Total genervt von 1,5 Jahren Shift

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Conni

Member
Original poster
23 März 2016
5
Ich habe mein Shift 5.1 seit März 2016. Total motiviert, weil von der Idee begeistert, habe ich mir das Telefon gekauft und es auch danach, trotz Schwierigkeiten von Anfang an, noch lange verteidigt. Aber nun, nach nicht einmal 1,5 Jahren bin ich nur noch genervt und kurz davor mir eine Alternative zu kaufen. Wenn ich wüsste, dass ich mein Shift noch verkaufen könnte, hätte ich das wohl auch schon gemacht, aber mein Shift kann ich niemanden guten Gewissens anbieten.
Los ging es schon zu Beginn, als mir ein Akku mit einem fehlenden Kontakt in meinem Shift geliefert wurde. Die Akkulaufzeit war katastrophal und irgendwann verabschiedete sich das Telefon, ließ sich nicht mehr anschalten und beim Anschalten kam die Meldung "Android wird gestartet: App x von y wird optimiert", welche irgendwann einfror. Damals habe ich das erste Mal mein Shift geflasht.
Dann kam ein neuer Akku und es war, trotz immernoch äußerst unterdurchschnittlicher Akkulaufzeiten (der Akku des Samsungs meines Freundes hielt bei gleicher Nutzung doppelt so lange), einigermaßen Ruhe bis es ein Problem mit gewissen Apps gab, die sich von alleine installierten. Auch das wurde Dank eines Updates von Shift behoben, hat aber einiges an Stress verursacht.
Langsam fingen dann auch an meinem Shift sich die Ecken oben und unten links an abzubröckeln, wie hier schon öfter beschrieben wurde. Es war auch etwas wärmer und ich vermute damit hängt zusammen, dass sich auch die Oberfläche Adernartig von den Seiten und der Rückseite des Shifts ablöst. Optik ist mir zwar nicht so wichtig, aber diese Punkte sprechen auch nicht gerade für das Shift.
Was mir im Vergleich zu anderen Telefonen auch noch auffällt ist die äußerst schlechte Akkustik beim Telefonieren, welche besonders schlecht ist, wenn ich mit einer Freundin telefoniere, die ebenfalls ein Shift hat.
Zurück zum Akku (zumindest vermute ich dass das die Ursache für folgende Problematik war): Vor etwa 2 Monaten ist es mir passiert, dass der Akku komplett entladen war. Das Shift ließ sich danach nicht mehr laden und die Akkuanzeige im abgeschalteten Modus sprang beim Laden von 1% Akku auf willkürliche Werte um 80%. Beim Anschalten wieder der Fehler "Android wird gestartet: App x von y wird optimiert" und das Einfrieren bei App x. Das erste Mal habe ich das Telefon lange am Ladegerät gelassen und dann ging es irgendwann wieder. Jetzt ist mir das gleiche erneut passiert, aber diesmal hat auch langes Laden das Problem nicht behoben. Also habe ich das Telefon wieder geflasht.
Jetzt, nach dem Flashen, ist obiger Fehler behoben, aber mein Shift kann sich nur äußerst selten mit den mobilen Daten verbinden (ich konnte kein Muster erkennen, wann es funktioniert und wann nicht) und das trotz gleicher Einstellungen wie vor dem Flashen, wo ich keinerlei Probleme mit den mobilen Daten hatte. Da ich unterwegs mobile Daten brauche, ist das Shift für mich jetzt nutzlos geworden, ich stehe ratlos da und möchte mein Shift in die Ecke werfen. Aber es ist erst 1,5 Jahre alt und ich unterstütze eigentlich die nachhaltige Ideologie der Shift-Macher.
Was soll ich nun tun? Kann ich mich damit an den Support wenden und ein neues Shift bekommen? War meines vielleicht ein Montags-Shift? Oder gibt es andere Kniffe, von denen ich nichts weiß, die mein Shift wieder gebräuchlich machen?
Ich danke schonmal für eure Hilfe.
 

Conni

Member
Original poster
23 März 2016
5
Dann hoffe ich mal, dass ich schnell eine Antwort kriege. Jetzt gehen nämlich nicht nur die mobilen Daten nicht, sondern ich habe gar keine Netzverbindung mehr.
Außerdem habe ich nach dem Flashen schön alle Apps deinstalliert/ deaktiviert, die ich nicht brauche und da kam doch glatt das alte Youtube Problem wieder als ich mein Handy neugestartet habe (weil ich dachte damit bekomme ich vl wieder Netz). Und das Update, das die Youtube-Problematik damals behoben hat, konnte ich bisher nicht installiere, weil ich immer zu wenig Akku hatte, als ich Zeit hatte das zu tun.
 

detlefr

SHIFT Friend
6 Februar 2015
1.773
Das verstehe ich nun gar nicht. Mit welcher ROM Version hast du es denn geflasht? Wenn du Systemapps wirklich nicht haben willst, dann solltest du das Gerät rooten und die Apps dann wirklich deinstallieren.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.