Details SHIFT 6m/6mq

Status
Not open for further replies.

willi

Beta Tester
Aug 1, 2018
7
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5.2, SHIFT6mq
hallo miteinander,
ich würde schon gerne etwas Konkretes zur Auslieferung der 6qm hören, wir hatten bereits Dezember 2015 vorgeordert., das Warten wird mir auf den letzten Metern einach zulange.
Also Sh¡ft, wie schaut's aus,
fragt der Wolf
 

RLP_user

Beta Tester
Beta Tester
Apr 2, 2020
35
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Dez 2015 beweist beeindruckendes Stehvermögen.
Ich gehe davon aus, dass es sich wirklich um die letzten Meter handelt und bald ausgeliefert wird. Gemäß letzten Infos von Shift wird ja fleißig zusammengeschraubt die letzten Wochen. Was soll mit den Geräten anderes passieren, als schnellstmöglich auszuliefern (so lange nicht doch noch ein fetter Bug auffällt)?
 

Pybro

Member
Feb 3, 2020
9
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Da das Zusammenschrauben vor kurzem erst anfing und das ganze (vermutlich per Schiff?) Nach Deutschland kommt wird es bestimmt noch einige Tagen dauern, also mit Juni rechne ich nicht mehr, Juli wird auch knapp, je nachdem in welchem Ausmaß dann wirklich noch getestet wird.
Ich liege aber auch gerne falsch ;)
 

MrPeak

Active member
Apr 24, 2020
59
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Das Schiff ist nachhaltiger, das stimmt. Luftfrachtkosten wären sonst egal, ist ja keine Schwermaschine, pro Nutzer muessen 200g transportiert werden.
 

Joerg

Beta Tester
Beta Tester
Feb 10, 2018
40
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Shift könnte immerhin so freundlich sein, die Käufer auf dem Laufenden zu halten und nicht auf Spekulationen zu verweisen. Nicht einmal die Shopseite zu dem 6mq wird upgedatet, so hinsichtlich der Specs der Doppelkamera. Die Geheimniskrämerei verstehe ich nicht.
 

RLP_user

Beta Tester
Beta Tester
Apr 2, 2020
35
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Shift könnte immerhin so freundlich sein, die Käufer auf dem Laufenden zu halten und nicht auf Spekulationen zu verweisen. Nicht einmal die Shopseite zu dem 6mq wird upgedatet, so hinsichtlich der Specs der Doppelkamera. Die Geheimniskrämerei verstehe ich nicht.
Stimmt nicht!
Die Dualkamera steht schon lange drin. Und seit Kurzem (habe es gerade erst gesehen) ist im Shop als Lieferzeit "5 - 10 Wochen" angegeben und nicht mehr der unverbindliche Quartalshinweis.
 
  • Like
Reactions: Haui90

thht

Member
Jun 5, 2020
6
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
hi,
auszug aus einer email vom 3.6.2020:
Die Produktion der SHIFT6mq läuft im Moment noch und die ersten Geräte treffen langsam bei uns ein. Aufgrund der aktuellen globalen Lage dürfen wir leider nur kleine Menge aus China versenden, so dass sich der Versand der fertigen Geräte zu uns nach Deutschland über mehrere Wochen hinziehen wird. Deshalb können wir gerade nur schwer vorhersagen, wann du dein SHIFTPHONE voraussichlich in den Händen halten wirst.
Wir sind auf jeden Fall auf der Zielgeraden und es wird nicht mehr lange dauern. Sobald wir neue Informationen vorliegen haben, werden wir wieder alle Vorbesteller in einem Newsletter informieren.
 

