SHIFT6m DAC Audioqualität Klinkenbuchse?

Flowster

New member
Sep 10, 2019
1
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Tach zusammen,

soweit ich weiß haben die 5me,6m,6mq einen CTIA Anschluss, was der Klinkenstecker-Belegungsstandard ist.

Mich interessiert aber zum Beispiel, welcher Digital-Analog-Wandler Chip verbaut ist.

Beispiel aus einem Testbericht zu anderen Smartphones:
"Neben der Wiedergabe von Hi-Res-Audiodateien beherrscht das ... den Codec Qualcomm aptX HD, um per Bluetooth eine möglichst verlustarme Audiowiedergabe zu bieten. Als i-Tüpfelchen lieferte das ... mit 0,018% Klirr, 111 dB Rauschabstand und 680 mV Ausgangsspannung auch Top-Messwerte im Labor und verdient sich so den ersten Platz bei den Musik-Smartphones redlich."

Habt ihr dazu Antworten, Erfahrungen?

Danke und beste Grüße!!
 

Bussard

Member
May 5, 2019
29
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Leider nicht.

Aber dazu meine Ansicht:
Ich lasse mein Smartphone für diese Fälle über eine Musikanlage zur öffentlichen Beschallung laufen, bei der ich fest überzeugt bin, dass dort die Qualität absolut keine Rolle spielt. Gerade auch, wenn viel Alkohol im Spiel ist, und das ist nicht sarkastisch gemeint.
Für zu Hause habe ich eine qualitativ hochwertigere Anlage von Yamaha oder Onkyo, da braucht es kein Smartphone. Und dort höre ich den Unterschied zwischen 192kbit/s MP3 und 160 kbit/s MP3 nur noch in Nuancen bei völlig gleichen Bedingungen. Blauzahn wiederum ist eine minderwertigere, schrottigere Übertragung gegenüber MP3, auch wenn aptX.
Dass Blauzahn eine gute Qualität liefert, ist ein Gerücht. Das wohl minderwertigste, was man bei Audio haben kann, ist eine Blauzahn-Musikübertragung mit technisch bedingter Verzögerung.
Das ist alles nicht böse gemeint, sondern meine eigene Erfahrung und der tatsächlich aktuelle technische Stand.