SHIFT5me Datenmüll in Musik-App

Raketenforscher

New member
May 12, 2019
2
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Hallo,

auf meinem Shift 5me mit aktuellem OS nutze ich zur Musikwiedergabe die vorinstallierte App "Musik". Die Musikbibliothek liegt auf der SD-Karte. Neulich habe ich einen neuen Ordner hinzugefügt, dieser wurde auch erkannt, die Tags wurden eingelesen und eingepflegt. Wenn ich jedoch das Album aufrief, beendete sich die App. Der Fehler trat nur bei diesem einen Ordner auf.

Als ich den betreffenden Order im internen Speicher abgelegt und die Speicherkarte entfernt hatte, konnte er problermlos eingelesen und abgespielt werden. Da dachte ich mir: Okay, leg ich halt nur diesen einen Ordner im internen Speicher ab, der Rest verbleibt auf der Speicherkarte - das ist der Musik-App ja wohl egal. Als ich dann aber wieder die Speicherkarte einlegte, konnte ich die Musik-.App gar nicht mehr starten. Sie ging kurz auf und stürzte sofort wieder ab. Da dachte ich mir: Okay, da haben sich wohl irgendwelche internen Datenbanken zerschossen. Vielleicht hat auch die Speicherkarte nen Knacks weg, Filesystem kaputt oder so.

Also hab ich versucht, alles zu säubern: Die Musik vom internen Speicher gelöscht, die Speicherkarte entfernt. In den App-Einstellungen Cache und Daten gelöscht, Phone neu gestartet. Nach dem Start der App läuft sie zwar mit leerer Bibliothek, ABER: Es werden mehrere Playlists meiner früheren Bibliothek angezeigt. Ich hab in den Verzeichnissen auf der Speicherkarte ein paar "passende" .m3u-Files, aber die Speicherkarte ist ja gar nicht mehr im Gerät! Wo hat die App diese Playlists her?!? Wenn ich die Plalists händisch in der App löschen möchte, stürzt die App wieder ab. Ich schließe daraus, dass trotz mehrfachem Löschen von Cache und Daten in den App-Einstellungen noch irgendwo irgendwelche (injkonsistenten) Datenreste rumfliegen. Was ich persönlich ziemlich ätzend finde, wenn Daten nicht sauber gelöscht werden.

Daher nun eine Frge: Wie kann ich ALLE Daten der Musik-App sauber löschen? Alle Playlists, alle internen Datenbanken, alle Caches und Reste, die da sonst noch irgendwo rumfliegen? Und damit die App quasi in einen jungfräulichen Zustand versetzen.
 

kefrie

Member
Dec 20, 2018
13
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
ich glaube du kommst wenn du weiterhin die Musik App vom Shiftphone nutzen möchtest nicht drum herum das Phone auf Werkeinstellung zu setzen.
Da es kein App aus dem Store ist, kannst du halt nicht sauber deinstallieren und wieder neu installieren. An deiner Stelle würde ich rasch sämtliche Daten sichern, Werkeinstellung, neu einrichten. Dann sollte es sicher wieder funktionieren. Oder du suchst dir einen guten Player im Store - evt. funktioniert der Musikplayer ja wieder mit dem nächsten Update.

Andere Ideen habe ich leider momentan auch nicht...
 

Cetheus

Beta Tester
Jun 24, 2019
46
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Bevor du einen Reset machst, schau mal ob es im Gerätespeicher einen Ordner "Android" oder "Data" oder was Ähnliches mit nem Punkt davor hast.
Das sind meist Programmeinstellungen die für eine Migration oder Neuinstallation gespeichert werden.
Dort sollte ein Ordner existieren mit dem Paketbezeichner (z.B. com.shift.app.musik <- der ist geraten!! [Hab kein ShiftOS mehr drauf])
Vielleicht hilft es, wenn du diesen löscht.
 

Cetheus

Beta Tester
Jun 24, 2019
46
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
hmm kann sein, dass die Files mit nem . ausgeblendet sind.
oder sie werden im System-Data gespeichert. dann kommst du da nur per Root normal dran.