ich hatte ein Systemupdate gemacht, da die Software nicht auf dem neusten Stand war (ist ja auch irgendwie logisch bei einem neuen Gerät). Nach dem Update habe ich die Youtube-App installiert und wollte sie testen mit einem 360° Video, aber da kam die nächste Enttäuschung. Ja, ich kann die Videos sehen, aber Bewegungen klappen nicht, da kein Gyroscope-Sensor vorhanden ist. Die App Sensor Readout bestätigte mir, dass das Handy fast keine Sensoren hat. Macht das Smartphone irgendwie unsmart.

Und auch sonst fühlt es sich nicht wirklich gut in der Hand an, es wirkt etwas billig. Das Betriebssystem gefiel mir allerdings ganz gut. Es war halt kein verbasteltes und zugemülltes System wie das der anderen Hersteller, aber leider bügelt es die ganzen negativen Punkte nicht aus. Generell muss ich sagen, dass es sich wie ein Downgrade meines inzwischen 5 Jahre alten Galaxy S2 anfühlt, nur mit etwas größerem Display.

Schade eigentlich. Mir gefielt das Konzept so gut, aber es liegt halt weit unter den Erwartungen…

Elisa
Beiträge: 61
Registriert: Do 17. Mär 2016, 21:22

Re: Bin enttäuscht vom Shift5.1

Beitrag von Elisa » Fr 15. Jul 2016, 08:50

Ich will jetzt nicht alle Punkte wegreden, das kann ich gar nicht, denn in Bezug auf Tonqualität etc. sind wir uns im Forum ja wohl einig, dass die Technik da noch ausbaufähig ist (milde ausgedrückt).
In Bezug auf die Kamera aber muss ich widersprechen:
Erstens ist bekannt, dass bei Samsung die Kameras am besten sind und dementsprechend die besten Fotos machen. Die Kameras anderer Anbieter schneiden also definitiv schlechter ab - meines Wissens sogar die vom I-Phone.
Zweitens ist, auch wenn es sich beim Samsung um ein älteres Modell handelt, immer noch ein Preisunterschied und es handelt sich bei Shift um ein sehr kleines Unternehmen, die Geschäftsmodell, Technik und einige Abläufe noch nicht richtig entwickelt, geschweige denn optimiert haben.
Für den doch recht geringen Preis alles erwarten zu wollen, finde ich falsch. Und wenn man sich vor dem Kauf informiert hat, wusste man auch, dass z.B. die Kamera nicht zu den besten gehört (da ich noch einige richtige Kamera zu Hause habe, war mir das nicht so wichtig).
Zu YouTube kann ich nichts sagen, aber das hängt ja sowieso mit der Kamera/Bildqualität zusammen, und die anderen Themen werden bereits diskutiert.
Stolzer Shift 5-Besitzer seit März 2016!

Benutzeravatar
ChangeTheWorld
Beiträge: 55
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 10:42

Re: Bin enttäuscht vom Shift5.1

Beitrag von ChangeTheWorld » Mi 22. Nov 2017, 11:10

Dem kann ich mich nur anschliessen.
Vorher informieren und dann weiß man eigentlich im großen und ganzen auf was man sich "einlässt" (Nicht negativ gemeint!).

Antworten