Verkäufer Daten nicht gelöscht

Schlafgundel

Member
Original poster
26 Februar 2021
12
Hallo, ich bin neu stolze Besitzerin eines 6m. Leider hat der Vorbesitzer seine Daten nicht gelöscht. Ich habe bereits ein wipe data/Factory Reset gemacht. Beim neu anmelden verlangt das Shift aber den Google Account von vor dem Reset😩. Was kann ich noch tun? Möchte mich mit Google anmelden da ich die Daten von meinem bisherigen Handy übertragen möchte. Kann mir bitte, bitte jemand helfen? Möchte so gerne mein neues Shift Testen😔. Habe es wirklich über Ricardo gekauft. Oder könnt ihr mir sagen wie das Shift für einen Verkauf vorbereitet wird mit allen Daten löschen auch Google? Vielen lieben Dank im Voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lösung
Du hast Recht! Das ist in diesem Fall ein Sicherheitsmechanismus damit nicht jeder einfach das Gerät zurücksetzen kann um es selbst zu nutzen.

In diesem Fall musst du dein Gerät leider einschicken! Nur Shift kann es so wieder zurücksetzen das es für dich nutzbar wird! 😐

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.219
Hallo, ich bin neu stolze Besitzerin eines 6m. Leider hat der Vorbesitzer seine Daten nicht gelöscht. Ich habe bereits ein wipe data/Factory Reset gemacht. Beim neu anmelden verlangt das Shift aber den Google Account von vor dem Reset😩. Was kann ich noch tun? Möchte mich mit Google anmelden da ich die Daten von meinem bisherigen Handy übertragen möchte. Kann mir bitte, bitte jemand helfen? Möchte so gerne mein neues Shift Testen😔
Hallo Schlafgundel! Willkommen im Forum!

Ich glaube ich habe das deinem Verkäufer schon gesagt! ;) Theoretisch sollte nach einem Factory Reset keine Information vom Vorbesitzer zurückbleiben und du solltest dich mit deinem eigenen Google Konto anmelden können!

Vielleicht macht es Sinn den Factory Reset nochmal durchzuführen! Wenn es dann immer noch auftritt könntest du vielleicht einen Screenshot posten damit wir sehen was auch du siehst!
 

Schlafgundel

Member
Original poster
26 Februar 2021
12
Ja, schon mehrmals, am Anfang dachte ich es klappt aber dann kommt immer diese Seite, ich dachte es ist wie bei iPhone ein 2system kontr. oder so? Schutz vor klauen? Sonst wäre es ja easy ein Shift zu klauen und zu reseten oder nicht?
 
  • Like
Reaktionen: danielp

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.219
Du hast Recht! Das ist in diesem Fall ein Sicherheitsmechanismus damit nicht jeder einfach das Gerät zurücksetzen kann um es selbst zu nutzen.

In diesem Fall musst du dein Gerät leider einschicken! Nur Shift kann es so wieder zurücksetzen das es für dich nutzbar wird! 😐
 
  • Like
Reaktionen: Martin S.
Lösung

Schlafgundel

Member
Original poster
26 Februar 2021
12
Ja, schon mehrmals, am Anfang dachte ich es klappt aber dann kommt immer diese Seite, ich dachte es ist wie bei iPhone ein 2system kontr. oder so? Schutz vor klauen? Sonst wäre es ja easy ein Shift zu klauen und zu reseten oder nicht?
Du hast Recht! Das ist in diesem Fall ein Sicherheitsmechanismus damit nicht jeder einfach das Gerät zurücksetzen kann um es selbst zu nutzen.

In diesem Fall musst du dein Gerät leider einschicken! Nur Shift kann es so wieder zurücksetzen das es für dich nutzbar wird! 😐
Echt 😟 oh nein. vielen lieben Dank für deine Hilfe.
 
  • Like
Reaktionen: Martin S. und danielp

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.219
Echt 😟 oh nein. vielen lieben Dank für deine Hilfe.
Geht leider nicht anders. Außer der Verkäufer erinnert sich an das Passwort. Aber selbst dann würde ich das Passwort nicht hergeben!

Wichtig ist hierbei auch das du beim Einsenden des Telefons angibst bei wem du das Gerät gekauft hast und dir das am Besten bestätigen lässt.
Sonst würde in dem fiktiven Fall das du das Telefon gestohlen hättest Shift dich dabei unterstützen! :)
 

Schlafgundel

Member
Original poster
26 Februar 2021
12
Geht leider nicht anders. Außer der Verkäufer erinnert sich an das Passwort. Aber selbst dann würde ich das Passwort nicht hergeben!