Joerg

Beta Tester
Beta Tester
Feb 10, 2018
40
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Stimmt nicht!
Die Dualkamera steht schon lange drin. Und seit Kurzem (habe es gerade erst gesehen) ist im Shop als Lieferzeit "5 - 10 Wochen" angegeben und nicht mehr der unverbindliche Quartalshinweis.
Stimmt natürlich schon:

Die Beschreibung der Kamera beim Shift 6m lautet wie folgt:
  • Sensortyp: CMOS
  • Sensorgröße: 1/2,4“
  • Auflösung: 21MP
  • Blende: f2.0
  • Brennweite: 4,5mm (22,5mm umgerechnet in Kleinbildformat)
  • Optischer Bildstabilisator: ja
  • Autofokus: ja
  • Videoauflösung: 4K / 30fps, 1080p / 30fps
  • Digitaler Zoom: 4x
  • ISO Range: ISO100-1600
  • Blitz: Dual Color Flash (cold light / warm light)
  • Zweitkamera: 13MP, f2.2
Zum Shift 6mq ist bloßangegeben:

"neu Dual-Back, Video 4K
  • 16 MP Sony IMX519-Sensor
  • 24 MP Samsung S5K2X7SP-Sensor
  • Frontkamera: 13 MP, f2.2"
Den Unterschied finde ich augenfällig.

Weiter heißt es zu den Spezifikationen des 6 mq:

"Die nachfolgend aufgeführten Spezifikationen geben den aktuellen Entwicklungsstand des SHIFT6mq wieder. Während der Entwicklungsarbeiten werden wir die technischen Daten konkretisieren und aktualisieren. Veränderungen des Gerätes bis zum Abschluss des Entwicklungsprozesses sind also möglich, führen aber fast immer zu einer Verbesserung des Gerätes".

Wenn die Geräte - jedenfalls teilweise - bereits produziert sind, so sollte der Entwicklungsprozess abgeschlossen sein.
 

BernHardRock

Member
Sep 14, 2019
6
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
hi,
auszug aus einer email vom 3.6.2020:
Oh, danke für das Update - habe das Mail leider nicht bekommen. Hab für meine Frau ein 6mq bestellt, weil ihr altes Handy langsam das zeitliche segnet. Sie fragt mich inzwischen täglich, ob jetzt bald ihr neues Handy kommt ^^
 

Martin S.

Beta Tester
Feb 15, 2020
243
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Oh, danke für das Update - habe das Mail leider nicht bekommen.
Gehe mal davon aus das thht privat nachgefragt hat und es sich nicht um eine Verteilermail handelt, denn die haette ich dann auch nicht bekommen :sneaky:

Merci nochmal thht!

Hab Mitte Februar 2020 bestellt, bin ja trotzdem noch dieses Jahr mit dabei? 😅

Gruesse
Martin
 
  • Like
Reactions: BernHardRock

zack

Beta Tester
Mar 25, 2020
27
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Mir fällt hier in der Shift-Community auf (ganz ähnlich wie in der Jolla/SailfishOS Community, da komme ich her), dass es ziemlich viele Beschwerden über die Kommunikation von Shift gibt. Für meinen Geschmack kann man sich nicht oft genug vor Augen führen, das Shift eine kleine Firma mit absolut limitierten Ressourcen ist. Und da finde ich es z.B. völlig verständlich, dass nicht "jeden Tag" irgendwelche Geräteinfos geupdated werden oder Bekanntmachungen rausgehauen werden. Nicht falsch verstehen, ich bin genauso neugierig auf solche Infos wie wahrscheinlich jeder hier.

Die Shift Jungs (und Mädels) können es doch eigentlich nur falsch machen. Geben sie zu früh Infos oder Termine raus, die sie dann nicht einhalten können, wird gemault und wenn nur spärliche Infos rausgehen, weil sie ja belastbar sein sollen, ist es oft auch nicht recht.

Ich warte z.B. auch jeden Tag, dass sich beim SOS-L etwas in Richtung neue Version tut. Aber ich vertraue dem Shift-Team so weit (sonst hätte ich mein Shift5me nicht gekauft), dass sie möglichst alle Baustellen optimal bedienen wollen. Und allein ein einziges Handymodell auf die Straße zu bringen ist keine triviale Aufgabe, sodaß es meiner Meinung nach völlig verständlich und entschuldbar ist, dass einige Sachen vielleicht mal nicht perfekt und sofort laufen.

