SHIFT7 Neuling mit 1000 Fragen ;)

Gipsylass

Active member
Feb 9, 2015
67
Hallo und guten Abend,

bin nun seit heute auch glückliche Besitzerin eines Shiftphones, es ist mein erstes Smartphone und ich sitze ein bisschen so davor, wie der berühmte "Ochs vor'm Berg".

Mit Hilfe des Videos habe ich den Akku eingelegt, Sim-Karte habe ich bislang nur eine "Guthabenkarte", die ich nicht einlegen möchte, bis ich nicht herausgefunden habe, wie / wo ich es abstelle, dass das Handy über diese Karte ins Internet geht. Das wäre also meine erste Frage.
Über WLAN habe ich mich mit dem Internet verbunden, das war kein Problem.

Nun bin ich im "Menü" und gehe einfach alles durch und dabei kommen dann folgende Fragen auf:
- Wie schließe ich Apps / Menüs? Ich versuche es mit der 4 - 5 Finger "Zusammenzieh-Bewegung", aber das scheint wohl nur bei Obst-Geräten zu funktionieren?
Nach Lesen einiger Threads hier, habe ich herausgefunden, dass es "unten rechts" ein Ordner-Symbol gibt, über das ich die Apps "wegwischen" kann - ist das der einzige Weg?

- Der Touch-Screen scheint mir etwas "unsensibel" - ich mühe mich gerade seit geraumer Zeit mit der Helligkeitseinstellung ab und meist "flutscht" das Menü weg, bevor es mir gelingt etwas zu verändern.
Auch das Ein- und Ausschalten von z.B. "Daydream" brauchte mehrere Anläufe.
Gibt es da einen "Trick"? Ich gebe zu, dass mich das schon etwas enttäuscht und auch nervt.

- Töne - Ich möchte zwar nicht, dass ich bei jeder Berührung eines Menüpunkts etc. einen Ton höre, aber "Tastentöne" z.B. beim Tippen finde ich schon praktisch, habe dafür aber keine Einstellung gefunden?
- Wie ändere ich die Maximal-Lautstärke, z.B. für das Radio? - Unter Einstellungen, Audioprofile, Allgemein habe ich die Lautstärke bei Musik, Video, Spiele... verändert, aber keine Veränderung bei der Radiofunktion bemerkt?
- Kann man eigene Töne / Melodien hochladen und dann z.B. als Anruf- oder Weckton verwenden?

- Bei Sprache und Eingabe - Was bedeutet "Google Eingabe für PinYin"?
- Bei der Sprachsteuerung kann ich nur zwischen irgendwelchen chinesischen Zeichen und Englisch wählen? (Display etc. habe ich auf Deutsch gestellt.)

Bei den Einstellungen noch unklar ist der Punkt "Speicher", aber im Moment brauche ich diesen noch nicht und es gibt dafür ja auch eine Anleitung.

Auf dem Display sind 3 "Menüs" - oben links - das verändert sich, bzw. es verschwinden "Menüpunkte" oder habe ich da aus Versehen etwas "weggewischt"? Falls ja, wie stelle ich das zurück? Mal steht da nur die Uhrzeit, manchmal auch die USB-Optionen, kann man das dauerhaft anpassen?

Rechts oben das Menü ist recht selbsterklärend - aber warum lädt der Akku die meiste Zeit nicht (das Gerät hängt am PC bzw. Laptop). Auch unter Einstellungen - Akku steht "Akku wird ncht geladen"?

Unten das Menü ist auch recht selbsterklärend, aber warum ist dann auf jeder neuen "Menüseite" (also wenn man nach links oder rechts wischt) genau ein Menü-Icon / Shortcut?
Naja, ist eigentlich egal, habe gerade heraus gefunden, wie man sie löscht oder verschiebt ;).

Manchmal kommt es vor, dass die "Startmenüs" nur in der "oberen Hälfte" des Displays dargestellt werden und unten an Stelle der diversen Shortcuts nur drei sind: Hintergründe, Widgets und Einstellungen - aber leider habe ich noch nicht heraus gefunden durch welche "Bewegung" das hervor gerufen wird... ?
Nun habe ich die "Widgets" mal angeklickt und nun "tauchen" neue Dinge auf.. hmmm...
Kenne ich bislang nicht (Widgets) - mein PC ist ganz "Old school" :), aber hab schnell mal gegoogled - nun ist es etwas klarer.

