Lautstärkeregelung für USB audio

haagch

Original poster
Beta Tester
1 Dezember 2018
42
Vorab: Es ist lobenswert, dass USB Audio beim Shift 6m funktioniert, das ist leider nicht selbstverständlich.

Das Problem:
Ich habe hier einen USB-C Kopfhörer, nämlich den Huawei cm-Q3 55030114, der am Shift 6m funktioniert, allerdings nur mit voller Lautstärke. Den Lautstärkeregler für Media kann man zwar verändern, an der Lautstärke, die aus dem Kopfhörer kommt, ändert sich aber leider nichts.

Ich habe auch eine alte USB C-Media USB Soundkarte ausprobiert (mittels Adapter von USB C auf USB A Buchse) und damit passiert das selbe - die Lautstärkeregelung ist wirkungslos und die Ausgabe ist immer auf voller Lautstärke.
 
  • Like
Reaktionen: amartinz

haagch

Original poster
Beta Tester
1 Dezember 2018
42
Ja, ich meine die Android Lautstärkeregelung für Medien:
Screenshot_Spotify_20181204-225607.png
Bei anderen Android Geräten mit funktionierendem USB Audio regelt das die Lautstärke der USB Soundkarte. Beim Shift 6m leider nicht.
 
Ist ein Feature, Metal hört man am besten laut :)

Hab ich mir aber notiert, danke!

Hm, bei mir hat der Versuch, USB-Audio auf meinem Shiftphone zu nutzen beinahe zu einem Hörschaden geführt - klingt lustig, ist es aber nicht. Zur Verteidigung von Shiftphone, bzw. als Hinweis auf meine eigene Dummheit: Bei mir war's nicht nur ein Kopfhörer, sondern ein externer USB-DAC und Verstärker (Dragonfly von Audioquest) - das Ding hat nochmals mehr Lautstärke auf meine Kopfhörer übertragen als ein einfacher Kopfhörer könnte. Zu meiner Verteidigung: Die Lautstärke war auf niedrigster Stufe...
Dass es sich überhaupt nicht regulieren lässt, ist schade - vor allem nun, da es Shiftphone eigentlich schon seit einem Jahr weiss, dass ihr USB-Audio-Ausgang nicht nutzbar ist. Gibt es Aussichten auf ein Softwareupdate, amartinz?
 

haagch

Original poster
Beta Tester
1 Dezember 2018
42
Dezember 2018 ist zwei Jahre her, nicht eins.

Ist das Problem komplizierter, als eine alsa config anzupassen oder hat einfach nur keiner Zeit, solche direkten Mängel zu fixen?
 
  • Like
Reaktionen: EliasZ

Bonsai

Active member
7 Januar 2020
93
Kann es sein das die Nachfrage danach zu gering ist? Alle Smartphones haben einen Klinkenanschluss für genau diesen Zweck. Ich nutze Samsung Headset EG920LW. Da kann ich am Kabel auch die Lautstärke anpassen. Funktioniert am 6m ebenso wie am 6mq. Nebenbei bemerkt sind kabellose Headsets sowieso immer mehr dominierend so das ich nicht ausschließen würde das es kabelgebundene irgendwann kaum noch gibt.
 
Ich stimme Bonsai zu, dass die Nachfrage dafür gering ist (dass es hier erst zwei Nachfragen gegeben hat, spricht für ihn). Kabelgebundene Audio-Lösungen werden jedoch nie ganz verschwinden und mögen sogar noch zunehmen: Bluetooth-Geräte müssen per USB angeschlossen werden, wenn ihnen der Saft ausgeht und man weiter telefonieren möchte - dann gleich das USB-Kabel auch als Audio-Ausgang nutzen zu können, ist praktisch, z.T. auch verlässlicher (bluetooth bei Shiftphone ist leider immer noch oft unzuverlässig, siehe andere Forumsbeiträge). Und externe DACs bzw Kopfhörerverstärker werden immer kleiner, so dass es für audiophile Hörer plötzlich auch eine Option ist, ihre Musik ab einem Smartphone zu hören. haagch hat völlig Recht: Wenigstens eine Antwort von den devs wäre nett - vielleicht zeichnet sich ja ein workaraound ab (und damit meine ich nicht den usb audio player, den habe ich schon, aber sein Einsatz ist leider etwas beschränkt). Danke!
 
  • Like
Reaktionen: Bonsai und Martin S.
Ich stimme Bonsai zu, dass die Nachfrage dafür gering ist (dass es hier erst zwei Nachfragen gegeben hat, spricht für ihn). Kabelgebundene Audio-Lösungen werden jedoch nie ganz verschwinden und mögen sogar noch zunehmen: Bluetooth-Geräte müssen per USB angeschlossen werden, wenn ihnen der Saft ausgeht und man weiter telefonieren möchte - dann gleich das USB-Kabel auch als Audio-Ausgang nutzen zu können, ist praktisch, z.T. auch verlässlicher (bluetooth bei Shiftphone ist leider immer noch oft unzuverlässig, siehe andere Forumsbeiträge). Und externe DACs bzw Kopfhörerverstärker werden immer kleiner, so dass es für audiophile Hörer plötzlich auch eine Option ist, ihre Musik ab einem Smartphone zu hören. haagch hat völlig Recht: Wenigstens eine Antwort von den devs wäre nett - vielleicht zeichnet sich ja ein workaraound ab (und damit meine ich nicht den usb audio player, den habe ich schon, aber sein Einsatz ist leider etwas beschränkt). Danke!
@amartinz ?
 

haagch

Original poster
Beta Tester
1 Dezember 2018
42
Nicht sehr überraschend, aber auf dem 6mq funktioniert die USB Lautstärkeregelung ohne Probleme.

Polemisch gesagt würde ich auf der mediatek Basis keine Entwicklung mehr erwarten.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.229
Es besteht noch die Chance das es mit dem Update auf 8.1 (die hoffentlich bald erscheint) funktioniert!
 
  • Like
Reaktionen: dirk.wolf