Bootloader unlock / Root / Custom Recoveries / ROMs

jefla

Beta Tester
31 Oktober 2019
68
Schon mal danke für die schnellen Antworten! OEM ist entsperrt und nein, auf dem Smartphone-Display tut sich nichts, keine Optionen, die ich wählen könnte.
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
318
Ich weiss es klingt doof, aber Handy an Rechner und dann Windows Update machen, Wichtig ("zusätzliche Updates") suchen machen. Dein Problem war auch meines. ich hoffe das hilft dir. Ich finde bloß das Thema nicht mehr
 
Zuletzt bearbeitet:

Ene

Original poster
Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
60
Germany / Bavaria
Das war es, bei den zusätzlichen Updates war auch eins mit Android Treibern. Jetzt konnte der Bootloader geöffnet werden. Herzlichen Dank Dir!
Ich hatte versucht alle benötigten Treiber zu erwähnen. Hattest du sicher die USB Treiber installiert? Laut dem Post von @amartinz sollten keine zusätzlichen Treiber welche über Windows Update kommen benötigt werden.
 

jefla

Beta Tester
31 Oktober 2019
68
Ja, die von Dir angegebenen USB-Treiber waren installiert und das Device wurde im Bootloader-Modus nicht erkannt. Nach dem optionalen Windows-Update hat es sofort funktioniert. Ja, es hat mich auch erstaunt. Doch Nog...eFan scheint es ähnlich ergangen zu sein. Ich habe noch mal nach geschaut. Das Update heißt Android Bootloader Interface und ist von Google.
Trotzdem, danke für die sehr gute Anleitung!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: NoG....eFan

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
318
Jep, das war tatsächlich auch mein Problem. Villeicht kann man ja noch mal explizit darauf hinweisen, denn anscheinend gehts eben ohne diese Treiber dann doch nicht.:unsure:
 
  • Like
Reaktionen: jefla

@Lhotze

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
321
Und da wäre die Bestätigung:

Magisk wird als Root-Lösung weiterexistieren, allerdings ohne Magisk-Hide.
____
And here the Proof:

Magisk ist going to continue as Root-Only-Solution without Magisk-Hide.
Greetz
Gibt eine neue, Android 12 kompatible Vorabversion von Magisk. Offiziell von John Wu.
Wie schon erwartet wurde der Magisk-Hide-Support eingestampft 😔.


Greetz
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
318
Magisk-Hide ist doch Apps verstecken, oder? Heisst das Root funzt, aber mein Banking und andere Apps kann ich dann vergessen?:cry: Für was braucht man dann überhaupt noch Root? Dann kann John Wu sein Magisk behalten. Mit Geld Kann man eben doch fast alles kaufen, Gell John Wu(n)Weiß doch keiner was er da für G.....e einbaut.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: trainman261

Ene

Original poster
Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
60
Germany / Bavaria
Magisk-Hide ist doch Apps verstecken, oder? Heisst das Root funzt, aber mein Banking und andere Apps kann ich dann vergessen?:cry: Für was braucht man dann überhaupt noch Root? Dann kann John Wu sein Magisk behalten. Mit Geld Kann man eben doch fast alles kaufen, Gell John Wu(n)Weiß doch keiner was er da für G.....e einbaut.
Magisk Hide könnte man ja zukünftig als separates Magisk Modul ausliefern...frage ist wer es maintained. Und ich nutz für alles was SafetyNet braucht mein altes Smartphone ohne root ¯\_(ツ)_/¯
 
  • Like
Reaktionen: NoG....eFan

trainman261

Beta Tester
12 September 2020
159
Magisk Hide könnte man ja zukünftig als separates Magisk Modul ausliefern...frage ist wer es maintained. Und ich nutz für alles was SafetyNet braucht mein altes Smartphone ohne root ¯\_(ツ)_/¯
Werde ich vielleicht auch machen müssen... total sinnlos. Nur weil man z.B. ein vollständiges Backup haben will. Ist klar, Google, jeder Entwickler hat das Recht, Daten auf unsere Handys zu speichern, wo wir kein Recht haben, sie einzusehen. Ist kaum noch das eigene Handy, wenn man sich daran hält :rolleyes: :rolleyes:
 
  • Like
Reaktionen: NoG....eFan

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
318
Mittlerweile bin ich schon am überlegen, ob ich mich nicht ganz aus diesem ganzen G.....e Schwachsinn zurück ziehe und wieder ganz auf Proprietär umsteige. Mein Motorola V3i tut immer noch.
 
Zuletzt bearbeitet:

pioneersfx

Beta Tester
27 Oktober 2021
4
Kleine Noob-Frage am Rande: Ist es möglich, das Shift Recovery wieder aufzuspielen (wenn ja: woher kriege ich das img?), ShiftOS zu installieren und den Bootloader wieder zu locken oder bricke ich damit mein 6mq voraussichtlich?
 

