Shift 6 mq lädt langsam...

Thorondor

Original poster
Alpha Tester
27 Oktober 2020
6
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem Shift 6mq. Ich bin mir nicht ganz sicher ob es ein Bug oder ein technischer Defekt ist, ging aber bis jetzt immer von ersterem aus. Mein Shiftphone hatte immer wieder Phasen in denen es nur sehr langsam lädt (Mitteilung steht im Sperrbildschirm: lädt langsam, lädt, lädt schnell). Lädt langsam führte dazu, dass der Akku sogar langsam leer ging. Diese Phasen wirkten wie ein Bug und waren meist nur von kurzer Dauer, nach einem Volladen ging es meist wieder. Ich konnte das Handy immer schnell laden, wenn ich es ganz ausgeschaltet habe. Dieses Problem habe ich bestimmt schon seit ~ 3/4 Jahr. Nun ist es seit ein paar Wochen leider schlimmer geworden. Es ist nur noch im "Langsam-Laden-Modus" und dadurch kann ich es nur noch ausgeschalten laden. Ich hielt es immer für ein Softwareproblem, z.B. Probleme bei dem jeweiligen Ladeprotokoll, da das ganze Netzteilunabhängig auftritt und ausgeschaltet lädt. Als Netzteil nutze ich meistens ein Quick Charge 3 Netzteil.
Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee.
Vielen Dank!

Viele Grüße

Thorondor
 

duckface

Beta Tester
16 März 2021
64
Hi @Thorondor

- Hast du mal ein anderes Kabel probiert?

- Falls du das SHIFT-Kabel verwendest, hast du alle Steckverbindungen noch mal fest zusammengesteckt? Insbesondere da wo der USB-C-Stecker in den USB-A-Adapter gesteckt wird?

- Falls du ein anderes Kabel verwendest, hast du es mal ohne montierten Bumper versucht? Vielleicht reicht der USB-C-Stecker des Kabels nicht weit genug in die Ladebuchse des Phones?

- Ist vielleicht die Ladebuchse am Phone nicht ganz sauber? (Fusseln o.Ä.)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: danielp

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.994
Wenn der Akku sehr warm wird reduziert die Ladelektronik den Ladestrom. Vielleicht mal auf eine gut wärmeleitende Fläche (Metall) legen und schauen ob es dann schneller lädt.

Hört sich aber eher nach einem Kontaktproblem an! Kann im Inneren sein (Verbindung zur Hauptplatine), zum oder im Ladekabel sein (lose oder Schmutz) wie @duckface gerade geschrieben hat. Bei mir hilft z. B. auch das Kabel nochmal neu zu verbinden.
 

Black-Jack

Beta Tester
7 Juli 2021
57
Ich hatte und habe das Problem auch.
Da es immer schlechter wurde habe ich die Ladebuchse ausgewechselt. Dann ging es kurze Zeit bis es wieder anfing. Hier war das Problem dass ich die Verbindung nicht richtig festgedrückt hatte beim tauschen. Danach ging es wieder eine weile gut. Mittlerweile fängt es bei manchen Kabeln wieder an.
 

Thorondor

Original poster
Alpha Tester
27 Oktober 2020
6
Ich nutze als Kabel ein "reines USB-C Kabel" und eins von USB-A zu USB-C. Der Stecker steckt komplett drin. Das Ladeverhalten ist soweit ich es beobachten kann unabhängig von der Temperatur des Smartphones. Das Problem existiert nicht mehr sobald ich das Handy ausgeschaltet lade, daher wirkt es für mich so als sei es kein Hardwareproblem.

Thorondor
 

Jan B.

Beta Tester
20 Februar 2021
323
Allein schon eine BT Verbindung und das anhören eines Hörbuches reicht aus das der Prozessor so viel Wärme erzeugt das Laden unmöglich wird. Ich denke auch andere Prozesse könnten hier hinderlich sein.

Ich würde empfehlen mit einer App die Akkutemperatur zu überwachen und die Hintergundprozesse.
 

Thorondor

Original poster
Alpha Tester
27 Oktober 2020
6
Allein schon eine BT Verbindung und das anhören eines Hörbuches reicht aus das der Prozessor so viel Wärme erzeugt das Laden unmöglich wird. Ich denke auch andere Prozesse könnten hier hinderlich sein.

Ich würde empfehlen mit einer App die Akkutemperatur zu überwachen und die Hintergundprozesse.
Wenn dies tatsächlich bei manchen Geräten der Fall ist, wäre das eine massive Fehlkonstruktion am Handy.

Bei meinem Gerät würde ich das Problem ausschließen, da es vor einem halben Jahr ohne Probleme den Akku laden konnte auch wenn das Handy überdurchschnittlich warm war. Dazu kommt, dass das Laden nicht funktioniert, selbst wenn ich das Handy eine Stunde ausgeschaltet rumliegen lasse und es dann anschalte und dazu an den Strom hänge ohne irgendwelche weiteren Funktionen am Handy zu nutzen.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.994
Und wenn es ein Softwareproblem wäre hätten mehrere das Problem.

Hast du überhaupt die neuste installiert? Die Info fehlt noch!
 

@Lhotze

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
500
Vll sitzt die USB-Platine nicht mehr richtig und der Connector hat sich leicht gelöst.
Greetz
 

Thorondor

Original poster
Alpha Tester
27 Oktober 2020
6
Hallo zusammen,

entschuldigt die späte Rückmeldung. Bevor ich dazu kam ob sich irgendein Kabel im Inneren gelöst hat, kam ein neues Update raus und nach der Installation funktionierte wieder alles einwandfrei. Ob das nur temporär ist oder von Dauer kann ich aktuell noch nicht sagen. Vielen Dank für eure Hilfe!

Viele Grüße Thorondor
 
  • Like
Reaktionen: danielp

birkthomas

Beta Tester
28 Oktober 2021
4
Hallo ihr Lieben

Auch ich habe massive Probleme mit meinem Shift 6mq / aktuellstes Shift OS 3.8G (SHIFT6MQ.SOS.3.8.G.20220824)

Phänomene:
1) Akku entleert sich manchmal ohne erkennbaren Grund
2) Gerät lädt nicht, teilweise entlädt es sich sogar

Frage: gibt es sinnvolle Analysetools, um das Handy mal zu überwachen und die Infos an Shift zu schicken?

Genauere Beschreibung:
Seit ca 2 Monaten habe ich hin und wieder aus dem Nichts heraus sehr viel Akkukapazität verloren. In den letzten 2 Wochen häufte sich das. Habe auch die Ladebuchse ausgebaut, alle Kontakte mit Druckluft+Zahnbürste gereinigt... Kein anhaltender Erfolg.
Anbei ein Screenshot von einem der typischen Tage, an denen das Gerät enorm schnell entlädt. Der (leider sehr schlechte) Witz ist dabei, dass das Handy in dem Zeitraum, in dem es so rapide bergab ging, quasi nicht genutzt wurde...?!

Habe es heute dann nach dem Screenshot mit 9% unmittelbar an einem Anker-Ladegerät und mit potentem Kabel geladen... Dachte ich.
Nach ca 15 min war das Handy leer + aus.
Habe den Akku raus genommen, durchgepustet, den Stecker mit gaaanz viel Gefühl reingesteckt... Und es hat wieder geladen.

Ich bin weitgehend ratlos und einigermaßen frustriert... Vielleicht kann mir jemand Hinweise geben?

Liebe Grüße!
 

Anhänge

  • Screenshot_20220925-192353_Einstellungen.png
    Screenshot_20220925-192353_Einstellungen.png
    152,9 KB · Aufrufe: 18
Zuletzt bearbeitet:

Uli

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
23 August 2018
646
Ich denke, entweder du traust dich dein 6mq aufzuschrauben, ob alle Steckverbindungen fest sitzen, oder du nimmst mit dem Support Kontakt auf.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.994
Auch wenn das Telefon nicht genutzt wird können Hintergrundprozesse den Akku leeren. Im Screenshot gibt es oben rechts noch drei Punkte "Vollständige Gerätenutzung anzeigen". Vielleicht ist da etwas aufällig.
 

birkthomas

Beta Tester
28 Oktober 2021
4
Hallo,

Vielen Dank für die Antworten
Ich denke, entweder du traust dich dein 6mq aufzuschrauben, ob alle Steckverbindungen fest sitzen, oder du nimmst mit dem Support Kontakt auf.
Habe das schon zerlegt gehabt und eben alle Verbindungen nochmal richtig angedrückt. Hatte jetzt eben eventuell Besserung gebracht. Vielleicht hat es aber auch genutzt, dass der Akku mal mehr als 1 min herausgenommen wurde. Was genau geholfen hat, weiss man ja manchmal nicht.
Leider ist das nicht das erste mal, dass ich die Ladebuchse gründlich gereinigt habe. (Hatte schon andere Phones, da habe ich das überhaupt erst nach 3 Jahren machen müssen...und hier schon mehrfach im ersten Jahr...)
Aber ja, eine Supportanfrage habe ich heute auch gestellt. Ich melde mich, wenn es Ideen seitens Shift dazu gibt.
Auch wenn das Telefon nicht genutzt wird können Hintergrundprozesse den Akku leeren. Im Screenshot gibt es oben rechts noch drei Punkte "Vollständige Gerätenutzung anzeigen". Vielleicht ist da etwas aufällig.
Danke, ich hatte genau das gemacht und dann erst den geposteten Screenshot erstellt. Leider gab es aber keine versteckten Großverbraucher :D