Release von ShiftOS-L (beta) für 6mq?

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.198
Ne da ist sicher schrotten gemeint. Das ist so ein jugendlicher Neudeutsch-Ausdruck für zerstören, kaputt machen, oder eben Schrott d'raus machen, oft unwissendlich aber eigentlich immer gegen den eigenen Willen.
So alt bin ich auch wieder nicht das ich das nicht verstehe ;)

Allerdings verstehe ich nicht was schrotten mit root zu tun hat da man ja damit sein Telefon nicht schrottet. Klar die Gefahr besteht, aber bei der geforderten einfachen Möglichkeit (wie bei Fairphone) ist die Wahrscheinlichkeit eher gering.
 

RoleShifter2020

Beta Tester
24 Dezember 2020
3
Hast du nach der Installation auf Werkseinstellungen zurück gesetzt? Laut Anleitung soll man das vor dem Neustarten machen wenn man von G auf L wechselt!
Jap, jetzt gings auch...
Die Reaktionszeit des UI ist miserabel. WLAN findet er nix und schaltet sich dauernd aus. Hab ich ein Montagsupdate? :) Ist es möglich dass beim Updaten was nicht hinhaut?!

@RoleShifter2020
Dir ist bewusst, dass es sich bei dem von dir verlinkten Update um die googlefreie Version von ShiftOS handelt?
Em, ja... geht es nicht in dem ganzen Thread um Google-Freiheit?
 

tomzet

Beta Tester
5 August 2019
203
So alt bin ich auch wieder nicht das ich das nicht verstehe ;)

Allerdings verstehe ich nicht was schrotten mit root zu tun hat da man ja damit sein Telefon nicht schrottet. Klar die Gefahr besteht, aber bei der geforderten einfachen Möglichkeit (wie bei Fairphone) ist die Wahrscheinlichkeit eher gering.

Ahso, ok, aber genau das meinte er: Beim Versuch, sein Phone zu rooten, es zu schrotten, weil er dabei irgendwas falsch machen könnte (weil es eben nicht einfach nur im Menü eingeschaltet werden kann).

Merkwürdigerweise hat er wohl versehentlich den einen Satz über zwei Posts verteilt, und nicht den einen nochmal editiert.
Das startet mit "unlock bootloader" und hantieren mit Kabel über einen PC, sowie der Möglichkeit ... Sein Handy zu schrotten.
 
  • Like
Reaktionen: danielp

Martin S.

SHIFT Friend
Alpha Tester
15 Februar 2020
1.112
Jap, jetzt gings auch...
Die Reaktionszeit des UI ist miserabel.

Wie macht sich das bemerkbar? Vielleicht ein Beispielvideo? Du bist der erste der (massiven?) UI-Lag unter OS-L berichtet.

WLAN findet er nix und schaltet sich dauernd aus.

Der WLAN Empfang? Oder dein 6mq (also Absturz)? Bei letzterem: Hast du etwas an deinen WLAN Settings geaendert? Also z.B. im Router?

Hab ich ein Montagsupdate? :) Ist es möglich dass beim Updaten was nicht hinhaut?!
Dein vorletzter Updateversuch?
Vielleicht ging dabei, trotz erfolgreichen Zuruecksetzens (dieses Mal) etwas so schief, dass es sich immer noch bemerkbar macht?
Auch WLAN Probleme (ausser die, die das 6mq zum Absturz bringen UND wenn man rooten moechte) sind mir mit OS-L so nicht bekannt?
Oder hast du auch gerootet?

Em, ja... geht es nicht in dem ganzen Thread um Google-Freiheit?
Wollte nur nachfragen, da du manchmal Details auslaesst, z.B. dass du von OS-G zu OS-L wechseln wolltest 🙂
Es hatte den Anschein das du nur ein neueres ShiftOS gesehen hattest und dein System (OS-G) einfach damit updaten wolltest.
Daher die Rueckfrage, zu deiner Sicherheit (y)
 
Zuletzt bearbeitet:

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.198
Ahso, ok, aber genau das meinte er: Beim Versuch, sein Phone zu rooten, es zu schrotten, weil er dabei irgendwas falsch machen könnte (weil es eben nicht einfach nur im Menü eingeschaltet werden kann).

Merkwürdigerweise hat er wohl versehentlich den einen Satz über zwei Posts verteilt, und nicht den einen nochmal editiert.
Jetzt hab ich es kapiert, danke. Das mit der Zweiteilung ist mir nicht aufgefallen.
 
  • Like
Reaktionen: tomzet

damien69

Beta Tester
26 Dezember 2020
15
Naja, die Handys meiner Eltern würde ich jetzt auch nicht rooten. Genauso wenig wie ich Ihnen erklärt habe, wie sie Root Rechte an ihrem PC bekommen.
Aber an meinem Rechner bekomme ich auch problemlos Root Rechte und könnte ohne ja auch nicht arbeiten. Und wie gesagt. Fairphone gibt die Möglichkeit seit Modell 1 out of the box. Und das Shift und Fairphone einen gewissen anderen Kundenkreis hat, ist doch auch irgendwie klar. Jetzt hab ich schon eine Beta Version des OS-L und muss jetzt auch noch basteln für die Root Rechte. Für die lange Wartezeit hätte ich mir einfach mehr erwartet. Ich weiß, jammern auf hohem Niveau und ich unterstütze Firmen die einen anderen Weg gehen auch gerne, aber wenn man sich mitteilt, dann hat das ja auch einen Mehrwert für den weiteren Weg...
 

tomzet

Beta Tester
5 August 2019
203
Ich erinnere mich schwach bei Non-Fairphone-Handies, dass es unterschiedliche Mechanismen zum Rooten gab. Die einzigen, die so einfach waren, dass sie mit einer bestimmten App per Schalter gerootet werden konnten, waren welche, die eine Sicherheitslücke hatten, die von der App misbraucht werden konnten (bis diese Sicherheitslücken weggepatched wurden). Bei allen Anderen war immer was mit rumflashen und so nötig. Ist es möglich, dass die Fairphones auch diese Lücke verwenden, Und Shift eben nicht?
 

