Display

Allgemeine Fragen zu den SHIFTPHONES
Antworten
grischa
Beiträge: 4
Registriert: Di 4. Jul 2017, 19:06

Display

Beitrag von grischa » Di 4. Jul 2017, 19:24

Hallo,
habe mir ein Shiftphone 4 Rebuy geholt, weil ich den Ansatz ein halbwegs faires und nachhaltiges Handy zu produzieren gerne unterstütze.
Das Display funktionierte nach kurzer Zeit im oberen und unteren Bereich nicht mehr, habe schon gesehen, dass ich mit diesem Problem nicht alleine bin.
(Der Empfang ist leider auch nicht so wirklich toll, manchmal kann ich einfach gar nicht telefonieren, von der Kamera nicht zu reden...)

Was mich allerdings wirklich ärgert: das Display hat nach einem Monat einen Sprung in der Mitte - mir ist das Handy nicht heruntergefallen, ich tippe mal auf Fahrradfahren mit Handy in der Hosentasche.
Vom Support daraufhin die Antwort resp das Eingeständnis, dass das Display des Shiftphone wohl durch Fahrradfahren beschädigt werden kann:
"es tut uns Leid, dass dein Gerät so schnell kaputt gegangen ist. Jedoch kann auch beim Fahrradfahren das Display durch zu starkes Biegen oder andere mechanische Einwirkungen beschädigt werden."

Ist das die Idee von Shiftphone zum Thema nachhaltiges Handy? Habe jetzt seit etlichen Jahren zwei nicht nachhaltige Smartphones gehabt, mit denen Fahrradfahren ohne Problem möglich war, mir ist auch aus dem Bekanntenkreis nichts ähnliches bekannt.
Ähnlich auch schon im Forum Annirobterix:
"Jetzt ist nach einem Jahr an dem Handy schon so viel zu reparieren (Display, an/aus Knopf), dass ich mich Frage wie viel Sinn es macht auf das 5pro zu warten.. Nachhaltig und fair finde ich toll, aber wie nachhaltig ist es wenn ich nach 1 Jahr viel reparieren muss? Mein altes Handy (iPhone 4) hielt immerhin 4 Jahre ohne große Mängel durch"

Kann mich dem nur anschließen und bin ehrlich gesagt ziemlich sauer. Ein Smartphone, mit dem man nicht Fahrradfahren kann hat für mich das Etikett nachhaltig nicht verdient, und die Reaktion des Supports meiner Meinung nach das Etikett fair ebensowenig...

Grischa

Antworten