Ok, das waren jetzt nicht ganz 1000 Fragen, aber doch einige und ich hoffe es kann mir jemand helfen - im Wiki habe ich schon nachgeschaut, aber da steht noch recht wenig.

Wirklich wichtig ist mir die Sache mit dem Akku - der wird nämlich seit Stunden nicht geladen und ich hab keine Ahnung warum :(.

Ich hoffe auch, dass es bald noch mehr Anleitungen gibt, z.B. auch für die Kamera. Sicher gibt es noch mehr Smartphone-Einsteiger, denen das sehr helfen würde.

Danke schon mal.
 

Gipsylass

Active member
Feb 9, 2015
67
Hätte gerne meinen Thread um folgendes ergänzt / editiert, aber das geht leider nicht (warum auch immer):
Habe das Shift nun über das Apfel-Ladegerät an den Strom gehängt und der Akku wird weiterhin nicht aufgeladen - im Gegenteil - er *entlädt* nun - was ist das los?
 

HannsDieter

Well-known member
Feb 6, 2015
475
Hallo Gipsylass,

da das doch recht Viele Fragen sind würde ich vorschlagen, dass wir die der Reihe nach abarbeiten. Dann bleibt eübersichtlich ;)

Das wichtigste wird zunächst der Akku sein. Es ist nicht auszuschließen, dass er kaputt ist.
Überprüfe doch mal bitte die Spannung, die dn Obstladegerät liefert.
Ich vermute dein pc lief, als du das SHIFT angeschlossen hattest?! Ging da die USB verbindung, also konntest du Daten übertragen?
 

morpheus

Member
Feb 23, 2015
40
1. Apps schließen:
- der von dir genannte Weg über das Icon rechts unten ist richtig, aber auch gilt "viele Wege führen nach Rom"
- Du kannst auch über Menü-Icon -> Einstellungen -> Apps gehen -> hier gibt es mehrere Reiter unter anderem auch "Aktiv" hier sind alle "Aktiven"-Apps aufgelistet (Taskmanager), die durch "anklicken" der der App über den Button "Beenden" beenden kannst.

2. Helligkeit:
- Wenn du in des Menü oben links gehst (oben links nach unten wischen), dann gibt es ein Zeichen, welches wie eine Sonne bzw. Zahnrad aussieht. Durch mehrmaliges "anklicken" kommt irgendwann ein A in die mitte der Sonne und das Display passt sich automatisch der Helligkeit an.
- wieder in die Einstellungen gehen und Display auswählen, auch dort kannst du verschiedene Modi aktivieren bzw. von Hand einstellen

3. Tasten
Wieder ins Menü -> Sprache u. Einstellungen -> deine Tastatur auswählen. Es gibt dann das "Listenzeichen" 3 Punkte untereinander bzw. so einen "Schiebregler" dies "anklicken" und einstellen
zu Daydream -> leider kann ich dir hier nicht weiterhelfen

4. Mobile Daten / "Internet unterwegs"
- du wischt wieder links oben das Menü herbei und dort gibt es 2 Pfeile, diese deaktivieren .. dann hast du die Mobilen Daten deaktiviert und keine Internet
- oder in die Einstellungen -> Netzwerkverbindungen -> weitere Einstellungen -> Mobile Daten
ganz extram könntest du glaub unter den Zugangspunkten noch bei Proxy 1.1.1.1 eingeben, damit auch bei zufällig aktivierten Daten nichts mehr geht.

5. Töne
dafür gibt es die Lautstärke Taste an der Seite vom Shift unterhalb des Einschaltbuttons.
Hab das Shift grad nicht zur Hand und bei Android 5 ist da ein unterschied -> evtl. kann ein anderer später mehr Infos geben.

6. Menü rechts oben
Dort redet dein Android mit dir und teilt dir "Sachen" mit, Updates aus dem Play Store verfügbar, Hinweise wie z.B. keine Sim eingelegt, Status der Installation, wenig Speicher ...

7. Widgets
Durch langes drücken auf dem Homescreen können Widgets hinzugefügt werden. Die Uhr in der normalen Auslieferung braucht aber viel Plat. Durch anklicken der Uhr bzw. längers anklicken werden weiße Rahmen sichtbar, die den benötigten Platz anzeigen. Auch beim hinzufügen eines neuen Widgets wird dir so der Platz angezeigt.

