Shift6mq Hotspot erstellen

Mone(w)

Original poster
Beta Tester
31 März 2019
73
Hallo liebe Shiftler.

Ich will nachfragen, ob es hier Personen gibt, die zufällig zu Hause, neben den Shift 6mq, auch ein iPad (Air) mit der aktuellen iOS Software haben.
Ich bekomme über das 6mq keinen Hotspot fürs iPad hin. Es schaut zwar so aus als bestehe eine Verbindung, aber surfen funktioniert nicht.
Also das eine Symbol kringelt vor sich hin, und mehr tut sich nix.

Habe beim 6mq auch sämtliche Einstellungen schon ausprobiert, komme auf keinen grünen Zweig. In meinem Handy habe ich den Tarif Congstar X.

Mein 6m mit Tarif Congstar Homspot funktioniert einwandfrei.

Von Android zu Android funktioniert es auch einwandfrei.

Ich würde gerne herausfinden warum eben das 6mq nicht mit iOS funktioniert.

Würde mich auf eine Antwort freuen.

VG

Mone
 
Lösung
So. Ich habe das Problem erkannt
Ich habe zwar geschrieben das ich blokada beim iPad ausgemacht habe, aber nur die Option "5 Minuten pausieren". Da ging's auch nicht. Die Option "ausschalten" direkt, war die Lösung.

Fakt ist:

Ich habe Blokada deinstalliert.

Das 6m funktioniert als Hotspot mit Adblocker 1Blocker (neu installiert)/ Avast Security (neu installiert)
problemlos mit dem iPad.
Muss aber dazu sagen das immer schon das 6m mit iPad gefunzt hat.

Das 6mq funktioniert nur wenn Avast (VPN) deaktiviert ist. 1Blocker kann aktiviert sein.
Das Problem musste an Blokada liegen.

Aber verstehe bisher trotzdem nicht warum das eine Handy Probleme damit hat und das andere eben nicht. Liegt es an der Android-Version oder an der Hardware...

paparalf

Alpha Tester
Beta Tester
26 Juni 2020
28
Meine Frau hat ein iPad pro. Hier konnte ich soeben eine Internet Verbindung über Hotspot herstellen. iOS ist auch aktuell. Vielleicht liegt es am Passwort?
 

Mone(w)

Original poster
Beta Tester
31 März 2019
73
Danke für dein Feedback.
Ne leider nicht. Ich habe vieles ausprobiert.
Beim 6m funktioniert es ja problemlos.

Es lockt sich ja ein. Keine Hinweise das ein Fehler vorhanden ist. Nur ich kann nicht surfen. Dieses Sternchen rechts oben kringelt umher bis dann die Fehlermeldung kommt, das die Seite nicht geladen werden könnte.


Band mit Zugangspunkt habe ich auch schon umgestellt von beiden auf die einzelnen...

Verschlüsselung gewechselt.

Was soll man sonnst noch umstellen?


Wie gesagt beim 6m funktioniert es ja problemlos, ohne ein Informatiker zu sein.

Von Android zu Android funzt es auch.

Ich bin am verzweifeln. Ich dachte es liegt evtl an der Beta Software Android mit iOS oder wie auch immer.

Warst du dir auch sicher dass der Hotspot mit iPad kommuniziert hat und nicht evtl Heim-Wlan.
Ich dachte nämlich auch Mal, ups jetzt funktioniert es plötzlich, aber da war mein anderes WLAN drinnen. Also Euphorie dahin.
 

paparalf

Alpha Tester
Beta Tester
26 Juni 2020
28
Es hat sicher mit dem Hotspot und nicht mit dem Haus-Wlan funktioniert. Auf das Passwort bin nur gekommen weil ich mit meinem Samsung Tablet da erst ein Problem hatte. War aber mein Fehler. Probier doch Mal das Hotspot Tethering mit Bluetooth.
 

paparalf

Alpha Tester
Beta Tester
26 Juni 2020
28
Dann fällt mir gerade nichts mehr ein.
Ich habe übrigens die Version SHIFT6MQ.SOS.3.3.G.20210519. Und iOS 14.6
 
Zuletzt bearbeitet:

Sygnomi

Beta Tester
14 Februar 2021
8
Hallo! Habe es auch gerade mit meinem IPad Air probiert und es funktioniert problemlos. Hab leider auch keine Lösungsansätze.
Mit Bluetooth kann ich mich problemlos verbinden und Daten hin und her schicken allerdings nicht surfen (liegt aber sicher an einer Einstellung,habs nur auf die Schnelle versucht).
 

Sygnomi

Beta Tester
14 Februar 2021
8
Mal ganz blöd gefragt: alles ein mal neu starten? (Hatte mal mit einer russischen SIM ein ähnliches Problem und mit einem Neustart konnte ich es zumindest kurzfristig lösen, warum auch immer)
 

Mone(w)

Original poster
Beta Tester
31 März 2019
73
Das Handy wurde schon oft neu gestartet. (Alleine schon wegen dem Netz-Problem 😉) Und das Problem besteht schon länger, in der Hoffnung das es durch Updates von Shift löst. Ich dachte es hängt alles an dem, das das 6mq seit Auslieferung noch softwaremäßig repariert werden muss.
bharder hat von mir eine PN bekommen. Leider tut sich bisher da nichs. Ich dachte ich mache hier Mal ne Umfrage ob hier auch iPad User gibt. Und zufällig auch das 6mq benützen.

Selbst g Data Mobile Security und blokada deaktiviert. Bringt auch nichts.
 

Jan B.

Beta Tester
20 Februar 2021
313
Ich würde mal im Ipad die Verbindung löschen und den QR Code im 6mq neu einlesen.
 

Jan B.

Beta Tester
20 Februar 2021
313
Funktioniert der Hotspod an anderen Geräten? Wurden die Daten des Hotspot`s evtl. aus einer Sicherung aus dem 6m hergestellt? Das kann auch an einer instabilen Internetverbindung liegen bei Congstar oder durch einen Firewall im 6mq.
 
Zuletzt bearbeitet:

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
1.885
Ich habe mir nochmal die ganze Historie angesehen. Geht ja zurück bis zur Vorabversion vom SHIFT6MQ.SOS.3.1.G.20210211 (Vorab-Version). Vermutlich war es auch schon früher ein Problem.

Wenn ich richtig gelesen habe, hat glaube ich noch niemand empfohlen die Einstellungen für die Netzwerkverbindungen unter Einstellungen->System->Erweitert->Optionen zum Zurücksetzen->WLAN, mobile Daten & Bluetooth zurückzusetzen. Falls du es noch nicht probiert hast wäre das mal einen Versuch wert. Das könnte vielleicht auch deine Probleme mit Buetooth lösen.
 
  • Like
Reaktionen: Mone(w) und Jan B.

Mone(w)

Original poster
Beta Tester
31 März 2019
73
Guten Morgen.
Ich habe die Option mit dem setzen befolgt.
Auch dann Neustart gemacht.
Ich dachte es geht jetzt, aber irgendwie dann doch nicht. Also sporadisch. Natürlich schaute ich immer beim iPad in er im Shift eingebucht ist. Nicht das Heimnetz.
Bezüglich Bluetooth..... Das iPad erkennt es nun, aber surfen über Bluetooth habe ich ich noch nie. Ich bekam da keine Verbindung zustande.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
1.885
Was heißt sporadisch? Hast du manchmal oder nur kurzzeitig eine Internetverbindung? Das wäre ja schonmal eine Verbesserung, wenn natürlich nicht die Lösung!

Das heißt Bluetooth an sich funktioniert jetzt?

Mit surfen über Bluetooth meinst du Bluetooth-Tethering? Die Einstellung die auch beim WLAN Hotspot und USB Tethering zu finden ist?
 

Mone(w)

Original poster
Beta Tester
31 März 2019
73
Sporadisch. Ich könnte Mal ne Seite aufrufen. Schaute gleich nach ob Shift als Hotspot drinnen ist. Wollte dann wieder ne Seite aufrufen, dann ging's wieder nicht.

Ja, Hotspot per Bluetooth. Noch nie gemacht. Bekomme da nix zustande. Aber im Gegensatz zu gestern, sah das iPad mein Phone zum Auswählen.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
1.885
Vielleicht gibt es auch beim iPad eine ähnliche Option alle Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen? Das könnte man noch probieren.

Wenn das auch nicht funktioniert würde ich mal den Support kontaktieren. Glaube nicht das wir hier im Forum weiterkommen. In einem Gespräch oder eventuell mit Remote Support könnte das besser klappen.
 
  • Like
Reaktionen: Webbi1264

Mone(w)

Original poster
Beta Tester
31 März 2019
73
So. Ich habe das Problem erkannt
Ich habe zwar geschrieben das ich blokada beim iPad ausgemacht habe, aber nur die Option "5 Minuten pausieren". Da ging's auch nicht. Die Option "ausschalten" direkt, war die Lösung.

Fakt ist:

Ich habe Blokada deinstalliert.

Das 6m funktioniert als Hotspot mit Adblocker 1Blocker (neu installiert)/ Avast Security (neu installiert)
problemlos mit dem iPad.
Muss aber dazu sagen das immer schon das 6m mit iPad gefunzt hat.

