Warum die Preiserhöhungen?

Für Diskussionen ohne Bezug zu SHIFTPHONES
Antworten
diaballo
Beiträge: 21
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 10:39

Warum die Preiserhöhungen?

Beitrag von diaballo » Mo 20. Feb 2017, 19:18

Liebes Shift-Team,

ich verstehe ja, dass die Shiftphones, der Support und das ganze drumherum einiges an Geld kosten. Dennoch würde mich interessieren, woher bei einigen Produkten seit einiger Zeit die Preiserhöhungen stammen. Das Shift 5.1 hat früher 244€ gekostet, das Shift 5.2 kostet jetzt 299€. Auch wenn es hochwertiger ist, finde ich das doch ein wenig viel. Am schlimmsten finde ich es aber beim Display. Hier haben sich die Preise sogar verdoppelt! :oops: Als der Displaywechsel noch nicht offiziell im Shop war, hieß es immer dass ein neues Display 22€ kostet und eine Display-Reperatur 44€. Das sind beides Preise, die ich völlig nachvollziehen kann. Aber jetzt kostet ein neues Display 44€ und eine Display-Reperatur 88€! Beides ist selbst beim iPhone nur unwesentlich teurer. Im Sinne der Nachhaltigkeit und Kundenfreundlichkeit finde ich das nicht wirklich sinnvoll! Ein Grund, mir ein Shiftphone zu kaufen (und es auch (erfolgreich!) weiterzuempfehlen), war für mich natürlich immer die Fairness und Reparierbarkeit, aber auch der Preis, der bis vor kurzem noch in einem Bereich war, dass man damit Leute überzeugen konnte, ein wenig mehr Geld für ein faires Smartphone auszugeben.
Das gilt mittlerweile scheinbar nicht mehr. Schade!
Was mich auch wundert, ist, dass ihr sagt, dass ihr damit keine persönlichen Gewinne erwirtschaftet, aber Produkte auf Startnext günstiger anbieten könnt (vermutlich, ohne draufzahlen zu müssen, weil es sonst keinen Sinn hätte) und wie ihr immer auf solche "Schnapszahlen" bei den Preisen kommt. :?:
Das sollen keine direkten Vorwürfe sein, vielleicht hat es ja einen nachvollziehbaren Grund (wobei ich mir dann eine klarere Kommunikation des Ganzen wünschen würde, aber das Thema ist so alt wie Shiftphones selbst), aber ich bin gerade durchaus ein wenig frustriert, weil bei meinem Shiftphone das Display kaputt ist, ich mich vorher noch gefreut habe, dass ich ein Shiftphone habe, wo Reperaturen ja (zumindest laut eurer Website) günstig sind und ich dann vorher wirklich erschrocken bin als ich in den Shop geschaut habe. :shock:
Ich wünsche euch trotzdem weiterhin alles Gute! ;)

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Keil
Mein Ziel ist ein Leben, von dem ich mich nicht im Urlaub erholen muss!

diaballo
Beiträge: 21
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 10:39

Re: Warum die Preiserhöhungen?

Beitrag von diaballo » Mi 22. Feb 2017, 16:39

Hier noch die Links zu den Beiträgen im Forum, in denen von 22€ bzw. 44€ für ein(en) Display(wechsel) die Rede war:
viewtopic.php?f=21&t=804
viewtopic.php?f=43&t=700
evtl. auch noch das:
viewtopic.php?f=29&t=372&p=2655&hilit=kostet#p2655
Ich möchte nochmal betonen, dass das keine Vorwürfe, sondern Fragen sind, was meiner Meinung nach ein wichtiger Unterschied ist!
Mein Ziel ist ein Leben, von dem ich mich nicht im Urlaub erholen muss!

Benutzeravatar
detlefr
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 2879
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:59

Re: Warum die Preiserhöhungen?

Beitrag von detlefr » Mi 22. Feb 2017, 23:28

Carsten wird das ganz genau erläutern, woher das kommt. Er wollte es eigentlich heute schon machen, aber es ist wohl was dazwischen gekommen. Er hat momentan sehr viel zu tun. Ein bißchen Geduld und Nachsicht bitte, es ist nicht so, dass darauf nicht geantwortet wird.
-------------------------------------------------
detlef@shiftphones.com
Skype: detlefr123


Zum SHIFTPHONES Newsletter könnt ihr euch hier:
https://www.shiftphones.com/newsletter-signup/
anmelden.

Benutzeravatar
detlefr
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 2879
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:59

Re: Warum die Preiserhöhungen?

Beitrag von detlefr » Do 23. Feb 2017, 16:14

Ich poste das hier stellvertretend:



Lieber Thomas,

vielen Dank für die Nachfrage. Wir freuen uns, dass du dich mit uns kritisch auseinander setzt und gehen gerne auf deine Anregungen ein. Um die Preisgestaltung des SHIFT5.2 transparenter für dich zu machen, gebe ich dir gerne einige Hintergrundinfos.

Im Preis von 299€ für das SHIFT5.2 sind 22€ Gerätepfand enthalten. Wenn dein SHIFT5.2 irgendwann einmal defekt ist und es nicht mehr repariert werden kann, z.B weil es ins Salzwasser gefallen ist oder ein Auto drüber gefahren ist, kannst du es zurückschicken und bekommst 22€ in Form eines Shopgutscheins von uns. Effektiv beträgt der Kaufpreis also nur 277€ für das SHIFT5.2.

Das SHIFT5.1 ist ein gutes und verlässliches Smartphone. Bei einigen Kunden hat sich jedoch nach einiger Zeit Nutzung das Touchpanel verabschiedet. Prozentual waren es nicht viele Geräte, trotzdem ist es beim SHIFT5.1 der häufigste Fehler. Für uns lag es also nahe hier zu verbessern.

