Screen Mirroring (Bildschirmausgabe eines kaputten Displays am PC zur Steuerung mit Maus/Tastatur) per USB-C > DisplayPort > VGA möglich?

Schnecke

Active member
Original poster
31 Mai 2022
52
Seit dem letzten Displaybruch (fünf, drei davon ohne Gewalteinwirkung mit Bumper und Panzerglas) möchte ich vorerst kein Display mehr kaufen, bis das (noch nicht bestätigte) bruchsicherere SHIFT6mq-Display herauskommt.

Ich versuche unterdessen, auf die Displayanzeige über meinen uralten PC, der nur einen VGA-Anschluss hat zuzugreifen um meine Daten zu sichern (wegen Bildschirmsperre geht es trotz aktivierten Debugging scheinbar nicht mit adb oder Screen Mirroring-Software wie scrcpy und qtscrcpy).
Leider habe ich wenig Ahnung davon und habe mir prompt mindestens ein falsches Kabel bestellt (kein aktiver DisplayPort zu VGA und somit kein Konverter von digitalem Video-Signal zu analog).

Ich habe zwei Fragen:

1. Ist dieser DisplayPort zu VGA-Konverter für meine Zwecke brauchbar und falls nein, brauche ich einen mit Stromversorgung?
(Besser wäre einer mit männlichem VGA, aber solange ich keinen in den Preisklasse finde, schalte ich lieber noch ein M/M VGA zu VGA dazwischen wenn nichts dagegen spricht, da kann man nochmal 10-20 Euro sparen.)

Alternativ: Wäre ein Male to Male DisplayPort zu VGA-Kabel mit integriertem Konvertierungschip ausreichend?
In der Beschreibung steht, dass es kein USB unterstützt, und ich bin mir nicht sicher, worauf sich das bezieht - nur auf die Anschlussform oder auch dass eine Bedienung des auf dem Bildschirm gespiegelten SHIFT6mq-Displays mit USB-Maus wegen Signalinkompatibilitäten nicht funktionieren würde?


2. Muss das USB-C zu DisplayPort-Kabel ebenfalls ein Konverter sein, oder ist ein Stecker ausreichend?
 
Zuletzt bearbeitet: