SHIFT6mq Shift6mq: erster Erfahrungsbericht - Akkulaufzeit

yuvilee

Member
Original poster
19 April 2021
7
Hallo zusammen,
mein Shift6mq ist vorgestern angekommen, ich hatte mich sehr auf meinen Einstieg in nachhaltigere Smartphones gefreut, nachdem ich lange gehadert hatte, welches ich bestellen soll.
Das lag zum Teil an meiner Präferenz für kleine Smartphones da kleine Hände, andererseits aber auch daran, dass zu wenig Speicherplatz regelmäßig ein Problem war. Entschieden hab ich mich dann doch für das große Shift6mq aufgrund der besseren Leistung und die Größe finde ich weniger störend als erwartet.

Sehr positiv fand ich direkt schon das Auspacken des Päckchen, dass hier Nachhaltigkeit auch bei der Verpackung schon gelebt wird finde ich toll. Auch die Einrichtung des Gerätes verlief problemlos, Akku war etwas schwierig zu entfernen, aber mit einem kleinen Klaps ging es dann doch. Der austauschbare Akku ist für mich ein wichtiges Kriterium, da er bei vorherigen Handys meist die Schwachstelle in der Haltbarkeit dargestellt hat.

Und da komme ich zum größten Kritikpunkt bisher: ich habe es jetzt zwei Tage getestet, einen davon im Energiesparmodus und der Akku hält dennoch nicht wirklich mehr als einen Tag. Dass ich ohne Energiesparmodus bei meiner Meinung nach jetzt nicht exzessiver Nutzung (kein Gaming, nur Messaging und Surfen im Netz, kaum Video od Musiknutzung) kaum über den Tag komme war eigentlich ein Grund, warum ich mein inzwischen 4 Jahre altes Z5 compact aufgegeben habe. Dass das jetzt beim Shift genauso ist, stört mich doch leider erheblich. Nachts ist das Handy im Flugmodus und hat dennoch zwischen 10-15% Akku verloren.
Gibt es da noch eine Lösung, die ich durch mein Durchblättern des Forums nicht gefunden hab? Oder Aussicht auf Besserung?

Sonstige Kritikpunkte wie die schlechte Kamera stören mich weniger, ich hab wie empfohlen auf Opencamera gewechselt und fotografieren ist mir generell nicht so wichtig. SMS kommen bisher soweit ich das merke an, auch mit dem Netz hatte ich (bisher) keine Probleme.
Der zweite störende Punkt wäre das Echo bei Lautsprechernutzung beim Telefonieren. Ich habe auf OS3.1 geupdated, aber bei zwei Test Telefonaten war das Problem zeitweise immernoch da. Hier könnte ich mir aber momentan über Kopfhörer mit Mikro aushelfen.
Dass das Display einen Farbstich hat ist mir erst aufgefallen als eine Freundin ihres daneben gelegt hat, seitdem fällt es mir leider auch auf, stört mich aber nicht extrem. Die automatische Helligkeitsregelung habe ich ausgeschaltet und lieber auf die dunkelsten Stufe eingestellt, da mir der Wechsel etwas zu viel war und ich gehofft hatte dadurch den Akku noch etwas zu schonen.

Die nächsten Tage wollte ich noch testen, wie es sich verhält wenn ich es etwas mehr nutze (Video Streaming, Gaming), aber bisher stelle ich schweren Herzens fest, dass ich nicht sicher bin, ob ich mich mit dem Akku so arrangieren kann. Schade.
 
  • Like
Reaktionen: Rembremerding

Choreas

Beta Tester
11 Januar 2021
109
Hamburg, DE
Willkommen im Forum :D
Zum Akku:
- Das Display ist der größte Verbraucher, besonders die Helligkeit kann neben der reinen Beleuchtungsdauer große Unterschiede machen
- Die Akkumessung kalibriert sich die ersten Ladezyklen, wenn das Handy nach einer Woche nachts noch solche Werte verliert, wäre das ein Problem. Jetzt kann es noch sein, dass es an der fehlenden Kalibrierung liegt.
- Generell hängen sich Apps manchmal seltsam auf, bei mir einige Male Signal, das dann in kurzer Zeit viel Akku gezogen hat. Wenn sowas passiert löst es ein Neustart (wobei das nicht dein Problem zu sein scheint gerade).
 

yuvilee

Member
Original poster
19 April 2021
7
Willkommen im Forum :D
Zum Akku:
- Das Display ist der größte Verbraucher, besonders die Helligkeit kann neben der reinen Beleuchtungsdauer große Unterschiede machen
- Die Akkumessung kalibriert sich die ersten Ladezyklen, wenn das Handy nach einer Woche nachts noch solche Werte verliert, wäre das ein Problem. Jetzt kann es noch sein, dass es an der fehlenden Kalibrierung liegt.
- Generell hängen sich Apps manchmal seltsam auf, bei mir einige Male Signal, das dann in kurzer Zeit viel Akku gezogen hat. Wenn sowas passiert löst es ein Neustart (wobei das nicht dein Problem zu sein scheint gerade).
Die Helligkeit hab ich deshalb gestern auf die niedrigste Stufe gestellt und schaue mal, ob ich damit auskomme. Ich werde es noch ein paar Tage im Auge behalten, auch gerade was den Verbrauch nachts angeht (y)
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
151
@yuvilee, das mit dem Accu ist nur vorübergehend. Ich hatte auch das Problem das der Accu extrem schnell leer war. Du schreibst das du ein Update gemacht hast. Bei mir hat es 4 Tage gedauert bis der Accu seine Vernünftige Laufzeit erreichte. Hab etwas Geduld und du wirst sehen, das du mit dem Shift den richtigen Weg eingeschlagen hast.
 

Webbi1264

Alpha Tester
Beta Tester
17 Mai 2018
68
Einhausen
@yuvilee - ja halte das bitte mal im Auge, da es sich nicht um ein "normales" Verhalten des mq handelt. Ich nutze das Gerät nun schon über 1 Jahr und kann kein solches Verhalten feststellen. Daher wäre es wichtig zu wissen, ob das ein Dauerproblem bei Deinem Gerät ist, oder sich der Akku nun im Zeitverlauf so kalibriert, dass sich normale Akkulaufzeiten einstellen. Melde Dich bitte hier noch einmal - auch wenn sich Dein Problem hoffentlich gelöst hat. :)
 
  • Like
Reaktionen: Xoop und dirk.wolf

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
1.599
Der zweite störende Punkt wäre das Echo bei Lautsprechernutzung beim Telefonieren. Ich habe auf OS3.1 geupdated, aber bei zwei Test Telefonaten war das Problem zeitweise immernoch da. Hier könnte ich mir aber momentan über Kopfhörer mit Mikro aushelfen.
Um auch den letzten offenen Punkt noch anzusprechen.
Die Echothematik sollte größtenteils mit den neusten Beta Versionen behoben sein. Entweder diese testen oder auf die nächste offizielle Version warten.
 

Miepalia

Beta Tester
2 September 2019
55
31
Weiach ZH, Schweiz
Bei der Mutter fiel das mq über Nacht auch von 100% auf 34%...
Bildschirmhelligkeit war nur mittelhell, Software ShiftOS 3.2 G.
Erkenne auf den ersten Blick nicht, ob sie Stromfresser-Apps hat. Sie hat generell nicht viel drauf.
 

Webbi1264

Alpha Tester
Beta Tester
17 Mai 2018
68
Einhausen
Bei der Mutter fiel das mq über Nacht auch von 100% auf 34%...
Hattest Du die gleichen Voraussetzungen wie es @yuvilee beschrieben hat, oder hat Deine Mutter das Gerät schon länger d.h. der Akku sollte bereits kalibriet sein? Wäre in dem Zusammenhang hilfreich zu wissen, um diese Problemstellung besser einorden zu können. Danke in jedem Fall für diese Info!
 

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
19 März 2018
869
26
Wolfsberg, Austria
Wenn es nach 3 Tagen nicht besser wird:
  1. Das Gerät auf 100% laden
  2. Das Gerät neustarten
  3. Das Gerät auf unter 10% entladen lassen (nicht mehr laden oder via USB anstecken etc)
  4. Einen Fehlerbericht aufnehmen und mir schicken (via Forum oder via Email an amartinz@shiftphones.com)
Um den Fehlerbericht aufzunehmen:
Dazu müssen Entwickleroptionen freigeschalten sein (ist einmalig zu machen)
Einstellungen -> Über das Telefon -> Build-Nummer -> schnell und oft drauf tippen, bis Entwickleroptionen freigeschalten werden.

Um den Fehlerbericht anschließend aufzunehmen:
Einstellungen -> System -> Erweitert -> Entwickleroptionen -> Fehlerbericht -> Vollständiger Bericht -> MELDEN

Das dauert einige Zeit. Wenn der Fehlerbericht aufgenommen wurde, erscheint eine Benachrichtigung, mit der er geteilt werden kann.
Optional auch via die "Dateien" App und "Fehlerberichte".

Dann kann ich diagnostizieren, warum der Akku nicht so tut wie er soll :)
 

Miepalia

Beta Tester
2 September 2019
55
31
Weiach ZH, Schweiz
Hattest Du die gleichen Voraussetzungen wie es @yuvilee beschrieben hat, oder hat Deine Mutter das Gerät schon länger d.h. der Akku sollte bereits kalibriet sein? Wäre in dem Zusammenhang hilfreich zu wissen, um diese Problemstellung besser einorden zu können. Danke in jedem Fall für diese Info!

Sollte eigentlich bereits kalibriert sein, das Gerät ist seit rund 2 Wochen im Einsatz und wurde mehrfach komplett entladen und wieder aufgeladen..

Probiere aber sehr gerne die Tipps von @amartinz der Reihe nach aus und melde mich nochmals :)
 

yuvilee

Member
Original poster
19 April 2021
7
Ein Update: Nachts hat das Handy jetzt nach ca einer Woche nurnoch 6-8% Akku verloren. Das ist schonmal besser geworden wohl durch die Kalibrierung.

Dennoch komme ich leider kaum über anderthalb Tage mit einer Akkuladung ohne dass ich das Handy übermäßig nutze.

Was mir noch aufgefallen ist, ist dass Sprachnachrichten irgendwie leiser abgespielt werden als auf meinem alten Handy, während ich das Problem bei Musik nicht hab.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
1.599
Was mir noch aufgefallen ist, ist dass Sprachnachrichten irgendwie leiser abgespielt werden als auf meinem alten Handy, während ich das Problem bei Musik nicht hab.
Welche Version hast du installiert? ShiftOS-G vom 19.03.2021?

Mit der Beta Version die es zur Zeit zum Testen gibt finde ich die Lautstärke der aufgezeichneten Sprachnachrichten okay.
 
  • Like
Reaktionen: dirk.wolf

yuvilee

Member
Original poster
19 April 2021
7
Welche Version hast du installiert? ShiftOS-G vom 19.03.2021?

Bei den Beta Versionen die es zur Zeit zum Testen gibt finde ich das die Lautstärke der aufgezeichneten Sprachnachrichten okay ist.
Genau, die habe ich. War mir noch nicht sicher, ob ich die Beta probieren oder lieber warten möchte.

Aber ich habs glaub missverständlich ausgedrückt, es ging mir nicht um die Aufnahme von Sprachnachrichten, sondern wenn mir jemand welche schickt und ich die abspiele. Gestern das Shift und mein altes Z5 compact nebeneinander gelegt und bei Telegram eine empfangene Sprachnachricht auf höchster Lautstärke abgespielt. Im Vergleich ist die beim Shift schlechter zu verstehen.

Gleichzeitig hab ich immer wieder Hänger wenn ich das Handy zum Abspielen ans Ohr halte, dass es die Nachricht stoppt sobald ich den Kopf minimal bewege. Wobei das in der Beta ja glaub besser ist? Aber auch hier hatte ich draußen Probleme Sprachnachrichten zu verstehen.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
1.599
Interessant.
Wenn du keine Apps benötigst die eine zertifizierte Version vorraussetzen sollte die Beta kein Problem sein.
Diese muss allerdings manuell installiert werden. Auch der Wechsel zurück zu den offiziellen Versionen muss wieder manuell geschehen.
 
  • Like
Reaktionen: dirk.wolf

yuvilee

Member
Original poster
19 April 2021
7
Leider nutze ich Banking Apps die nach dem was ich hier gelesen hab, dann nicht mehr funktionieren würden. Daher warte ich da auf ein offizielles zertifiziertes Update zum Testen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: