Akkulaufzeit

Julezz2106

Member
Original poster
18 Januar 2022
25
Hey Leute☝️Mich würde einmal interessieren, wie lange so im Schnitt der Akku eures 6mqs hält. Ich weiß, dass das natürlich stark von der Nutzungsdauer und vom Umfang abhängt aber eventuell habt ihr da ja schon ein Gefühl für. Danke^^👍
 
  • Like
Reaktionen: NiWie

NiWie

Member
1 Februar 2022
20
Ich hab was die Farbe oder die Kontraste angeht nichts verändert. Aber auf jeden Fall stimme ich dir zu, dass der Bildschirm etwas unterschiedlich aussieht zum Shift6m. Hat mich nur bis jetzt nicht gestört.
Aber wenn man auch hier noch ein bisschen Akku sparen kann, bin ich da auch für jeden Tipp dankbar :)
 

Uli

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
23 August 2018
680
Mein 6mq verliert in der Nacht im Flugmodus maximal 2%. Wenn es ausgeschaltet leerläuft würde ich es einschicken, ob da nicht ein Defekt vorliegt.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
3.100
Glaube nicht das es in den meisten Fällen notwendig ist das Telefon einzusenden. Einfach mal den Tipp von @Tressilian befolgen und schauen ob irgendeine App besonders viel Strom verbraucht.
Falls etwas gefunden wird und auch generell schadet es nicht das Telefon mal neuzustarten. Oft sind Apps schlecht programmiert oder es gibt Fehler welche den Akkuverbrauch erhöhen. Da ist ein Neustart als Workaround oft die Lösung. Wenn eine App permanent Probleme bereitet entweder nicht mehr verwenden oder am Besten das Problem dem jeweiligen App-Entwickler melden!

Wenn allerdings nichts besonders auffällig ist macht es natürlich Sinn den Support zu kontaktieren.
 
  • Like
Reaktionen: Webbi1264 und Choreas

Julezz2106

Member
Original poster
18 Januar 2022
25
Mein 6mq verliert in der Nacht im Flugmodus maximal 2%. Wenn es ausgeschaltet leerläuft würde ich es einschicken, ob da nicht ein Defekt vorliegt.
Ich habe alle Tips zur Akkunutzung schon implementiert und wenn ich es eben so 2 Tage oder mehr nicht nutze und es ausgeschaltet ist, ist der Akku gänzlich entladen.
Für mich ist das kein Problem, genau wie eine etwas unterschiedliche Kalibrierung der Farbmatrix.
Letzteres wundert mich schon etwas, vor allem wenn das deutlich günstigere 6m das besser hinbekommt aber gut.

Nur habe ich eben zusätzlich zu alle dem noch das Problem mit dem starken Hintergrundrauschen, auch bei meinem neuen Austauschgerät. Das soll zwar per Update irgendwann gefixt werden aber es sind halt doch ein paar Baustellen die mich in der Menge etwas stören. Die Idee hinter Shiftphone finde ich toll und bin gerne bereit Abstriche zu machen in Teilen aber für 800€ sollten so ein paar grundlegende Sachen einfach funktionieren^^
 

Webbi1264

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
17 Mai 2018
180
Einhausen
Glaube nicht das es in den meisten Fällen notwendig ist das Telefon einzusenden. Einfach mal den Tipp von @Tressilian befolgen und schauen ob irgendeine App besonders viel Strom verbraucht.
Falls etwas gefunden wird und auch generell schadet es nicht das Telefon mal neuzustarten. Oft sind Apps schlecht programmiert oder es gibt Fehler welche den Akkuverbrauch erhöhen. Da ist ein Neustart als Workaround oft die Lösung. Wenn eine App permanent Probleme bereitet entweder nicht mehr verwenden oder am Besten das Problem dem jeweiligen App-Entwickler melden!

Wenn allerdings nichts besonders auffällig ist macht es natürlich Sinn den Support zu kontaktieren.
Die Empehlung immer mal wieder einen Neustart zu machen kann ich nur bestätigen. Da mein Gerät grundsätzlich immer "rund läuft" - Gott sei Dank !! - sah ich in der Vergangenheit keinen Grund hierfür. Aber dann hatte ich auch hin uns wieder den Eindruck, dass mein Akku irgendwo "leergesogen" wurde. Dann einen Neustart gemacht - noch besser das Gerät im ausschalten und dann laden - und die Akkulaufzeiten haben sich wieder merklich verlängert. Ich vermute auch das es Hin und Wieder Apps gibt die sich "verhaken" und dann fleißig Strom ziehen. Nur so als Tipp - "Versuch macht kluch" ;)
:)
 
