Extrem schnelle Akkuentladung auf dem 6mq seit einigen Tagen

AndroidNeuland

Original poster
Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
30
Hallo liebes Forum,

seit einigen Tagen bemerke ich einen rasanten Stromverbrauch meines 6mq, so dass es circa 20 Prozent in einer Stunde verbraucht, obwohl normales Nutzerverhalten (keine Apps im Hintergrund offen, nur WLAN und Mobile Daten an, Display auf 30%). Die Akkueinstellungen zeigen nichts Ungewöhnliches an. Kann es sein, dass da im neuesten Update (ShiftOsG 3.3) irgendein energieintensiver Prozess läuft?
 

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
19 März 2018
1.095
26
Wolfsberg, Austria
Probier bitte mal die Daten der Telefon-App zu löschen.

 
  • Like
Reaktionen: Webbi1264

Breisgaumilch

Member
12 Januar 2021
7
Mein Akku ist an manchen Tagen auch extern schnell leer. Nach einem Neustart ist es dann wieder viel besser, aber trotzdem nicht gut, insbesondere wenn ich unterwegs bin. Zuhause hält er ganz gut. Daher meine Frage: Gibt es bei "bevorzugter Netzwerktyp" eine Empfehlung, was man auswählen sollte, um den Akku zu schonen? Ich hatte mal wild einige Einstellungen ausprobiert, aber bei einigen konnte ich dann nicht mehr telefonieren.
Und kostet der "darkmode" (schwarzes Display) mehr Akkukapazität als ein helles Design?
Sorry für die vielen Fragen, insbesondere falls die schon x-mal irgendwo geklärt worden sind.
 

Anhänge

  • Screenshot_20211017-231249_com.qualcomm.qti.networksetting.png
    Screenshot_20211017-231249_com.qualcomm.qti.networksetting.png
    165,8 KB · Aufrufe: 6

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.231
Mein Akku ist an manchen Tagen auch extern schnell leer. Nach einem Neustart ist es dann wieder viel besser, aber trotzdem nicht gut, insbesondere wenn ich unterwegs bin.
Liegt meistens an irgendwelchen Apps die den Akku leer saugen. Deswegen ist es auch oft nach einem Neustart besser! Da hilft nur systematisch zu testen an welcher App es liegen könnte und sich dann beim App Entwickler zu beschweren! In der Akku Übersicht sollten die Apps welche am meisten ziehen angezeigt werden.
Daher meine Frage: Gibt es bei "bevorzugter Netzwerktyp" eine Empfehlung, was man auswählen sollte, um den Akku zu schonen? Ich hatte mal wild einige Einstellungen ausprobiert, aber bei einigen konnte ich dann nicht mehr telefonieren.
Du kannst eine Kombination ohne 4G (LTE) auswählen wenn du unterwegs kein schnelles Internet brauchst. Das sollte weniger Akku verbrauchen. Wenn du mit unterwegs allerdings meinst das du tatsächlich immer unterwegs bist und dich von einer Funkzelle zur nächsten bewegst und der Empfang oft sehr schlecht ist wundert es auch nicht das der Akku schnell leer ist, da das Telefon ständig nach einer neuen Zelle sucht und bei schlechtem Empfang die Leistung hoch schrauben muss. In dem Fall hilft nur der Flugmodus (damit allerdings auch keine Telefonie) oder zumindest die mobilen Daten unterwegs deaktivieren (dann halt kein mobiles Internet)!
Ich hatte mal wild einige Einstellungen ausprobiert, aber bei einigen konnte ich dann nicht mehr telefonieren.
Das liegt daran das manche Typen in Europa nicht verwendet werden. Siehe hier zur Erklärung der verschiedenen Typen.
Und kostet der "darkmode" (schwarzes Display) mehr Akkukapazität als ein helles Design?
Der dunkle Modus sollte weniger Akku verbrauchen als der HElle. Manche Apps haben sogar einen speziellen Darkmode der für Amoled Displays günstig ist. Dort ist das Schwarz wirklich schwarz. Allerdings bringt das anscheinend nur marginale Einsparungen.
 

