Youtuber Reviews: Shiftphones im Allgemeinen und vom kommenden 6mq

Nexolus

Member
Jul 29, 2019
5
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Hallo, als ich mich über die Shiftphones informiert habe und auch nach ein paar Reviews gegeschaut habe auf Youtube ist mir aufgefallen das es so gut wie keine gibt die Qualitätmäsig mit den Reviews von Youtubern wie z.b. FelixBa, AlexiBexi oder iknowreview mithalten können. Sehr schade finde ich. Erstens ist dies ein Weg in dem sich viele Nutzer näher über ein Gerät informieren wollen, und das es ja kein Shiftphone im laden gibt besonders Wichtig wie ich finde. Zweitens wäre es ein guter Weg für euch, wenn den die genannten Youtuber ein Review machen würden, eine große Reichweite zu erzielen ohne groß Werbung machen zu müssen. Deshalb würde ich mich freuen wenn ihr den z.b. genannten Youtubern und noch weiteren ein Gerät für ein Review zur Verfügung Stellen würdet.

Wie seht ihr das? Ist so etwas geplant? Würde es Sinn machen? Oder übersehe ich Kostenmäßig noch was und solche Youtuber machen keine Reviews mehr ohne das das Video zusätzlich gesponsert wird?

Ich würde mich auf jeden Fall sehr Freuen wenn ich im Vorfeld schon einmal einen genaueren Blick auf mein kommendes Shiftphone 6mq über ein paar gute Youtube reviews werfen könnte.
 

blackcat

Beta Tester
Nov 22, 2018
966
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Shift ist ein kleines Familienunternehmen, die
produzierten Stückzahlen sind im Vergleich zu anderen Herstellern gering. Bei noch mehr Nachfrage wären die Wartezeiten noch länger und Unmut wegen fehlender Ersatzteile, Sicherheitspatches, Updates etc. noch größer. Ich weiß nicht, ob eine Erhöhung der Stückzahlen und noch größere Resonanz erwünscht sind. Shift ist im Netz und auf einschlägigen Veranstaltungen präsent. Wer ein entsprechendes Smartphone sucht, findet es.
 
Last edited:

aWeinzierl

New member
Feb 9, 2020
4
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Bei noch mehr Nachfrage wären die Wartezeiten noch länger und Unmut wegen fehlender Ersatzteile, Sicherheitspatches, Updates etc. noch größer.
Ich würde eher sagen, dass dann die Wartezeiten kürzer werden würde, weil Chargen häufiger in Auftrag gegeben werden könnten.
Sicherheitspatches und Ersatzteile würden viel einfacher finanzierbar und kalkulierbar sein.
produzierten Stückzahlen sind im Vergleich zu anderen Herstellern gering
Und genau das könnte sich ändern - samt Qualität und ggf. sogar das Preis-Leistungsverhältnis (die Masse machts), was es wiederum attraktiver machen würde.
Und das käme auch der Nachhaltigkeit zu gute - v.a. könnte man dann auch viel einfacher weitere Teile der Produktionskette besser gestalten.

So macht mich das schon auch etwas traurig, weil Potential den Bach runter geht.
 

amuylett

Beta Tester
Jul 5, 2019
35
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
eine große Reichweite zu erzielen ohne groß Werbung machen zu müssen
Aber genau das ist doch bezahlte Werbung. Eine große Reichweite muss man halt bezahlen.

Oder übersehe ich Kostenmäßig noch was und solche Youtuber machen keine Reviews mehr ohne das das Video zusätzlich gesponsert wird?
Ich glaube nicht, dass die bekannteren Youtuber Werbung für lau machen ;-) Die müssen ja mit den Videos auch ihr Geld verdienen.
 

Namigashira

Beta Tester
Sep 19, 2019
3
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Ich denke da muss man realistisch sein. Momentan gibt es noch kein Shift Phone was für die breite Masse geeignet ist. Es muss ja nicht nur gut reparierbar sein, es muss ja irgendwann auch einmal noch upgradeable sein. Dafür braucht es halt eine solide Basis und das ist das 6m z.b. meiner Meinung gerade nicht. Aber mit dem 6me geht es ja schon mal technisch in die richtige Richtung. Wenn alles gut läuft wird es vielleicht in 2 bis 5 Jahren die nächste Iteration geben die dann soweit ist dass man es komplett an seine Wünsche anpassen kann. Auch das Wachstum einer Firma muss man sehr sorgfältig planen. Man kann nicht von heute auf morgen eine Firma und die Prozesse um den Faktor 10 nach oben skalieren.
Es jetzt aktiv zu Bewerben würde mit einem negativem Gesamteindruck enden: "teures Ökohandy". Lieber noch ein paar Jahre warten bis es auch dann den letzten überzeugen kann.
 
  • Like
Reactions: blackcat

Daniel D.

Member
Jul 8, 2019
28
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Shift ist ein kleines Familienunternehmen, die
produzierten Stückzahlen sind im Vergleich zu anderen Herstellern gering. Bei noch mehr Nachfrage wären die Wartezeiten noch länger und Unmut wegen fehlender Ersatzteile, Sicherheitspatches, Updates etc. noch größer. Ich weiß nicht, ob eine Erhöhung der Stückzahlen und noch größere Resonanz erwünscht sind. Shift ist im Netz und auf einschlägigen Veranataltungen präsent. Wer ein entsprechendes Smartphone sucht, findet es.
Besser hätte ich es auch nicht sagen können.

Zudem haben sie m.M.n noch viele Baustellen in der Firma offen. Wenn man hier im Forum sich so durchliest, kommt man relativ schnell drauf und eins sehr Offensichtliches wird den einen oder anderen dazu bewegen, sich doch woanders ein neues Gerät zu besorgen.

Zudem kommt noch ein viel größeres Problem hinzu: Kundensupport. Der würde bei noch mehr Nachfrage und noch mehr Stückzahlen komplett auf der Strecke bleiben bei der aktuellen Firmengröße.

Und Shift ist auch nichts für die breite Masse: die geilt sich meistens wegen der Kamera auf. Und Shift hat in der Hinsicht bisher nur mittelmäßig bis "grade noch so ertragbar" geliefert wenn man sich hier durchschaut.
Zudem bieten Shift auch keine "Trends" an wie Randlosdisplay mit abgerundeten Ecken, 5-fach-Kamera, bei der nur noch Nacht- und/oder Wärmebild fehlt.
Nicht wasserdicht und vielleicht etwas staubdicht.
Hardware ist nicht die neueste, sondern meistens 1-2 Generationen zurück.

Shift möchte gefunden werden, die suchen sich nicht die Leute (TV-, Internet-, Radiowerbung etc.)
 
Last edited:
  • Like
Reactions: MIonix