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
19 März 2018
1.095
26
Wolfsberg, Austria
Kleine Noob-Frage am Rande: Ist es möglich, das Shift Recovery wieder aufzuspielen (wenn ja: woher kriege ich das img?), ShiftOS zu installieren und den Bootloader wieder zu locken oder bricke ich damit mein 6mq voraussichtlich?
Ich nehme an, dass du LineageOS installiert hast?

Da kannst du einfach in der Lineage Recovery das FULL-OTA von ShiftOS-G installieren -> https://downloads.shiftphones.com/p...A/SHIFT6MQ.SOS.3.3.G.20210726-RELEASE-OTA.zip

Dann Factory Reset durchführen und neustarten.
Solltest in ShiftOS-G landen und wenn du in die Recovery bootest, sollte die ShiftOS Recovery da sein.

Danach kannst du den Bootloader wieder sperren und es sollte alles wieder wie der originale Auslieferungszustand sein.
 
  • Like
Reaktionen: Uli und NoG....eFan

Uli

SHIFT Friend
Alpha Tester
23 August 2018
505
Hi Revan335, lies mal diesen thread von vorne durch. Da wird dein Problem ausführlich besprochen und auch eine Lösung skizziert. Konkreter blicke ich selbst es nicht und halte mich immer brav an die von Lhotze bereitgestellten step by step Anleitungen und builds👍
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
318
@Revan335 , Magisk in Lineage hat bei mir seltsamer weise, nur funktioniert wenn ich Gapps Picco installiert hatte. Frag nicht wieso! Dann konnte ich auch über F-Droid Magisk inst. und über Picco Titanium Backup laden. Titanium funktioniert allerdings auch nur Teilweise. Hoffe es hilft
 

Revan335

Alpha Tester
Beta Tester
2 Juni 2016
164
Germany
@Uli Das sind aber doch dann die Boot Images von ShiftOS L oder G. Lineage hat doch gewiss andere.

@NoG....eFan OpenGApps Pico hab ich bereits und Magisk per GitHub. F-Droid scheint wie ich es gelesen hab, glaube auch hier, Probleme manchmal mit Magisk zu haben.
 

@Lhotze

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
321
Die Magisk von GitHub liegt als Kombipaket .apk oder .zip vor. Musst nur die Dateiendung ändern.

Für LineageOS:
Ins LineageOS-Recovery booten. Hier die Magisk.zip flashen (von SD oder ADB). Kommt ne kurze Mitteilung wegen Signatur, bestätigen mit "yes" und installieren. Nach nem Systemneustart die Magisk.zip in magisk.apk umbenennen und installieren. Sollte laufen.

Achtung: Nach einem Update über das Recovery ist das Update im inaktiven Slot installiert, das Recovery installiert Magisk aber im aktiven Slot. Also vor der Magisk.zip Installation nochmal das Recovery noch einmal neustarten, dass zum Upgedateten Slot gewechselt wird. Hier könnten die Probleme herkommen, da Magisk unter LineageOS eigentlich super (mit/ohne Gapps/MicroG) läuft.

Nach Magiskinstallation wird Magisk bei nem OTA übrigens unter LineageOS beibehalten.



Edit: Magisk-Patched Boot Image vom letzten offiziellen LineageOS angehängt, für die, die klassisch flashen wollen 😉

Greetz
 

Anhänge

  • Magisk-lineage-18.1-20211103-nightly-axolotl.img
    14,7 MB · Aufrufe: 4
Zuletzt bearbeitet:

Uli

SHIFT Friend
Alpha Tester
23 August 2018
505
@Uli Das sind aber doch dann die Boot Images von ShiftOS L oder G. Lineage hat doch gewiss andere.

@NoG....eFan OpenGApps Pico hab ich bereits und Magisk per GitHub. F-Droid scheint wie ich es gelesen hab, glaube auch hier, Probleme manchmal mit Magisk zu haben.
Exakt, dashalb bin ich bei SOS-L geblieben, was aber auch problemlos läuft. Nur zum testen würde mich Lineage schon interessieren. Da aber beides von amartinz kommt warte ich mal entspannt auf Android 12 im SOS-L😁
 
  • Like
Reaktionen: jefla und NoG....eFan

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
318
@Lhotze, das ist "nur" root, oder? Damit komme ich aber immer noch nicht an ein vollwertiges MicroG ran, seh ich doch richtig oder? Root ist doch eigentlich bei Lineage oder OS-L gar nicht mehr interessant. Da ja auch mit Root, Titanium Backup nicht mehr vernünftig funzt.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.219
Das einzige was nicht mehr unterstützt wird ist Magisk Hide. Sonst ändert sich doch nichts.
 

