Was passiert beim Zurücksetzen auf Auslieferungszustand (Factory Reset) mit allen Daten auf dem Telefon?

Ina71

Original poster
Alpha Tester
Beta Tester
30 April 2019
68
Weiss nicht obs hierher gehört: wenn ioch mein 6mq mit OSL 3.3 zurück setze, bin ich dann bei der OSL Version und alle Apps sind weg oder bin ich bei der Google Version, die es bei Auslieferung hatte?
 
Lösung
Diese Frage kam so oder so ähnlich schon in anderen Threads auf (z. B. hier, es gibt aber sicher noch andere). Da es dort aber untergeht richte ich mal hier einen eigenen ein.

Wie der Name schon sagt wird in diesem Fall das System auf den Zustand zurückgesetzt mit dem es ausgeliefert wurde.
Das stimmt aber nicht ganz. Die letzten Systemupdates bleiben dabei enthalten. Das heißt System-Updates die über OTA durchgeführt wurden, manuelle System-Updates oder auch der Wechsel zwischen ShiftOS-G und ShiftOS-L (auch ein System-Update) bleiben erhalten.
Also müsste es eigentlich heißen das auf den Auslieferungszustand der zuletzt installierten Version des Betriebsystems zurückgesetzt wird.

Im Prinzip bleibt die Basisinstallation zurück...

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.217
Diese Frage kam so oder so ähnlich schon in anderen Threads auf (z. B. hier, es gibt aber sicher noch andere). Da es dort aber untergeht richte ich mal hier einen eigenen ein.

Wie der Name schon sagt wird in diesem Fall das System auf den Zustand zurückgesetzt mit dem es ausgeliefert wurde.
Das stimmt aber nicht ganz. Die letzten Systemupdates bleiben dabei enthalten. Das heißt System-Updates die über OTA durchgeführt wurden, manuelle System-Updates oder auch der Wechsel zwischen ShiftOS-G und ShiftOS-L (auch ein System-Update) bleiben erhalten.
Also müsste es eigentlich heißen das auf den Auslieferungszustand der zuletzt installierten Version des Betriebsystems zurückgesetzt wird.

Im Prinzip bleibt die Basisinstallation zurück und alle Daten die nicht dazugehören gehen verloren. Also installierte Apps aus Appstores, manuell installierte Apps, deren Daten und Einstellungen, alle Benutzerkonten und auch alle Systemeinstellungen. Bilder, Videos und andere auf dem Telefon abgelegten Daten gehen ebenso verloren. Das steht auch im Hinweis den man sich vor dem Zurücksetzen durchlesen sollte.

Daten die auf der SD-Karte liegen bleiben erhalten (diese müssten separat gelöscht werden falls gewünscht, evtl. wird man dazu befragt falls eine SD-Karte vorhanden ist). Allerdings bleiben sie nicht erhalten wenn man die Funktion Adoptable Storage nutzt welche für das Shift6m/5me unter Android 8 noch verfübgar ist beim Shift6mq aber bewußt deaktiviert wurde. In diesem Fall wird die SD-Karte gewissermaßen Teil des Systemspeichers und damit gehen diese Daten beim Zurücksetzen auch verloren.

Auch bleiben die Daten erhalten welche nur scheinbar auf dem Telefon liegen aber eigentlich in Cloud Diensten gespeichert sind.
 
  • Like
Reaktionen: Webbi1264
Lösung