Vor- Nachteile (& Datensicherheit) bei WhatsApp Alternativen

Aelbler

Beta Tester
Apr 11, 2018
174
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
....ach ja die Linux Welt :eek: .....da blick ich noch nicht ganz durch!
Hab aber schon mal testweise, einem alten EeePC, mit LinuxMint neues Leben "eingehaucht", läuft nicht schnell, aber läuft besser als mit XP.....
Bin nun schon seit vielen Jahren mit Linux unterwegs. Aktuell Mint 18 (Desktopoberfläche Xfce und als Parallelinstallation noch KDE). Ich kann es nur sehr empfehlen.
Es ist am Anfang ein wenig Umdenken gefragt; aber nach einigen Monaten wird einem erst mal klar, wie umständlich man mit Windows arbeitet (Installation von Programmen, Aktualisierung von Treibern etc.). Das Arbeiten mit den (in der Regel schon bekannten Programmen wie Firefox, Thunderbird, Audacity, Gimp etc., die ja eigentlich jeder schon kennt und natürlich auch auf Windows laufen, aber OpenSource sind) ist wie gewohnt und eigentlich wird alles nur viel einfacher.
Nur die Hardcore-Gamer (von denen ich zum großen Glück keiner bin) werden wohl nach wie vor auf Windows zurückgreifen wollen, denn viele Spiele werden explizit für Windows geschrieben, sind dann aber oft auch nach ein paar Jahren nicht mehr lauffähig (neue Hardware erforderlich, Treiberaktualisierung schwierig, Betriebssystem stellt neue Anforderungen und unterstützt das 'alte' Spiel nicht mehr).

Aber auch das ist eigentlich kein Problem, da es eh am besten ist, jedes Betriebssystem auf eine eigene Festplatte zu installieren und dann eine gemeinsame Datenplatte für die Datenablage zu nutzen. Bei den heutigen Preisen für Hardware eigentlich überhaupt kein Problem. ;)
Habe zwar auf einer separaten Platte nach wie vor Win 8.1, aber das habe ich das letzte mal vor einem halben Jahr angeworfen (aus purer Neugierde) und gleich wieder runtergefahren; inzwischen einfach viel zu umständlich!

Bei Fragen einfach fragen!
Übrigens ist linuxmintusers.de für den Anfang eine sehr (!) gute Anlaufstelle.

Liebe Grüße


Holger (Linuxfan)
 
  • Like
Reactions: blackcat

PaKat

Beta Tester
Mar 1, 2018
112
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Ja ich habe auch noch ein alter PC-mit XP und Parallel Linux Mint19.1 Cinnamon installiert, leider ist es mir beim Netzlaufwerk verbinden schon verleidet :(
Denn da frage ich mich:
Was nun Freigabe mit cifs, fstab, smb oder apturl........ oder wie ging das nochmal...
mir wird’s dann schon ein wenig zu aufwendig oder es fehlt mir einfach die Zeit mich einzulesen.

Ansonsten sehen die neuen Linux Oberflächen schon sehr gut aus, speziell für "halbwissende" Windows User....:)

PS: Gibt es jemand dem ich meinen fehlgeschlagenen Lineage Versuch mit meinem alten Samsung S1 (per PN) schildern dürfte? So wüsste ich nahher ob es wirklich nur noch als Briefbeschwerer taugt.
 

Kili

Beta Tester
May 16, 2018
16
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
meines Wissens nach gab es für Threema auf jeden Fall ein Audit.
Das stimmt, aber ich vertraue ihm nicht. Er kommt von einer kleinen Firma die in meinen Augen nicht die Ressourcen hat, das vernünftig zu machen. (Auch der Bericht wo veröffentlicht wurde ist sehr mager)
des Weiteren ist Threema nicht durch die Telefonnummer identifiziert, kann man hervorragend ohne Telefonnummer nutzen. Ein großer Vorteil gegenüber dem ebenfalls populären Signal.
Ich füge in der Tabelle noch ein Sternchen ein
 

Mone(w)

Member
Mar 31, 2019
11
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hallo zusammen.

Da ich ein Whatsapp-Verfechter bin (genauso Facebook), bin ich auf auf SIMSme (Deutsche Post) gekommen.
Ich lege auf die deutsche Alternative sehr viel Wert. Auch wenn es softwaremäßig noch Verbesserungen braucht. Stabilität z.B.. Aber Whatsapp ist ja in dieser Hinsicht auch nicht super optimal.