Gebt der Shift Mannschaft ein bisschen Luft zu atmen. Ich habe vollstes Vertrauen, dass sie ihr bestes geben und wenn alles normal läuft (also z.B. ohne Corona) auch alle angesagten Termine entweder eingehalten werden oder - wenn Verzögerungen aufkommen - auch zeitnah angesagt werden. Und wenn nicht, gibt es sicher auch dafür ein paar vernünftige Gründe, die wir als Community dann vielleicht erstmal nicht kennen.
 

RLP_user

Beta Tester
Beta Tester
Apr 2, 2020
35
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Die Shift Jungs (und Mädels) können es doch eigentlich nur falsch machen. Geben sie zu früh Infos oder Termine raus, die sie dann nicht einhalten können, wird gemault und wenn nur spärliche Infos rausgehen, weil sie ja belastbar sein sollen, ist es oft auch nicht recht.
Das bringt es doch ziemlich gut auf den Punkt. Die Kommunikation kann sehr schnell sehr aufwendig werden. Gleichzeitig versucht Shift die Marketingkosten gering zu halten - was ich gut finde. Der richtige Kompromiss ist schwer.

Andererseits wird schon viel Vertrauen verlangt: Da bezahlt man eine große Summe erarbeitetes Geld (wofür der Versandhändler schon am nächsten Tag ein Spitzengerät vor die Tür legen würde), einige warten mehrere Jahre und zwischendurch gibt es über Monate kein Update.

Der Zielkonflikt lässt sich nicht sauber lösen. Vertrauen gehört genauso dazu wie das Bewusstsein, sich hier an der Finanzierung eines sehr komplexen Projekts zu beteiligen. Dann ist mir lieber das Team arbeitet an den Projekten und Informationen gibt es im Zweifel etwas später. Projekte können schließlich auch immer scheitern.
 
  • Like
Reactions: userATunixsystem

Joerg

Beta Tester
Beta Tester
Feb 10, 2018
40
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Bei mir liegt es so, dass ich vor nunmehr zwei Jahren das 6mq vorbestellt habe und überdies bereits einen nicht unerheblichen Betrag als Pfand bezahlt habe, um nicht das 6m vor der Ankunft des 6 mq herausgeben zu müssen, da ich das Smartphone auch beruflich benötige. In dem genannten Zeitraum haben sich die vorgesehenen Liefertermine häufig nach hinten verschoben, manche Specs haben sich geändert; das habe ich hingenommen, weil es einigermaßen nachvollziehbar begründet wurde. Nunmehr hieß es allerdings vor über vier Wochen, dass die Produktion innerhalb von etwa zwei Wochen abgeschlossen sein würde, weil die notwendigen Komponenten sämtlich vorlägen. Es könne zu Verzögerungen wegen des Transports nach Deutschland kommen. Unter dieser Maßgabe müsste das Gerät über das Entwicklungsstadium hinaus sein und wäre neben einer entsprechenden Aktualisierung auf der Shopseite eine ausführliche Auflistung sämtlicher Geräteeigenschaften nebst Produktfotos zu erwarten. Das gilt aus meiner Sicht umso mehr, als die Präsentation des Smartphones auf der Shopseite eine wichtige Grundlage für die Kaufentscheidung ist und anzunehmen sein sollte, dass ein Interesse am Verkauf einer im Verhältnis zu den Investitionen und Produktionskosten stehenden Geräteanzahl besteht. Wenn allerdings insofern kaum noch Kommunikation stattfindet, mache ich mir Sorgen über die Werthaltigkeit meiner Investition. Ab und an überlege ich deshalb schon, ob es noch vernünftig ist, es trotz fehlender Informationsaktualisierung bei der Vorauszahlung zu belassen. Die kürzlich erfolgte Ankündigung des neuen Tablets finde ich übrigens auch durchaus attraktiv. Nur kann ich da nach den Erfahrungen mit dem Werdegang des anscheinend doch noch nicht fertigen 6 mq nicht das Vertrauen für die Annahme aufbringen, dass aus dem Projekt in übersichtlicher Zeit auch wirklich etwas wird.
 

