Shiftphone 8 - Erwartungen und Wünsche

Mamagotchi

Active member
3 August 2020
197
Um ehrlich zu sein gehe ich fest von einem OLED-Panel aus, weil sie schlicht weg so günstig und mittlerweile auch langlebig sind, dass es gar keinen Sinn ergeben würde auf eine andere Technologie zu setzen.

@nkadiera Auf der Statusseite vom Shiftphone 8 hat sich glaube ich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Wenn man die insgesamt zur Verfügung stehenden Mengen zusammenrechnet (33+99+444) ergibt dies 576. Auf der Statusseite steht aber, dass 346 von 555 Geräten vorbestellt wurden. Vielleicht kam es ja zu einer Verwechslung mit dem finalen Verkaufspreis von 555€?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tester1

Beta Tester
4 April 2021
2
Es war sehr hilfreich zu erfahren, welches die (technischen) Gründe dafür sind, ein Smartphone Richtung 6 Zoll etablieren zu "müssen". Wenngleich ich z. B. zu der 4/5G Thematik, mangels Ahnung, nichts sagen kann. Da schon mit dem 6mq arbeitend (insofern, für mich geht es schon irgendwie), möchte ich also meine Meinung etwas relativieren und hier würde ich einen Kompromiss eingehen, weil mir andere Dinge letztendlich wichtiger sind. Wünschenswert bleibt es natürlich...

Wichtig bleiben mir lautere Stereolautsprecher und eine Weiterentwicklung in Sachen Kamera (Weitwinkel...), OLED wäre natürlich auch recht essenziell.
 

Ludwig

Beta Tester
25 April 2022
77
Auf der Statusseite vom Shiftphone 8 hat sich glaube ich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Wenn man die insgesamt zur Verfügung stehenden Mengen zusammenrechnet (33+99+444) ergibt dies 576. Auf der Statusseite steht aber, dass 346 von 555 Geräten vorbestellt wurden. Vielleicht kam es ja zu einer Verwechslung mit dem finalen Verkaufspreis von 555€?
An sich könnten es auch zwei unterschiedliche Dinge sein. Es braucht mind. 555 Vorbestellungen, aber den pre-order Preis geben sie für 576 Bestellungen. An sich kein Widerspruch, aber zugegeben, ich habe auch kurz überlegt, ob das ein Fehler ist. Solange der 556. Besteller nicht enttäuscht wird, und dann doch nicht den pre-order Preis bekommt, ist es kein Schaden für die community, im Gegenteil für 21 Bestellungen ein Vorteil, um genau zu sein ein 2331€ werter Vorteil (ohne Gewähr :)). Aber genug der Zahlenspiele.
LG,
Ludwig
 
  • Like
Reaktionen: Mamagotchi

Raphus

Member
7 Januar 2023
5
Niederlande
Schade dass,
- [...]
- die Klinkebuchse weggefallen ist. Eine meiner wichtigsten Schnittstellen. Schließe das Gerät oft an Stereoanlagen an, habe noch zig kabelgebundene Headaets und Kopfhörer. Man muss nun immer einen Adapter dabei haben und die USB Buchse wird doppelt belastet. Zudem. Halte ich den Kopfhöreranschluss an der Oberseite des Geräts für sinnvoll. Ein sehr sehr großer Verlust!

Hiermit ganz einverstanden. Habe das Shiftphone 8 vorbestellt, aber den normalen Kopfhöreranschluss werde ich sehr vermissen.
 
  • Like
Reaktionen: Tüftler

spaetz

New member
10 Januar 2023
2
Hiermit ganz einverstanden. Habe das Shiftphone 8 vorbestellt, aber den normalen Kopfhöreranschluss werde ich sehr vermissen.
Same, Fan aller Klinkenanschlüsse, wobei ich die Schwierigkeit wasserdicht und Klinkenanschluss zu kombinieren nachvollziehen kann. Dann wird es halt ein USB Adapter geben der an die Klinke festgetüddelt wird.
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
707
Hätte man aber auch so lösen können. In der Bucht zu haben, Nutze ich seit Jahren.

