Display Defekt

mf282

New member
Original poster
19 Juni 2021
3
Hallo zusammen,

bei meinem Shift 6mq funktioniert das Display nicht mehr.
Ich habe über Kopfhörer Musik gehört und hatte mein Handy in der Hosentasche, ich bin dabei mit dem Handy in der Hosentasche an einen Küchenschrank angestoßen, die Musik lief weiter und ich hab mich nicht weiter darum gekümmert. Aber als ich das Handy aus der Hosentasche nahm sah ich das 2/3 des Bildschirms (rechts) komplett weiß waren. Auch der Rest des Displays (auf der ich noch die Spotify App sah) hat nicht mehr reagiert.

Ich habe daraufhin versucht das Handy aus- und wieder einzuschalten, der Bildschirm blieb weiß, danach habe ich den Akku aus und wieder eingebaut, das Ergebnis blieb das Gleiche.
Ich habe das Handy dann ans Ladekabel angeschlossen und 1 h liegen lassen.

In dieser Zeit hat sich der weiße Display in einen schwarzen Display "verwandelt", hat aber nach wie vor nicht reagiert.

Meine nächste Hoffnung war, dass sich vom Display ein Kontakt gelöst hat o.ä., also habe ich das Handy auseinander geschraubt, die Displayeinheit komplett gelöst und im Anschluss wieder zusammengebaut.
Das Handy lies sich einschalten (Ton und Vibration war da), aber das Display blieb komplett schwarz.
Ich erkenne am Display keinen Schaden, keinen Sprung, Riss, etc.

Hat von euch jemand eine Idee, was ich noch ausprobieren könnte, oder ob das Display kaputt ist und ich ein Neues brauche? (was nach nur 3 Monaten natürlich super ärgerlich wäre)

Ich freue mich auf eure Vorschläge.
Vielen Dank schon im Voraus, viele Grüße
mf282
 

Martin S.

SHIFT Friend
Alpha Tester
15 Februar 2020
1.106
Hi 👋

Vermute dass sich Display intern etwas geloest hat.. hilft vermutlich nur einschicken..

Ein Sturz und der damit verbundene Impuls bringen Glas leicht ueber die Belastungsgrenze, was sich dann gut sichtbar bemerkbar macht, aber gegen einen Kuechenschrank laufen sollte man nicht unterschaetzen, von der Krafteinwirkung her (y)

Wir "Meatballs" federn vieles ab, so ein duennes, starres Display kann aber leider nirgends hin ;)

Das dein Display erst weiss war ist eine (triviale) Ausnahme, das (teil-)schwarze bzw. tote Display ist hingegen die Regel bei Displayschaeden.

Sorry :(
Trotzdem schoenes Wochenende!
 
  • Like
Reaktionen: danielp

mf282

New member
Original poster
19 Juni 2021
3
Hi,

danke für deine schnelle Antwort auch wenn ich natürlich gehofft hätte es gibt noch Ideen...

Wenn ich das Handy einschicke, wird das Display gewechselt, oder?
Kann ich mir dann nicht auch einfach ein neues Display kaufen und selbst einbauen, meine Hoffnung wär, dass das schneller geht...
Und einschicken ist sicher nicht günstiger, oder?

Danke!
 

Martin S.

SHIFT Friend
Alpha Tester
15 Februar 2020
1.106
Das einzige was man als Laie an dem Display checken kann ist die Steckverbindung, der Rest ist sehr filigrane Mikrotechnik die mehrfach verleimt/eingegossen wurde, da kann dir hoechst wahrscheinlich niemand einen Tip zum reparieren dieses kaputten Displays geben, vermutlich nicht mal der Displayhersteller selbst 😅

Einschicken/checken dauert eventuell laenger, ja, allerdings haettest du dann Gewissheit dass man da nichts mehr machen kann (meiner Meinung ist das aber relativ sicher) und vielleicht, wenn du z.B. kein NEUES Display benoetigst, liesse sich evtl. ein Second Hand Display wieder einsetzen?

