Werden das Hub, der mobiler Tabletscreen und die mobile Tastatur vom 6mu auch mit anderen ShiftPhones nutzbar / koppelbar sein?

peditausm

Member
Aug 30, 2018
11
Mühltal, Germany
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5.3
Eure Idee vom 6mu, also aus dem Telefon gleich einen vollwertigen Rechner + Tablet zu machen ist ja schon cool. Richtig cool! Es wird aber noch dauern, bis es dann nun auch verfügbar ist.

Da drängte sich mir die Frage auf, ob die Zusatz-Komponenten vom mu (also Hub, mobiler Tabletscreen, mobile Tastatur) so gestaltet werden, dass sie auch mit den aktuellen Modellen (+ ggf. dem nötigen Software-Update) nutzbar sein werden.

Also die Idee: Jetzt ein ShiftPhone kaufen und nächstes Jahr (oder 2021 ... :p) dann Bildschirm, Hub und Tastatur dazu.

Wird das technisch gehen?

Wenn ich es richtig im Kopf habe, sollen die Komponenten mit dem Phone über WLAN oder USB kommunizieren. Das haben die aktuellen Handies ja auch. Also, wird es gehen?
Wird es vielleicht gehen? Von was hängt das ab? Habt ihr darüber schon nachgedacht?

Das wäre ja auch in Punkto Nachhaltigkeit schon sinnvoll. Klar, auf dem jetztigen Phone wird das mit Windows wahrscheinlich schwierig. Aber auch mit Android (oder Linux?) ist so ein Setting ja durchaus praktisch!

Bin gespannt, was ihr antwortet!

Liebe Grüße
Peter
 

blackcat

Beta Tester
Nov 22, 2018
666
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Bei Tastatur und Bildschirm kann ich mir das vorstellen, zumindestens über Bluetooth (wenn es funktioniert). Beim Hub könnte ich mir vorstellen, daß es nur bei Geräten mit Quallcom-Pezessor funktioniert.
 

30Ralf66

Active member
Mar 21, 2015
151
53
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hallo ich hätte mal eine Frage vielleicht kann sie mir ja jemand beantworten.Ich hätte mir gerne ein Tablet gekauft,allerdings lege ich mittlerweile doch ein bisschen mehr Wert auf die Herstellung als früher.Und nach meiner Recherche müsste ich mir dann wohl ein Apple gerät kaufen.Da diese wohl noch am ehesten ihrer Verpflichtung nachkommen Sozial & Nachhaltig ihre Geräte herzustellen (hat mich zwar auch gewundert aber so scheint es wirklich zu was aber auch vielleicht keine große Kunst ist wenn man sie mit den asiatischen Herstellern vergleicht aber sie scheinen sich doch zu bemühen was zu verändern was allerdings nicht heißt dass noch sehr sehr viel Luft nach oben ist.)
Aber da ich von jeher Android als System habe und ich mich jetzt nicht wieder umstellen möchte auf Apple auch wenn es wirklich gut Geräte sind, habe ich mir jetzt eben gedacht ob das 6 mu da eventuell eine Lösung wäre.
Da der Bildschirm ja mit einem Hub über das Handy verbunden ist stelle ich mir es eigentlich so vor dass die Arbeiten die ich auf dem Handy machen könnte sie eben auch auf dem Bildschirm machen kann über touch screen und Stifteingabe allerdings sehe ich auf den Bildern das der Hub über ein Kabel mit dem Bildschirm verbunden ist. Könnte ich aber akzeptieren wenn es ansonsten wie ein Tablet zu benutzen wäre und da stellt sich mir die Frage liege ich da überhaupt richtig mit meiner Vermutung.
Vielleicht denken jetzt manche “man ist der naiv hat hier einen kleinen Computer Ersatz vor sich stehen und möchte nur ein popeliges Tablet“
Da mögen manche recht haben aber für das was ich es brauche reicht mir ein Tablet locker aus. Also vielleicht kann ja jemand meine Unklarheiten beseitigen.
danke schon mal falls was kommt.
𝓁ℊ ℛ𝒶𝓁𝒻
 

Roever

Beta Tester
Jul 26, 2018
359
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
@30Ralf66 wenn ich das richtig verstanden habe sollte alles einzeln nutzbar sein, also kannst du dir den hub und das tablet kaufen, und dann auch nur das tablet nutzen. auch ohne drahtlos. wollte mich die tage aber auch nochmal ins thema reinlesen, wenn ich was gegenteiliges lese werd ich das hier ergänzen. nebenbei
@peditausm glaube das wird schwierig, aber kommt auf das phone an. denke da werden die entwickler auch noch keine richtigen aussagen zu machen, damit sie nachher nicht dumm darstehen. es hängt auch viel mit der letzendlichen lösung zusammen, wie das ganze umgesetzt wird, zwei OS auf einem gerät oder ein OS für beide nutzungen. ansonsten gilt was ich zu ralf geschrieben hab, werde mich nochmal mehr damit befassen demnächst...