Vielen Kunden wird erst dann bewusst, ihr Smartphone zu schützen, wenn es bereits heruntergefallen ist. Verhältnismäßig wenige haben sich ein Panzerglas oder eine Hülle zum Schutz gekauft und so wurde die Displayreparatur zur häufigsten Reparatur, die in unserer Werkstatt durchgeführt wurde.
Auch hier wollten wir verbessern, indem wir die Displays härter machen und Kunden darauf aufmerksam, dass Schutz des Gerätes auch eine Form von Nachhaltigkeit bedeutet.

Neben den Verbesserungen die wir an der Displayeinheit durchgeführt haben, hat sich im Displaymarkt viel verändert. Zwischenzeitlich gab es viel Nachfrage und wenig Angebot, sodass die Preise im Mittel auf mehr als das doppelte angestiegen sind. Da wir mit den alten Displaypreises ein Verlustgeschäft gemacht hätten und mussten darauf entsprechend reagieren. Als kleiner Hersteller tätigen wir keine Hamsterkäufe, um Marktschwankungen auszugleichen. Kaufen wir günstig ein, geben wir den Preis an unsere Kunden weiter, können wir das nicht, müssen wir die Preise leider anheben.

Der Mehrpreis für das SHIFT5.2 ergibt sich zusammenfassend aus den 22€ Pfand (die du zurück bekommst), den Displayverbesserungen (Gorillaglas und besser Toucheinheit), den allgemein gestiegenen Preisen für die LCD-Einheiten der Displays und weiteren verbesserten Bauteilen am SHIFT5.2.

Seit der Entwicklung unserer ersten Geräte im Jahr 2015 hat sich bei SHIFT einiges getan. Wir sind nicht mehr nur zwei angestellte Mitarbeiter und viele ehrenamtliche Helfer, sondern sieben Angestellte. Wir haben mehr und mehr Geräte verkaufen können und wollen natürlich auch einen ausgezeichneten Support liefern. Um schnell auf Anfragen reagieren zu können, Reparaturen fachgerecht und zügig durchzuführen haben wir hier in Deutschland ein sehr kompetentes Team aufgestellt. Uns ist es wichtig Reparaturen intern umsetzen zu können, um sicher zu stellen, dass möglichst kein SHIFTPHONE aufgegeben und vorschnell als Totalschaden deklariert wird. Bisher gab es von allen je gebauten SHIFTPHONES weniger als ein dutzend Geräte, die nicht mehr zu retten waren. Alle Teile, die wir nicht mehr verwenden können, werden bei uns nicht einfach an ein Entsorgungsunternehmen weitergeleitet, sondern werden intern recycelt, sodass wir weniger Ressourcen für neue Geräte verwenden müssen. Alle diese Leistungen kaufst du mit einem SHIFTPHONE mit ein, kannst sie aber nicht mit einem konkreten Gegenwert für dich verknüpfen. Daher freue ich mich, dass du nachfragst und wir es dir erläutern können.

SHIFT mausert sich immer mehr von einer guten Idee zu einer nachhaltig wachsenden Firma. Das verdanken wir unseren Kunden und dem unermüdlichen Einsatz unseres Teams. Als Geschäftsführung der SHIFT GmbH sind wir dafür sehr dankbar. In den letzten Jahren konnten wir trotz Aufbauphase kleine Gewinne erzielen. Für uns ist es eine Bestätigung, dass wir mit unserer Firma gut haushalten. Einen Teil der Gewinne spenden wir an Hilfsorganisationen, die sich für Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit einsetzen, wie du unserem Report 2016 entnehmen kannst. Der Rest der Gewinne wird ins Unternehmen reinvestiert und nicht wie oft üblich an die Eigentümer ausgezahlt. Wir sind fest davon überzeugt, dass unsere Firma das Potential hat, wirklich etwas zu verändern und wollen als Eigentümer und Geschäftsführer unsere Firma durch die Reinvestition bei einem gesunden Wachstum unterstützen. Ein Geschäftsführer bezieht bei SHIFT das gleiche Gehalt wie ein Angestellter in leitender Funktion.

Mit dem Kauf bei SHIFTPHONE unterstützt du eine Firma, die sich für soziale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit einsetzt und trotzdem versucht im Preis-Leistungsverhältnis fair zum Kunden sein. Wenn du weitere Fragen hast melde dich gerne wieder.

Beste Grüße,
Carsten
-------------------------------------------------
detlef@shiftphones.com
Skype: detlefr123


Zum SHIFTPHONES Newsletter könnt ihr euch hier:
https://www.shiftphones.com/newsletter-signup/
anmelden.

Benutzeravatar
Shifty_Capone
Beiträge: 15
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 15:42

Re: Warum die Preiserhöhungen?

Beitrag von Shifty_Capone » Di 28. Feb 2017, 16:38

Ich beschäftige mich erst seit kurzem mit dem Shiftphone. Muss aber sagen 299 EUR sind wirklich nicht teuer für ein modernes, vollfunktionales Smartphone...

diaballo
Beiträge: 21
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 10:39

Re: Warum die Preiserhöhungen?

Beitrag von diaballo » Sa 4. Mär 2017, 16:49

Liebes Shift-Team,

vielen Dank und großen Respekt von meiner Seite für die schnelle, ausführliche und - davon gehe ich zumindest aus - ehrliche Antwort!
Das beweist, dass ihr es wirklich ernst meint mit der Transparenz und hat mich sehr gefreut.
Dadurch kann ich eure Beweggründe durchaus nachvollziehen.
Ich wünsche euch weiterhin ganz viel Erfolg!

Liebe Grüße
Thomas
Mein Ziel ist ein Leben, von dem ich mich nicht im Urlaub erholen muss!

Antworten