  • Like
Reaktionen: Choreas

Julezz2106

Member
Original poster
18 Januar 2022
25
Ich hab was die Farbe oder die Kontraste angeht nichts verändert. Aber auf jeden Fall stimme ich dir zu, dass der Bildschirm etwas unterschiedlich aussieht zum Shift6m. Hat mich nur bis jetzt nicht gestört.
Aber wenn man auch hier noch ein bisschen Akku sparen kann, bin ich da auch für jeden Tipp dankbar :)
Ah du hattest auch das Vorgängermodell^^?
Ja ich habe da mal etwas recherchiert, das scheint wohl mit der Farbmatrix zusammenzuhängen aber scheint seit dem Launch zu einem großen Teil verbessert worden zu sein. Ich merke es eigentlich nur beim Abspielen dunkler Videos wo man etwas Rauschen erkennen kann im grau schwarz Bereich aber das passt schon ;)

Hast du hier schonmal unter den Tipps reingeschaut😉?
Was sich lohnt ist das Inaktivitätsdisplay auszuschalten. Und unter Einstellungen -> Display -> Erweitert -> Sperrbildschirmanzeige -> Immer aktiviert das auszuschalten auch^^
 

ReneSTL

Member
22 Juli 2021
10
Das 6mq lade ich nachts. In der Woche endet es bei ca. 70%, am Wochenende bei 30-50%. Ich nutze das Phone regelmäßig für die üblichen Tätigkeiten. Am Wochenende höre ich viel Musik und schaue Livestreams. Zum Vergleich: Mein vorheriges Lumia 950 war abends in der Woche alle. Am Wochenende musste ich es zwischendurch laden.
Das kann ich bestätigen, habe beim Lumia 950 auch tagsüber nachladen müssen, auch schon mehrere Ersatzakkus im Einsatz gehabt
Mit dem Shift6mq komme ich gut über den Tag, vorausgesetzt man macht möglichst konsequent alle Hintergrund Apps zu. Und wenn Navi, dann am Ladegerät bzw. im Auto angesteckt.
 

NiWie

Member
1 Februar 2022
20
Ich habe mein Shift jetzt einige Zeit mit OS L genutzt und bin mit dem Akku dabei zumeist gut über den Tag gekommen. Mehr leider nicht, aber es wahr völlig zufriedenstellend.

Vor einige Tagen bin ich aus anderen Gründen wieder zurück zu ShiftOS G gewechselt. Ergebnis: Der Akku ist plötzlich deutlich schwächer bzw. das Phone verbraucht deutlich mehr, sodass es am Ende des Tages wieder sehr knapp wird. Gibt es Gründe (ich vermute: viele Apps von Google, die man nicht deinstallieren kann), bei denen ich da ansetzen und etwas gegensteuern könnte? Das ärgert mich gerade wieder sehr ...
 

@Lhotze

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
534
Ich habe derzeit (auch aus Bequemlichkeit) ShiftOS-G drauf. Die Google-Dienste ziehen halt schon mehr Energie als ohne. Wenn Play-Store für Updates, G-Framework und Services, vll noch G-Suche mit Sprachreaktion dauerhaft im Hintergrund aktiv sind, ggfs noch G-Maps mit Standortzugriff mitmischt, dann kommt da einiges an Verbrauch zusammen. Zumal es nicht hilft diese Apps zu beenden, die starten sich immer wieder neu.

Dazu habe ich noch 85 selbst installierte Apps drauf, die auch im Hintergrund rumrühren.

Meine Bewältigungsstrategie: Root!
Bei allen Apps den Autostart-Broadcast deaktivieren, mit Super-FreezZ aus'm Fdroid die Apps einfrieren, bei den Apps, wo es nicht notwendig ist die Netzwerkverbindung kappen und wenn möglich im 2G Netzbetrieb laufen lassen. Ich denke so bekomme ich es (bei gelinder Displaynutzung) auf 1,5 Tage.

Hab noch einen "Extrem-Mode" bei mir eingerichtet. Der deaktiviert auf Knopfdruck (bis auf 3 Nutzerinstallierte Apps) alle Nutzer und einige Systemapps (Google inklusive) und macht das Smartphone zu einem Telefon 😉.
Da hält der Akku dann auch schon ein ganzes WE durch.

Geht halt nicht mit Onboard-Mitteln oder ohne Bastelei.
Greetz
 
  • Like
Reaktionen: NiWie und Martin S.