SHIFT5 Shift 5 - Feedback und Wünsche.

seany

Member
Sep 2, 2015
16
Liebe Leute

Seit fast einem halben Jahr bin ich stolzer Besitzer eines Shift-5 - mein ERSTES Smartphone. Hier ist nun mal mein Feedback.

Testbedingungen :
Ich bin häufig unterwegs auf geologischen Prospektionen. Also das Gerät kommt häufig auf Kontakt mit harten Gesteine. Mal fällt es runter auf dem Boden, mal wurde es mit eckigen Steinbruchstücken in der selben Jackentasche verstaut, mal wurde es schmutzig mit Schlamm. Mir ist bewusst, dass das Shiftphone für diesen Zweck nicht vorgesehen wurde. Dennoch hat es mir ein gutes Service geleistet.

Testergebnisse :
1. Der mitgelieferte Kopfhörer geht zuerst Kaputt. Diese passiert schon lange vor jegliche "harte" Nutzungs-Szenarien.
2. Der Touchscreen ist gut genug. Bitte nicht nachmachen, aber nicht passiert wenn man das Gerät paar mal von der Hüfthöhe auf Konkretboden runterfallen lässt (!). Auf dem Touchscreen ist ein zusätzlicher, etwas dicker Plastikfolie. Diese schützt den eigentlichen "screen" darunter. Wurde das gerät mit eckigen Steinen verstaut, so kommen Kratzer und ähnliche spüren auf dieser Folie.
3. Der MikroUSB Anschluss ist ein Witz.
4. Android 4.4 ist ein Witz
5. Einige Sachen (zum Beispiel das Voice-Activation der Kamera) ist stets auf Chinesisch und diese kann man nicht ändern. Also das Betriebssytem ist Buggy.
6. Da ich häufig sehr lange unterwegs bin, teilweise > 24 Std. am Stück, der Akku geht manchmal vollständig leer - das ist nicht schonend.
7. 3G ist ein Witz da ich häufig in den Balkanländer bin.

Jetzt, meine Wünsche :

Liebe Leute, ich sehe das euer "Fokus" eher auf "Fairness" ist. Damit kann es passieren, ungewollt, dass die Zuverlässigkeit/Fähigkeit des Gerätes etwas geringer ist als die Marktführende Marken.

Schon Klar. Allerdings, vielleicht wäre die folgende Punkte eine Überlegung wert.

1. Modulare Konstruktion. Wirklich modular, wie das Fairphone 2.
2. Custom ROMS. Es muss eine Möglichkeit geben, ein anderes ROM zu flashen als das gelieferte Android.
3. 4G [Wurde schon implementiert, zB auf das Shift 7 pro]
4. Hardware Encryption. Diese ist leicht zu implementieren mit modularen Konstruktion, und wenn möglich eine dafür dedicated USB / Serial Port, und Aktivierung auf Knopfdruck
5. Gorilla Glass [Wurde schon implementiert]
6. Doppel Display, der Zweite kann auch e-ink (Monochrom) sein
7. Joystick, damit man das gerät auch ohne Touchscreen steuern kann.
8. Blackberry Style Tastatur
9. Programmierbare zusätzliche LED-s und Knöpfe (Anzahl VHB)
10.Austauschbare GPS sowie GSM Antenne, sowie Amplifier Anschluss (damit ich das Telefon an separaten Antennen anschließen kann)
11.Zwei TRRS
12.Verstellbare Sendefrequenz und Modulation (mit HAM-Lizenz) mit Frequency Hopping (Verstellbar mit Hardware Analog Tuner.)
13.Höhere Qualität. Ich werde gerne etwas mehr zahlen, wenn man mir garantieren kann dass der MikroUSB Anschluss unter bestimmten Bedingungen mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit funktionieren wird.

