Fehler: Can´t load Android system - kann das Problem behoben werden bzw. ist eine Datensicherung vor dem Zurücksetzen möglich

Nolia

New member
Original poster
17 August 2021
3
Hallo, Gestern ist mein Shift5me plötzlich ausgegangen und fährt seit dem nicht mehr ganz hoch. Es erscheint der weiße Kreis, aber dann zeigt es das an:

Android Recovery
Shift/Shift6m_EEA/Shift6m
8.0.0/O00623/1592466613
user/release-keys
Can´t load Android system. Your data may be corrupt. If you continue to get this message, you may need to perform a factory reset and erase all user data stored on this device.


Ich möchte es eigentlich nicht zurücksetzen, bevor ich nicht die Fotos runtergezogen habe, aber wenn ich das Handy an den Laptop anstecke lädt er es zwar, aber erkennt es nicht (die Option zur Datenübertragung wird mir ja gar nicht angezeigt, da es nicht ganz hochlädt).
Hat wer von euch eine Idee, wie ich sonst noch meine Daten retten kann und woher das Problem überhaupt kommt, dass sich das Handy nicht ganz hochfährt?

Danke schonmal für eure Hilfe!
 

blackcat

Alpha Tester
Alpha Tester
Beta Tester
22 November 2018
1.444
Versuche mal, im abgesicherten Modus zu starten. Wenn das nicht geht, sieht es leider mit der Datenrettung nicht gut aus. :cry:
 

@Lhotze

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
500
Gleicher Fehler hier für das 6m und hier für das 6mq.

Ich nahm (zumindest beim 6mq damals) an, dass da was mit den Bootslots durcheinandergekommen ist. Ob es so war weiß ich aber leider nicht, da ich die Antwort der Person, die das Problem hatte nicht verstanden habe.
Hast du nen offenen Bootloader?

Edit: da ist bei mir mit den Links was durcheinandergeraten. Habe es korrigiert.
Greetz
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: danielp

Nolia

New member
Original poster
17 August 2021
3
Gleicher Fehler hier für das 6m und hier für das 6mq.

Ich nahm (zumindest beim 6mq damals) an, dass da was mit den Bootslots durcheinandergekommen ist. Ob es so war weiß ich aber leider nicht, da ich die Antwort der Person, die das Problem hatte nicht verstanden habe.
Hast du nen offenen Bootloader?

Edit: da ist bei mir mit den Links was durcheinandergeraten. Habe es korrigiert.
Greetz
Danke, für die Links!
Das Problem bei mir ist, dass ich das USB-Debugging nicht aktiviert hatte und daher auch nichts auf mein halbtotes Handy laden kann (bei dem Problem, dass in den Links beschrieben wurde, hat es dann ja mit adb sideloading geklappt, dass würde dann ja bei mir wegen des nicht-aktivierten USB-Debugging nicht funktionieren, wenn ich das richtig verstanden habe).
Und zu deiner Frage mit dem offenen bootloader...das weiß ich tatsächlich nicht, was du meinst. Also hab versucht es zu googeln, aber ich kenne mich damit leider gar nicht aus...kannst du mir da nochmal was zu sagen?
Danke!! :)
 

@Lhotze

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
500
Also hab versucht es zu googeln, aber ich kenne mich damit leider gar nicht aus...kannst du mir da nochmal was zu sagen?
Wenn du nicht weißt, was das heißt, dann hast du es auch nicht 😂😉. Damit hätte man den Bootslot ändern können. Jetzt was daran zu ändern löscht aber das ganze Gerät, also aktuell nicht zu empfehlen.
bei dem Problem, dass in den Links beschrieben wurde, hat es dann ja mit adb sideloading geklappt, dass würde dann ja bei mir wegen des nicht-aktivierten USB-Debugging nicht funktionieren, wenn ich das richtig verstanden habe
Das ADB-Sideloading funktioniert aus dem Recovery heraus, ist also unabhängig von den Systemeinstellungen.