Handy Kopfhörer für Staubschutzstopfen Silikonschutz 10Paar UKCOCO​

 

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
19 März 2018
1.421
27
Wolfsberg, Austria
Hätte man aber auch so lösen können. In der Bucht zu haben, Nutze ich seit Jahren.

Handy Kopfhörer für Staubschutzstopfen Silikonschutz 10Paar UKCOCO​

Du kannst mir gerne glauben, wenn es so einfach gewesen wäre, hätten wir es umgesetzt.
Das gesamte Entwicklungsteam sprach sich für die Klinkenanschlüsse aus und es wurde richtig lange evaluiert, probiert und diskutiert, bis nach langer Planung der traurige Entschluss gefasst wurde sie wegzulassen.
 

Uli

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
23 August 2018
677
"@amartinz Mega cool, dass du uns hier so mit reinnimmst! Danke dafür"

Das kann ich nur bestätigen!!
 

Ludwig

Beta Tester
25 April 2022
77
es wurde richtig lange evaluiert, probiert und diskutiert, bis nach langer Planung der traurige Entschluss gefasst wurde sie wegzulassen.
Kann man sich die "Lösung" vllt bei anderen IP67 oder IP68 zertifizierten Geräten abschauen? Das schon etwas ältere Modell Samsung Xcover 4 hat IP68 und den Klinkenanschluss.
Bestimmt wurde das intern auch schon diskutiert... Aber neugierig was die Gründe Pro und Contra sind, wär ich schon :)
 
  • Like
Reaktionen: Tüftler

Raphus

Member
7 Januar 2023
5
Niederlande
JSAXU USB C Klinke Splitter Kopfhörer Aux Adapter [28CM] USB Typ C auf Dual 3.5MM Aux Splitter Adapter für Huawei P30 Pro/P20/P20 Pro/Mate 10/20 Pro, Samsung S20/S20 Plus, One Plus 7/6T Grau https://amzn.eu/d/3VgkCO2
Danke für den Tipp, aber das ist nicht was ich meine. Ich brauche eine Klinkenbuchse (für den Kopfhörer) die sich spaltet in einen USB-Stecker (für das Shiftphone) und einen Klinkenstecker (für das iPod).
Es sieht so aus, dass ich zwei Teile benötigen werde:
  1. https://www.amazon.de/dp/B08QDJF7JQ/
  2. https://www.amazon.de/dp/B0BHST4CDY/
Wobei dann der Adapter (2) auf einen der zwei Stecker von (1) gesteckt wird.

Vielleicht gibt es etwas wie (1), das sich spaltet in Klinkenstecker und USB-C statt in zwei Klinkenstecker. Ich konnte es jedoch nicht finden.
 
  • Like
Reaktionen: Mamagotchi

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
19 März 2018
1.421
27
Wolfsberg, Austria
Kann man sich die "Lösung" vllt bei anderen IP67 oder IP68 zertifizierten Geräten abschauen? Das schon etwas ältere Modell Samsung Xcover 4 hat IP68 und den Klinkenanschluss.
Bestimmt wurde das intern auch schon diskutiert... Aber neugierig was die Gründe Pro und Contra sind, wär ich schon :)
Das ist von 2017, hat kein 5G und keine modulare Bauweise.

Wie gesagt, es hängt nicht nur von der IP Zertifizierung ab sondern auch vom Platzmangel.

Das gesamte Gerät würde dadurch dicker und größer werden.
Es herrscht Platzmangel und dadurch, dass nicht alles verklebt wird, sondern modular reparierbar sein soll, gibts da andere Probleme als das Xcover 4 und andere Modelle zu lösen hatten.
 