Alles am besten kurz mit dem Support klaeren (y)
(Auch was an Mehrkosten anfiele, etc und dann kannst du ja immer noch entscheiden (y) )
 
  • Like
Reaktionen: Webbi1264 und danielp

paparalf

Alpha Tester
Beta Tester
26 Juni 2020
28
Das Display selbst zu tauschen ist sehr einfach.
Ich hatte auch das Problem eines defekten Displays nach einem Sturz aus knapp 40 cm Höhe. Der Bumper und die Folie waren natürlich installiert. Das neue Display kam aber schon so übernächsten Tag. Der größte Aufwand beim Wechseln war eigentlich nur die vielen kleinen Schrauben zu lösen. Unabhängig davon finde ich die Empfindlichkeit des Displays inakzeptabel.
 

Ozzy

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
174
So halb off-topic: ich sehe super oft, dass die Leute ihre Smartphones mit der Displayseite nach außen in ihrer Hosentasche haben. Ich hätte da immer Angst, dass genau so etwas viel leichter passieren kann. Oder übersehe ich da etwas? :D
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
249
Bei den anderen Marken mit ihren tollen Glasrücken ist das egal. Glas auf Vorder und Rückseite. Da hilft nur ein Plastik-Bumper. Bei unseren kann ich es nicht nach vollziehen warum man das Glas nach außen trägt. Das soll kein Vorwurf an den OP sein. Bitte versteh mich nicht falsch. Ich habe meiner Frau einen OLIVEN-BUMPER von Shift geschenkt. Sie hat es tatsächlich mit dem Galaxy S4 geschafft in einem Jahr 5 Displays zu vernichten.
 

Ozzy

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
174
Also ich hatte das nur allgemein gemeint. Der OP hat das ja nicht geschrieben.
 

Jan B.

Beta Tester
20 Februar 2021
316
Unabhängig davon finde ich die Empfindlichkeit des Displays inakzeptabel.
Amoled allgemein sind empfindlicher als alle anderen Displayarten. Dann kommt noch simple Physik dazu. Je größer das Display, umso empfindlicher gegen mechanische Kräfte ist es. Das es keine akzeptablen Displays gibt die kleiner sind wie das vom 6mq wurde hier auch oft thematisiert.1624153690924.png
 
Zuletzt bearbeitet:

MaHae

New member
20 Juni 2021
1
Bin ja erleichtert, dass nicht nur ich das Problem habe. Die Empfindlichkeit des Displays ist absolut inakzeptabel.

Ich habe in 20 Jahren mit Handys verschiedenster Hersteller nie auch nur einen Kratzer im Display gehabt, trotz Outdoor-Aktivitäten etc., und jetzt beim 6mq innerhalb weniger Monate zwei Display-Totalschäden mit teurer Reparatur — und dabei verlasse ich zur Zeit nicht mal das Haus! Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie das nach Corona funktionieren soll.
 

MrPeak

Beta Tester
24 April 2020
151
Bin ja erleichtert, dass nicht nur ich das Problem habe. Die Empfindlichkeit des Displays ist absolut inakzeptabel.

Ich habe in 20 Jahren mit Handys verschiedenster Hersteller nie auch nur einen Kratzer im Display gehabt, trotz Outdoor-Aktivitäten etc., und jetzt beim 6mq innerhalb weniger Monate zwei Display-Totalschäden mit teurer Reparatur — und dabei verlasse ich zur Zeit nicht mal das Haus! Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie das nach Corona funktionieren soll.

Ich glaube gar nicht mal, dass das Display es empfindlicher als andere Displays ist (das ist ja nicht speziell für Shift erfunden). Es ist wohl mehr oder weniger zufällig, ob so ein Display beim fallen oder stoßen so getroffen wird, dass ein Schaden entsteht. Manchmal hat man auch Glück.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Webbi1264 und Uli

mf282

New member
Original poster
19 Juni 2021
3
Hallo,

Danke für eure viele Antworten! Tut gut zu hören, dass es nicht nur mir so geht!

@paparalf: Danke für die Bestätigung, dass der Wechsel wirklich so einfach ist!

@Ozzy: Danke für den Tipp, aber daran lag es bei mir nicht, ich hatte das Display nach innen, also zum Oberschenkel hin, hätte eigentlich ein bisschen abpuffern sollen! ;-)
 

Ozzy

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
174
Hallo,

Danke für eure viele Antworten! Tut gut zu hören, dass es nicht nur mir so geht!

@paparalf: Danke für die Bestätigung, dass der Wechsel wirklich so einfach ist!

