Unsicherheiten bezüglich des Erwerbs des shift 6mq

ronnbon

New member
Original poster
26 März 2021
3
Hallo, wie Ihr sicher gesehen habt, bin ich neu hier.
Ich verfolge schon länger das Prinzip des Modular-Phones im Internet und bin generell ein großer Fan. Das Fairphone kam leider aufgrund der Hardware für mich nicht in Frage, aber das 6mq hört sich prinzipiell schon sehr gut an.
Ich bin seit Android-Version 1.6 in der Community und kenne das Problem mit fehlenden Support der Hersteller-Firmen nach kurzer Zeit. Bis auf ein Smartphone mit wirklich schwachem Akku, musste ich letztendlich alle bisherigen Geräte wegen ausbleibenden Updates aufgeben. Die Hardware/ bzw. das Gerät ansich war noch völlig in Ordnung.
Momentan habe ich ein LG V30 was für mich eigentlich das perfekte Smartphone ist.... bis auf den Fakt, dass das letzte Sicherheitsupdate von November 2019 ist. Da mein (nachhaltiges) Bankkonto ausschließlich über mein Smartphone läuft, kein unwichtiger Aspekt.
Nun überlege ich in ein Shift 6mq zu investieren. Aber es ist eine große Entscheidung für mich, da ich generell wenig Geld habe und den Kaufpreis lange angespart habe. Zwar brauche ich das Gerät jetzt nicht unbedingt morgen, aber mehr als z.B. 6 Monate würde ich auch nicht warten wollen.
Desweiteren bin ich etwas skeptisch wegem dem verbauten Snapdragon 845. Der ist Anfang 2018 auf den Markt gekommen. Auch wenn Shift ansich mehrere Jahre Updates verspricht, wenn der Hersteller selber den Prozessor nicht weiter pflegt, kann Shift da auch nichts machen....
Und was ist mit der Sicherheitslücke des Snapdragon 845, die Ende 2019 gefunden wurde, ist das noch ein Thema?
Ich nehme nicht an das ein so elementares Teil wie der Prozessor als Hardware- Update ausgetauscht werden kann? (Tut mir Leid, wenn das vielleicht eine dumme Frage ist, aber dafür fehlt mir das Fachwissen.)
Der letzte Punkt, der für mich wichtig ist, ist die Widergabe von Widergabe von Musik via Bluetooth. Hat hier jemand Erfahrunge ob der LDAC Bluetooth Codec problemlos funktioniert? (Logischerweise natürlich mit einem entsprechendem Kopfhörer... ;))
Ich bin ja generell wirklich bereit für die Nachhaltigkeit draufzuzahlen- ich habe ein nachhaltiges Bankkonto, nachhaltige Versicherungen und Ökostrom, aber dennoch muss ich sehr, sehr genau auf jeden Euro achten.
Kann mir jemand meine Bedenken nehmen?
Vielen lieben Dank und viele Grüße aus Hamburg
Susanne
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
1.308
Hallo Susanne, willkommen im Forum!

Du bist nicht die erste die sich solche Fragen stellt.
Als Einstieg habe ich auf die Schnelle ein paar Beiträge herausgesucht in denen es um ähnliche Themen geht oder zu gehen scheint! Hab sie mir nicht alle durchgelesen. Vielleicht findest du hier auch schon ein paar Informationen die dir helfen.


Es gibt sicher noch mehr Informationen hier im Forum. Ich denke es lohnt sich also ein wenig auf die Suche zu gehen!
 

ronnbon

New member
Original poster
26 März 2021
3
Hallo Danielp,
vielen Dank für Deine Links. Ich hatte lange unangemeldet in einem anderen Threat über das 6mq gelesen und danach irgendwie vergessen noch woanders zu schauen.
Auch wenn ich vieles Interessantes lesen konnte und auch einige neue Aspekte kennengelernt habe, bleibt für mich noch einiges offen.
Ich werde einfach mal weitersuchen....
 
  • Like
Reaktionen: Martin S.