Uli

SHIFT Friend
Alpha Tester
23 August 2018
503
So am Jahreswechsel wünscht man sich doch Gelassenheit, Freude, Geduld und Gesundheit :)
Also dann mal locker bleiben.
Shift hat es geschafft noch vor Weihnachten mehrere hundert 6mq zu verschicken. Nun sind Betriebsferien. Die gönnen wir denen von ganzem Herzen. Im Neuen Jahr kommen dann die Bug-Fixes und Anpassung des Kameramoduls, damit die Mehrzahl der Kunden noch mehr Freude an ihren Devices haben. Wenn das alles fertig ist, gibt es ein paar "Spezialkunden" die root, custom recovery, u.ä. haben wollen. Einige arbeiten ja schon aktiv daran (Lhotze, Ene,...) da wird es schon noch eine detaillierte Anleitung dafür geben.
Da freue ich mich schon so richtig auf 2021 :love:
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.198
Naja, die Handys meiner Eltern würde ich jetzt auch nicht rooten. Genauso wenig wie ich Ihnen erklärt habe, wie sie Root Rechte an ihrem PC bekommen.
Aber an meinem Rechner bekomme ich auch problemlos Root Rechte und könnte ohne ja auch nicht arbeiten. Und wie gesagt. Fairphone gibt die Möglichkeit seit Modell 1 out of the box. Und das Shift und Fairphone einen gewissen anderen Kundenkreis hat, ist doch auch irgendwie klar. Jetzt hab ich schon eine Beta Version des OS-L und muss jetzt auch noch basteln für die Root Rechte. Für die lange Wartezeit hätte ich mir einfach mehr erwartet. Ich weiß, jammern auf hohem Niveau und ich unterstütze Firmen die einen anderen Weg gehen auch gerne, aber wenn man sich mitteilt, dann hat das ja auch einen Mehrwert für den weiteren Weg...
Auch bei Fairphone gibt es keine 1-click root Lösung mehr! Ich habe mal kurz gestöbert und folgendes gefunden (ohne die Monsterthreads ganz zu lesen):

Für das Fairphone 2 gibt es, so wie ich das lese nur für die googlefreie Version root, ebenso beim Fairphone 3. Man benötigt für beide auch TWRP, magisk, adb, fastboot, etc.

Das ging wie du gesagt hast beim Fairphone 1, aber die Zeiten sind vorbei!
 
  • Like
Reaktionen: Uli und Martin S.

LuBo

Alpha Tester
Beta Tester
8 August 2018
160
genau diese Einstellung zur hohen Genauigkeit hatte ich auch schon gesucht. Einstellungen -> Standort.
meiner meinung nach haengt das mit der nutzung von wlan und sonstigen netzen fuer die genauere bestimmung zusammen. ich habe es noch nicht explizit geprueft, aber nachdem ich anm fp2 Andro 10 Line die WLan-Ortsbestimmung ausgeschaltet hatte, war das auswahlmenue fuer die geneuigkeit der ortung weg. (hab jetzt alles ausm kopf zusammengefasst) wo die wlan-ortsbetimmung mit integriert ist, kann ich ausm kopf nicht genau sagen.
 

Chris92

Beta Tester
22 Dezember 2020
4
meiner meinung nach haengt das mit der nutzung von wlan und sonstigen netzen fuer die genauere bestimmung zusammen. ich habe es noch nicht explizit geprueft, aber nachdem ich anm fp2 Andro 10 Line die WLan-Ortsbestimmung ausgeschaltet hatte, war das auswahlmenue fuer die geneuigkeit der ortung weg. (hab jetzt alles ausm kopf zusammengefasst) wo die wlan-ortsbetimmung mit integriert ist, kann ich ausm kopf nicht genau sagen.
also ich habe die Tage nochmal viel versucht, aber alles ohne Erfolg. WLan und Bluetooth-Suche habe ich auch aktiviert und deaktiviert. In keinem Zustand ändert sich etwas am Menü.
In der Detailübersicht zu den App-Berechtigungen (Osmand) stehen auch einige zusätzliche aktive Einträge drin: "Auf zusätzliche Dienstanbieterbefehle für Standort zugreifen", "Auf alle Netzwerke zugreifen", "Netzwerkverbindung abrufen" und "WLan-Verbindung abrufen". Osmand scheint mir daher schon ausreichend Berechtigungen an sich zu haben. Aber irgendwo hakt es leider.
Ich habe jetzt keinen Ansatz mehr. Vlt. löst sich das Thema ja irgendwann mit einem Systemupdate/Systemaktualisierung von alleine :)