Yellow

Beta Tester
Dec 28, 2019
17
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Ich habe nichts dagegen, wenn bei Shiftphone eine Zeit lang mal keine Neuigkeiten übermittelt werden. Zurzeit haben die ja wie man an den unzähligen Projekten sieht eh genug zu und machen das ganze auch noch eigenständig und "with love". Es stört mich auch nicht, dass das Shiftphone wesentlich länger braucht, als vorerst angekündigt. Gut Ding will Weile haben (ich hoffe nur, dass ich es auch bald in den Händen halten werde, da ich mit meinem Handy inzwischen nichts anderes mehr machen kann, als über WhatsApp schreiben, der Rest geht nicht mehr und den Akku muss ich auch mindestens drei Mal am Tag neu aufladen😅. Aber es wird sicherlich noch ein paar Tage durchhalten, habe Juli 2019 bestellt und hoffe, dass ich es einigermaßen früh erhalte? Und das Handy wird dann auch richtig schön lange behalten, bis es das zeitliche segnet). Was ich nur schade finde: Shiftphone sagt selten Bescheid, wenn etwas nicht nach Plan läuft. Vor ein paar Monaten kam der Newsletter mit der Info "die ersten Geräte werden womöglich Ende Mai versendet". Da hätte man vielleicht Ende Mai auch einfach nur eine kleine Info herausbringen können, dass es leider mit Ende Mai nichts wird...keine große Erklärung, einfach, dass es noch ein bisschen dauert. Weil ohne dieses Forum würde ich jetzt davon ausgehen, dass die ersten Geräte auf dem Weg sind. Im März war das auch glaube ich schon so: Die letzte Info um Dezember war, dass die ersten Geräte bald versendet werden. Dann kam im März erst die Info, dass es nicht geklappt hat. Von mir aus muss ich Shiftphone auch nicht auf einen genauen Zeitraum festlegen...wisst ihr, was ich meine? Mir reicht einfach die Info: Hat nicht geklappt, dauert noch ein bisschen, melden uns dann, wenn es soweit ist. Nach der Info kann auch erstmal Funkstille sein, ich würde mich nur freuen, wenn Shiftphone schon einen bestimmten Zeitraum angibt, dass sie dann auch Bescheid geben, wenn es nicht geklappt hat. 🙈
 

zack

Beta Tester
Mar 25, 2020
27
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Wer in Sachen Kommiunikation meiner Meinung nach in der ersten Liga spielt und sicher auch kein großer Laden ist, sind die Mädels und Jungs von Purism mit ihrem Librem 5. Da wird ziemlich haarklein gefühlt jede Aktion und Planänderung rausgehauen. Das wäre natürlich klasse, wenn sich die Kollegen von Shift da was abschauen.

Auch wenn ich mich oben für mehr Verständnis in Sachen Shift-Kommunikation ausgesprochen habe, heißt das ja nicht, dass man sich nicht verbessern kann oder sollte.
 

henningB

Member
Jun 16, 2020
8
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Ihr könnt euch alle ma locker machen - ich habe im Dezember 2015 vorbestellt, warte also schon über vier Jahre auf das Handy ;-)

Die Kommunikation von Shift ist schlecht, da beisst die Maus keinen Faden ab. Ich habe nicht mitgezählt, wie oft ein Liefertermin festgelegt und dann wieder verschoben wurde.

Henning
 

MrPeak

Active member
Apr 24, 2020
59
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Ihr könnt euch alle ma locker machen - ich habe im Dezember 2015 vorbestellt, warte also schon über vier Jahre auf das Handy ;-)

Die Kommunikation von Shift ist schlecht, da beisst die Maus keinen Faden ab. Ich habe nicht mitgezählt, wie oft ein Liefertermin festgelegt und dann wieder verschoben wurde.
Wie oft wurden denn die Spezifikationen seitdem angepasst? Den Qualcomm Snapdragon 845 gab es da noch nicht (~ 2018), ist fast wieder
"outdated". Wenn das jetzt noch lange dauert, dann wird man auch um ein 5G Upgrade nicht herum kommen.
 

zack

Beta Tester
Mar 25, 2020
27
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Die Kommunikation von Shift ist schlecht ... Ich habe nicht mitgezählt, wie oft ein Liefertermin festgelegt und dann wieder verschoben wurde.
Was ist denn daran schlechte Kommunikation? So wie ich Dich verstehe wurde doch kommuniziert, dass ein Liefertermin nicht gehalten werden konnte. Was will man mehr - zumindest was die grundsätzliche Kommunikation angeht...

