Frage / Question Email App mit gutem Spamfilter

Roever

Beta Tester
Jul 26, 2018
414
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hej,
Ich habe seit einiger Zeit ein ziemlich großes Problem mit Spam-Email, ca 20-30/d. Leider schafft mein Provider (1&1) es nicht diese zu erkennen, trotz fleißigem Training des "filters". Outlook und thunderbird jedoch bekommen es recht gut hin. Momentan muss ich aber recht viel am Handy arbeiten, daher meine Frage:
Kennt jemand eine gute Email App die einen eingebauten Filter hat oder in der man Filter installieren kann? Nutze die L-Version, daher fdroid bevorzugt aber bekomme das auch anders hin.
Danke und beste Grüße,
Ben
 

Daniel D.

Member
Jul 8, 2019
28
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Guten Spam-Filter in einer App gibt es nicht, den kriegst du nur hin, wenn alles selber einstellst.

Was ich empfehlen kann: www.posteo.de

Schau mal da rein. Bin selber da. Deren Spamfilter ist der Hammer. Bisher schaffte es nur eine Mail von einer Spamadresse für lange Zeit in mein Postfach, habe dann einen persönlichen Spamfilter deswegen bei Posteo eingestellt und bin 100% Spam befreit.

Daniel
 

Daniel D.

Member
Jul 8, 2019
28
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Ach ja: solltest du da trotzdem Spam von einem Anbieter erhalten, kannst du mehrere Mails von denen Sammeln und downloaden, dann die als Mailanhang kurz mit ner Problembeschreibung hinschicken, die stellen/passen die Filter dann an. Klappt auch ganz gut.
 

Roever

Beta Tester
Jul 26, 2018
414
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hej danke für deine Hilfe, aber möchte meinen Provider nicht ändern. Vllt kann ich direkt bei denen was erreichen...
 

Daniel D.

Member
Jul 8, 2019
28
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
OK. App selber kenn ich keine. Wenn die vom 1&1 nichts machen, musst du über deren Homepage die Filter einstellen, nicht über App/Programme.
 

Roever

Beta Tester
Jul 26, 2018
414
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Ja das habe ich schon versucht. Also es gibt keine direkten Einstellungen mehr, früher konnte man dne wohl von schwach bis stark verändern, aber jetzt kann man nurnoch Blacklisten. Das bringt aber nix, da jede Email von ner anderen Adresse kommt, und das manuelle markieren wird zwar mit einem "danke, wir aktualisieren Ihren Spam filter", aber es bringt überhaupt nichts. Mach das schon über zwei Monate...
 

Daniel D.

Member
Jul 8, 2019
28
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Bei Blacklist-Filter musst du den Absender oder Antwortadresse aus den E-Mail-Rohdaten (Header) eingeben.
Sammel 5-10 Mails von jedem Absender, vergleiche in den Header (Absender, Antwortadresse oder andere Infos) und stell mit den Gemeinsamkeiten den Filter ein.

Was anderes fällt mir dazu nicht ein.
Habe ich auch früher so gemacht, klappte damals am Besten
 

Tressilian

Beta Tester
Feb 2, 2019
11
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Hallo Roever.
neuerdings bekomme ich ebenfalls eine Flut von Spams von vermeintlich verschiedenen Absendern über 1und1. Diese Mails haben aber eine Gemeinsamkeit.
Im Quellcode enthalten die alle einen Link in dem die Funktion "ub.php" vorkommt. Bei mir hat ein Inhalts-Filter im 1&1 Postfach auf "ub.php" für Ruhe gesorgt.

Kannst ja mit deinen Spam-Mails vergleichen. Aber ACHTUNG! Man sollte nicht auf einen Link in diesen Mails klicken. Schaue dir die Mails im Quellcode an!
Wenn ich die vielen verschiedenen Absenderadressen anpinge erhalte ich bloß 2 IP-Adressen. Bei der Überprüfung mit whois lande ich bei

Code:
$ whois 80.249.161.171
:
:
role:           Magyar Telekom RIPE Administrator
address:        Budapest, Hungary
admin-c:        DB2380-RIPE
admin-c:        MK1117-RIPE
nic-hdl:        MTRA-RIPE
abuse-mailbox:  abuse@telekom.hu
mnt-by:         MTELEKOM-MNT
created:        2013-10-13T19:58:47Z
last-modified:  2019-04-18T14:29:56Z
source:         RIPE # Filtered