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
1.308
Es ist etwas schwierig aus deinem Beitrag Fragen herauszulesen, aber ich habe mal versucht ein paar Punkte die sich wie Fragen anhören zu beantworten:
  • Wenn der Chiphersteller den Support einstellt wird es schwierig die Hardware weiter zu unterstützen. Selbst Fairphone tut sich hier schwer und brauchte Jahre dazu Android 9 herauszubringen. Für Shift ist so etwas momentan vermutlich nicht möglich. Der Support von Android sollte eher gewährleistet sein aber hier gibt es sicher Schnittstellen zur Hardware. Wenn es allerdings ein Update auf 11 und evtl. 12 gibt sollte das ausreichend sein, da Google ja auch ältere Versionen weiter unterstützt. Neuere Versionen und Features bleiben dann aber außen vor.
  • Klar ist der SOC von 2018, aber das war als die Entwicklung des Shift6mq begann der aktuelle auf dem Markt. Natürlich sollte auch schon vorher andere Modelle herausgebracht werden deren Entwicklung dann ins Shift6mq mündete. Hier ein interessanter Post zu Hintergründen und Geschichte.
  • Sicherheitslücken gibt es ständig und wahrscheinlich für alle Prozessoren. Wenn du uns noch genau sagst welche du meinst kann man mehr dazu sagen. Ich gehe allerdings aus das eine 2019 längst behoben ist.
  • Ein Update des Prozessors wird es mit ziemlicher Sicherheit nicht geben.
  • LDAC sollte prinzipiell funktionieren. Momentan gibt es noch ein Problem mit aptX, das wird aber bald behoben sein. Es gab Meldungen das LDAC in einem Fall alternativ gut funktioniert hat. Bluetooth ist generell ein schwieriges Thema da es einfach zu viele verschiedene Hardware gibt. Deswegen wird es schwierig sein für jedes Gerät zu garantieren das es funktioniert.
 

ronnbon

New member
Original poster
26 März 2021
3
Hallo danielp,
vielen lieben Dank nochmal für die Mühe die Du Dir gemacht hast. Im Prinzip hast Du schon recht, ein Update bis zu Android 12 sollte schon möglich sein. Mir geht es überhaupt nicht um die neuesten Funktionen etc., eher im Gegenteil, ich tue mich mittlerweile etwas schwer mich in neue Funktionen etc. einzuarbeiten bzw. sie überhaupt zu nutzen, wenn ich sie eigentlich garnicht wirklich brauche.
Mein Bl-Kopfhörer ist auch von Sony, und da Sony ja den LDAC-Codec entwickelt hat, dürfte von der Seite her kein Problem bestehen, funktioniert ja jetzt mit meinem jetzigen Smartphone auch super.
Ja, letztendlich wird es, wie bei den meisten, oft noch sehr kleinen nachhaltigen Unternehmen, auf Vertrauen und ein wenig Hoffen hinauslaufen.
Ich muss jetzt halt für mich abschätzen, ob sich hier für mich, mit meinen begrenzten finanziellen MItteln, der Wunsch ein nachhaltiges Unternehmen/ eine Idee zu unterstützen mit dem vorhandenen Risiko, das eben doch bei einem eh sehr kleinen Unternehmen, das momentan offensichtlich schon sehr an seiner Belastungsgrenze steht und der dazu zusätzlich schwierigen Situation durch Corona, vertreten lässt.
Ich werde mich weiter informieren und abwägen.
Gruß
Susanne
 
  • Like
Reaktionen: Martin S. und danielp

Webbi1264

Alpha Tester
Beta Tester
17 Mai 2018
21
Einhausen
Hallo Susanne,
das schön bei Shift ist zudem, dass du bei pfleglicher Behandlung des Gerätes auch immer die Option hast es zurück zu geben und immer noch einen guten Preis zu bekommen.
Zudem gibt es immer die Optionen einen Down- oder Upgrades. Ich kann Dir hier einfach nur empfehlen mit dem Shift Support in diesen Fällen den Kontakt aufzunehmen.
Ein gerät das nicht mehr genutzt wird ist ein verlorenes Gerät.
So ist zumindest meine bsiherige Erfahrung mit Shift!
Viele Grüße
Rainer
 
  • Like
Reaktionen: Jan B. und danielp