Grisu

Beta Tester
19 August 2019
8
Guten Morgen zusammen,
ich nutze das 6mq nun seit gut einem halben Jahr und bin super zufrieden.
Seit kurzer Zeit jedoch beaobachte ich, dass der Akku nicht mehr ausreichend arbeitet.
Seit dieser Woche ist es sogar soweit gekommen, dass ich ihn mittlerweile 2x am Tag aufladen kann. Und das bei unveränderter Benutzung. Heute morgen habe ich das Handy im ausgeschalteten Modus aufgeladen. Der Akku war bereits nach 50 Minuten von 0% (ich weiß, dass man möglichst nicht auf 0% hinuntergehen soll - das lag jedoch an der übermäßigen Entladung während der Nacht) auf 97%. Das war so gegen 9:00Uhr. Mittlerweile bin ich schon wieder auf 47% runter, ohne, dass ich großartig viele Apps geöffnet oder im Hintergrund arbeiten habe. Die Helligkeit setze ich ohnehin meist auf die niedrigste Stufe (sofern sich das Handy nicht von alleine wieder heller stellt - das selbstständige Lernen scheint nicht zu funktionieren) und nutze auch den DarkMode. Ich sehe mich spätestens in 2 Wochen, einen neuen Akku kaufen.
Mein Nutzungsverhalten hat sich seit dem Wechsel vom 6m auf das 6mq nicht sonderlich verändert. Beim 6m hatte ich selbst nach 2 Jahren, keine derartig starke Entladung. Dass der Akku dem 6mq von vornherein schwächer ist, ist mir bekannt.

Gibt es Andere unter euch, die eine solche Akkuentladung mittlerweile auch schon festgestellt haben?

Vor 3 Wochen habe ich eine E-Mail an den Service geschrieben. Darin schrieb ich auch davon, dass der Akku allmählich schwächer wird - so stark wie seit dieser Woche war es damals noch nicht. Leider kam seitdem keinerlei Reaktion.

Wünsche euch ein schönes Wochenende
 

Uli

SHIFT Friend
Alpha Tester
23 August 2018
505
Nein, das Problem habe ich mit meinem SOS-L 3.5 nicht. Hast du du alle updates? Schau dir mal den Stromverbrauch der Apps an. Evtl. pingt eine APP permanent und saugt den Akku leer.
 
  • Like
Reaktionen: danielp

Grisu

Beta Tester
19 August 2019
8
Die (zertifizierten) Updates sind alle drauf. Soeben hat sich das Handy wieder von alleine ausgeschaltet: Akku ist ratzeputz leer...
Habe mir gerade schon einen neuen Akku bestellt. Das Risiko ist mir zu groß geworden.

Den Stromverbrauch müsste ich mir später nocheinmal anschauen.
Was ein Vorgänger zum Thema heißer Akku geschrieben hat, habe ich auch bereits einmal beobachtet. Allerdings hatte sich das nach einem Neustart sofort wieder gelegt. Und nun zwingt mich das Handy durch den leeren Akku von alleine immer wieder zum Neustart.
 

shantas

Beta Tester
15 September 2020
7
Könnte eventuell auch mit schlechtem Empfang zusammen hängen? ( 3G Abschaltung! sorgt bei mir für einen erhöhten Verbrauch weil 2G <-> 4G Wechsel, bei sehr schlechtem 4G im Haus (Bei mir scheint es zu helfen das ich händisch Zuhaus mobile Daten ausschalte und unterwegs WLAN aus)/ und ich hatte zwei mal einen 3G Loop bei dem sich das Telefon laut Anzeige ins 3G eingewählt hat und auch heiß wurde bei schnellen Akku Verbrauch (Zeit gleich mit einem anderen Telefon das selbe, aber nicht reproduzierbar)

Und was oft auch auf dem Akku geht sind die Optionen beim Standort bezüglich WLAN und Bluetooth Suche.

Und ansonsten noch einmal beim Akku (3Punkte oben rechts)-> Akkunutzung (wieder 3 Punkte oben rechts) -> vollständige Gerätenutzung anzeigen für die ausführliche Auflistung der Verbraucher
 
  • Like
Reaktionen: Choreas

Grisu

Beta Tester
19 August 2019
8
Danke für die Tipps.
Ich habe noch Manches ausprobiert und dennoch kein besseres Ergebnis erzielt.
Auch bei ausgeschalteten Daten und WLAN saugt sich der Akku sehr schnell leer.
Das Laden geschieht mittlerweile auch immer schneller, was ja eigentlich nicht sein sollte,
Werde wohl oder übel zu einem neuen Akku greifen...
 

Grisu

Beta Tester
19 August 2019
8
Problem gefunden: Der Akku hatte sich bereits leicht aufgebläht. Da ich bis eben keine Notwendigkeit sah, den Akku herauszunehmen und der Gummideckel und der Bumper die Wölbung ausgleichen konnten ist mir das nicht aufgefallen.
Glücklicherweise ist heute ein neuer Akku von Shift bei mir eingetroffen. Der Wechsel hat es mir dann gezeigt.

Hätte auch schiefgehen können...
 
  • Wow
Reaktionen: Martin S.