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen
 

morpheus

Member
Feb 23, 2015
40
Edit:
8. eigener Klingelton
Hier muss die gewünschte mp3 Datei in den Ordner Ringtones unter Device Storage / Media kopiert werden und dann steht dir in der Klingeltonauswahl deine Datei zur Verfügung. Am besten kopierst du die Datei aber vom PC aufs Handy mit dem mitgelieferten Datenkabel.
Alternativ gibt es noch die Ordner notification und alarms
Evtl. musst du die Ordner aber auch erst anlegen
 

Gipsylass

Active member
Feb 9, 2015
67
Wow, so viele Antworten - vielen Dank erst mal dafür. Ausproberen kann ich es leider erst heute Abend, hier auf der Arbeit wäre das ungünstig, aber schnell antworten geht ;).

Akku - habe das Shift hier mal testweise an den Rechner gehängt und nun lädt es seltsamerweise - gleiches Betriebssystem, kein Unterschied. Seltsam.
Unterschied zu gestern - trotz eingeschaltetem "Über USB nur aufladen" hat gestern mein Rechner versucht sich mit dem Shift zu verbinden, allerdings ohne Erfolg, es kam eine merkwürdige Fehlermeldung. Ich versuche es heute Abend zu rekonstruieren und melde mich wieder.
Erst mal Danke an Euch :).
 

JensDecker

Member
Feb 7, 2015
19
Bremen
Im Zweifelsfall zum Aufladen das Shift7 mal "richtig" ausschalten (Powerknopf länger drücken, dann hat man die Option), damit mehr Strom beim Akku ankommt. Der Standbyverbrauch kann leider ziemlich heftig sein.
 

OHeun

Well-known member
Feb 6, 2015
263
Alsfeld
Wenn sich das SHIFT7 im Standby innerhalb weniger Stunden entlädt, dann liegt ein Fehler vor, entweder beim Akku oder beim SHIFT selbst oder es läuft eine fehlerhafte APP, die den Strom verbraucht.
Wenn der Verbrauch sehr hoch ist, dann schaut doch bitte mal unter den Einstellungen und unter Akku, wer der Verbraucher sein soll. Ich bin mit der akkuleistung sehr zufrieden. Hier ein Screenshot nachdem ich eben 120min gelesen und und bei schlechtem Mobilfunknetz gesurft habe.
 

Attachments

HannsDieter

Well-known member
Feb 6, 2015
475
Gipsylass said:
Wow, so viele Antworten - vielen Dank erst mal dafür. Ausproberen kann ich es leider erst heute Abend, hier auf der Arbeit wäre das ungünstig, aber schnell antworten geht ;).

Akku - habe das Shift hier mal testweise an den Rechner gehängt und nun lädt es seltsamerweise - gleiches Betriebssystem, kein Unterschied. Seltsam.
Unterschied zu gestern - trotz eingeschaltetem "Über USB nur aufladen" hat gestern mein Rechner versucht sich mit dem Shift zu verbinden, allerdings ohne Erfolg, es kam eine merkwürdige Fehlermeldung. Ich versuche es heute Abend zu rekonstruieren und melde mich wieder.
Erst mal Danke an Euch :).
Das klingt nach einem Problem am USB Port des PCs. Hast du mal nach den Spezifikationen des Ladegeräts geguckt?
 

Gipsylass

Active member
Feb 9, 2015
67
So, komme jetzt erst an den PC und werde alles durchprobieren.
Fangen wir beim Akku an: Ich hatte das Gerät gestern (zuhause) an zwei verschiedenen PCs und bei beiden das gleiche Problem.
Auf dem Obst-Ladegerät steht folgendes: 10W USB Power Adapter
Input: 100 - 240V, 0,45A, 50-60Hz
Output: 5.1V, 2.1A
Ich hoffe ich habe es richtig abgelesen, sehr klein geschrieben.
Wenn das Apfel-Ladegerät nicht passt, besorge ich mir ein anderes - auf was muss ich achten? Über PC lädt das Shift einfach sehr langsam.

