Bootloop nach Displaytausch

Matsen

New member
Original poster
19 September 2019
1
Moin!
Habe kürzlich erfolgreich mein Display getauscht. Da ich den Lautsprecher anscheinend falsch angebracht habe musste ich es erneut öffnen. Dabei ist mir leider das Displayanschlusskabel, trotz Kabelbrücke, aus dem Steckplatz gerissen. Einige Pins auf dem Mainboard sind verbogen. Nach lautem Fluchen und verzweifeltem Zusammenbau war ich erleichtert, dass das Display trotzdem startet. Das wars dann aber auch. Das Telefon hängt sich beim Starten auf, erst wird nur das Shift-Logo angezeigt, dann der Ladekreis mit starting up-Schriftzug und dann gehts wieder von vorne los.
Ich habe über Power on + Vol. down das Telefon zurückgesetzt, aber es hilft nichts.
Kann es wirklich sein, dass der Hardwareschaden zu diesem Problem führt oder lief vorher eventuell schon etwas mit einem Update (mir wurde ein neues Update angezeigt, und dann dass ich schon die neuste Version hätte) schief?
Was kann ich jetzt tun? Mainboard wechseln, irgendein anderes Rom flashen, einschicken?
Jede Hilfe ist sehr wilkommen!! Danke :)
 

blackcat

Alpha Tester
Beta Tester
22 November 2018
1.421
Die einfachste Lösung ist wahrscheinlich einschicken. Kläre es vorher mit dem support ab.