SHIFT4.2 SHIFT 4.2 rooten

Felietsche

New member
Sep 8, 2017
3
Hallo,
ich komme aus der Windows-Welt, das SHIFT 4.2 ist mein erstes Android-Gerät. Nun will ich das 4.2 meinen Bedürfnissen anpassen -> Neuland, auch was die Begriffe angeht, aber lernfähig ;) .
Gelernt: das OS wird mittels flashen verändert; Vorbedingung ist ein gerootetes Gerät.
Also als Erstes mein 4.2. rooten:
http://de.shiftphones.com/wiki/SHIFT4_4.2/FAQ/Rooten#Rooten_SHIFT4.2:

Diese Videoanleitung hilft mir aber nicht weiter, da sie an einem Punkt beginnt, wo vorher schon einiges passiert sein muss: "Ihr habt jetzt also das Recovery geflashed und das Ganze auch schon eingerichtet."

Wo finde ich die Anleitung, um von einem jungfräulichen 4.2 einzusteigen, bis ich es im gerooteten Zustand habe?

Danke für die Unterstützung.
Gruß, Felietsche
 

detlefr

SHIFT Friend
Feb 6, 2015
3,284
Flashen ist im Prinzip die Installation eines Betriebssystems mittels eines anderen Gerätes. Bevor du flashen kannst, müssen die Treiber und das Softwaretool installiert werden. Beim rooten vom 4.2 flasht du dann nur das recovery neu. Wie man flasht, findest du in anderen Videos, schau mal im youtube Kanal. Die notwendigen Dateien findest du im wiki.
 

Felietsche

New member
Sep 8, 2017
3
Danke für die Antwort, aber sie hilft mir überhaupt nicht weiter. Im YouTube-Kanal ist eine Anleitung zum Rooten des 4.2 und diese beginnt, wie gesagt, mit "Ihr habt jetzt also das Recovery geflashed..."
Du schreibst in deiner Antwort: "Wie man flashed, findest du in anderen Videos..." . Ich erwarte von einem offiziellen Supporter, dass er mir sagt, in welchem der etwa120 Videos ich die Anleitung finde.

Ich kann dem Diskussionsbeitrag im Kanal von BlackNebulaR nur beipflichten.
https://www.youtube.com/channel/UC8g1DFrAPbTVRBZ_N-YfcLA/discussion

Schade, dass ein gutes Produkt "suboptimal" unterstützt wird.
 

detlefr

SHIFT Friend
Feb 6, 2015
3,284
Derjenige, der ein Gerät rooten will, sollte sich schon etwas genauer damit auseinandersetzen. Wenn ihr mal genauer lesen und die Videos betrachten würdet, wäre es leichter. Hättest du nämlich genauer gelesen, dann hättest du gesehen, dass auf youtube steht, dass der vorangehende Schritt im Wiki zu finden ist de.shiftphonesFAQ/Rooten.com/wiki/SHIFT4_4.2/.
Es sollte nur derjenige ein Gerät rooten, der Bescheid weiß. Derjenige, der das nicht weiß, sollte die Finger davon lassen.
Bevor man etwas macht, sollte man sich das Video und die Anleitungen genau ansehen bzw. durchlesen. Erst dann sollte man an den eigentlichen Vorgang gehen. Wenn du andere Geräte z.B. rooten willst, musst du dir die Möglichkeiten mühsam im Internet zusammen suchen.
Ich mach das übrigens nebenbei und werde nicht dafür bezahlt.
 

Jelly

New member
Dec 28, 2017
2
Irgendwo muss man das ja lernen können, um dann Bescheid zu wissen... Daher wäre es schon hilfreich, für diejenigen, die es lernen wollen zumindest bei jeder Anleitung den Hinweis zu haben, ob es für das bestimmte Gerät dem gleichen Vorgang wie bei einem Shift, für die es die Anleitung bereits gibt, entspricht und den Link an die entsprechenden Stellen zu setzen.

Es ist sehr nett, dass du das freiwillig machst detlefr, aber wenn die Anleitungen nicht ausreichen, müsste shift sich eben um mehr support kümmern. Ich glaube kaum, dass das als direkte Kritik gegen dich persönlich gemeint war.

Und zu guter letzt: Felietsche hast du das rooten mittlerweile hinbekommen? Könntest du mir dafür eine Anleitung geben, wie du sie gebraucht hättest? :)
 

detlefr

SHIFT Friend
Feb 6, 2015
3,284
Wer ein Gerät rooten will, sollte schon genau wissen, warum er das tut. Ein Grund wäre z.B. eine App, die er unbedingt nutzen will, benötigt root Rechte. Jemand, der nicht weiß, wie es geht, sollte eigentlich lieber die Finger davon lassen, da man das ganze System damit durcheinander bringen kann und dann geht nichts mehr. Die Videoanleitungen sind im Prinzip ausreichend, dass man sich intensiver, in diesem Fall, damit beschäftigen muss ist durchaus ok, da man es dann vielleicht auch verstanden hat. Bei anderen Firmen ist es viel schwieriger und man verliert sogar die Garantie. Eine Anleitung, die jeder nachvollziehen kann, ist nicht unbedingt wünschenswert, da Rooten auch Nachteile in Bezug auf Sicherheit hat und eventuell viele es rooten würden, ohne zu wissen, was für Konsequenzen das hat.
Die erste Anmerkung oben, dass zum Flashen ein gerootetes Gerät benötigt wird, stimmt natürlich nicht.