Hoher Akkuverbrauch durch Signal mit ShiftOS-L ohne microG

Aegy

Original poster
Beta Tester
12 August 2019
2
Hallo!

Ich bin kürzlich von einem samsung s6 mit lineageOS auf ein Shift5me mit ShiftOS-L umgestiegen und sehe nun hier ein Problem welches ich auch mit dem entgoogleten Samsung hatte: Die Signal-App verbraucht mit aktiver Websocket Hintergrundverbindung extrem viel Strom und kommt gerne mal auf 25-35% Verbrauch einer vollen Ladung.
Ist dies beim ShiftOS-L ein bekanntes Problem? Gibt es dazu workarounds?

Sucht man auf dem github issuetracker von Signal nach dem Problem, scheint es bekannt zu sein, aber nicht bei jedem Gerät ohne Google services aufzutreten...
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.199
Es ist kein bekanntes Problem bei ShiftOS-L. Es ist ein allgemein bekanntes Problem welches meiner Meinung nichts mit dem Modell oder OS zu tun hat. Websocket zieht generell mehr Leistung im Vergleich zu FCM.
Falls es wirklich mal zu viel wird die Empfehlung von @Choreas testen oder einfach microG verwenden. Ist ja kein großes Ding außer das alle Apps welche für push dann microG verwenden sollen neu installiert werden müssen.

Das es nicht überall ohne GMS auftritt ist meiner Meinung nach sehr subjektiv, da es auch von der Nutzung abhängt die bei jedem unterschiedlich ist.
 
  • Like
Reaktionen: Webbi1264 und Choreas

Roever

Beta Tester
26 Juli 2018
433
Es ist kein bekanntes Problem bei ShiftOS-L. Es ist ein allgemein bekanntes Problem welches meiner Meinung nichts mit dem Modell oder OS zu tun hat. Websocket zieht generell mehr Leistung im Vergleich zu FCM.
Falls es wirklich mal zu viel wird die Empfehlung von @Choreas testen oder einfach microG verwenden. Ist ja kein großes Ding außer das alle Apps welche für push dann microG verwenden sollen neu installiert werden müssen.

Das es nicht überall ohne GMS auftritt ist meiner Meinung nach sehr subjektiv, da es auch von der Nutzung abhängt die bei jedem unterschiedlich ist.
Verstehe ich dass richtig, dass für nachträgliches microG installieren kein Reset mehr nötig ist? Gibts dazu Threads?
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.199
Verstehe ich dass richtig, dass für nachträgliches microG installieren kein Reset mehr nötig ist? Gibts dazu Threads?
Ich weiß nicht genau was du mit Reset meinst? Ich habe von funktionierenden Push Notifications gesprochen. Die Info dazu gibt es hier unter Punkt 3!
 
  • Like
Reaktionen: Roever

Aegy

Original poster
Beta Tester
12 August 2019
2
Es ist kein bekanntes Problem bei ShiftOS-L. Es ist ein allgemein bekanntes Problem welches meiner Meinung nichts mit dem Modell oder OS zu tun hat. Websocket zieht generell mehr Leistung im Vergleich zu FCM.
Falls es wirklich mal zu viel wird die Empfehlung von @Choreas testen oder einfach microG verwenden. Ist ja kein großes Ding außer das alle Apps welche für push dann microG verwenden sollen neu installiert werden müssen.

Das es nicht überall ohne GMS auftritt ist meiner Meinung nach sehr subjektiv, da es auch von der Nutzung abhängt die bei jedem unterschiedlich ist.

Dass es rein an den Websockets liegt würde ich jetzt nicht unterschreiben da das problem verschwindet, sobald man im WLAN ist. Es gibt auch Leute die sagen dass das Problem auf ihrem Gerät nicht auftritt. Diese Aussagen muss man vielleicht aber auch mit Vorsicht geniessen, da diese Leute vielleicht einfach ständig im WLAN sind und es darum nicht merken :)

Ich hatte gehofft dass es eine einfache Lösung gäbe die mir bisher entgangen ist, aber demnach ist wohl die Lösung entweder microG zu verwenden oder die App selbst so umzubauen, dass sie polling verwendet (wie es threema und telegram machen).
 
  • Like
Reaktionen: danielp

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.199
Wenn es tatsächlich geräteabhängig ist könnte eventuell ein Fehlerbericht helfen. Vielleicht kann damit die Ursache für den hohen Verbrauch gefunden werden.

Was dabei zu tun ist wird hier erklärt.