Software-Crash still und leise über Nacht

grisu92

New member
Original poster
17 Februar 2021
4
Duisburg
Heute Nacht ist mir mein Shift5me abgerauscht. Und zwar leider richtig. Ich habe noch kurz eine mehrfarbige Nachricht auf schwarzem Bildschirm lesen können und dann war es das. Ich bekam ein Bildchen mit einem K.O-Androiden. Seitdem tut es so, als hätte ich es noch nie benutzt. Es ist komplett resetted.
Leider funktioniert seitdem einiges nicht mehr.
- Ausklappen des Menüs von oben: Es wird nur noch die erste Zeile gezeigt, drücken auf das Datum, das Einstellungsrad und den Pfeil zum Ausklappen bleiben ohne Funktion
- Google-Kontakte werden nicht synchronisiert, trotzdem dass alles entsprechend eingestellt ist
- verrückt: alle Apps sind noch da, aber alles nicht eingerichtet
- Menüleiste unten: Symbole ohne Funktion. Lassen sich auch nirgendwo mehr einstellen.
Ich bin gerade maximal frustriert. Was ist passiert und kann ich das irgendwie rückgängig machen?
 
Lösung
Ich bin mir nicht sicher ob es beim Shift5me genau so ist. Bei mir ist es unter Einstellungen -> System -> Optionen zum Zurücksetzten -> Alle Daten löschen (Auslieferungszustand). Vielleicht findest du es bei dir selbst oder jemand mit einem Shift5me kann dich anleiten.

Allerdings ist das wie, oben schon erwähnt, damit verbunden das alle Daten weg sind, da das Telefon wieder auf den Auslieferungszustand zurückgesetzt wird.
Vielleicht hat jemand noch einen anderen Tipp um das zu vermeiden!

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.231
Willkommen im Forum!

Das hört sich nicht gut an!

Es kann viele Ursachen haben! Vielleicht sogar ein Hardwarefehler. Als erstes würde ich deswegen alle noch vorhandenen Daten sichern.

Vielleicht hilft ein Factory Reset. Allerdings wenn es ein Hardwareproblem ist kann dasselbe Problem wieder auftreten. Es kann auch sein das das Dateisystem durch den Absturz beschädigt wurde oder umgekehrt ein Fehler im Dateisystem den Absturz verusacht hat. Da alle Apps wie zurückgesetzt scheinen könnte die Datenpartition beschädigt sein.

Wenn sonst niemand eine Idee hat würde ich mal einen Factory Reset in Betracht ziehen!
 
  • Like
Reaktionen: Martin S.

grisu92

New member
Original poster
17 Februar 2021
4
Duisburg
Danke für deine schnelle Antwort. Ich bin gerade völlig fertig. Das Gerät ist ziemlich genau zwei Jahre alt. Letztes iOS-Update: SHIFT5ME.SOS.1.1.G.20201126 von Dezember letzten Jahres. Daran kann es wahrscheinlich nicht liegen.
Wie geht das mit dem Factory Reset?
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.231
Ich bin mir nicht sicher ob es beim Shift5me genau so ist. Bei mir ist es unter Einstellungen -> System -> Optionen zum Zurücksetzten -> Alle Daten löschen (Auslieferungszustand). Vielleicht findest du es bei dir selbst oder jemand mit einem Shift5me kann dich anleiten.

Allerdings ist das wie, oben schon erwähnt, damit verbunden das alle Daten weg sind, da das Telefon wieder auf den Auslieferungszustand zurückgesetzt wird.
Vielleicht hat jemand noch einen anderen Tipp um das zu vermeiden!
 
  • Like
Reaktionen: Martin S. und grisu92
Lösung

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.231
Das freut mich sehr! 😊
Hoffen wir das es nicht mehr vorkommt und es eventuell nur ein einmaliger Schluckauf war!
 
  • Like
Reaktionen: grisu92

grisu92

New member
Original poster
17 Februar 2021
4
Duisburg
Zum Glück, ja. Das allermeiste habe ich über diverse Cloud-Dienste laufen, das macht das Wiederherstellen zum Glück leichter. Allerdings lehrt es mich, dass ich die Backup-Einstellungen fortan in einem kleineren Intervall einstellen werde. Monatlich ist vielleicht doch etwas weit gefasst.
Ich hoffe sehr, dass es einmalig war. Ich hänge an meinem Shiftphone und möchte gar kein neues haben! Mein Freund war schon drauf und dran, ein neues Smartphone von Sams*** zu bestellen... Bitte nie wieder!
 
  • Like
Reaktionen: dirk.wolf und danielp

blackcat

Alpha Tester
Beta Tester
22 November 2018
1.435
Um sowas in Zukunft zu vermeiden eine Frage: Hast Du eine SD-Speicherkarte und wenn ja, ist diese als interner Speicher formatiert? Wenn die defekt ist und systemrelevante Daten dort gespeichert wurden, kann es zum Systemabsturz kommen. Du müsstest erstmal die Daten von der Speicherkarte in den internen Speicher migrieren und anschließend die Speicherkarte als externe formatieren. Dann kannst Du sie rausnehmen und sie überprüfen.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.231
Um sowas in Zukunft zu vermeiden eine Frage: Hast Du eine SD-Speicherkarte und wenn ja, ist diese als interner Speicher formatiert? Wenn die defekt ist und systemrelevante Daten dort gespeichert wurden, kann es zum Systemabsturz kommen. Du müsstest erstmal die Daten von der Speicherkarte in den internen Speicher migrieren und anschließend die Speicherkarte als externe formatieren. Dann kannst Du sie rausnehmen und sie überprüfen.
Danke @blackcat das hatte ich komplett vergessen zu fragen!