Update SHIFT6M.SOS.1.1.G.20190823 wird nicht installiert

Snowball2

New member
Oct 16, 2019
2
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen das Shiftphone 6m gekauft. Es ist auf dem Stand SHIFT6M.SOS.1.1.G.20190510. Es sagt mir, es sei ein neues Update verfügbar (SHIFT6M.SOS.1.1.G.20190823). Wenn ich auf "Download" klicke, fängt es an, das Update herunterzuladen. Nach einiger Zeit erscheint dann aber "Update paused" und das bleibt da dann so bis ich das Handy neu starte. Ich kann auch nichts machen, damit der Download weitermacht.

Ich habe auch schon versucht, das Update manuell herunterzuladen. Der Download hat auch geklappt, aber wenn ich auf die Datei klicke, kommt "Can't open file'

Kann mir jemand helfen?
 

userATunixsystem

Beta Tester
Jun 12, 2018
59
Germany, Berlin
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Lade dir die Datei über PC/Notebook herunter und verschiebe sie via USB Kabel auf dein Shift. Anschließend gehe auf Einstellungen/System/Update oder wo es sich befindet :) Und oben rechts auf die drei Punkte und Datei manuel auswählen klicken.

(Dies habe ich ebend aus dem Kopf geschrieben. Bitte um verzeihung wenn die Pfade nicht ganz stimmen)
 

Snowball2

New member
Oct 16, 2019
2
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Das hat geklappt, danke schön :) Trotzdem ärgerlich, dass es nicht auf "normalem" Wege klappt. Weißt du vielleicht, warum das nicht ging?
 
  • Like
Reactions: userATunixsystem

userATunixsystem

Beta Tester
Jun 12, 2018
59
Germany, Berlin
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Nein das weis ich nicht. :cautious:
Ich weis nur das dieser Weg von den Entwicklern von ShiftOS mitunter vorgeschlagen wird.
Ärgerlich ist es dennoch, denn nicht jeder ist technikaffin wie ich und kann sich weitestgehend alleine helfen.

Du darfst nicht vergessen das hinter Shiftphone kein großer Konzern steckt. Ich vermute es sind 5-10 Entwickler im Unternehmen, die sich um den Code und den Support kümmern.
Bei Google, Samsung oder Apple sind es alleine 5-10 leute aus dem Team, die Zeitgleich Urlaub haben, dürfen ;-) Nichts desto trotz hat man ein deutsches Entwicklerteam im Hintergrund.

Aber immer weiter Probleme melden! :)