Du hast quasi eine Systemupdate-Datei auf dem Computer, bist mit USB verbunden und wählst im Recovery die Update Funktion über ADB aus.
Dann kann man das Update mittels "adb sideload update.zip" installieren (hab aber kein 5me hier, weiß also nicht, ob es bei dir diese Funktion gibt. Denke aber schon.)

Alternativ kannst du dich mal mit dem Flashtool außeinandersetzen. Das ist primär dafür da, falls das System nicht mehr Bootet und repariert werden müsste. Ist aber leider ein bisschen Tricky das ganze.

Ich weiß nicht mal, ob ein reines System-Update um etwaige Fehler bspw. in der Bootpartition zu reparieren hilft. Ist nur ein Schuß ins Blaue.

Greetz und viel Erfolg
 

sarah.w

New member
20 August 2021
3
Hallo,
ich schließe mich mal mit einem ganz ähnlichen Problem hier an, auch mein Shitftphone5me (bloß ein paar Monate alt) ging ohne ersichtlichen Grund mit der gleichen Fehlermeldung (can't load android system etc) nicht mehr an, und ich würde so gerne noch einige Daten rausholen vor dem wohl unvermeidlichen factory reset.
Abgesicherter Modus ändert leider auch hier nichts. Über Tastenkombination (leiser und an/aus festhalten, sobald im vorigen Menü "try again" gewählt, klappt nicht immer, aber manchmal schon) erscheinen noch weitere Optionen, u.a. "Apply update from ADB". Hatte zwar überhaupt keine Ahnung davon, aber nach einiger Internetlektüre habe ich adb sideload mit der aktuellen SHIFT5ME-usw-OTA.zip-Datei versucht. Scheint auch erst zu funktionieren, bricht dann aber ab mit der Meldung "E: Package is for product SHIFT5me but expected SHIFT6m". Es ist ein 5me, vom Support bekam ich die Information dass es auf dem 6m basiert, aber leider (noch?) keine Lösung für das Problem. Wenn mir hier jemand damit weiterhelfen kann, würde ich mich sehr freuen, damit ich es wenigstens ausprobieren könnte.
Ansonsten komme ich noch in den Fastboot mode, kann dort aber nicht viel machen, weil das Gerät nicht gerootet war, der bootloader gesperrt ist, und ich mich nicht auskenne. Flash von irgendwas habe ich mich deshalb auch noch nicht getraut...
Danke im Voraus für jegliche Idee zur Datenrettung!
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.988
Hallo sarah.w, willkommen im Forum!

@@Lhotze hat oben eigentlich schon alles gesagt! Wenn man Erfahrung hat könnte das Flashtool welches bereits erwähnt wurde helfen. Oder die Tipps von @nkadiera in dem oben verlinkten Post zum 6m.

Ansonsten ist wohl ein factory reset nicht vermeidbar.

Hier noch ein schlauer Spruch der für alle mit solchen Problemen gilt: Es gibt zwei Arten von Menschen, diejenigen die regelmäßig Backups machen und diejenigen die noch nie Probleme mit Hardware, Speicher, Festplatte etc. hatten.

Ich persönlich gehöre zu ersteren 😃

Das hilft zwar jetzt nicht kann aber in Zukunft einiges an Ärger ersparen.
 
  • Haha
Reaktionen: Choreas

sarah.w

New member
20 August 2021
3
Danke, ich bin wohl hiermit von der ersten Sorte zur zweiten übergewechselt... hätte ich von einem neuen Handy halt einfach nicht erwartet, dass es so den Geist aufgibt. Vorherige habe ich meist selbst aber immer nur fast zerstört, daher gefiel mir die Idee, das Display einfach tauschen zu können. Dass das Innenleben völlig unerwartet so zerschossen wird, war mir noch nicht untergekommen. Und dann auf dem Rückweg aus dem Urlaub, Fotos noch nicht woanders gespeichert... hinterher ist man immer schlauer.