Nachtrag:
Mein Jetziges Shift5 touchscreen ist Kaputt. Ich nutze es dennoch mit einem Maus, bis ich das 7 pro erhalte. Demnächst werde ich das alte Gerät als ein Android TestPlatform nutzen.
 

detlefr

SHIFT Friend
Feb 6, 2015
3,284
Du hast natürlich sehr spezielle Anforderungen, die in der Kombination wohl kein Smartphone erfüllt. Am nächsten deinen Anforderungen, aber auch nicht in allen Punkten, ist die pro Serie. Du kannst ja ein Hardware upgrade machen.
Es gibt mittlerweile ein Panzerglas, was sehr hart ist, und deinen Ansprüchen wohl entspricht. In Verbindung mit einem Bumper, den es auch schon gibt, ist das Shift besser geschützt.
Eine hardwaremäßige Tastatur würde ein komplett anderes Gerät erfordern, wobei es entweder sehr viel größer sein müsste, oder der Screen müsste kleiner sein.Eine Möglichkeit wäre eine externe Tastatur über bluetooth.
Der USB Port kann sich, bei deinem Gebrauch, leicht aufbiegen. Du kannst das dadurch etwas verändern, indem du ihn an der offenen Seite, das geht aber nur wenn man das Gerät öffnet, verlötest. Eine andere Möglichkeit wäre ein magnetisch anzuschließendes Kabel.
Das Shift 5.2 wird schon Staub- und Wassergeschützt sein. Die pro Serie ist dann sogar dicht.
Das mit dem Doppel Display war auch schon mal angedacht, ob es aber verwirklicht wird, weiß noch niemand.
Die pro Serie wird Android, CM und win10 haben.
Für Joysticks, weitere Tasten, analoge Tuner und verstellbare Frequenzen wird es wohl keine Möglichkeit geben. Dies würde das Gerät verteuern und vergrößern und die wenigsten Leute können etwas damit anfangen.
Für dich wäre wohl ein sehr spezielles Gerät notwendig, um alle deine Einsatzgebiete abdecken zu können. Ich schätze mal, du wirst auch in Gegenden sein, wo es gar kein Funknetz gibt, sodaß eine Möglichkeit der Satellitenverbindung wohl optimal wäre.
Das du solche "Härtetests" mit dem Shift5 durchgeführt hast, ist sehr gut, da die Leute von Shift die Möglichkeiten gar nicht haben. Vielleicht kannst du ja auch andere Shifts solchen Tests unterziehen, auch wenn sie für dich einen Kompromiss darstellen.
Danke für den Bericht und die Anregungen.
 

seany

Member
Sep 2, 2015
16
Hi

Danke für die infos.

Panzerglas ist natürlich eine sehr gute Nachricht. Aber wie ist der Stand mit Modularität?

Ich kann mir gut vorstellen, dass so ein modulares Gerät ein großes Display gegen einem kleinem display + Tastatur austauschen lässt. Die Sache ist, dass es schnell und ohne Strom sein muss - replacable in field - wie man es nennt und wohl ohne Lötmöglichkeiten.

Mit der Modularität ist es auch vorstellbar, dass ich das GSM-Modem gegen einem Op-Amp austausche und danach das ganze mit einem Funk-Modulator anschließe. Es ist nicht nur der Fall dass es in manchen gebiete keine Funkverbindung gibt sondern auch der Fall dass ich in bestimmten Länder das Netz vermeiden möchte.

Wie teuer wären denn Joysticks und externe Knöpfe ? Ich bin bereit dafür 50€ zusätzlich zubezahlen. Mir ist wichtig, dass das Gerät nicht in einem kritischen Moment nutzlos wäre. Daher eine zweite Input-Möglichkeit war meine Idee als Redundanz - vielleicht habt Ihr eine andere Idee? Und wie sieht es mit zwei TRR(R)S aus?

Kann man nicht ein USB-Anschluß von etwas höheren Qualität verwenden, oder sind alle Micro USB Anschlüße bedauerlicherweise genau so empfindlich?

Härte-tests : Schick mir ein paar Samples, Ich melde mich zurück.