Ob man so eine Verschiebung gut findet oder nicht oder ob man nach der x-ten Verschiebung mit der Geduld an seine persönlichen Grenzen kommt, steht ja auf einem ganz anderen Blatt.
 

Benjemuckelmuh

Beta Tester
Beta Tester
Nov 5, 2019
12
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Hallo zusammen!

Ich verfolge diesen Thread schon eine Weile und muss sagen, ich bin erstaunt über die Leidensfähigkeit mancher Vorbesteller. Vier Jahre Wartezeit auf ein Mobiltelefon is schon sehr lange und meistens sucht man ja erst dann nach einem neuen Gerät, wenn das alte anfängt den Geist aufzugeben.

Ohne die Informationen aus diesem Thread, würde ich noch immer davon ausgehen, dass das 6mq jeden Tag im Briefkasten liegen könnte. Da vor ca. 5 Wochen die Mail kam, dass in zwei Wochen die ersten Geräte fertig sind, dann noch in Falkenberg überprüft werden, und dann mein Gerät zu mir kommt. Natürlich wurde angemerkt, dass es zu verzögerungen beim Zoll kommen kann, aber wenn es denn zu diesen Verzögerungen kommt, bitte ich darum, darüber in Kenntniss gesetzt zu werden.

Ich denke jeder wartet gespannt darauf, sein Gerät endlich in den Händen halten zu können. Es ist für Shiftphone doch recht einfach, und für alle Beteiligten zufriedenstellender, wenn weitere Verzögerung, jede konkretisierung des Lieferdatums zeitnah gestreut wird. Es ist wesentlich erträglicher, wenn ein Termin genannt wird, und nach ablauf der Frist eine weitere Info folgt, als wenn nach Wochen/Monaten einfach wieder neue Termine genannt werden. Wie dem auch sei, @Shiftphone, füttert uns Kunden bitte mit Infos über den Fortschritt. Jede Nachricht wird hier doch begrüßt. Keine Nachricht erweckt den Eindruck, als seien wir Kunden der Firma egal.

MfG Ben
 

Kippe

New member
Jun 16, 2020
1
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
"...Es ist für Shiftphone doch recht einfach, und für alle Beteiligten zufriedenstellender, wenn weitere Verzögerung, jede konkretisierung des Lieferdatums zeitnah gestreut wird."
MfG Ben
[/QUOTE]

Bestellt Februar 2019
Gern ergänze ich dass es leider für Shiftphone und das Konzept kontraproduktiv ist wenn ich meinen Kollegen und Bekannten nicht erklären kann (-nur vermuten) warum ich das erste Smartphone meines Lebens immer noch nicht in den Händen halte obwohl ihnen mehrmals seit Monaten die Ankündigungen weiter gereicht -ursprünglich wollte ich für die Idee damit leider Werbung machen...
Ist es noch der Transport/Zoll, sind es neue technische Probleme??
(Schon gezweifelt ob vielleicht selbst in der Warteschlange irgendwie nach hinten gerückt :)
 

susi

Beta Tester
Jan 16, 2019
19
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Hallo,

es wurde und wird ja noch viel geschrieben werden. Ich habe im Jan. 2019 bestellt, ein Shift 6mq. Noch nutze ich ein Samsung S7. Bisher sehr gücklich damit - leider beginnt so langsam der Akku zu schwächeln. Ansonsten ein super Handy!
Ich hatte im Dez 2018 Anfang 2019 dann vom Shiftphone gehört und gelesen.
Das Konzept finde ich gut daher meine verbindliche Bestellung und Bezahlung.

