Kabelbruch bei Kopfhörern

DrownLies

Beta Tester
Apr 28, 2018
31
Liebes Shift Team,

Bei mir halten In-Ear Kopfhörer meistens nur ein bis zwei Monate, bevor sie ein Kabelbruch haben. Leider haben auch die Kopfhörer, die beim 6m dabei waren schon einen Kabelbruch in der Nähe vom Klinkenstecker. Deswegen wollte ich einige Vorschläge machen um die Lebenslänge von ihnen in Zukunft zu verbessern:

Kabel und Stecker verstärken:

Ich würde mich über ein stabileres Kabel freuen und über stabilere Übergänge vom Kabel zum Stecker, oder den Kopfhörern. Kopfhörer mit flachen Kabeln halten bei mir meistens länger. Vielleicht wäre es auch eine gute Idee sie mit einem Gewebe zu umhüllen. Meistens ist der Kabelbruch in der Nähe von dem Stecker, den Kopfhörern, oder dem Micro. Es wäre gut wenn ihr diese Stellen verstärken könntet.

Austauschbares Kabel:

Es gibt einige wenige In-Ear Kopfhörer, bei denen man das Kabel einfach austauschen kann. Die haben eine kleine Steckverbindung zwischen den Kopfhörern und dem Kabel. Stabile Steckverbindungen, damit man das Kabel leicht austauschen kann würden bestimmt gut zu der Nachhaltigkeit von den Shiftphones passen.

Liebe Grüße,
DrownLies
 

DrownLies

Beta Tester
Apr 28, 2018
31
Liebes Shift Team,

Ich habe vor kurzem gesehen, dass es magnetische Adapter gibt, mit denen man USB C Kabel und Buchsen aufrüsten kann. Ich rede von Produkten wie diesem. Ich würde mir gern einen Kaufen, um die USB Buchse von meinem 6m zu schonen. Ich wollte auch ein vergleichbares Produkt für die 3,5mm Klinkenbuchse vom 6m kaufen, aber so etwas scheint es nicht zu geben. Ich habe einige Crowdfunding-Versuche für so etwas gefunden, aber alle scheinen ihr Ziel nicht erreicht zu haben. Vielleicht wärt ihr interessiert daran so etwas herzustellen?
Hier sind zwei Beispiele, die ich gefunden habe:
Magzet
Mack

Liebe Grüße!
 

Er.ror

Beta Tester
Jan 23, 2019
2
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Hallihallo,

bin mit den mitgelieferten Kopfhörern eigtl auch zufrieden. Für Podcasts völlig ausreichen. Aber auch bei mir kommt langsam der Kabelbruch genau über dem Stecker.
Und dabei versuche ich Hosentaschen zu vermeiden.
Mein Anstoss für das Design von in Hosentaschen per se nutzbaren Geräten mit Kopfhörern ist eigtl nur die Buchse mit dem Kabel 90° abzuwinkeln. Irgendwie versteh ich nicht warum das nicht Standard ist. Aber vll kann mich ja wer erleuchten.

Viele Grüße,
Ein Fehler