Habe tatsächlich dann diesen Weg ausprobiert, hat aber leider auch nichts geholfen. Windowsrechner ausgeliehen, Flashtool-Anleitungen gelesen, Erfahrung muss man ja auch irgendwann erwerben. Erst nur boot_a mit boot-verified geflasht, weiter das gleiche Problem, try again oder factory reset. Weil ich dann dachte, schlimmer kann es ja nicht werden, habe ich es auch nochmal mit fast allen Dateien versucht, änderte auch nichts. Zwischendurch immer wieder per fastboot nachgeguckt, current slot blieb immer a, wollte ja nicht noch mehr kaputt machen. Also schweren Herzens doch factory reset, der zeigte dann mindestens eine halbe Stunde das tote Android-Männchen an, da dachte ich, nun sei es doch schlimmer geworden, hat sich aber irgendwann erledigt. Halt alles weg. Von drei Programmen, die versprechen, nach dem factory reset Daten wiederherstellen zu können, hat nur eines das Gerät gefunden, und hat nur die Kontakte wiederhergestellt. Jetzt mal sehen, ob es mir den heutigen Abend wert ist, nochmal zu lesen und zu rooten, weil dann angeblich ein "deep scan" verlorener Daten möglich sei.

Danke trotzdem jedenfalls, auch an alle, die hier vorher schon Sachen geschrieben haben, sonst hätte ich nichtmal gewusst, was ich hätte versuchen können.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.988
Das ist natürlich doof wenn es ausgerechnet zu diesen Zeitpunkt passiert! Im Urlaub mache ich auch keine Backups. Schade das die ganzen Bilder weg sind. :( Leider kann so etwas natürlich immer passieren und meistens immer zum ungünstigsten Zeitpunkt.
Auf jeden Fall viel Glück mit der Datenrettung. Wobei vermutlich nicht mehr viel zu holen ist.
 

sarah.w

New member
20 August 2021
3
Nachtrag: meine Anfragen bei Support wurden noch weitergegeben und ich bekam einen Anruf aus der Entwicklungsabteilung. Man hätte für das Problem, dass das Shift5me das update für das Shift5me per adb sideload nicht wollte, und stattdessen etwas für ein Shift6m verlangte, Abhilfe geschaffen. War für mich in dem Fall leider zu spät, aber ich fand es trotzdem gut, und wenn es nochmal wen betrifft, kann das vielleicht helfen.
 
  • Like
Reaktionen: Webbi1264 und danielp

BoBo9215

Member
14 Juli 2021
5
Hi ! Selbiges Problem hier. Das Handy war ziemlig frisch und erst eine Woche lang in Benutzung. Lösungsansätze habe ich noch nicht ausprobieren können, da es das Handy meiner Mutter ist. Gibt es irgend welche Ideen zur Ursache ? Hardwaredefekt ?
 

christoph f

New member
25 Oktober 2021
3
Von drei Programmen, die versprechen, nach dem factory reset Daten wiederherstellen zu können, hat nur eines das Gerät gefunden, und hat nur die Kontakte wiederhergestellt.
Liebe sarah w, mit welchem Programm konntest Du denn nach dem factory reset die Kontakte wiederherstellen? Mir blüht wohl ebenfalls ein reset und wenigstens die Kontakte wiederherzustellen würde viel Arbeit sparen. Danke, christoph f
 

ClaLo

New member
13 Dezember 2021
2
Danke @sarah.w für deine Hinweise. Ich habe seit zwei Tagen exakt das gleiche Problem mit meinem Shiftphone 5me: Absturz mit Fehlermeldung "Can't load Android system. Your data may be corrupt." Dann deinen Erfahrungen folgend ADB sideload mit SHIFT5ME.SOS.1.2.G.20211023-RELEASE-OTA.zip versucht, was den Fehler "E:package is for product Shift5me but expected Shift6m" ausspuckt. Du meintest ja, dass die Entwicklungsabteilung sich gemeldet hätte, sie hätten es behoben, dass das Update für das 5me nicht mehr nach dem 6m fragt.