% Information related to '80.249.160.0/20AS5483'

route:          80.249.160.0/20
descr:          Alba Internet Ltd., Origo Zrt
descr:          Magyar Telekom
descr:          Hungary
origin:         AS5483
mnt-by:         AS15545-MNT
created:        2009-08-06T14:55:17Z
last-modified:  2009-11-30T14:58:11Z
source:         RIPE
Wenn man vertieft sucht stößt man auf mehr Beschwerden über die Alba Internet Kft. Ein "curl" auf die gefakten Domainadressen sprechen Bände, aber das ist ein anderes Thema.
Ich habe den Laden auch schon bei der abuse-mailbox der ungarischen Telekom angezeigt. Aber die Anzeige wurde ignoriert.
 
Last edited:
  • Like
Reactions: Roever

Roever

Beta Tester
Jul 26, 2018
414
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hej, das ist ja mal ne ausführliche Antwort. Vielen Dank. Ich werde das die Tage sofort mal checken. Hats bei dir denn geklappt? Also der Inhaltsfilter? Vielleicht hilft auch ne Mail an 1und1, leider bin ich nicht admin meiner Adresse, müsste das mal einleiten...
 

Tressilian

Beta Tester
Feb 2, 2019
11
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Der Filter funktioniert. Aber mein Desktop zeigt in der Infoleiste trotzdem 30 mal am Tag an, dass eine neue Mail angekommen ist. Die Infoleiste meines Mail Clients unterscheidet nicht zwischen guten und schlechten Mails. Deshalb habe ich diese Mailadresse bis auf weiteres gelöscht - also Stinkefinger für Alba Internet Kft.

Die Admins von 1&1 müssten schon längst selbst darauf gekommen sein. Ich weiß nicht, ob eine Mail an die hilft.

Weise deinen Mail-Admin darauf hin, dass er/sie bei der Prüfung der Mails nicht auf einen Link klicken soll! Ich habe meinen ersten Post mit einer entsprechenden Warnung ergänzt.
 
Last edited:

Cetheus

Beta Tester
Jun 24, 2019
68
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Als Mail-App nutze ich FairMail. Gibts auch im FDroid.
Ansonsten wenn du Lust hast, kannst du dir ja mal überlegen, ein Raspberry Pi mit IMAP Spam Begone (isbg) zu bauen.
Damit hättest du einen eigenen Spamfilter für dein Postfach.
 

Roever

Beta Tester
Jul 26, 2018
414
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Sträube mich noch was externes einzurichten, sollte nicht meine Aufgabe sein :D ich schau mir fair mail mal an, vllt kann ich da en spam filter aufbauen. Danke.


Der Filter funktioniert.
Ich kann bei mir nur Domains Blacklisten. Wo kann man denn einen Inhalte Filter einstellen? Vllt muss ich das an meinen Adressen Verwalter weitergeben...
 

Tressilian

Beta Tester
Feb 2, 2019
11
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Möglichkeit 1:
Bei IONOS (1und1) Webmail gibt es bei der Mailanzeige einen Popup. Dort gibt es einen Menüpunkt "Filterregel erstellen". Bedingung hinzufügen, Textteil definieren, Aktion festlegen. ...
Screenshot_20200121_200343.jpg

Möglichkeit 2:
Im Webmail Hauptmenü Einstellungen bearbeiten. E-Mail -> Filterregel -> bearbeiten .... das Gleiche wie bei Möglichkeit 1

Screenshot_20200121_201614.jpg

Brauchst bloß ein unübliches Textschnipsel das nur in den Spam-Mails vorkommt. Für den Fall, dass das Textschnipsel in anderen Mails auftauchen sollte würde ich vorsichtshalber die Mails nicht sofort löschen, sondern in einen anderen Ordner verschieben und von Zeit zu Zeit auf "unerwünschte Nebenwirkungen" prüfen.
 

Roever

Beta Tester
Jul 26, 2018
414
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
ach krass... bei mir gibts das alles nicht. wir sind direkter 1und1 kunde, und ich kann mich auch nicht bei ionos anmelden, habs schon versucht...
das ist natürlich mist... danke für die mühe trotzdem!
 

blackcat

Beta Tester
Nov 22, 2018
908
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Ist eigentlich die Aufgabe des Providers, Einstellungen gegen Spam beritzustellen. Sieh mal dort in den Einstellungen nach.