Apps habe ich bisher keine installiert, außer die, die von "Haus aus" drauf sind, also kann es daran nicht liegen.
Was mir auffällt - bei den Verbrauchern steht ganz oben Mobilfunk-Standby mit 43%, obwohl ich nicht mal ne SIM-Karte drin habe..., das kommt mir sehr hoch vor, wenn ich mir den Screen oben anschaue, wo der Mobilfunk-Verbrauch mit 25% gelistet ist... was läuft da schief?
Habe das Gerät grade wieder an den PC hier gehängt und nun scheint es auch hier mit dem Aufladen zu klappen.
Und ja - die Daten konnte ich (nach anfänglichen Fehlermeldungen) gestern auf dem Gerät sehen.

Nun zu den anderen Antworten:
Die Helligkeitseinstellung habe ich gefunden, aber die "Auto-Sonne" reagiert sehr schlecht, leider ... , da muss man wirklich mehrfach probieren.
Tastentöne - prima - gefunden.
Mobile Daten - Datenverbindung ist ohnehin deaktiviert, da aktuell noch keine SIM-Karte im Handy ist, die Pfeile sind ausgegraut und nicht anklickbar.
Ebenso ist der Punkt "Mobilfunknetze" unter Netzwerke ausgegraut.
Wieso frisst das nicht existente Mobilfunk-Standby dann soviel Akkuleistung...?

Lautstärke scheint einfach nicht lauter möglich zu sein, naja das ist kein Drama. Die Lautstärkeregler an der Seite habe ich ausprobiert, aber die Maximallautstärke scheint nicht sonderlich laut.

Widgets sind mir nun auch etwas klarer, die Uhr finde ich ganz praktisch aber ansonsten werde ich da wohl mit wenigen auskommen.
Was ich gerne "weg" hätte ist das Google-Eingabefeld ganz oben - ist das auch ein Widget? Da kann ich "klicken" und halten wie ich will (um es dann wie bei anderen Widgets in den Mülleimer zu ziehen), aber das geht einfach nicht.

Habe gerade über alle vorinstallierten Apps geschaut, das sind ja schon recht viele, wovon mir die meisten absolut nix sagen. Ich schätze aber mal, die sind nicht Shift-spezifisch, sondern Android-spezifisch - gibt es irgendwo eine Liste, wo man deren Nutzen nachlesen kann, um sie dann ggfl. abzuschalten? Sie einzeln zu googeln wäre etwas umständlich.

@ OHeun - Bei Deinem Screenshot - Android Assistant - schätze mal das ist eine App?
 

detlefr

SHIFT Friend
Feb 6, 2015
3,284
Das mit der Liste ist gar keine schlechte Idee, ich glaube, wir werden sie dann erstellen. Wird allerdings etwas dauern.
 

HannsDieter

Well-known member
Feb 6, 2015
475
Gipsylass said:
Auf dem Obst-Ladegerät steht folgendes: 10W USB Power Adapter
Input: 100 - 240V, 0,45A, 50-60Hz
Output: 5.1V, 2.1A
Hallo Gipsylass,

auf dem Akku des SHIFTS und auch hier in diesem [posting=419]Post von mir[/posting] steht:
Voltage: 3.7V, Max.chargeable Voltage: 4.2V

Dein Apfelladegerät bringt also knapp ein Volt zu viel. Dadurch kann sowohl der Akku, als auch das Ladegerät kaputt gehen. Die meisten Smartphones/Tablets bringen da ungefähr gleiche voraussetzungen mit, so dass man deren Ladegeräte meistens flächendeckend nutzen kann....Nur Apple braucht eben mal wieder eine Sonderwurst.

Es ist also möglich, dass du den Akku durch Überspannung beschädigt hast.
Um das SHIFT zu laden müsstest du also deinen PC benutzen (im Standby oder aus läd dieser jedoch nicht) oder dir ein USB-Ladegerät mit ca. 3.7-4.2V kaufen.
 

joo

Member
Feb 7, 2015
44
57
Mainspitze
Entschuldigung!!!, HannsDieter

USB! Idealspannung ist 5V.
Die Spezifikation erlaubt jedoch Toleranzen des USB von 4,4V bis 5,25V

5,1V sollten also o.k. sein, ...
*** ... um an das shift angeschlossen zu werden. ***

Ich habe es hervorgehoben, denn die 5V dürfen NICHT direkt an den Akku !!!
Der kann dann heiß werden und u.U. explodieren. (Für evtl. Bastler)
Das shift hat intern eine Elektronik die die 5V Eingangs-Spannung und insbesondere den -Strom passend für den Akku regelt. Behaupte ich mal so. ;-)

Ich habe im Laufe der Zeit auch schon teure (Schalt-) Netzteile in der Hand gehabt, deren Leistungsfähigkeit Strom (A) zu liefern nachließ (durch billige Bauteile).

