Ich krieg den Speicherplatz nicht frei

SomeoneElse

Member
Original poster
30 November 2019
5
Hallo

Ich habe ein Problem mit meinem Speicherplatz. Angefangen hat es damit, dass ich mir Netflixfilme in einer App runtergeladen habe. Dann kam ne Warnung, dass der Speicherplatz knapp wird und einige Systemfunktionen möglicherweise nicht richtig funktionieren können. Also habe ich die Filme mittels der App wieder gelöscht, aber die Warnung blieb. Dann habe ich angefangen unter Speicher -> interner Speicher auf "Speicherplatz freigeben" zu gehen und mit der Funktion einige Apps zu löschen. Die Warnung geht immer noch nicht weg und die Apps, die ich gelöscht habe, kann ich nun nicht mehr neu installieren, da dafür nicht genügend Speicher vorhanden sei...

Hängt alles was ich gelöscht habe, noch irgendwo auf meinem phone rum? wie finde ich das und wie kann ich dateien komplett löschen?

Vielen Dank schon mal!
Someone Else
 

Revan335

Alpha Tester
Beta Tester
2 Juni 2016
160
Germany
Hast du den Cache der APP gelöscht, sofern die APP noch vorhanden ist?

Findest du in den Eigenschaften/Details der APP. Da hat man auch die Möglichkeit diese zu beenden, Berechtigungen zu setzten, Daten der APP löschen ....

Auch wird dir in der Speicher Übersicht angezeigt welche APP wie viel Speicher belegt.

Neustart des Gerätes schon gemacht?
 

Choreas

Beta Tester
11 Januar 2021
304
Hamburg, DE
Vielleicht speichert deine App Medien nicht in ihren "privaten Daten", sondern legt sie einfach im Dateisystem ab. Wenn das hier der Fall ist, bringt es nichts, die App zu löschen. Schließ das Handy an den Computer an (nicht vergessen, auf dem Handy Dateiübertragung zu aktivieren, wenn die Notification kommt) und schau durch die Ordner, bis du die Videos findest.
 

blackcat

Alpha Tester
Beta Tester
22 November 2018
1.435
Hast Du eine Speicherkarte? Wenn ja, wie hast Du sie formatiert? Als Erweiterung des internen Speichers? Eine defekte Speicherkarte könnte der Grund für die Fehlfunktion sein.

Um die Speicherkarte zu überprüfen, müßtest Du zunächst die Daten in den internen Speicher verschieben:

Du kannst Deine Daten zurück auf den Telefonspeicher 'migrieren':
Einstellungen > Speicher > Gerätespeicher > SD-Karte > drei Punkte oben rechts > Daten migrieren.
Formatiere die Speicherkarte anschließend als externen Speicher: Einstellungen > Speicher > Gerätespeicher > SD-Karte > drei Punkte oben rechts > als mobil formatieren.
 

SomeoneElse

Member
Original poster
30 November 2019
5
Hast du den Cache der APP gelöscht, sofern die APP noch vorhanden ist?

Findest du in den Eigenschaften/Details der APP. Da hat man auch die Möglichkeit diese zu beenden, Berechtigungen zu setzten, Daten der APP löschen ....

Auch wird dir in der Speicher Übersicht angezeigt welche APP wie viel Speicher belegt.

Neustart des Gerätes schon gemacht?
hallo danke für die antworten!
einen neustart habe ich schon gemacht, mehrmals.
ich bin bei den apps meistens auf bearbeiten - deinstallieren gegangen. danach war die app nicht mehr zu sehen. kann ich den cache der app noch im nachhinein löschen?
 

SomeoneElse

Member
Original poster
30 November 2019
5
Hast Du eine Speicherkarte? Wenn ja, wie hast Du sie formatiert? Als Erweiterung des internen Speichers? Eine defekte Speicherkarte könnte der Grund für die Fehlfunktion sein.

Um die Speicherkarte zu überprüfen, müßtest Du zunächst die Daten in den internen Speicher verschieben:

Du kannst Deine Daten zurück auf den Telefonspeicher 'migrieren':
Einstellungen > Speicher > Gerätespeicher > SD-Karte > drei Punkte oben rechts > Daten migrieren.
Formatiere die Speicherkarte anschließend als externen Speicher: Einstellungen > Speicher > Gerätespeicher > SD-Karte > drei Punkte oben rechts > als mobil formatieren.
hallo und dankeschön fürs antworten
ich habe eine speicherkarte, die apps und ein paar dateien sind aber auf dem shiftspeicher, das ist immer automatisch so passiert. der shift/telefonspeicher ist der, der voll ist. auf der sd karte wär noch platz...
 

SomeoneElse

Member
Original poster
30 November 2019
5
das mit dem cache war jedenfalls ein gutes stichwort. ich wusste davon noch nix. ich hab jetzt manuell den cache jeder noch auf meinem phone installierten app geleert, dadurch ist schonmal etwas speicherplatz frei geworden. allerdings ist immer noch nicht so viel wieder da, wie vor dem runterladen der netflix filme. was seltsam ist, weil ich danach ja sowohl die filme als auch mehrere apps gelöscht hab.

ich nehme also jetzt an, dasss ich die irgendwie falsch gelöscht habe. kann ich den cache von bereits gelöschten apps noch im nachhinein leeren? oder irgendwie fehler beim löschen im nachhinein korrigieren?

DANKE!
 

AHanke

Beta Tester
27 August 2020
7
Die App DiskUsage ist nützliches kleines Tool, dass grafisch anzeigt vieviel Speicher in welchen Verzeichnis belegt ist. Gibt es beim PlayStore, AuroraStore und F-Droid.
Wenn die Dateien nicht gerade in versteckten Systemverzeichnissen sind müsste man sie so recht einfach finden.