Gibts schon andere Erfahrungen? Jemanden, bei der/dem es mittlerweile auf diesem Weg funktioniert hat?

Support Anfrage an Shift ist gestellt, aber ich habe noch keine Antwort.
 

KoelnerHai09

New member
15 Dezember 2021
4
Hallo,

auch ich habe das Problem, das mein Shift 5me nicht mehr hochfährt. Ich habe vor 1-2 Wochen das Update auf OS 1.2 durchgeführt. Das Update hat zunächst nicht einwandfrei funktioniert (wurde jedes Mal wieder vorgeschlagen), mit Tips aus dem Forum ging es dann aber. Nachdem mir über Nacht der Akku leer gesaugt wurde, kann ich das Shift heute leider nicht mehr starten. Es erscheint die typische Fehlermeldung.

Android Recovery
SHIFT/SHIFT6m_EEA/SHIFT6m
8.0.0/O00623/1634992035
user/release-keys
Use volumn up/down and power.
Can't load Android system. Your data may be corrupt. If you continue to get this message, you may need to perform a factory data reset and erase all user data stored on this device.

Was mich an dieser Stelle schon verwirrt: Warum steht dort überall 6m, anstatt 5me?

Ich habe den internen Speicher mit Hilfe einer SD-Karte erweitert, da viele Apps sonst nicht automatisch auf der SD-Karte speichern können. Dies verlief bisher Problemlos.

Ich habe die verschiedenen Boot-Modi ausprobiert: Normal Boot, Debug Mode und Fasttrack führen alle zum gleichen Bildschirm. Den Recovery Mode kann "booten". Und auch das Recovery Log kann ich einsehen. Dort folgende möglicherweise interessante Hinweise:
[0.004942] Error: Retry fail/cache partition not found
[0.019999] cannot find/open a drm device: No such file or directory
[1.229137] ro.bootimage.build.date=Sa 23. Okt. 15:29:45 CEST 2021
[1.229143] ro.bootimage.build.fingerprint=SHIFT/SHIFT6m_EEA/Shift6m:8.0.0/O00623/1634992035:user/release-keys

Meine Fragen wären:
1. Gibt es eine Möglichkeit, aus dem Recovery Mode heraus meine Daten, insbesondere Fotos zu sichern? Die App Daten, Kontakte und Nachrichten habe ich weitestgehend über Android/Google gesichert.
2. Gibt es eine Möglichkeit, das System zu reparieren? Ich habe hier im Forum immer wieder etwas von "Update from ADB" gelesen. Welche logische Reihenfolge wird für die an verschiedenen Stellen im Forum vorgeschlagenen Methoden empfohlen?
3. Bin ich im Forum überhaupt richtig oder sollte ich mich direkt an den Support wenden?

Vielen Dank :)
 

bm32

New member
7 November 2020
1
Hallo,

ich habe das Problem gestern auch bekommen. Das ist mir schon mal vor ca. 2 Montaten passiert und da habe ich alle Daten gelöscht und es ging wieder. Nun ist es wieder passiert. 😔 Ich frage mich, kommt das jetzt alle paar Monate vor? Dann würde ich gerne eine Lösung haben, wie ich den /cache neu setzen kann.

Ich würde mich sehr freuen!

Vielen Danke :)
 

KoelnerHai09

New member
15 Dezember 2021
4
Also bei mir haben alle im Forum beschriebene Lösungen nicht geholfen und ich musste auch einen Factory Reset durchführen. Bei Versuch des Sideloadings über ADB gab es die Meldung, die auch @sarah.w in diesem Post beschrieben hat:
"E: Package is for product SHIFT5me but expected SHIFT6m".
Später wird im gleichen Thread ein Fix durch das Entwickler-Team erwähnt, der scheint aber nie in dem OTA-Packet angekommen zu sein.

Insgesamt bin ich sehr enttäuscht vom Support (via E-Mail oder auch hier) was die Reaktionszeit in so einer essenziellen Sache angeht.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.988
Das Forum besteht hauptsächlich aus Freiwilligen, Shift beantwortet hier nicht jede Frage. In solchen Fällen macht es aber auch Sinn sich direkt an den Support zu wenden und nicht ans Forum!