Vor kurzem hat es geheißen das SIMSme an die Brabbler AG verkauft wurde. Trotzdem bleibt es in Deutschland und hoffe auf weitere gute Entwicklung und das es sich durchsetzen kann.

Viele Grüße

Mone(w)
 

unknown user

Beta Tester
Jun 8, 2018
86
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Ich habe jetzt für mich den messenger riot und das matrix protokoll entdeckt, klingt für mich als laien äußerst zukunftsorientiert und ambitioniert.
 

Mone(w)

Member
Mar 31, 2019
11
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
ich verfolge mal wie es mit SIMSme weiter geht. ;-) ansonsten muss man weiter schauen was man für ne Alternative bekommen kann.
 

Cetheus

Beta Tester
Jun 24, 2019
68
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Da uns @boheme an das Thema verwiesen hat, sach ich mal Hallo :)
Ich hab seit Februar 2014 Threema als Alternative. Und ich könnte nicht zufriedener sein.

Auch Signal hab ich zum Test installiert, aber bisher konnte es nicht überzeugen. Der "Workflow" ist, finde ich, an vielen Stellen noch hakelig.

btw. @Kili danke für die Matrix.
Threema hatte inzwischen zwei Audits. Den ersten iwann 2015 und den letzten im März 2019. Vielleicht kannst du das bitte noch mit aufnehmen.
 

Kili

Beta Tester
May 16, 2018
16
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Ich habe werde es in den Hinweis mit aufnehmen, aber leider ging es in dem audit nur um die Apps auf den Endgeräten. Es wurde weder die Verschlüsselung noch das Backend getestet.
Da uns @boheme an das Thema verwiesen hat, sach ich mal Hallo :)
Ich hab seit Februar 2014 Threema als Alternative. Und ich könnte nicht zufriedener sein.

Auch Signal hab ich zum Test installiert, aber bisher konnte es nicht überzeugen. Der "Workflow" ist, finde ich, an vielen Stellen noch hakelig.

btw. @Kili danke für die Matrix.
Threema hatte inzwischen zwei Audits. Den ersten iwann 2015 und den letzten im März 2019. Vielleicht kannst du das bitte noch mit aufnehmen.
 
  • Like
Reactions: Cetheus

Transalper

Member
Feb 7, 2019
6
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me, SHIFT6m

Martinuschka

Beta Tester
May 31, 2019
26
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Muss ich bei ShiftOS-L Signal eigentlich als apk separat runterladen und installieren? Oder gibt es einen passenden F-Droid repository?
 

blackcat

Beta Tester
Nov 22, 2018
822
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Muss ich bei ShiftOS-L Signal eigentlich als apk separat runterladen und installieren? Oder gibt es einen passenden F-Droid repository?
Bei Signal betrachtet man F-Droid als unsichere Quelle. :ROFLMAO: Bekam ich als Antwort auf meine Frage, wieso es Signal nicht bei F-Droid gibt. Die APK von der offiziellen Seite hat bei mir nicht funktioniert. Habe es über den yalp-store runtergeladen, war allerdings nicht überzeugt und habe es schon längst wieder runtergeschmissen.
 

clue

Member
Jun 12, 2018
6
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hallo, Thread hier ist zwar schon älter, aber trotzdem super Inspiration zu finden!
Wollte nur ergänzen, dass Telegram auch eine Verschlüsselung bietet in Form eines geheimen Chats der zusätzlich zu normalen Chats gewählt werden kann. Bei geheimen Chat: keine Serverspeicherung, Selbstzerstörungs-Timer, verbietet Weiterleitungen, löscht sich bei Abmeldung.
Mein Browser ist Opera statt Chrome und meine Suchmaschine Ecosia statt Google. Sehr zufrieden!
 
Last edited:

userATunixsystem

Beta Tester
Jun 12, 2018
59
Germany, Berlin
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Schöne Auflistung
Ich habe nur zwei Anmerkungen:
meines Wissens nach gab es für Threema auf jeden Fall ein Audit.
des Weiteren ist Threema nicht durch die Telefonnummer identifiziert, kann man hervorragend ohne Telefonnummer nutzen. Ein großer Vorteil gegenüber dem ebenfalls populären Signal.
Es gab Audits, siehe Threema Homepage.



Hier nochmal etwas interessantes:
alternativen-zu-whatsapp-und-threema-instant-messenger

Ich persönlich nutze hauptsächlich Threema für Familie und Freunde. Damals habe ich ca 30 Euro für Lizenzen investiert und damit alle, mit denen ich Kontakt haben möchte, ausgestattet.
Signal ist seit ca einem Jahr dabei, für die, die kein Threema wollen aber dennoch mit mir Kontakt halten wollen.
Conversation habe ich auch ca ein Jahr. Eher wegen den Gruppenchats, da keiner sich die Mühe machen möchte, sich mit xmpp sich zu befassen.
Zu Threema, einer meiner engen Freunde, der privat viel am Handy/PC Softwaretechnisch schraubt, meinte zu mir, das Threema sehr viel SCHEIN als SEIN vorgibt.
Denn bei seinem gerooteten zusammen gebastelten LineageOS hat sich die Verschlüsselung von Threema über Nacht aufgehoben sodass sämtliche Daten klartext im Handy sich befindeten.
ThreemaSupport gibt vor das dies nicht möglich sei aber selbst nur auf originalen AndroidOS geprüft wurde. Threema geht davon aus das LOS etc. nicht das OS ist, worauf Threema 1A sicher läuft.
D.h. wenn man ein freies OS nutzt, was an Android ähnelt, sodass Threema läuft, ist man nicht mehr unter Threemas Umbrella, wenn seine Daten klar auf dem Handy liegen, obwohl eine "verschlüsselung" vorherrscht.
Dieser Umstand gab mir zu denken und teste nun mit meinem Kollegen intensiv Conversations und denke mal RIOT wird auch angekratzt. WIRE ist erst einmal raus da es noch zu buggy ist.
 
  • Like
Reactions: blackcat

blackcat

Beta Tester
Nov 22, 2018
822
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
... Mein Browser ist Opera statt Chrome und meine Suchmaschine Ecosia statt Google. Sehr zufrieden!
Ecosia greift auf bing zurueck, also micros...t. Weiß nicht, ob das privatsphärentechnisch die Lösung ist.
Zum Thema Suchmaschinen hier ein Link:
 

userATunixsystem

Beta Tester
Jun 12, 2018
59
Germany, Berlin
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Ecosia greift auf bing zurueck, also micros...t. Weiß nicht, ob das privatsphärentechnisch die Lösung ist.
Zum Thema Suchmaschinen hier ein Link:
Ecosia wirbt für die Ökos unter uns. Klar es gibt vor Bäume zu pflanzen. WIr bezahlen mit unseren Daten ecosia, damit die angeblich Bäume pflanzen.
Hört sich schön an, aber da investiere ich meine realen ökologischen Örtlichkeiten, wo ich Ergebnisse sehen kann.

Ich will ecosia nicht schlecht reden. Ich will nur das Bewusstschein schärfen.
 

Lamdarer

Beta Tester
Nov 23, 2019
5
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None, SHIFT6mq
Dann will ich auch mal meinen Senf dazugeben:
Sicherer Messenger/Kurznachrichten dienst:
mittlerweile nur noch Signal weil 1. Kostenlos kann sich also jeder holen und 2. ist für mich als Desktop Nutzer wesentlich komfortabler als Threema Web das geht nämlich so ziemlich nur wenn mein Handy an ist was es nicht ist wenn ich zuhause vor dem PC hocke.
Wie hab ich es geschafft das alle meine Freunde & co. sich Signal geholt habe?
Ganz einfach Whatsapp deinstallieren. Wenn es keine wirklichen Gegenargumente gibt wird sich jeder Echte freund den "Luxus" Erlauben anstatt 15-50 APPs 16-51 APPs auf dem Handy zu haben.(Auch wenn zuerst gemeckert wird sobald dann endlich nach na Woche alle den neuen Messenger haben ist der Spuk wieder vorbei)

[...]
Mein Browser ist Opera statt Chrome und meine Suchmaschine Ecosia statt Google. [...]
Ich für meinen Teil Nutze als Suchmaschine DuckDuckGo nicht nur wegen dem Datenschutz sondern auch wegen der Handhabung die ist in den Meisten Punkten einfach besser als z.B. bei Google oder Bing es gibt auch nette dinge wie !bangs oder verschiedene Themen/Desings,...
MetaGer wäre eine Deutschsprachige Alternative hierzu ist allerdings noch nicht so geschliffen wie die US Amerikanische konkurenz.
(Natürlich ist da noch Qwant wobei ich mir dort vermehrt die Vertrauensfrage Stelle... sollte man dennoch ein Auge drauf behalten.)