Ich stimme Euch zu, dass nur die wenigsten Leute mit solchen Dinge etwas anfangen können, aber es gibt einige Executives, die sowas gerne hätten. Vielleicht wäre eine *Exec* Serie eine Überlegung wert?
 

detlefr

SHIFT Friend
Feb 6, 2015
3,284
Die pro Serie ist Modular aufgebaut, und die meisten Teile lassen sich ohne löten wechseln, auch das Display. Ob es aber möglich sein wird ein kleineres Display mit Tastatur anzuschließen, glaube ich eher nicht.
Warum nimmst du keine externe Tastatur über bluetooth?
Es gibt Trrs Adapter mit mehreren Ausgängen, die eigentlich funktionieren müssten.
Ich bin neugierig, wozu brauchst du einen op amp und womit soll der betrieben werden?
Ich werde deine Anregungen mal weitergeben, aber so ganz einfach dürfte solch eine Realisierung wohl nicht sein. Der Teufel steckt bekanntlich im Detail.
 

seany

Member
Sep 2, 2015
16
Hi ho!
detlefr said:
Die pro Serie ist Modular aufgebaut, und die meisten Teile lassen sich ohne löten wechseln, auch das Display. Ob es aber möglich sein wird ein kleineres Display mit Tastatur anzuschließen, glaube ich eher nicht.
Das ist natürlich der Hammer. Ich habe auf dem wiki unter "Schaltplan" und "Circuit Diagram" nachgeschaut, aber finde ich nichts. Sollte diese frei zur Verfügung stehen, dann stellt sich die Frage ob ich ein passendes 3RD party Modul finde .... Mal schauen.
detlefr said:
Warum nimmst du keine externe Tastatur über bluetooth?
Die Hardware Tastatur brauche ich für den Fall dass das Touchscreen ausfällt. Natürlich könnte ich eine Bluetooth Tastatur nehmen. Wäre allerdings meine Bluetooth ausgeschaltet, und käme ich nicht per Touchscreen nicht dazu, es wieder einzuschalten, habe ich Probleme.

Vielleicht könnte ich es über einem OTG Maus wieder einschalten. Dann habe ich dieses Problem : http://robotskirts.com/2010/02/06/bluetooth-keyboard-attacks/

Letztlich ist die BT Tastatur ein zweites Gerät, also muss ich dann jedes mal vor jedem Einsatz zweimal nachdenken welche Probleme es geben könnte.

Ja, ich kann ohne eine Hardware Tastatur leben, aber da ich faul bin, eine built-in Tastatur könnte das Leben evetl, vlt, etwas erleichtern. :p :p
detlefr said:
Es gibt Trrs Adapter mit mehreren Ausgängen, die eigentlich funktionieren müssten.
Ich brauch kein Headphone-Splitter sondern zwei von einander unabhängige TRR(R)S. Hint: https://www.amazon.com/Smart-Geiger-Radiation-Smartphone-Semiconductor/dp/B00O2AEQKY , please don't ask any more questions on this.
detlefr said:
Ich bin neugierig, wozu brauchst du einen op amp und womit soll der betrieben werden
Weil ich das GSM /GPRS Modul vermeiden möchte, und in anderen Netze reinkommen möchte. Ein typisches Smartphone strahlt mit 1W maximum und 0.5 µW minimum. Ich bin mir nicht sicher ob das genügt - in manchen Fälle brauche ich ~100W. Ja, das berührt an direkten Satellitenverbindungen. Also no further questions please.
 

lotus21

New member
Sep 6, 2017
1
Shift 5.2- Läd fast nicht mehr , Frontkamera "beschlagen"

<t>Hallo,<br/>
also ich hab mein Shift jetzt seit einem Jahr und es läd nur noch in einer ganz bestimmten Position mit manchen Ladekabeln , mit dem von Shift selbst schon lange nicht mehr . Auch ein Ladekabel was ich mir vor ein paar Monaten gekauft habe ist jetzt kapputt.Bei meiner Schwester (sie hat auch ein 5.2) war es schon so das sie ihr Shift gar nicht mehr laden konnte und eingeschickt hat . Als es repariert zurück kam hat es für eine Zeit lang gut geladen, jetzt hat sie auch schon wieder Schwierigkeiten . Außerdem ist bei meinem Shift die Frontkamera seit einigen Monaten beschlagen oder da ist Staub drin oder so. Wie kann ich das beheben?</t>
 

detlefr

SHIFT Friend
Feb 6, 2015
3,284
Das mit der Frontkamera ist leicht zu beheben. Schraub den Rückdeckel ab, klapp die Kamera nach oben und putze das Glas.
Mit dem Laden ist etwas schwieriger. Ist der Anschluß, die Buchse, ok?