Shift 4.2 Achtung bei vollen Homescreens: Launcher 3 läuft in Fehlerdauerschleife

stefsch

Member
Original poster
20 Juni 2017
5
Hallo zusammen,

als stolzer Besitzer des neuen Shift 4.2 bin ich bereits nach der ersten Woche in einen Fehler-Deadlock des Launcher 3 gelaufen, der es notwendig machte, das Gerät neu zu flashen.

Mit etwas Testen habe ich herausgefunden, dass der Launcher 3 in eine Fehlermeldung läuft, wenn alle 7 Homescreen mit Widgets oder App-Verknüpfungen voll sind und durch Installation einer neuen App ein weiteres App-Symbol auf einem Homescreen hinzugefügt werden soll.

Leider führte die Bestätigung der Fehlermeldung des Launcher 3 dazu, dass man in den offenen Applikationen landet und beim Versuch auf einen Homescreen zu kommen, um beispielsweise die zuletzt installierte App wieder zu deinstallieren, die Fehlermeldung erneut auftrat. Auch ein Neustart des Shift 4.2 hat keinen Zugriff mehr auf einen Homescreen zugelassen, so dass nur das Neu-Flashen (leider ohne Möglichkeit einer vorherigen Datensicherung) möglich war.

Auf Basis früherer Diskussionen in diesem Forum habe ich den Nova Launcher als Alternative getestet, der in der Anzahl an Homescreens nicht limitiert scheint (zumindest jedoch mehr als 20 Homescreens zulässt).

Ist es möglich o.g. Problem für ein zukünftiges Softwareupdate zu adressieren, so dass man beim Launcher 3 nicht versehentlich in einen irreparablen Zustand läuft oder könnte man auf in Zukunft auf einen alternativen Launcher (beispielsweise genannten Nova Launcher) umsteigen, um o.g. Problem zu umgehen?
 

detlefr

SHIFT Friend
6 Februar 2015
1.773
Der Fehler ist mir unbekannt. Welche Softwareversion hast du denn installiert?
 

stefsch

Member
Original poster
20 Juni 2017
5
Ich hatte den ursprünglichen Fehler mit der ausgelieferten Software des Shift 4.2. Rekonstruieren konnte ich den Fehler, indem ich die Softwareversion "SHIFT4.2.LAD.V00.20170525" aus dem Wiki zum neuen Flashen verwendet habe. Dabei habe ich alle 7 Homescreens vollständig befüllt und dann über den PlayStore eine App heruntergeladen. Zur Sicherheit des Tests habe ich eine App installiert, die ich vor Tagen schon problemlos installiert, genutzt und dann deinstalliert hatte. Dabei trat der Fehler dann erneut auf.
 

detlefr

SHIFT Friend
6 Februar 2015
1.773
Werden wir mal testen, wenn das überall zutrifft, muss es geändert werden.
 

detlefr

SHIFT Friend
6 Februar 2015
1.773
Ich habe das mal getestet, es ist alles in Ordnung. Wenn alle Startbildschirme komplett belegt sind, bekomme ich nur die korrekte Meldung, dass kein Platz mehr ist.
Wenn man so viele Apps installiert hat, dass man nicht mehr mit 7 Startbildschirmen auskommt, dann macht es doch Sinn, diese in Gruppen zusammenzufassen.
 

Florian

Member
2 Dezember 2016
30
Wenn ich das richtig verstanden habe, tritt das Problem auf, wenn bei der Installation einer App oder eines Widgets automatisch etwas auf dem Homescreen hinzugefügt werden soll. Also nicht, wenn man es manuell versucht.
 

detlefr

SHIFT Friend
6 Februar 2015
1.773
Ok,das ist wieder was anderes, dann muss ich das mal testen. Das sind ja jede Menge Apps, das dauert natürlich. Wenn die Apps sich selber auf den Startbildschirmen verewigen wollen, löscht du sie dann nicht. Ich meine nicht die Apps an sich, sondern nur die Symbole auf den Startbildschirmen.
 

stefsch

Member
Original poster
20 Juni 2017
5
Es ist richtig: Der Fehler trat auf, als der Google Play Store nach Installation einer App ein Icon auf dem Startbildschirm hinzufügen wollte. Inzwischen habe ich durch einen Zufall herausgefunden, dass man dies im Play Store selbst als Einstellung abschalten kann. Das manuelle Hinzufügen von Icons war kein Problem.
Übrigens habe ich gar nicht allzu viele Apps benötigt, um die Startbildschirme voll zu bekommen: Fünf der sieben Bildschirme sind bei mir mit flächendecken Widgets (Email-Liste, Wetterapp, etc.) belegt, da ich dachte, genug Platz zu haben...
 

detlefr

SHIFT Friend
6 Februar 2015
1.773
Verstehe, werde das mal versuchen zu testen. Melde mich dann natürlich.
 

detlefr

SHIFT Friend
6 Februar 2015
1.773
Du hast Recht, dass muss dann behoben werden. Du kannst das allerdings beheben, ohne deine Daten zu verlieren. Flash einfach mal das ROM, was du installiert hast, und nimm die Haken bei usrdata und cache raus.
Das soll jetzt natürlich keine Dauerlösung sein.
 

detlefr

SHIFT Friend
6 Februar 2015
1.773
Muss mich verbessern, klappt leider doch nicht. Launcher ist hartnäckig. Ich schau mal, ob ich doch noch einen Weg finde.
 

stefsch

Member
Original poster
20 Juni 2017
5
Danke für die Tipps und die Hilfe. Ich habe mein Shiftphone bereits längst neu geflasht und eingerichtet und verwende nun den Nova-Launcher, der aus meiner Sicht ein paar nette Einstellungsoptionen und für mich quasi keine Nachteile bietet. Zudem hat sich (zumindest gefühlt und nicht seriös getestet) die Akkulaufzeit verbessert - es läuft also.
 

detlefr

SHIFT Friend
6 Februar 2015
1.773
Ein einfacher Weg besteht darin, dass du die Leiste runterziehst und in den Einstellungen die App löscht.


Für Freaks gibt es noch einen anderen Weg , die Daten in diesem Fall zu retten. Das geht allerdings nur, wenn das TWRP Recovery installiert ist. Man kann das natürlich nachträglich flashen und dabei die Haken bei usrdata und cache entfernen.
Man startet dann ins TWRP und öffnet den integrierten Dateimanager, befindet sich unter advanced. Dann geht man nach data/data/com.android.launcher3/databases und löscht dann launcher.db und launcher.db-journal.
Danns startet man ins System und es funktioniert alles einwandfrei. Die Startbildschirme sind dann wieder im Originalzustand. :idea:
Die gelöschten Daten werden dann wieder neu erstellt.