--
USB 2.0 Spezifikation:
High-power Port 4.75 - 5.25 V
Low-power Port 4.40 - 5.25 V


http://www.usb.org/developers/docs/usb20_docs/usb_20_121314.zip
 

Gipsylass

Active member
Feb 9, 2015
67
Danke für die Info. So werde ich Stück für Stück schlauer.

Zum Akku: Am ersten Tag hatte ich Das Shift ja zunächst am Laptop und hatte den Eindruck, dass er sehr schnell entlädt und nicht auflädt.
Gestern hat es dann aber geklappt (an allen getesteten Rechnern) und nun ist der Akku seit heute morgen bei 100% bzw. inzwischen noch bei 99%. Das Shift war die ganze Zeit im Standby. Nachdem ich gestern Abend etwas zu dem hohen Akkuverbrauch des Mobilfunks bei Android ergoogelt hatte und das Problem (trotz nicht vorhandener Sim-Karte) auch hatte, habe ich das Shift in den Flugmodus versetzt und dann WLAN eingeschaltet.

Jetzt werde ich mich mal weiter mit dem Shift auseinander setzen und schauen, wie das App laden etc. funktioniert. Außerdem werde ich sicher ein Bluetooth-Headset benötigen, zum Telefonieren ist es schon etwas groß, aber das wusste ich ja.
 

OHeun

Well-known member
Feb 6, 2015
263
Alsfeld
Ja, so heißt die APP.

Damit du noch einmal vergleichen kannst, zeige ich die heute noch einmal meinen Akkuverbrauch mit 2 kurzen Telefonaten und ca. 30 Minuten aktiven Gebrauch über den ganzen Tag.
Edit: probierte jetzt auch dieser komische twilight aus. ;)
 

Attachments

Gipsylass

Active member
Feb 9, 2015
67
Vielen Dank :).

Ich hatte das Shift die letzten 2,5 Stunden in Dauergebrauch (neuen Launcher installiert, damit herumprobiert, Firefox auch) und vor allem viel probiert und bin jetzt bei 39% - ist das "normal"?
 

OHeun

Well-known member
Feb 6, 2015
263
Alsfeld
Wenn das display hell eingestellt ist und viel last auf dem Prozessor lag, ist das schon okay, auch wenn es besser sein könnte. Das kann sich aber noch verbessern, wenn der Akku ein paar komplette Zyklen hinter sich hat.

Was den Verbrauch auch beeinflusst ist, wie gut der jeweilige datenempfang ist. Bei schlechten Empfang ist das Modul länger aktiv und es muss mehr Strom für die signal Verstärkung aufgewendet werden.
 

morpheus

Member
Feb 23, 2015
40
detlefr said:
Das mit der Liste ist gar keine schlechte Idee, ich glaube, wir werden sie dann erstellen. Wird allerdings etwas dauern.
Stellt doch mal die Liste ein .. wenn jeder im Forum etwas dazu schreibt, dann sollten wir das doch gemeinsam schaffen
 

HannsDieter

Well-known member
Feb 6, 2015
475
morpheus said:
detlefr said:
Das mit der Liste ist gar keine schlechte Idee, ich glaube, wir werden sie dann erstellen. Wird allerdings etwas dauern.
Stellt doch mal die Liste ein .. wenn jeder im Forum etwas dazu schreibt, dann sollten wir das doch gemeinsam schaffen

Gesagt, getan: [thread=141]Hier ist die Liste[/thread]

Wir freuen uns auf eure zahlreichen Posts!
 

dirkw

Active member
Feb 8, 2015
184
Danke für die Liste - für Android-Neulinge eine gute Sache..

ich hoff immer noch, ob einer der Profis eine PDF-Kurzanleitung schreibt, wo auch erklärt wird, wie man eine mobile Internet-Karte zum Laufen bringt, wie man das Shift7 mit dem PC verbindet und am besten betreibt, und wie man eine 64GB-Speicherkarte betreibt (weil es da ja Probleme gegeben hat).

Ich selbst werd mich jetzt mit dem Erste-Schritte-Video beschäftigen und versuchen, den Akku einzulegen... ;)
 

dirkw

Active member
Feb 8, 2015
184
Jetzt hab ich das Shift7 erstmals in Betrieb genommen - zuerst bin ich erleichtert - keine "Ölflecken" am Display, rein mechanisch scheint alles zu funktionieren.

Dafür fehlt mir - wie befürchtet - ein Handbuch...

Ich schaff es nicht mal, das Datum einzustellen - bei mir ist als Datum der 1.1.2010

In den Einstellungen gibt es zwar einen Punkt "Datum festlegen" aber der ist bei mir grau unterlegt und lässt sich nicht anwählen. :(

Größeres Problem allerdings - ich hab die 64 GB Speicherkarte (denk ich) richtig reingeschoben, so weit es geht.

Sie wird aber nirgendwo angezeigt bzw. erkannt.

Ich hab 1 GB Arbeitsspeicher und 5 GB USB-Speicher.

Ganz unten gibt es zwar einen Puntk "SD Karte bereitstellen", aber wenn ich den anwähle wird die Seite neu geladen - wieder ohne SD Karte.

Wo finde ich die SD-Karte, wenn nicht unter Einstellungen - Speicher?
 

HannsDieter

Well-known member
Feb 6, 2015
475
dirkw said:
Größeres Problem allerdings - ich hab die 64 GB Speicherkarte (denk ich) richtig reingeschoben, so weit es geht.

Sie wird aber nirgendwo angezeigt bzw. erkannt.

Ich hab 1 GB Arbeitsspeicher und 5 GB USB-Speicher.

Ganz unten gibt es zwar einen Puntk "SD Karte bereitstellen", aber wenn ich den anwähle wird die Seite neu geladen - wieder ohne SD Karte.

Wo finde ich die SD-Karte, wenn nicht unter Einstellungen - Speicher?
Wenn die die Suchen-Funktion des Forums nutzt, dann findest du eine [thread=142]Lösung[/thread] zu dem SD-Karten Thema.
 

HannsDieter

Well-known member
Feb 6, 2015
475
dirkw said:
Jetzt hab ich das Shift7 erstmals in Betrieb genommen - zuerst bin ich erleichtert - keine "Ölflecken" am Display, rein mechanisch scheint alles zu funktionieren.

Dafür fehlt mir - wie befürchtet - ein Handbuch...

Ich schaff es nicht mal, das Datum einzustellen - bei mir ist als Datum der 1.1.2010

In den Einstellungen gibt es zwar einen Punkt "Datum festlegen" aber der ist bei mir grau unterlegt und lässt sich nicht anwählen. :(
Entferne mal das Häkchen bei "Datum/Uhrzeit" automatisch einstellen. Dann müsste es gehen.
 

dirkw

Active member
Feb 8, 2015
184
Das Speicherkarten-Problem hab ich herausgefunden - am PC hatte ich gemerkt, dass sie exFAT formatiert war.

Hab sie jetzt am PC mit FAT32 formatiert - jetzt wird sie vom Shift7 erkannt. Jetzt bin aber dort, wo ich eigentlich nicht sein wollte, weil ich jetzt keine Filme mehr raufkopieren kann, da die über 4 GB groß sind.

Beim Datum hatte ich probiert, die Häkchen bei "automatisch" wegnehmen - hat aber nichts geändert. "Datum festlegen" und "Uhrzeit festlegen" bleibt grau und lässt sich nicht anwählen.
 

HannsDieter

Well-known member
Feb 6, 2015
475
Klick mal auf den ersten Punkt (bei mir engl automatic Date and time). Dann öffnet sich ein Fenster. Wähle dort "aus" (bei mir "off) aus.

Beim zweiten Häkchen geht es nur um die Zeitzone.


*Update* bzgl der Filme möchte ich dich erneut auf die bereits existierenden Themen verweise.
 

Attachments

dirkw

Active member
Feb 8, 2015
184
Danke HannsDieter, ich konnte das Problem eben anders lösen, indem ich das Shift7 kurz mit dem WLAN verbunden habe. Dann wurde nach einigen Sekunden Datum und Uhrzeit automatisch korrigiert.