In dem meisten Fällen in denen das Problem auftritt ist eine Speicherkarte die als interner Speicher formatiert wurde im Spiel. Es ist ratsam beim Shift5me/6m diese Funktion nicht zu verwenden da es mehr Probleme bereitet als es Nutzen hat. Wie man die Funktion deaktiviert und den Speicher wieder als extern formatiert steht irgendwo hier im Forum. Falls es niemand vor mir findet suche ich vielleicht später.

Wenn keine Speicherkarte im Spiel ist wird es in den meisten Fallen ein defekt des internen Speichers sein. Ich vermute das auch Shift in dem Fall nichts anderes machen kann als einen Factory Reset durchzuführen.

Wenn es häufiger vorkommt macht es sicher Sinn das Gerät einzusenden.

Mir ist klar das so etwas sehr ärgerlich ist. Für den Datenverlust gibt es zum Glück Backups, für den Zeitverlust leider nicht. Dieses Problem wurde aber schon sehr oft hier beschrieben und die verschiedenen Möglichkeiten auch. Meiner Meinung muss man nicht immer alles doppelt beantworten. Wieso gibt es diesen Post überhaupt wenn es zum Beispiel hier sowieso schon thematisiert wird? Jetzt haben wir wieder einen neuen Beitrag zum selben Thema und verstreuen die Infos weiter im Forum damit es noch unübersichtlicher wird.
 

KoelnerHai09

New member
15 Dezember 2021
4
Lieber danielp,

wie erwähnt habe ich den Support auch über E-Mail kontaktiert. Mir ist bewusst, dass Shiftphones ein kleines Unternehmen ist, allerdings finde ich eine Reaktionszeit von 48h in so einer Sache definitiv zu lang. Sagt ja niemand, dass schnelle Reaktionszeiten des Supports nicht kostenpflichtig sein können - ich wäre bereit gewesen dafür etwas zu zahlen.

Einen neuen Post aufzumachen hat für mich Sinn ergeben, da für mich zumindest ein zeitlicher Zusammenhang zum Update bestand. Leider war es für mich erforderlich, die SD-Karte als internen Speicher zu formatieren, da gewisse Funktionen nur dann verfügbar sind. Das hat bis zum Software-Update auch einwandfrei geklappt. Die Updates verlaufen ja leider in der Regel auch nicht so intuitiv, wie sie das eigentlich sollten.

Wie du meinen Ausführungen auch entnehmen kannst, habe ich das Forum intensiv durchsucht und die Lösungsvorschläge abgearbeitet. Wenn an Entwickler gemeldete Probleme mit Paketen (ADB Sideload, s.o.) angeblich gelöst wurden, der Community aber die Lösung oder die dafür notwendigen Pakete nicht zur Verfügung gestellt werden, spricht das zumindest in meinen Augen ebenfalls nicht für den technischen Support. Anderen Nutzern geht es ja ähnlich, wie dieser Thread zeigt.

Die Pakete für die Software-Updates konnte ich z.B. auch nur mittels des Forums finden. Zumindest sehe ich keine Möglichkeit, über die Homepage von Shiftphones zu den entsprechenden Paketen zu navigieren.

Danke dir jedenfalls für deine freiwillige Arbeit und die Mühen, die du auf dich nimmst :)
 
  • Like
Reaktionen: Webbi1264 und Choreas

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.988
Das bei Shift in bestimmten Bereichen Verbesserungspotential da ist steht außer Frage.

Wir leben im hier und jetzt und müssen uns mit den Gegebenheiten abfinden.

Ich kann nur jedem raten die SD Karte nicht als internen Speicher zu verwenden. Über kurz oder lang wird es damit zu Problemen kommen ob nun durch Updates oder andere Dinge. Ich kann auch schon vorab sagen das es vermutlich auch beim 5me/6m in ShiftOS verschwinden wird.