Ludwig

Beta Tester
25 April 2022
77
Danke Amartinz!
Dachte es gibt nur die Schwierigkeit Klinke-IP67 Zertifizierung (Dichtigkeit). Dass Klinke insgesamt auch Herausforderungen verusacht war mir nicht klar.
Lg
Ludwig
 

Jörg.OS

New member
23 Januar 2022
4
Moin,

ich nutze ein Shift5me und eigentlich ist mir das schon zu groß. Als ich es gekauft habe war es das kleinste von den "ökologischen" Smartphones, die Größe war also für mich der Hauptgrund ein Shift und kein Fairphone zu kaufen. Wenn es die "ökologischen" Smartphones dann auch nur noch in riesigen Formaten gibt ist die Sache für mich gestorben.

Wasserdicht finde ich immer gut.

Gruß

Jörg
 

Mamagotchi

Active member
3 August 2020
197
@Jörg.OS Nur rein interessehalber: Was ist denn die Alternative? Meines Wissens nach sind 6''-Display nach aktuellem Stand fast schon kleine Displays. Es gibt ja kaum noch Smartphones mit solch einer Displaydiagonale.

Aspekte, die kleine Displaydiagonalen erschweren:
  1. Platzmangel: Die Technik braucht Platz und den kann man sich entweder über die Vergrößerung der Grundfläche oder über die Tiefe holen.
  2. Höher Einkaufspreis: Da für kleine Displays keine große Nachfrage durch die Smartphonehersteller herrscht, sind es meistens Spezialproduktionen, die relativ teuer sind
  3. Bedienbarkeit der Software: Die Apps sind mittlerweile auf größere Displaydiagonalen als früher ausgelegt. Entsprechend kann bei der ein oder anderen App eine Schaltfläche oder andere Eingabe-Objekte schwerer zu bedienen zu sein.
  4. Nachhaltigkeit (gilt für Shift): Der Akku vom Shift6mq soll als Universal-Akku in vielen Shift-Produkten benutzt werden. Da der Akku feste Abmaße hat, ergibt sich daraus schon eine Mindestgröße vom Gerät.
 
  • Like
Reaktionen: blingbling

Jörg.OS

New member
23 Januar 2022
4
@Jörg.OS Nur rein interessehalber: Was ist denn die Alternative? Meines Wissens nach sind 6''-Display nach aktuellem Stand fast schon kleine Displays. Es gibt ja kaum noch Smartphones mit solch einer Displaydiagonale.
Gute Frage. Ich hoffe mein Shift5me hält lange. Davor hatte ich ein gebrauchtes Sony XPERIA Z3. Das war kleiner und Wasserunempfindlicher. Von der Leistung (Schnelligkeit, Displaygröße) würde mir das immer noch völlig ausreichen. Die Touchfunktion des Display ist aber gestorben und es hängt auf Android 6 fest. Es ist aber noch so eines hier im Haushalt und so lange es funktioniert wird es auch nicht ersetzt. Bei uns ließ sich bisher auch darauf jede gewünschte APP installieren.

Eine Kurzrecherche würde dann z.B. zu ungebrauchten (Angeblich Baujahr 2022) Apple SE oder Samsung XCover 5 führen.

Nun spricht ein Shiftphone oder Fairphone ja nicht nur die Leute an die neuste Technik haben möchten und das Schlagwort "Nachhaltigkeit" mit nehmen möchten. Ich denke das viele mit "Nicht die neusten Möglichkeiten", "aktuelle Sicherheitsupdates und aktuelles Betriebssystem", dafür aber klein, handlich, robust, nachhaltig und teurer gut leben können.
Ob sich das wirtschaftlich für Shift abbilden lässt?????

Aspekte, die kleine Displaydiagonalen erschweren:
  1. Platzmangel: Die Technik braucht Platz und den kann man sich entweder über die Vergrößerung der Grundfläche oder über die Tiefe holen.
Welche Technik ist Notwendig für ein Smartphone? Muss es immer der neuste Multimediakram sein. Muss ich mitten im Wald exorbitant große Bilder versenden können? Vor allem muss das jeder zwangsweise haben?