Wichtig ist hierbei auch das du beim Einsenden des Telefons angibst bei wem du das Gerät gekauft hast und dir das am Besten bestätigen lässt.
Sonst würde in dem fiktiven Fall das du das Telefon gestohlen hättest Shift dich dabei unterstützen! :)
Sorry, ich nochmals, würde es nicht auch reichen, wenn der Vorbesitzer das Shift von seinem Google konto löscht?
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.219
Sorry, ich nochmals, würde es nicht auch reichen, wenn der Vorbesitzer das Shift von seinem Google konto löscht?
Nein das geht eben nur wenn er sein Passwort weiß. Damit könnte er sich einloggen, sein Konto nochmal verbinden und dann den Factory Reset aus den Einstellungen heraus durchführen! Damit wäre dann das Telefon wirklich komplett zurückgesetzt!
 

tomzet

Beta Tester
5 August 2019
205
In diesem Artikel hier wird auch nochmal darauf hingewiesen, dass es nur mit dem Passwort des Google-Kontos "entsperrbar" ist. Der Vorbesitzer muss sein Google-Konto aus dem Gerät entfernen.
Aber müsste es nicht auch gehen, wenn das Gerät komplett neu gefläsht wird, z.B. auf ShiftOS-L?
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.219
In diesem Artikel hier wird auch nochmal darauf hingewiesen, dass es nur mit dem Passwort des Google-Kontos "entsperrbar" ist. Der Vorbesitzer muss sein Google-Konto aus dem Gerät entfernen.
Aber müsste es nicht auch gehen, wenn das Gerät komplett neu gefläsht wird, z.B. auf ShiftOS-L?
Ohne Passwort kann das nur Shift machen! Außerdem will @Schlafgundel ja OS-G nutzen!
 

Schlafgundel

Member
Original poster
26 Februar 2021
12
Nein das geht eben nur wenn er sein Passwort weiß. Damit könnte er sich einloggen, sein Konto nochmal verbinden und dann den Factory Reset aus den Einstellungen heraus durchführen! Damit wäre dann das Telefon wirklich komplett zurückgesetzt!
Der Vorbesitzer weiss ja das Login von Google hoffentlich noch. die Pin Eingabe am Telefon wusste er nicht mehr. Falls er mir das Google Passwort geben würde könnte ich über die Einstellungen im Shift über das Google Konto nochmals ein Reste machen? Habe ich das richtig verstanden?
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.219
Der Vorbesitzer weiss ja das Login von Google hoffentlich noch. die Pin Eingabe am Telefon wusste er nicht mehr. Falls er mir das Google Passwort geben würde könnte ich über die Einstellungen im Shift über das Google Konto nochmals ein Reste machen? Habe ich das richtig verstanden?
Schon aber ich persönlich würde dir das Passwort nicht geben. Der Artikel auf den @tomzet verwiesen hat erwähnt das auch! Das ist aber prinzipiell eure Entscheidung!
 

Schlafgundel

Member
Original poster
26 Februar 2021
12
Schon aber ich persönlich würde dir das Passwort nicht geben. Der Artikel auf den @tomzet verwiesen hat erwähnt das auch! Das ist aber prinzipiell eure Entscheidung!
Klar, verstehe ich, bin nur langsam etwas ungeduldig da ich mein iPhone am Sonntag abgeben muss und oh Schreck 😱nicht mehr „ohne“ sein kann. Vielen Dank für eure Hilfe ihr seid mega💚
 
  • Like
Reaktionen: Martin S. und danielp

tomzet

Beta Tester
5 August 2019
205
Ohne Passwort kann das nur Shift machen! Außerdem will @Schlafgundel ja OS-G nutzen!
Zum Flashen brauch man in diesem Fall auch das Passwort des google-Accounts? Weil sonst, flashen kann man zuletzt was man will, aber wenn zuerst OS-L geflasht würde, wäre doch alles was mit Google-Kontos zu tun hat weg, oder? Dann könnte man wieder OS-G flashen und alles ist gut. Das war so meine Idee.

Der Vorbesitzer weiss ja das Login von Google hoffentlich noch. die Pin Eingabe am Telefon wusste er nicht mehr. Falls er mir das Google Passwort geben würde könnte ich über die Einstellungen im Shift über das Google Konto nochmals ein Reste machen? Habe ich das richtig verstanden?
Dann ist es vermutlich genauso einfach, ihm das gerät kurz zurück zu schicken, damit er sich darin anmelden kann und sein Google-Konto entfernen. (Die Pin-Eingabe ist jetz weg, habe ich doch richtig verstanden?)
Bis Sonntag wirds aber wohl nix mehr. Da müsstest du die Daten irgendwo zwischenspeichern.
 

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
19 März 2018
1.095
26
Wolfsberg, Austria
Zum Flashen brauch man in diesem Fall auch das Passwort des google-Accounts? Weil sonst, flashen kann man zuletzt was man will, aber wenn zuerst OS-L geflasht würde, wäre doch alles was mit Google-Kontos zu tun hat weg, oder? Dann könnte man wieder OS-G flashen und alles ist gut. Das war so meine Idee.
Diese Werte werden beim Flashen nicht überschrieben, sonst könnte man die Sicherung leicht umgehen.
 
  • Like
Reaktionen: tomzet

Schlafgundel

Member
Original poster
26 Februar 2021
12
Dann ist es vermutlich genauso einfach, ihm das gerät kurz zurück zu schicken, damit er sich darin anmelden kann und sein Google-Konto entfernen. (Die Pin-Eingabe ist jetz weg, habe ich doch richtig verstanden?)
Bis Sonntag wirds aber wohl nix mehr. Da müsstest du die Daten irgendwo zwischenspeichern.
Genau, Pin ist weg