@Ozzy: Danke für den Tipp, aber daran lag es bei mir nicht, ich hatte das Display nach innen, also zum Oberschenkel hin, hätte eigentlich ein bisschen abpuffern sollen! ;-)
Ich wollte das nur so generell mal loswerden/fragen :D Also ich wollte nicht implizieren, dass das Display deshalb kaputtgegangen ist. Aber ich denke mir halt auch, dass der Schenkel eigentlich etwas abpuffern müsste
 

Martin S.

SHIFT Friend
Alpha Tester
15 Februar 2020
1.106
Problem ist vermutlich aehnlich gestrickt wie der Umstand das manche Windschutzscheiben nach einem winzigen Treffer gleich in alle Richtungen springen, andere Scheiben haben 6 schwere Treffer/Krater und es springt nix:

Wie das Display/die Windschutzscheibe gelagert und in dieser Position fixiert/verklebt/verschraubt etc ist, beeinflusst unter welcher Spannung das Glas steht.
Manche Karosserien, aufgrund des Designs, scheinen der Scheibe ein unvorteilhaftes "Bett" zu bieten, zumindest so aehnlich drueckte sich der Werkstatt-Meister aus, nachdem bei meinem Kollegen innerhalb 2 Wochen genau so oft die Scheibe gewechselt werden musste weil direkt in alle Richtungen Spruenge nach einem einzigen Steinschlag entstanden, beim zweiten Mal sogar hitzebedingt (Auto hatte nach Steinschlag morgens nix, geparkt, nach 8h in der Sonne zurueck, drei Spruenge in alle Richtungen)

Mein 6mq ist auch ein paar Mal hingefallen, jedes Mal hob ich es auf und dachte jetzt begruesst mich das typische Bild, aber auch ich hatte wohl Glueck mit dem verbauten Display (y)

Dass das Glas nach innen, zum Oberschenkel positioniert war, spielt fuer die Krafteinwirkung auf das starre Display eine untergordnete Rolle, aber ich hoffe dann jetzt, dass nicht noch mehr kaputtging?
Um das Glas zu brechen (im starren/verleimten Zustand) bzw. die internen Leiterbahnen zu bewegen/durchtrennen reicht schon eine kleine Verdrehung dieses Systems.
 

Webbi1264

SHIFT Friend
Alpha Tester
17 Mai 2018
122
Einhausen
Ich kann hier auch nur insofern beitragen, dass ich nun schon 4 Modelle von Shift in der Familie besitze und bisher noch nie ein Displayschaden aufgetreten ist. Vielleicht haben wir bisher Glück gehabt, aber für micht ist es auch ein Zeichen, dass es nicht am Shift Phone als solches liegt und die Displays schlechter oder empfindlicher sind als bei anderen Geräten.
Ich hab das Handy auch im Handy Halter von Spitzel und fahre damit Rad (und nicht nur glatte Asphalt-Strecken) und es gab bisher nie ein Problem. Ansonsten nutze ich gerne statt einem Bumper eine richtige Handyhülle - aktuell diese Schutzhülle ! Sehr empfehlenswert und zudem wirkt diese sehr edel!
 
  • Like
Reaktionen: danielp

Klajo

Beta Tester
19 Juni 2019
17
Ich hab auch das Gefühl, dass das Display vom 6mq ein Empfindlichkeitsproblem hat. Bei mir hat das Display ohne ersichtlichen Grund (also ohne Sturz oder so) letztens auch den Geist aufgegeben. Genau wie beim ersten Post hier in diesem Thread gab es keine wirklichen Risse, nur erst ein weißes und dann ein schwarzes Display. Und das in der ersten Woche, nachdem ich ein Shift 6MQ bekommen habe. Mit Panzerglas und allem. Das ist mir in meinen 12 Jahren in denen ich Smartphones benutze sonst noch nie passiert, ich hatte erst ein Handy, was tatsächlich Risse im Display hatte, das hatte dann aber trotzdem noch einen funktionierenden Touchscreen und hat noch alles angezeigt.
Ich find es sehr merkwürdig, dass dieser Totalausfall des Displays öfter vorkommt. Hier z.B. (https://forum.shiftphones.com/threa...-im-display-unterschiedlich-helle-pixel.3857/) berichten auch mehrere von ähnlichen Erfahrungen. Ich kann ja verstehen, wenn ein Display mal ein paar Risse bekommt wenn es runterfällt. Dass es aber anscheinend sehr oft gleich zu einem Totalausfall kommt sollte mMn aber nicht passieren, gerade nicht bei so einem teuren Smartphone und gerade nicht, wenn man Wert auf Nachhaltigkeit legt. Ich weiß nicht, ob das damit zu tun hat, dass die Shiftphones so reparabel sind, dass einfach kein stabiles Display eingebaut werden kann, es sollte mMn aber schon irgendwie zu lösen sein, dass ganze stabiler zu gestalten.
 