  1. Höher Einkaufspreis: Da für kleine Displays keine große Nachfrage durch die Smartphonehersteller herrscht, sind es meistens Spezialproduktionen, die relativ teuer sind
In meinem Bekanntenkreis sehe ich viele die wert auf ein kleines Smartphone legen und ggf. dafür mehr bezahlen würden als für ein großes Smartphone.

  1. Bedienbarkeit der Software: Die Apps sind mittlerweile auf größere Displaydiagonalen als früher ausgelegt. Entsprechend kann bei der ein oder anderen App eine Schaltfläche oder andere Eingabe-Objekte schwerer zu bedienen zu sein.
Es gibt tatsächlich Leute die nur rudimentäre Dinge damit machen. Mir ist bisher noch keine entsprechende App begegnet. Ist aber auch ein "Henne- Ei" Problem. Kameras in Smartpohnes machen Aufnahmen mit mehr Pixeln als das Display darstellen kann. Deshalb brauchen wir schnellere Übertragungsraten. Damit andere sich das dann auf ihrem Display komprimiert anschauen können.

  1. Nachhaltigkeit (gilt für Shift): Der Akku vom Shift6mq soll als Universal-Akku in vielen Shift-Produkten benutzt werden. Da der Akku feste Abmaße hat, ergibt sich daraus schon eine Mindestgröße vom Gerät.
Das ist dann ein Akku für Shift. Das erleichtert sicherlich die Sache für Shift. Da in jedem Gerät ein Akku steckt und im Allgemeinen nur ein neuer gekauft wird wenn der alte kaputt ist bringt das für die Nachhaltigkeit ziemlich nichts.
Nur weil ich etwas 2000 statt 1000 mal herstelle wird es nicht wirklich Nachhaltig.

Fazit: Ich glaube das es Menschen gibt denen tatsächliche Nachhaltigkeit am Herzen liegt und die eher kleine robuste Geräte mit weniger "SchnickSchnack" bevorzugen würden. Ist aber nur eine persönliche Meinung, sozusagen IMHO :)
 
  • Like
Reaktionen: NoG....eFan

Mamagotchi

Active member
3 August 2020
197
Fazit: Ich glaube das es Menschen gibt denen tatsächliche Nachhaltigkeit am Herzen liegt und die eher kleine robuste Geräte mit weniger "SchnickSchnack" bevorzugen würden. Ist aber nur eine persönliche Meinung, sozusagen IMHO :)
Sprach derjenige, der ein iPhone SE (2022) als Alternative vorschlägt. Hab es selbst als Dienstgerät und ist auch ein tolles Gerät, aber ich vertippt mich so oft, weil das Display eben so klein ist. Aber das ist dann nur mein Problem, obwohl ich recht kleine Hände habe.
 

tomzet

Alpha Tester
Beta Tester
5 August 2019
263
Hier im Thread wurde ja die 5G-Technik als ein wesentlicher Grund für die Größe des 8m genannt. Ich vermute mal, das liegt daran, dass die Technik quasi doppelt verbaut werden muss: einmal non standalone und einmal standalone. Wenn absehbar wäre ab und bis wann welche Technik genutzt werden kann/muss, könnte man die jetzt noch nicht benötigte Technik weglassen und später bei modularer Bauweise ein anderes Modul nachliefern. Wäre vielleicht etwas Platz gespart. Aber ob das reicht um ein <6Zoll-Gerät zu bauen, k.A.. Aber 5G ganz weg lassen ist wohl eher schlecht, da kommt sofort jemand (und ich meine niemanden Persönlich!) hinter der Hecke hervorgesprungen und bemängelt Obsoleszenz, weil ab dem Komplettswitch zu 5G-Only die Phones nicht mehr zum mobile Dating nutzbar sein werden.
 