ABER:
Die meisten Menschen benötigen sehr schnell ein Smartphone, weil zum Beispiel das alte den Geist aufgegeben hat oder auch aus vielfätigen anderen Gründen.
Hier ist Shiftphone einfach im Nachteil.
Selbst das 6mq als Spitzenphone angepriesen ist nunmehr maximal Mittelklasse. Einzig das Konzept hebt es aus der Masse hervor. Siehe aber auch Fairphone etc. pp.

Daher muss man(n)/frau es wirklich haben wollen! das Shiftphone!!
Ob es dadurch (lange Konstruktions- und Lieferfristen etc. pp.) jemals seine Nische verlassen wird bleibt daher fraglich.

Und was es ebenfalls zu fragen/hinterfragen gibt, wie lange gibt es einen Software Support zumindest für die wichtigen Sicherheitsupdates bzw. wird dieser vorgehalten.
Was nutzt einem ein durchdachtes Konzept für die Reparaturfähigkeit des Handys wenn nach 4-5 Jahren die Softwareupdates eingestellt werden (wie bei meinem S7).

Da ist es nicht weit her mit der Nachhaltigkeit (ein sehr modernes Wort in der heutigen Kommunikation vieler Unternehmen) OHNE das dies dann auch eingehalten wird (klingt aber so gut NACHHALTIG).

Daher bleibt es bei dieser Bestellung und für meine Frau gibt es zunächst wieder ein "Massenhandy" mit besserer Hardwarkomponente und weniger Nachhaltigkeit. Aber OHNE große Lieferfrist.

In diesem Sinne können wir alle gespannt bleiben wie es sich sowohl mit unseren Handys verhält (neuer Newsletter) als auch dann mit einem langfristigen Softwareupdate.

Herzliche Grüße in die Republik und bleibt gesund.
 

susi

Beta Tester
Jan 16, 2019
19
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Hallo,

es wurde und wird ja noch viel geschrieben werden. Ich habe im Jan. 2019 bestellt, ein Shift 6mq. Noch nutze ich ein Samsung S7. Bisher sehr gücklich damit - leider beginnt so langsam der Akku zu schwächeln. Ansonsten ein super Handy!
Ich hatte im Dez 2018 Anfang 2019 dann vom Shiftphone gehört und gelesen.
Das Konzept finde ich gut daher meine verbindliche Bestellung und Bezahlung.

ABER:
Die meisten Menschen benötigen sehr schnell ein Smartphone, weil zum Beispiel das alte den Geist aufgegeben hat oder auch aus vielfätigen anderen Gründen.
Hier ist Shiftphone einfach im Nachteil.
Selbst das 6mq als Spitzenphone angepriesen ist nunmehr maximal Mittelklasse. Einzig das Konzept hebt es aus der Masse hervor. Siehe aber auch Fairphone etc. pp.

Daher muss man/frau es wirklich haben wollen! das Shiftphone!!
Ob es dadurch (lange Konstruktions- und Lieferfristen etc. pp.) jemals seine Nische verlassen wird bleibt daher fraglich.

Und was es ebenfalls zu fragen/hinterfragen gibt, wie lange gibt es einen Software Support zumindest für die wichtigen Sicherheitsupdates bzw. wird dieser vorgehalten.
Was nutzt einem ein durchdachtes Konzept für die Reparaturfähigkeit des Handys wenn nach 4-5 Jahren die Softwareupdates eingestellt werden (wie bei meinem S7).

Da ist es nicht weit her mit der Nachhaltigkeit (ein sehr modernes Wort in der heutigen Kommunikation vieler Unternehmen) OHNE das dies dann auch eingehalten wird (klingt aber so gut NACHHALTIG).

Daher bleibt es bei dieser Bestellung und für meine Frau gibt es zunächst wieder ein "Massenhandy" mit besserer Hardwarkomponente und weniger Nachhaltigkeit. Aber OHNE große Lieferfrist.

In diesem Sinne können wir alle gespannt bleiben wie es sich sowohl mit unseren Handys verhält (neuer Newsletter) als auch dann mit einem langfristigen Softwareupdate.