  • Wow
Reaktionen: NoG....eFan

Webbi1264

SHIFT Friend
Alpha Tester
17 Mai 2018
122
Einhausen
Ich kann diese These nicht bestätigen. Mein Phone ist jetzt schon über 1 Jahr alt und ich nutze beim Fahrradfahren und da wird es schon agnz schön durchgeschüttelt. Bislang hatte ich - Gott sei Dank - keinerlei Probleme die hier beschreiben werden. Das Thema wird aber bei Shift auch beobachtet und man kann bestimmt im Support nachvollziehen wie viele Dsiplays tatsächlich ein Problem ohne große Fremdeinwirkung haben. Wenn man das hier im Forum liest dann scheinen machce Themen ein großes Problem darzustellen, da sich nur die Leute melden die das Problem haben (was ja auch logisch ist!) Die User, die keine Probleme haben hört man natürlich nicht. Ich will das Thema damit keinesfalls "klein reden", denn derjenige der das Problem hat ist einfach verärgert, weil jeder ein funktionsfähiges Smartphone haben will.
 

BernHardRock

Alpha Tester
Beta Tester
14 September 2019
8
Hallo zusammen. Habe schon seit einiger Zeit das 6mq daheim und seit ein paar Wochen fällt mir auf, dass sie das Display anfängt vom Handy "abzuheben". Angefangen hat es an der rechten unteren Ecke, inzwischen hebt es sich an der rechten Seite fast bis zur Mitte des Handys.
Hab mal aufgeschraubt, weil ich dachte, die Schrauben seien eventuell zu locker. Jedoch ist es so, dass sich das Glas vom Rahmen, in den es geklebt wurde, löst - also liegt es nicht an den Schrauben. Jetzt ist die Frage - selbst mit Sekundenkleber reinkleben? Oder ist das gar ein Garantiefall? Hat das Problem sonst noch jemand?

LG Bernhard
 

Choreas

Beta Tester
11 Januar 2021
260
Hamburg, DE
Wenn du das Handy nicht aus Spaß in nen Schraubstock geklemmt hast, klingt das schwer nach Garantiefall. Ich würds so bald wie möglich einschicken, bestimmt kann Shift das Display sogar noch so weit retten, dass das Handy mindestens als Testgerät weiter nutzbar ist. Ich bin mir fast zu 100% sicher, dass der Schaden aus der Fabrik kommt und dich nichts kosten wird.
 

Uli

SHIFT Friend
Alpha Tester
23 August 2018
475
Hallo zusammen. Habe schon seit einiger Zeit das 6mq daheim und seit ein paar Wochen fällt mir auf, dass sie das Display anfängt vom Handy "abzuheben". Angefangen hat es an der rechten unteren Ecke, inzwischen hebt es sich an der rechten Seite fast bis zur Mitte des Handys.
Hab mal aufgeschraubt, weil ich dachte, die Schrauben seien eventuell zu locker. Jedoch ist es so, dass sich das Glas vom Rahmen, in den es geklebt wurde, löst - also liegt es nicht an den Schrauben. Jetzt ist die Frage - selbst mit Sekundenkleber reinkleben? Oder ist das gar ein Garantiefall? Hat das Problem sonst noch jemand?

LG Bernhard
Auf jeden Fall mit dem support Kontakt aufnehmen. Die sind total nett und werden eine Lösung finden.
 

BernHardRock

Alpha Tester
Beta Tester
14 September 2019
8
Vielen Dank für die Rückmeldung, werde mich mal an den Support wenden. Mal sehen, was der dazu sagt :)