  • Like
Reaktionen: shivagnihotri

shivagnihotri

Beta Tester
27 Januar 2022
61
Germany
Es wurden bereits mehr als 500 Shiftphone 8 vorbestellt! 🥳
Ja, ich freue mich auch schon riesig auf mein kommendes SHIFTphone8 und habe noch eine Bitte zu den Abmessungen: Bis ich die nachhaltige Marke SHIFTPHONES entdeckte, war ich ein begeisterter Nutzer des HTC 10 Evo, welches mit seiner sehr angenehmen Abmessung von 153.6 x 77.3 x 8.1 mm sehr gut in meinen recht großen Händen liegt. Zudem hatte das HTC 10 Evo den wunderbaren Vorteil von zwei verbauten Stereo-Lautsprechern oben und unten, wodurch Musik einen satten Sound hatte und herrlich den ganzen Raum ausfüllte. Das wünsche ich auch dem SHIFTphone8. 🙏

Ich würde mich riesig freuen, wenn das kommenden SHIFTphone8 die gleichen Abmessungen und den doppelten Lautsprecher wie das HTC 10 Evo verbaut bekommt. Nein, ich will nicht, daß ihr das HTC 10 Evo nachbastelt, aber Vorteile aus der Telefonwelt zu nutzen finde ich wichtig.

Noch eine allgemeine Frage an Euch Leserinnen und Leser hier: Legt hier Euer SHIFTphone eigentlich auf dem Rücken oder auf dem Bildschrim ab? Wenn auf dem Rücken abgelegt, verliert der Bumper irgendwann seine Farbe und die Rück-Kamera könnte beschädigt werden. Also, welche Seite?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mamagotchi

Active member
3 August 2020
197
@shivagnihotri Die Abmaße werden in etwa denen vom Shift6mq entsprechen. Bei den Lautsprechern, waren bisher immer Monolautsprecher verbaut, die auch relativ leise waren/sind. Ich glaub es geht wegen der modularen Bauweise nicht wirklich lauter, weil sonst die Bauteile vom Gehäuse zu stark schwingen würden und man es "schnarren" hören würde. Aber das kann Shift sicherlich besser erklären, wieso die Lautsprecher so waren, wie sie bisher eben sind.

Ich leg mein Shift6mq immer auf die Rückseite und nach Möglichkeit auf meine Filzhülle oder einem anderen weichen Untergrund. Bei der Hülle habe ich nur leichte Gebrauchsspuren beim Logo, aber dafür ist eine Schutzvorrichtung wie der Bumper eben auch da.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: shivagnihotri

DLV

Alpha Tester
Beta Tester
7 Oktober 2020
88
Sprach derjenige, der ein iPhone SE (2022) als Alternative vorschlägt. Hab es selbst als Dienstgerät und ist auch ein tolles Gerät, aber ich vertippt mich so oft, weil das Display eben so klein ist. Aber das ist dann nur mein Problem, obwohl ich recht kleine Hände habe.
Es akzeptiert (und weiß mittlerweile) doch jeder, dass du gern große Geräte hast und die Größe super findest - dann akzeptier du doch bitte auch, dass es offensichtlich einige Leute gibt, die sich auch zukünftig ein kleineres Gerät wünschen würden und gesteh ihnen zu, das auch zu äußern. :)
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
707
Jawohl, nachhaltig ist wenn man sich jedes neue Shift Phone holt, das auf den Markt kommt. Ich hoffe das mein 6mq noch mindestens 8 Jahre hält. Leider wirft jetzt Shift auch schon die Phones auf den Markt. Ich fände die 5,5 Zoll auch klasse. die Kill-switches fände ich auch gut, aber deswegen gleich wieder mein 6mq ab zu geben würde mir im Traum nicht einfallen. Ja, ich habe auch oft geschimpft, aber deswegen geb ich mein 6mq nicht her, nur weil da was neues kommt, dann kann ich auch wieder zu Samsung gehen. Meiner Meinung nach ist das 8er etwas für Shift Neu-Einsteiger. Hej, mein Auto ist schon 2 Jahre alt muss schnell ein neues kaufen, das kann jetzt auch ganz viel mehr als das alte.:geek: Nur mal meine Meinung. @Mamagotchi , warum gehst du nicht in Werbung? Ich hoffe du wirst mal irgendwann glücklich mit einem Shift Phone. Es kommt ja auch mal irgendwann ein Mu, ein Mä, ein Mo und ein Mö. HABEN WILL, MUSS ICH HABEN.
 