Das 6mq funktioniert nur wenn Avast (VPN) deaktiviert ist. 1Blocker kann aktiviert sein.
Das Problem musste an Blokada liegen.

Aber verstehe bisher trotzdem nicht warum das eine Handy Probleme damit hat und das andere eben nicht. Liegt es an der Android-Version oder an der Hardware die unterschiedlich sind?!?

Beide Handys haben auch Blokada drauf.
 
Lösung

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
1.885
In Blokada kannst du Ausnahmen definieren! Sind die überall gleich? Ist überall dieselbe Version von Blokada installiert?
 

Mone(w)

Original poster
Beta Tester
31 März 2019
73
Da ich kein Profi bin in Softwareverständnis, ist Blokada überall gleich drauf. Das heißt, immer die gleiche Software mit Standardeinstellungen.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
1.885
Dafür hast du relativ viel Spezialsoftware drauf!

Wenn Blokada als Ursache identifiziert worden ist kann es ja theoretisch nur an den Einstellungen liegen. Also entweder die Einstellungen durchsuchen oder es überall deinstallieren und schauen ob es wirklich mit den Standardeinstellungen einmal funktioniert und einmal nicht.

Bist du sicher das es dieselben Versionen sind und nicht in einem Fall vielleicht noch eine 4er Version und im anderen eine 5er Version von Blokada?
 

Mone(w)

Original poster
Beta Tester
31 März 2019
73
Diese Spezialsoftware kam im Forum vor. Vorher nie gehört. bis auf sowas habe ich nichts spezielles. Ausser das auf dem iPad anstatt Blokada nun 1Blocker läuft.
Und meine Handys laufen mit Google Service.
All das was man hier sonst liest, vor allem das ohne Google, ist mir zu komplex.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
1.885
Mit Adblockern, VPN, etc. sollte man sich schon eine wenig beschäftigen wenn man sie verwenden will!

Ich denke aber dieses Thema kann abgeschlossen werden! Immerhin gibt es jetzt eine Lösung!
 

Mone(w)

Original poster
Beta Tester
31 März 2019
73
Blokada jetzt extra vom 6mq deinstalliert.
iPad funktioniert nicht wenn die VPN im iPad angestellt ist. Das ist ja nun seit neuersten Avast Security und nicht mehr Blokada.

1Blocker macht keine Probleme.
 

Mone(w)

Original poster
Beta Tester
31 März 2019
73
So wirklich ne Lösung sehe ich hier nicht. Umgehen/ausschalten besser ausgedrückt.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
1.885
Die Lösung ist das es sich mit aller Wahrscheinlichkeit um ein Problem mit einer Drittsoftware handelt worauf Shift keinen Einfluss hat. In diesem Fall muss das Thema bei Blokada deponiert werden. Falls es wirklich an Blokada liegt!
 

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
19 März 2018
915
26
Wolfsberg, Austria
Blokada erstellt ein VPN um zu funktionieren. Der VPN setzt einen eigenen DNS Server fest, welcher die Domains (die geblockt werden sollen) auf eine ungültige Adresse setzt, damit diese nicht geladen werden und somit die Werbung, Tracker etc blockiert werden.

Stell es dir vor wie:
Blokada läd dich zu sich ein. (VPN)
Du fragst, wo sich die Küche befindet, weil du dir ein Glas Wasser holen willst. (Den Gerät will die Werbung laden und bittet den DNS Server die Domain aufzulösen)
Blokada sagt dir "die erste Tür links" (Der DNS Server gibt dir eine Antwort...), dort befindet sich aber eine Abstellkammer (... welche gelogen ist) und du kannst dir somit kein Glas Wasser holen (die Werbung etc lädt nicht).

Die Prozedur kann mit Hotspots Probleme verursachen, da diese ein eigenes Netzwerk erstellen, welches die verbundenen Geräte benutzen.
Wenn du dann beim iPad einen VPN nutzt, kann sein, dass die Hotspot Verbindung blockiert wird.

1Blocker erstellt keinen VPN und damit fällt die Fehlerquelle weg.

1Blocker is not a VPN or proxy server, it can't see what web pages you visit and doesn't expose your privacy. The content blocking tools that we use sync filter lists with Safari so that Safari can handle blocking without further help. Moreover, we don't ask to sign up and don't even have any pieces of analytics code.
 

Mone(w)

Original poster
Beta Tester
31 März 2019
73
Avast Security (keine Spezialsoftware) muss ich auch ausschalten. Da ist VPN auch dabei.
Das gleiche Problem!

Blokada habe ich ja mittlerweile von iPad und 6mq gelöscht.

Das iPad hat nur Avast drauf.
1Blocker habe ich auch schon deinstalliert. Ich habe nun schon genügend ausprobiert. Auch nach deinstallieren neu gestartet.