open-source ?

Allgemeine Fragen zu den SHIFTPHONES
Antworten
blingbling
Beiträge: 4
Registriert: Di 10. Okt 2017, 18:46

open-source ?

Beitrag von blingbling » Di 10. Okt 2017, 18:58

Hallo Gemeinde und auch shifter:)
wird es beim shift 12 bzw. bei den 6er Handymodellen auch software (evtl. sogar hardware) geben, die unter opensource läuft? Gerade wurde ja das Librem5 erfolgreich finanziert, daher der Gedanke.

Gibt es schon Infos, ob bei den modularen Geräten (6m/mq) auch der Prozessor später "getauscht" werden kann, bzw. wäre es schön, wenn alle Komponenten tauschbar wären.

Vielen Dank

Benutzeravatar
detlefr
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 2711
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:59

Re: open-source ?

Beitrag von detlefr » Mi 11. Okt 2017, 12:00

Meines Wissens, werden Schnittstellen bei den m Modellen offen sein, sodaß andere Firmen auch Zusatzteile anbieten können. Komplett opensource wohl eher nicht.
Der Prozessor alleine wird sicherlich nicht zu tauschen sein, da weitere Bauteile dann auch getauscht werden müssten, das wäre eine komplizierte Löterei, die man per Hand kaum bewerkstelligen könnte. Die Komponenten werden aber alle austauschbar sein.
-------------------------------------------------
detlef@shiftphones.com
Skype: detlefr123


Zum SHIFTPHONES Newsletter könnt ihr euch hier:
https://www.shiftphones.com/newsletter-signup/
anmelden.

blingbling
Beiträge: 4
Registriert: Di 10. Okt 2017, 18:46

Re: open-source ?

Beitrag von blingbling » Mi 11. Okt 2017, 22:50

Aber modular heißt, dass ich mit einem Schraubendreher Bauteile wechseln kann, oder?
Ich dachte an ein Konzept ähnlich fairphone, wo ich zumindest dachte, dass dort der Prozessor wechselbar ist oder zumindst die hauptplatine komplet. Wäre ja doof irgendwann einen uralten Prozessor zu haben und der Rest ist "ersetzt"!?
Oder lieg ich da komplett daneben?

Benutzeravatar
detlefr
SHIFTPHONES Team
Beiträge: 2711
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 18:59

Re: open-source ?

Beitrag von detlefr » Do 12. Okt 2017, 11:58

Das mit dem Schraubendreher stimmt und die Hauptplatine ist eine Komponente und kann auch getauscht werden.
Nur der Prozessor alleine, wie bei einem Desktop, ist unrealistisch, da auch beim Desktop nur bestimmte CPUs, die zum Board passen, getauscht werden können. Das hängt damit zusammen, das die anderen Bauteile auf der Hauptplatine halt dazu passen müssen.
-------------------------------------------------
detlef@shiftphones.com
Skype: detlefr123


Zum SHIFTPHONES Newsletter könnt ihr euch hier:
https://www.shiftphones.com/newsletter-signup/
anmelden.

Antworten