Mamagotchi

Active member
3 August 2020
197
@DLV Mir ging es in diesem Absatz eher um "technischen Schnick-Schnack" im Bezug auf das iPhone SE 2022 und nicht um die Gerätegröße. Und ich hab auch nichts gegen Leute, die eher kompakte Geräte wollen. Ich wollte bloß auf die wirtschaftlichen Aspekte hinweisen, die bei all der Nachhaltigkeit auch von Shift beachtet werden müssen (natürlich nur soweit notwendig und nicht auf maximalen Profit getrimmt).

@NoG....eFan Wer sagt denn, dass ich mit meinem Shift6mq nicht glücklich bin? Das Shiftphone 8 fühlt sich im Gesamtpaket für mich zukunftssicherer an. Und mein Shift6mq wird ja durch irgendjemand anderen dann weiterverwendet. Hat auch gestern erst ein neues Panzerglas bekommen. Den Rest will ich nicht weiter kommentieren, weil ich meine Sicht der Dinge mehr als ausführlich hier schon dargestellt habe.

Noch 5 Vorbestellung bis die Funding-Schwelle erreicht ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: danielp

g33k7

Alpha Tester
2 Januar 2017
15
keine Ahnung ob das Shift 8 das richtige Produkt für folgendes ist, aber es geistert seit Jahren im Kopf rum:

Was ist mit E-Ink Display auf der Rückseite? (mit Touch)

Es gab mal so ein Gerät von einem chinesischen Hersteller (habe vergessen welcher), wäre das kein zugeklebtes Wegwerfgerät mit verdongelter Software gewesen, hätte ich es sofort gekauft.

Warum? Es gibt nix besseres um eBooks oder Artikel zu lesen, Notizen an PDFs zu machen ... tagelang, ohne permanent dem Akku beim entladen zusehen zu müssen. Auch draussen in der Sonne und ohne blaues LED Licht.

Weil das so gut ist, kaufte ich dann doch einen Kobo Elipsa: der hat ein 10" Display und ist absolut super, weil gross genug für A4 PDFs mit gescanntem Text, der sich nicht Font-skallieren oder umbrechen lässt.

Einziges Grundsatzproblem mit dem Gerät ist: ich muss ständig die Dokumente hin- und her kopieren, weil der kann nix anderes (obwohl auch ein Linux drauf läuft!).

Jedenfalls, wenn ich mir vorstelle mein Laptop hätte so ein Display aussen im Deckel: das wärs! Zugeklappt ists ein Reader, aufgeklappt ein Laptop und alle Dokumente sind und bleiben auf der gleichen Platte.

So betrachtet müsste das Shift13mi sowas bekommen oder der Tablet Screen vom SHIFTmu.
 

Raphus

Member
7 Januar 2023
5
Niederlande
Noch eine allgemeine Frage an Euch Leserinnen und Leser hier: Legt hier Euer SHIFTphone eigentlich auf dem Rücken oder auf dem Bildschrim ab? Wenn auf dem Rücken abgelegt, verliert der Bumper irgendwann seine Farbe und die Rück-Kamera könnte beschädigt werden. Also, welche Seite?

Ich benütze eigentlich immer eine Klaphülle um mein Smartphone zu schützen. Und normalerweise lege ich das Gerät auf den Rücken. Was ich ohne Hülle machen würde? Eher auf das Bildschirm, denke ich.

Mal sehen ob es eine Klaphülle (a.k.a. Flipcase) geben wird, die zum Shiftphone 8 passt. Vielleicht wird die Hülle für das 6mq passen: https://shop.shiftphones.com/schutzhulle-olivenleder-fur-shift6mq.html