Es gibt schon Gründe warum es in neueren Android Versionen nicht mehr unterstützt wird (bin jetzt nicht sicher ob es generell so ist oder nur in ShiftOS für das Shift6mq mit Android 10 deaktiviert wurde). Meiner Meinung nach hat sich Google und allen die mit Android zu tun haben, Anbieter und Nutzer, ein riesiges Ei gelegt.

Das heißt momentan:
Adoptable Storage vor dem Update deaktivieren!
Wenn das nicht gemacht wird und die obigen Probleme auftreten hilft nur ein Factory Reset.

Re neuer Post: Einen neuen Post aufzumachen macht meiner Meinung nach nur Sinn wenn es sich um ein komplett neues Thema handelt.

Re Adb sideload: Es gibt noch keine Lösung von Shift. Sonst hätten sie die vermutlich längst veröffentlicht.

Re Pakete: Ziel kann es natürlich nicht sein im Forum nach Updates suchen zu müssen und sie von dort manuell zu installieren. Die Updates sollten über OTA verfügbar sein. Leider funktioniert dieser Vorgang noch nicht für die Updates von älteren Versionen von ShiftOS. Ab den neusten Updates sollte es eigentlich tun.
 

MarSa

New member
23 Januar 2022
1
Hallo,

ich habe mittlerweile das selbe Problem mit meinem Shift5me. Ich habe viel im Forum gegengelesen, habe aber leider bisher keine Lösung gefunden.
An der Speicherkarte liegt es jedenfalls nicht, diese wurde nicht als interner Speicher formatiert.

Wie hier von sarah.w beschrieben, habe ich versucht, über ADB-Sideload das OTA für das Shift5me aufzuspielen. Allerdings bekomme ich genau den selben Fehler, dass dies die falsche Version für das 5me wäre. Im Recoverymode von Android wird mir auch angezeigt, dass mein Gerät ein 6m wäre.

Ist jemand bekannt, ob es für diese Problem mittlerweile eine Lösung gibt?
Ist es auch möglich, die 6m-OTA über Sideload auf das 5me nur zur Datenrettung aufzuspielen, oder verursacht dies Probleme?

Vielen Dank bereits vorab für eure Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Smart-IT

Beta Tester
10 Februar 2022
3
Hallo

hat jemand inzwischen von einer Lösung für das ADB-Sideload für das Shift5me aufzuspielen gehört? Kann man das 6m benützen, hat es jemand ausprobiert?

Danke Gruss Thomas
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.988
Könnten bitte diejenigen welche von diesem Problem betroffen sind Feedback geben ob das Telefon (bzw. der interne Speicher) verschlüsselt war?
Das sollte unter "Einstellungen -> Sicherheit & Standort -> Verschlüsselung & Anmeldedaten" zu finden sein.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.988
Nach Rückfrage hat sich herausgestellt das die Verschlüsselung standardmäßig aktiviert ist und nur mit Root Rechten deaktivierbar ist. Falls das, aus welchen Gründen auch immer, jemand gemacht haben sollte kann er sich gerne hier melden!
 

Helmut

New member
9 Januar 2019
3
Android ging schon 2 mal nicht mehr bei meinem Shift6m.
Bei den Einstellungen heißt es jetzt nach dem Zurücksetzten, es ist verschlüsselt.
Ist das jetzt gut oder schlecht :unsure:
 

blackcat

Alpha Tester
Alpha Tester
Beta Tester
22 November 2018
1.444
schlecht. :( Google-Sicherung, die unerlaubten Zugriff verhindern soll. Wenn Du es nicht mehr mit Deinen Google-Zugangsdaten entsperren kannst, mußt Du es nach Falkenberg zum entsperren einschicken.
Wenn Du Deine Daten nicht gesichert hast, sind sie leider weg.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.988
Ich glaube Helmut meint das die Androidverschlüsselung aktiv ist!?
Ohne eine etwas detaillierte Beschreibung kann man aber nur raten.