SHIFT5 SHIFT 5.2 Feedback nach 15 Monaten Nutzung

nazgul

Member
Feb 18, 2018
21
Hallo,

ich möchte gerne mein Feedback hinterlassen. Ich nutze das SHIFT 5.2 seit rund 15 Monaten.

Zunächst möchte ich sagen, dass ich das Projekt aus moralischen und ethischen Gründen mit großer Genugtuung unterstütze. Ich zahle nicht nur im Mobiltelefonbereich sehr gerne überdurchschnittliche Kaufbeträge, sofern es sich um möglichst "faire" Produkte handelt,bei denen es am "unteren Ende der Nahrungskette" gerecht und fair zugeht.

Deshalb an dieser Stelle mein persönliches Lob an das Team, mutig im Bereich fairer Produkte tätig zu sein.

Komme ich zur harten aber fairen Kritik am SHIFT 5.2 :

Positives:
- Transparenz, was mit dem Geld für den Kauf geschieht
- Wird unter fairen Bedingungen hergestellt
- Look und Design sind edel. Das Telefon sieht schick aus und die Oberfläche ist angenehm griffig.
- Schalterwippen sehr gut bedienbar
- Eine Displayschutzfolie wird mitgeliefert
- Ladegerät wird nicht mitgeliefert. Im Regelfall hat ein Haushalt eines über. Das Geld ist anderweitig sinnvoller investiert.
- Sehr guter SAR-Wert
- Es lassen sich quasi alle Komponenten ersetzen, einschließlich Display. Vorgehen ist dokumentiert.
- Gerät lässt sich einfach öffnen.
- Kunden dürfen Komponenten ohne Garantieverlust ersetzen.
- Ersatzkomponenten sind zu fairen Preisen bestellbar.
- Gerät wird bei HW-Upgrade in Zahlung genommen

Negatives:
- Telefon wird mit Android 5.1 ausgeliefert. Das ist nicht mehr Stand der Dinge.
- Es gab in den letzten 15 Monaten genau ein SW-update Anfang 2017, soweit ich mich erinnere. Das Telefon ist für alle seitdem bekannten Sicherheitslücken offen. In diesem Punkt ist SHIFT derzeit nicht besser als die großen kommerziellen Hersteller.
- Das Telefon hat leider regelmäßig spontane Funktionsaussetzer. Diese sind nicht auf Wunsch reproduzierbar. Symptome sind:
* Nach ca 1 Jahr begann der Näherungssensor nicht mehr zuverlässig zu arbeiten. Er erkennt nicht immer, wenn das Gerät wieder vom Kopf entfernt wird. Bildschirm bleibt in diesen Fällen einfach dunkel und der Tastbildschirm reagiert nicht mehr auf Fingereingaben. Dieser Zustand bleibt Minutenlang bestehen. Display bzw Schutzfolie sind nicht im Sensorbereich verschmutzt. Häufigkeit: Jedes 7-8 Mal. Abhilfe: Ein Druck auf den Ein/Ausschalter sperrt den Bildschirm (man hört den typischen Sperrton). Danach funktionieren Tastbildschirm und Display wieder.
* GPS ist laut Android eingeschaltet, aber Anwendungen finden kein GPS-Signal über langen Zeitraum (habe bis zu 30 Min getestet). Freie Luftlinie zum Himmel war stets gegeben, auch keine umliegenden Hindernisse wie Hochhäuser. Häufigkeit: Jede 10 GPS-Nutzung. Abhilfe: GPS de- und wieder aktivieren hilft fast immer sehr schnell.
* Mobile Daten lassen sich nicht einschalten oder Verbindung fällt weg und kommt nie mehr wieder. Telefonie ist aber gegeben. Das Telefon verbleibt die ganze Zeit am gleichen Standort, Mobilfunkabdeckung ist gegeben. Ein Wechsel des Mobilfunkmasts durch Ortswechsel von >10km hilft nicht. Häufigkeit: 3-4 Mal pro Monat. Abhilfe: Flugmodus ein-/ausschalten.
* Telefonie fällt plötzlich weg, nur Notrufe möglich. Verbindung kommt nie mehr wieder. Das Telefon verbleibt während des Vorfalls die ganze Zeit am gleichen Standort, Mobilfunkabdeckung ist gegeben. Ein Wechsel des Mobilfunkmasts durch Ortswechsel von >10km hilft nicht. Häufigkeit: 1 Mal pro Monat. Abhilfe: Flugmodus ein-/ausschalten hilft immer sofort.
Als IT-Ingenieur habe ich den verbauten SOC von Mediatek im Verdacht als Ursache. Ein Aus/Einschalten setzt mit großer Sicherheit die Funktionalität (GPS/Mobilfunk) kurzzeitig "stromlos" und ist damit praktisch ein Reset. Möglicherweise ist die Meidatek Firmware/Treiber einfach buggy und setzt gelegentlich aus, ein Reset hilft ja. Android sehe ich nicht als den Verursacher.

- Das Mikrofon ist sehr leise. Gesprächspartner beklagen sich regelmäßig.
- Durch die SHIFT Silikonhülle sind die Schalterwippen schlecht bedienbar.


Ich würde mich freuen wenn andere Nutzer mit einem ähnlich alten SHIFT 5.2 die Probleme bestätigen oder dementieren können.

Ich hoffe die Kritik hilft dem SHIFT Team für zukünftige Produkte.

Viele Grüße
Christian
 

detlefr

SHIFT Friend
Feb 6, 2015
3,284
Danke für den Bericht. Die zukünftigen Geräte werden all diese Punkte erfüllen. Die Softwareentwicklung ist jetzt in Deutschland und es werden sehr viel häufiger Updates geben. Die Geräte werden in Zukunft in einer Shift Fabrik in China entwickelt und gebaut, dadurch ist die Einflussnahme auf alles gegeben. Vielleicht machst du ein Hardware upgrade auf das 6m. Ich glaube, dass würde dir gefallen.
 

nazgul

Member
Feb 18, 2018
21
Hallo Detlef,

Danke für dein Interesse an meinem Feedback.

Das 6m habe ich schon länger im Auge. Die Abmessungen sind aber
für meine Wünsche definitiv zu groß. Das Gehäuse wächst gegenüber dem 5.3 ja auch. Mit dem 5.3 bin ich an meinem persönlichen Größenlimit angekommen.
Das 6m wird bestimmt kein schlechtes Gerät, aber ich bin nicht Teil der Zielgruppe.

Viele Grüße
Christian
 

detlefr

SHIFT Friend
Feb 6, 2015
3,284
Dann musst du auf die kleinere Version der 6er warten. Die ersten werden wohl noch dies Jahr kommen.