SHIFT5me ShiftOS-L L-Version komplett neu aufspielen - erst flashen dann aufspielen

Don Cane

Original poster
Beta Tester
21 Juni 2017
44
Guten Abend zusammen,

ich habe mich nun einige Zeit durch das Forum "gekämpft", aber vermutlich mangels Verstehens der Materie nicht wirklich eine Anleitung für mein Projekt gefunden - zumindest habe ich es nicht als solche erkannt, sollte ich darüber gestolpert sein.

Auf meinem SHIFT5me ist die L-Version 20201126 installiert. Neulich hatte ich das 5er meiner Frau mit derselben L-Version in den Händen und stellte dabei fest, dass bei ihrem viele Dinge reibungslos funktionieren, die bei meinem einfach nicht gehen. Nach einem Werksreset sind auch nicht alle Problemchen verschwunden, deshalb möchte ich jetzt mein 5er flashen und die L-Version komplett neu aufspielen.

Vielleicht gibt es genau für mein Vorhaben eine Anleitung, die ich nur noch nicht gefunden bzw. als solche erkannt habe. Deshalb meine Frage und/oder Bitte: Wo finde ich eine Anleitung für das Flashen eines 5er mit L-Version und direkt im Anschluss für das Aufspielen der L-Version. Ich habe die Hoffnung, dass dann mein 5er mit L-Version genau so gut läuft wie das meiner Frau, das im Prinzip der Zwilling meines 5er ist.

Besten Dank für Hilfestellung(en)

Viele Grüße
Alexander
 
  • Like
Reaktionen: Jan B.

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
1.631
Die Flashtool Anleitung hast du gefunden?
Als Pendant dazu diese Anleitung um ggf. den aktiven Slot zu wechseln, da die erste Anleitung nur funktioniert wenn Slot A aktiv ist.

Bitte hier aber genau lesen, da man hier auch was kaputt machen kann.

Eigentlich sollte aber ein Werksreset genau dieselbe Wirkung erzielen. Wäre interessant was nicht so funktioniert wie beim "Zwilling"? Könnte auch ein Hardware Problem sein.
 
  • Like
Reaktionen: Jan B.

Jan B.

Beta Tester
20 Februar 2021
270
Ich hatte ähnliches Problem mit meinem 6m. Hab auch alles versucht. Musste es aber doch einschicken und das Motherboard war defekt. Ich würde hier auch einen Hardwaredefekt nicht ausschließen wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Don Cane

Original poster
Beta Tester
21 Juni 2017
44
Danke für die Rückmeldungen noch zu später Stunde!
Die Flashtool Anleitung hast du gefunden?
Ja, hab mindestens zwei Anleitungen gefunden und auch die weiteren Kommentare dazu gelesen. Flog dann irgendwann aus der Kurve, weil ich es einfach nicht mehr kapiert habe, welche Hilfestellung zu welchem Problem gehört, und ob das auch mein Problem ist 🙈

Das Forum hier ist echt super und für fast alle Probleme gibt es Hilfstellungen, wenn man jedoch nicht ganz firm in der Materie ist, dann kann es einen schon mal überfordern und man verliert den Überblick. Das ist absolut keine Kritik! Das soll ein Kompliment an alle die fleißigen Schreiber hier im Forum sein. Wollte nur um Nachsicht bitten, wenn man irgendwann den Überblick verliert.

Als Pendant dazu diese Anleitung um ggf. den aktiven Slot zu wechseln, da die erste Anleitung nur funktioniert wenn Slot A aktiv ist.

Bitte hier aber genau lesen, da man hier auch was kaputt machen kann.

Eigentlich sollte aber ein Werksreset genau dieselbe Wirkung erzielen. Wäre interessant was nicht so funktioniert wie beim "Zwilling"? Könnte auch ein Hardware Problem sein.
Was funktioniert(e) nicht bei meinem, jedoch beim Zwilling:

- Wir nutzen beide einen anderen Launcher. Bei meinem musste ich bei jedem Neustart den Launcher erneut auswählen (nach dem Werksreset ist dieser Fehler weg).
- Bei der Akku-Optimierung muss ich nach jedem Neustart die Apps auswählen, die ich nicht optimiert haben möchte.
- Die Anrufliste addiert die verpassten Anrufe immer auf, obwohl ich sie in der Liste als verpassste Anrufe weggeklickt habe. Die Liste kann ich nur durch Löschen der gesamten Liste verpasster Anrufe auf null setzen. Das ist nicht schlimm, versetzt einen jedoch schon mal in Schrecken, wenn die Kita oder der Chef angerufen hat und es steht dort 27 verpasste Anrufe, obwohl es nur einer war, die Liste sich aber einfach weiter aufaddiert.
- Die Akku-Stand-Anzeige ist nicht verlässlich - oder doch, je nach dem wie man es sieht. Die Akku-Stand-Anzeige geht langsam runter bis auf 15 Prozent, dann geht die rote LED an und das Gerät schaltet sich aus. 15 Prozent heißt praktisch Akku leer.
- Hab das Gefühl, dass mein Akku viel schneller leer ist als der meiner Frau, obwohl meine Frau gefühlt mehr telefoniert etc. als ich. Hab bereits mal einen neuen Akku gekauft, weil ich dachte, dann geht die Akku-Stand-Anzeige verlässlicher und der Akku hält länger. Aber auch mit neuem Akku hat sich nichts geändert.
- Die Benachrichtung von Terminen aus dem Kalender geht zwei- manchmal auch dreimal, dann nicht mehr. Wenn ich einen neuen Termin eintrage, dann beginnt das Spiel von vorne.

Die oben genannten Punkte gehen laut meiner Frau bei ihrem tadellos, das mit dem Launcher und der Akku-Optimierung konnte ich selbst sehen, als ich ihr 5er in der Hand hatte. Zum Akku: Wir benutzen dasselbe Ladegerät (Anker), an dem kann es also nicht liegen.

Was mich verunsichert ist auch, dass wenn die oben genannten Punkte nicht gehen, funktioniert dann der Rest problemlos? Beispielsweise bin ich unsicher - vielleicht auch nur gefühlt - ob Wlan-Telefonie bei mir wirklich geht. Auch finde ich meins teilweise deutlich langsamer. Beim Werksreset wird die SD-Card formatiert und da bekam ich den Hinweis, meine SD-Card sei sehr langsam, das könnte Schwierigkeiten geben (so oder so ähnlich war der Hinweis). Hab dann eine neue gekauft, nochmal einen Werksreset gemacht, aber ich hab immer noch das leise Gefühl meins könnte langsamer sein. Ab und zu ruckelt auch mein Bildschirm bzw. flackert ganz leicht.

Ich glaube, das waren jetzt alle Auffälligkeiten, die mir wirklich direkt aufgefallen sind.

Nachdem Werksreset habe ich jetzt Probleme beim Installieren von Apps. Ich lade sie mir gerne von apkmirror runter und die Installationen sind bis zum Werksreset immer problemlos gelaufen, nun aber nicht mehr.

Ihr meint also, dass dies nicht unbedingt ein Software-Problem sein muss? Dass es eine Hardware-Sache sein könnte, daran habe ich bisher noch nicht gedacht.

Danke für eine erneute Hilfe.

Viele Grüße
Alexander
 
Zuletzt bearbeitet:

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
1.631
Ja, hab mindestens zwei Anleitungen gefunden und auch die weiteren Kommentare dazu gelesen. Flog dann irgendwann aus der Kurve, weil ich es einfach nicht mehr kapiert habe, welche Hilfestellung zu welchem Problem gehört, und ob das auch mein Problem ist 🙈

Das Forum hier ist echt super und für fast alle Probleme gibt es Hilfstellungen, wenn man jedoch nicht ganz firm in der Materie ist, dann kann es einen schon mal überfordern und man verliert den Überblick. Das ist absolut keine Kritik! Das soll ein Kompliment an alle die fleißigen Schreiber hier im Forum sein. Wollte nur um Nachsicht bitten, wenn man irgendwann den Überblick verliert.
Beide Anleitungen die ich verlinkt habe sollten an sich ausreichend sein um das Telefon zu flashen.
Bei Anleitungen ist es natürlich immer so das ein gewisser Wissensstand vorausgesetzt wird. In meiner Anleitung setzte ich zum Beispiel voraus das man ein wenig Erfahrung mit ADB und der Kommandozeile hat. Tue ich das nicht würde die Anleitung vermutlich irgendwann ausarten und überspitzt gesagt erkläre ich irgendwann wie man das Telefon einschaltet.
Vielleicht schreibe ich mal was zu ADB, gibt aber hier im Forum (@Martin S. hat in seinem Logcat Guide schon einiges zu ADB geschrieben) und natürlich auch im Netz schon viele Informationen dazu.
Was funktioniert(e) nicht bei meinem, jedoch beim Zwilling:

- Wir nutzen beide einen anderen Launcher. Bei meinem musste ich bei jedem Neustart den Launcher erneut auswählen (nach dem Werksreset ist dieser Fehler weg).
- Bei der Akku-Optimierung muss ich nach jedem Neustart die Apps auswählen, die ich nicht optimiert haben möchte.
- Die Anrufliste addiert die verpassten Anrufe immer auf, obwohl ich sie in der Liste als verpassste Anrufe weggeklickt habe. Die Liste kann ich nur durch Löschen der gesamten Liste verpasster Anrufe auf null setzen. Das ist nicht schlimm, versetzt einen jedoch schon mal in Schrecken, wenn die Kita oder der Chef angerufen hat und es steht dort 27 verpasste Anrufe, obwohl es nur einer war, die Liste sich aber einfach weiter aufaddiert.
- Die Akku-Stand-Anzeige ist nicht verlässlich - oder doch, je nach dem wie man es sieht. Die Akku-Stand-Anzeige geht langsam runter bis auf 15 Prozent, dann geht die rote LED an und das Gerät schaltet sich aus. 15 Prozent heißt praktisch Akku leer.
- Hab das Gefühl, dass mein Akku viel schneller leer ist als der meiner Frau, obwohl meine Frau gefühlt mehr telefoniert etc. als ich. Hab bereits mal einen neuen Akku gekauft, weil ich dachte, dann geht die Akku-Stand-Anzeige verlässlicher und der Akku hält länger. Aber auch mit neuem Akku hat sich nichts geändert.
- Die Benachrichtung von Terminen aus dem Kalender geht zwei- manchmal auch dreimal, dann nicht mehr. Wenn ich einen neuen Termin eintrage, dann beginnt das Spiel von vorne.

Die oben genannten Punkte gehen laut meiner Frau bei ihrem tadellos, das mit dem Launcher und der Akku-Optimierung konnte ich selbst sehen, als ich ihr 5er in der Hand hatte. Zum Akku: Wir benutzen dasselbe Ladegerät (Anker), an dem kann es also nicht liegen.

Was mich verunsichert ist auch, dass wenn die oben genannten Punkte nicht gehen, funktioniert dann der Rest problemlos? Beispielsweise bin ich unsicher - vielleicht auch nur gefühlt - ob Wlan-Telefonie bei mir wirklich geht. Auch finde ich meins teilweise deutlich langsamer. Beim Werksreset wird die SD-Card formatiert und da bekam ich den Hinweis, meine SD-Card sei sehr langsam, das könnte Schwierigkeiten geben (so oder so ähnlich war der Hinweis). Hab dann eine neue gekauft, nochmal einen Werksreset gemacht, aber ich hab immer noch das leise Gefühl meins könnte langsamer sein. Ab und zu ruckelt auch mein Bildschirm bzw. flackert ganz leicht.

Ich glaube, das waren jetzt alle Auffälligkeiten, die mir wirklich direkt aufgefallen sind.

Nachdem Werksreset habe ich jetzt Probleme beim Installieren von Apps. Ich lade sie mir gerne von apkmirror runter und die Installationen sind bis zum Werksreset immer problemlos gelaufen, nun aber nicht mehr.

Ihr meint also, dass dies nicht unbedingt ein Software-Problem sein muss? Dass es eine Hardware-Sache sein könnte, daran habe ich bisher noch nicht gedacht.
Das hört sich alles sehr diffus an. Könnten auch mehrere Probleme sein. Schon seltsam das trotz neuem Akku und SD-Karte die Probleme immer noch auftreten.
Ich würde in diesem Fall raten mit dem Support Kontakt aufzunehmen und auch auf diesen Thread verweisen. Vielleicht macht es Sinn das Telefon einzuschicken und mal durchchecken zu lassen.