Als Browser bevorzuge ich Firefox sagt mir halt einfach von der Optik, Komfort und Datenschutz zu ich kann aber auch nur jedem der Googel Chrom verwendet - weil ihm Firefox im Punkto Optik, Komfort nicht zusagt - einen Anderen Chromium Basierten Browser wie z.B. Brave oder Opera empfehlen.
Natürlich sind hier Add-on's wie uBlock Origin und Decentraleyes pflicht und gegebenenfalls auch noch tosdr, DuckDuckGo Privacy Essentials, HTTPS Everywhere und gegebenen falls auch noch NoScript mit am Start
...aber ich Schweife vom eigentlichen Thema dieses Threads ab,...
 
Last edited:
  • Like
Reactions: LoB

userATunixsystem

Beta Tester
Jun 12, 2018
59
Germany, Berlin
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Dann will ich auch mal meinen Senf dazugeben:
Sicherer Messenger/Kurznachrichten dienst:
mittlerweile nur noch Signal weil 1. Kostenlos kann sich also jeder holen und 2. ist für mich als Desktop Nutzer wesentlich komfortabler als Threema Web das geht nämlich so ziemlich nur wenn mein Handy an ist was es nicht ist wenn ich zuhause vor dem PC hocke.
Wie hab ich es geschafft das alle meine Freunde & co. sich Signal geholt habe?
Ganz einfach Whatsapp deinstallieren. Wenn es keine wirklichen Gegenargumente gibt wird sich jeder Echte freund den "Luxus" Erlauben anstatt 15-50 APPs 16-51 APPs auf dem Handy zu haben.(Auch wenn zuerst gemeckert wird sobald dann endlich nach na Woche alle den neuen Messenger haben ist der Spuk wieder vorbei)



Ich für meinen Teil Nutze als Suchmaschine DuckDuckGo nicht nur wegen dem Datenschutz sondern auch wegen der Handhabung die ist in den Meisten Punkten einfach besser als z.B. bei Google oder Bing es gibt auch nette dinge wie !bangs oder verschiedene Themen/Desings,...
MetaGer wäre eine Deutschsprachige Alternative hierzu ist allerdings noch nicht so geschliffen wie die US Amerikanische konkurenz.
(Natürlich ist da noch Qwant wobei ich mir dort vermehrt die Vertrauensfrage Stelle... sollte man dennoch ein Auge drauf behalten.)

Als Browser bevorzuge ich Firefox sagt mir halt einfach von der Optik, Komfort und Datenschutz zu ich kann aber auch nur jedem der Googel Chrom verwendet - weil ihm Firefox im Punkto Optik, Komfort nicht zusagt - einen Anderen Chromium Basierten Browser wie z.B. Brave oder Opera empfehlen.
Natürlich sind hier Add-on's wie uBlock Origin und Decentraleyes pflicht und gegebenenfalls auch noch tosdr, DuckDuckGo Privacy Essentials, HTTPS Everywhere und gegebenen falls auch noch NoScript mit am Start
...aber ich Schweife vom eigentlichen Thema dieses Threads ab,...
Einen Tipp. Schaut euch mal Conversation über den F- Droid Store an. Kostenlos, sicher, aber bisschen Umständlich. Funktioniert wie E-Mail System. Dezentral, keinen Server, offener Standard.

Signal ist auch offen, aber hat einen Server UND man muss mit Tel.Nr. reg.
Threema ohne alles Nutzbar, aber auch EINEN Server.

XMPP/Conversation: dezentral, anonym, über omemo/PGP verschlüsselte Kommunikation.
bei weiteren Fragen, kann ich gerne ein paar "vertrauliche" Quellen angeben, wo man sich eine xmpp ID erstellen kann. (mailbox.org - Nutzer haben automatisch eine XMPP ID, ihre E-Mail Adresse) ;-)
Ach und es gibt ethliche gute/schlechte Desktop Clients für XMPP.

Ich nutze auf Smartphone Conversation über F-Droid und am PC über Debian Buster (10) den Client Dino (Paket: dino-im).