Herzliche Grüße in die Republik und bleibt gesund.
 

hypnotoad

Member
Jun 17, 2020
10
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Hallo zusammen,

als Vorbesteller seit April 2018 melde ich mich jetzt auch mal zu Wort.

Ich persönlich hatte das 6mq nach einigem gedanklichen hin und her vorbestellt, weil ich zum damaligen Zeitpunkt ein Galaxy S4 im Einsatz hatte, bei dem sich angekündigt hat, dass es auf absehbare Zeit die Biege machen wird. Zum damaligen Zeitpunkt ging ich davon aus, dass ich lediglich ein halbes Jahr auf das Gerät zu warten habe, daher ok. Die Specs waren für mich DAS Kriterium für das mq und genau deswegen hatte Shift in meinen Augen auch einen riesigen Vorteil zum mittelmäßig ausgestatteten und damals noch aktuellen Fairphone 2. Die Specs des mq wurden nochmals angepasst mit den bekannten Folgen. Ich hätte das Gerät mit der "alten" Konfiguration auch genommen, aber sei es drum. Seitdem warte ich mehr oder minder geduldig. Soviel zur Vorgeschichte.

In meinen Augen muss man bei "in Entwicklung befindlichen" 6mq auch unterscheiden, wenn man erwähnt, dass es Leute gibt, die sich das Gerät bestellen, weil sie (mehr oder weniger dringend) ein neues Gerät brauchen. Wenn ich dringend ein Gerät benötige, darf ich schlicht keines bestellen, das noch in Entwicklung ist, sondern muss auf ein marktreifes zurückgreifen. Bei diesen sind die Lieferzeiten, die Shift kommuniziert m.E. im Rahmen. Das ist auch nicht das große Thema im Kontext 6mq für mich.

Ganz anders schaut es allerdings mit der Kommunikation aus. Ich finanziere als Vorbesteller die Entwicklung eines neuen Geräts mit entsprechenden Risiken für mich. In der Konsequenz erwarte ich zeitnahe Information über aktuelle Meilensteine, etc. Das leistet Shift derzeit schlicht nicht. Aufgrund dessen und weil ich befürchte, dass das künftig im Rahmen von Softwareupdates auch auf mich / uns zukommen wird, geht mir langsam aber sicher ein großes Stück an Vertrauen abhanden. Offensichtlich gibt es jetzt schon für die bereits marktreifen Shifts Probleme mit der regelmäßigen Bereitstellung von (Sicherheits-)Updates. Korrigiert mich hier bitte dringend, falls ich falsch liege.
 

phoenix0_4

New member
Jun 8, 2020
2
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Ich lese hier auch interessiert mit, während ich auf das 6mq warte.
Mmh, wenn ich sofort ein neues Smartphone benötige, dann bestelle ich doch in aller Regel keins vor, sondern nehme ein aktuell erhältliches Modell. Oder seh ich das falsch?

Mein aktuelles Smartphone läuft noch, aber es hat seine Probleme und ist nicht mehr in einem Top-Zustand, was unter anderen daran liegt, dass es mir ab und zu mal herunterfällt.
Warum hab ich das 6mq im März vorbestellt? Ich ging von dem Liefertermin aus, eine leichte(!) Verschiebung um ein oder zwei Monate stört mich nicht und solange mein aktuelles Smartphone noch funktioniert, ist alles okay.
Außerdem möchte ich ein Smartphone mit Qualcomm-CPU und Android 10.
Android 10 soll (zumindest angeblich) Sicherheitsupdates direkt über den Play Store von Google installieren, Qualcomm-Geräte versprechen im Gegensatz zu Mediatek-Geräten eine deutlich längere Möglichkeit, auf neuere Android-Versionen zu wechseln. (Zumindest das alte Samsung Galaxy Nexus von 2011 hat über die xda-Community noch Android 7 erhalten. Es kam mit Android 4...)

Achso, außerdem find ich die Reparierbarkeit natürlich gut. Mein aktuelles Smartphone funktioniert u.a. deshalb nicht mehr so gut, weil ich das (verklebte) Display tauschen musste. Das hat nicht so super geklappt, weshalb es schon wieder Risse hat. Außerdem geht das Akku-Verbindungskabel ab und zu ab, so dass ich es wieder öffnen muss und das Kabel der Kamera-LED ist durchgebrochen.

Im aktuellen 5me und 6m ist wohl der gleiche Chipsatz Helio X27 von Mediatek verbaut. Ich hab mal gegooglet und keine Android 9 oder 10-Version für ein Gerät mit diesem Chipsatz gefunden. Da wird Shift also wohl auch nichts nachliefern (können).
 

dt02

Beta Tester
Jun 17, 2020
32
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Hallo alle :)

ich muss sagen, ich checke wirklich fast jeden Tag meine Mails, um nachzuschauen, ob es neue Informationen gibt. Ich kann es, wie viele von euch hier, kaum mehr erwarten :D. Ich hab im Juli 2019 bestellt und freue mich echt richtig, wenn es bald ankommt. Ich habe momentan ein IPhone 6s und ich nutze es seit 4 Jahren schon und bestimmt kennt ihr die Akkuleistung von Apple. Vor einem Jahr ging es noch, aber mittlerweile hängt das Gerät 5x am Tag am Ladegerät und ohne Powerbank geht draußen nichts mehr. Wenn ich Instagram offen habe, kann man die Prozente runterpurzeln sehen und es gleichzeitig als Handwärmer benutzen :D. Ich bin 18 Jahre alt und gehe noch zur Schule und benutze das Handy ziemlich viel aufgrund von Corona etc.. Ich weiß nicht, ob ich zu naiv war, aber ich ging davon aus, dass wir das 6mq früher erhalten. Ich bin mir nicht sicher wie lange das Iphone noch durchhält, denn es wird wirklich immer schwächer und ich hoffe, dass das Shiftphone davor noch ankommt, weil ich sonst leider gezwungen bin ein "Mainstream Handy" zu holen und das möchte ich eigentlich nicht.
Naja, mal sehen wie sich das ganze noch entwickelt :)
 

Yellow

Beta Tester
Dec 28, 2019
17
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Hallo alle :)

ich muss sagen, ich checke wirklich fast jeden Tag meine Mails, um nachzuschauen, ob es neue Informationen gibt. Ich kann es, wie viele von euch hier, kaum mehr erwarten :D. Ich hab im Juli 2019 bestellt und freue mich echt richtig, wenn es bald ankommt. Ich habe momentan ein IPhone 6s und ich nutze es seit 4 Jahren schon und bestimmt kennt ihr die Akkuleistung von Apple. Vor einem Jahr ging es noch, aber mittlerweile hängt das Gerät 5x am Tag am Ladegerät und ohne Powerbank geht draußen nichts mehr. Wenn ich Instagram offen habe, kann man die Prozente runterpurzeln sehen und es gleichzeitig als Handwärmer benutzen :D. Ich bin 18 Jahre alt und gehe noch zur Schule und benutze das Handy ziemlich viel aufgrund von Corona etc.. Ich weiß nicht, ob ich zu naiv war, aber ich ging davon aus, dass wir das 6mq früher erhalten. Ich bin mir nicht sicher wie lange das Iphone noch durchhält, denn es wird wirklich immer schwächer und ich hoffe, dass das Shiftphone davor noch ankommt, weil ich sonst leider gezwungen bin ein "Mainstream Handy" zu holen und das möchte ich eigentlich nicht.
Naja, mal sehen wie sich das ganze noch entwickelt :)
Ach wie lustig!😂 Der Text könnte fast von mir sein: Juli 2019 bestellt, bin etwa so alt wie du, mein Handy kämpft momentan auch fürs Überleben (schlechte Akkuleistung, kein telefonieren mehr, hängt sich ständig auf, kein mobilen Datenempfang mehr, also eigentlich kann ich nur noch WhatsApp benutzen) und ich hoffe auch auf die baldige Auslieferung des Shift 6mqs, da ich sonst einem "Mainstream Handy" ausgeliefert bin.😟
 
  • Haha
Reactions: dt02
Status
Not open for further replies.