@Lhotze

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
321
das ist "nur" root, oder?
Nur "Root" ist ein bisschen mehr 😎🤘🏻.
Bei einem Windows-PC ist das vergleichbar wie: Beschränktes Nutzerkonto von Firma 💼 gegen Systemadministrator🦾 . Bei Linux ist das der Unterschied zwischen User 👶🏻(normaler Androidnutzer), Superuser 🧒🏻(bestimmte Apps im System/priv-app Ordner) und Root 🧓🏻(Zugriff auf das komplette System).

Magisk bringt auch noch die Fähigkeit der "Systemlosen Module" mit, Dateiordner 📂 die bei Systemstart die Originalen überlagern 🗂️ und so Änderungen ermöglichen, die jederzeit rückgängig zu machen sind. Könnte nicht ohne Root Leben🦸🏻.
Root ist doch eigentlich bei Lineage oder OS-L gar nicht mehr interessant.
Kommt drauf an, was man von seinem System erwartet. Man will bestimmte Apps nutzen, die Systemberechtigung brauchen🛠️ oder andere deinstallieren 🗑️welche man nicht braucht? Da hilft Root.
Bei mir ist Root zurzeit:

  • Firewall👮🏻
  • Energieverwaltung🔋
  • Werbeblocker🚫
  • Vollzugriff auf das Dateisystem🗃️
  • Backup-Lösung📤📥
  • Shell-Zugriff🖥️
  • VPN🛡️
  • Panik-Modus bei Passworteingabe😱
  • Erscheinungsbildveränderer🖍️
  • Blockieren von Web-Trackern🪤
  • Geräteverwaltung (wenn dies, dann das)🤔
  • Möglichkeit verschlüsselte SD zu mounten🔐
um ein paar Beispiele zu nennen, die über ja/nein hinausgehen. Natürlich gibt es vor und Nachteile. Ein offener Bootloader 🔓könnte eines sein. Seit Geräteverschlüsselung🔑 für mich aber kein Ding mehr. Wenn das Handy weg ist, ist es meist sowieso weg💨. Die Daten bleiben aber save.
Möglich (aber mir bisher nicht bekannt) wäre auch der Gedanke, dass schadhafte Apps den Root-Zugriff nutzen um Schaden🪚 am Gerät anzurichten oder Daten abzugreifen.
Da hilft es die Apps aus sauberen Quellen zu holen und sich zu fragen: Was macht die, was soll die machen, was kann die?

Für viele auch ein Argument: Safety-Net
Hatte ich bisher keine Probleme mit, scheine keine Apps zu nutzen, die hier Problem machen🤷🏼‍♂️.

Ganz im Gegenteil finde ich Root weiterhin sehr interessant und (je nach Anwendungsfall) auch sinnvoll. Wenn ich zukünftig nicht mehr dir Möglichkeit für Root bei Android Geräten hätte, würde ich keine mehr nehmen📵. Deswegen ist Apple📱 für mich auch keine Option. Bin viel zu experimentierfreudig als mir von jemandem sagen zu lassen: "Du darfst das Teil bezahlen und nutzen, was da aber gemacht werden kann bestimmen nur wir☝🏻" 😉
ja auch mit Root, Titanium Backup nicht mehr vernünftig funzt.
Hätte ich bisher nicht beobachtet, Titanium läuft bei mir wie ein rosa gelbes Moped 🛵.

Greetz

PS: Habt ihr bemerkt, wie geschickt ich dieses (für mich) emotionale Thema aufgelockert habe 😅🙌🏻.
 
Zuletzt bearbeitet:

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
318
@Uli , Lineage mit Picco und Magisk und Titanium. Titanium sichert immer nur bis ca. 42% und dann geht nichts mehr. habe es 1 Std. laufen (steht 42%) lassen dann habe ich abgebrochen.
MicroG-Lineage mit Magisk funzt nicht. Dadurch natürlich auch kein Titanium. Ich muss zugeben das ich Root tatsächlich nur für Titanium und TWRP gebraucht hatte. Alles andere erfordert ja Englisch und ihr wisst ja wie gut ich das behersche.:cry: Im moment nutze ich das naggerde Lineage und es tut. Magisk funzt ja nicht und ohne Picco gibts halt auch kein Titanium:cry:. Aber ich bin schon glücklich ob der vielen Möglichkeiten mit Shift:)
 
Zuletzt bearbeitet:

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
318
@Uli , Habe gerade überlegt ein 6mq mit OS-L zu bestücken, wie du schreibst funzt bei dir ja Magisk und Titanium. Aber was ist wenn OS-L 12 (Android 12) rauskommt? Dann läuft ja Magisk nicht mehr, und die Folge davon ist doch das Titanium dann ebenfalls nicht mehr funzt.:unsure: :rolleyes: