SHIFT5me Formatierung SD Karte (intern/extern) mit Verschlüsselung

taisa

New member
Feb 10, 2019
1
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Hallo,

endlich kann ich mein altes Handy mit einem Shiftphone 5me ersetzen.

Anwendungsfall:
Große SD Karte zur Speicherung von Fotos und Videos.
Dabei sollen die Daten auch auf der Karte verschlüsselt sein und nur mit dem Shiftphone entsperrt werden können.

Lösung beim alten Sony Handy:
1. SD Karte als externer Speicher einbinden
2. In den Einstellungen -> Sicherheit -> SD Karte verschlüsseln aktivieren

Optionen beim Shiftphone 5me:
1. SD Karte als interner gemeinsamer Speicher formatieren
Vorteil:
Daten werden verschlüsselt

Nachteil:
1. laut Einstellungen werden auf der Karte bei mir bereits 100 GB vom System verbraucht
2. SD Karte kann nicht über Dateimanager alleine geöffnet und Dateien gespeichert werden
3. Wenn Handy über USB an einen PC angeschlossen wird, wird im Dateimanager nur der kleinere freie Speicherplatz vom Handy angezeigt. Die SD Karte wird nicht erkannt.

2. SD Karte als externer Speicher
Vorteil:
SD Karte wird im Dateimanager (PC und Android) einzeln erkannt

Nachteil:
Keine Verschlüsselung wie beim Sony Handy möglich

Meine Frage daher:
Gibt es eine Möglichkeit, die SD Karte einzubinden, die Daten zu verschlüsseln und einzeln auf die SD Karte über Android Dateimanager zugreifen zu können?
Habe ich etwas übersehen?

Vielen Dank für Eure Hilfe und das schöne SHIFT Projekt.
 

blackcat

Beta Tester
Nov 22, 2018
552
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hallo,

endlich kann ich mein altes Handy mit einem Shiftphone 5me ersetzen.

Anwendungsfall:
Große SD Karte zur Speicherung von Fotos und Videos.
Dabei sollen die Daten auch auf der Karte verschlüsselt sein und nur mit dem Shiftphone entsperrt werden können.

Lösung beim alten Sony Handy:
1. SD Karte als externer Speicher einbinden
2. In den Einstellungen -> Sicherheit -> SD Karte verschlüsseln aktivieren

Optionen beim Shiftphone 5me:
1. SD Karte als interner gemeinsamer Speicher formatieren
Vorteil:
Daten werden verschlüsselt

Nachteil:
1. laut Einstellungen werden auf der Karte bei mir bereits 100 GB vom System verbraucht
2. SD Karte kann nicht über Dateimanager alleine geöffnet und Dateien gespeichert werden
3. Wenn Handy über USB an einen PC angeschlossen wird, wird im Dateimanager nur der kleinere freie Speicherplatz vom Handy angezeigt. Die SD Karte wird nicht erkannt.

2. SD Karte als externer Speicher
Vorteil:
SD Karte wird im Dateimanager (PC und Android) einzeln erkannt

Nachteil:
Keine Verschlüsselung wie beim Sony Handy möglich

Meine Frage daher:
Gibt es eine Möglichkeit, die SD Karte einzubinden, die Daten zu verschlüsseln und einzeln auf die SD Karte über Android Dateimanager zugreifen zu können?
Habe ich etwas übersehen?

Vielen Dank für Eure Hilfe und das schöne SHIFT Projekt.
Dieser Frage möchte ich mich anschließen. Es gibt einige Seiten im Netz, auf denen das Thena diskutiert wird. Für Samsung-Geräte wird das vom Hersteller angeboten, sonst scheint es nur wie beim Shift über die Formatierung als interner Speicher zu funktionieren. Daher meine Frage an @amartinz: besteht die Möglichkeit, auch eine Verschlüsselung für externe SD-Karten bereitzuatellen?
 

Bussard

Member
May 5, 2019
17
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Wie wäre es einen TrueCrypt Container anzulegen und diesen mit EDS-Lite auf dem Smartphone zu bedienen?

Herstellerspezifische Software würde mir für den Falle eines Falles immer Bauchschmerzen wegen möglicher Hintertüren bereiten.
Von TrueCrypt ist m.W. kein Fall bekannt, in dem ein gut verschlüsselter Container je geknackt werden konnte.