WhatsApp & Kontakte

Heike Wi

Active member
Feb 13, 2015
116
Münster
:?: Ich habe wg. einer Freundin WhatsApp installiert diese App blockiert mir mit der Zugriffs-Nachfrage dauernd das Gerät: im schlimmsten Falle versuche ich:
im "Telefon" - "Alle Kontakte" einen zu finden, bin versehentlich zu lange drauf und das Shift wählt sofort los - dann kommt die WhatsApp-Nachfrage und weder Deny noch Allow bringt das Fenster zum Verschwinden (in Einstellungen ist "immer nachfragen") - weder die rote Gabeltaste reagiert, noch das "Zurück", noch der Homescreen - ich mach dann immer eiligst das ganze Gerät aus... :?

Dasselbe passiert, wenn ich in WhatsApp Kontakte versuche, irgendwie einen Namen einzugeben in den Chat-Kontakt - das auftauchende Zugriffs-Fenster blockiert das ganze Gerät und ich habe keine Ahnung, wie ich der Chat-Telefonnummer einen Kontakt oder wenigstens einen Namen zuordnen soll. :roll:

Ich möchte ja auch auf Threema.ch umsteigen, aber dauert noch mit der (sicheren) Konteneinrichtung.
 

detlefr

SHIFT Friend
Feb 6, 2015
3,285
Ändere doch mal in der entsprechenden Einstellung die Berechtigung auf allow ab. Eigentlich sollte es dann gehen. Whats APP nimmt alle Kontakte automatisch auf, sofern sie auch ein Whats APP Konto haben.
 

Heike Wi

Active member
Feb 13, 2015
116
Münster
Zu Threema.ch hab ich grad noch in anderem Faden den Tip von HannsDieter gefunden - danke:
Liebe Heike, wenn ich dir noch einen Tipp als Alternative zu Threema geben kann:
Textsecure oder Telegram.
Beide Apps sind kostenlos. Sie bieten ende-zu-ende Verschlüsselung an (wobei die Verschlüsselung auch etwas moderner/besser als bei Threema ist). Insbesondere Textsecure ist echt sicher und schützt die Privatsphäre. (Für IPhone Freunde heißt die App Signal)
Heike Wi said:
Ich möchte ja auch auf Threema.ch umsteigen, aber dauert noch mit der (sicheren) Konteneinrichtung.
 

Heike Wi

Active member
Feb 13, 2015
116
Münster
Das scheint funktioniert zu haben mit dem Nachfragefenster - das ist jetzt weg.
Bloss dass das mit dem (versehentlichen) Sofort-Loswählen immer noch passiert und die rote Gabeltaste nicht so schnell funktioniert (und der Mann ist grad im fernen Osten...)
detlefr said:
Ändere doch mal in der entsprechenden Einstellung die Berechtigung auf allow ab. Eigentlich sollte es dann gehen. Whats APP nimmt alle Kontakte automatisch auf, sofern sie auch ein Whats APP Konto haben.
Ich glaube, da würde ich mir eine Nachrage-Funktion "wählen?" wünschen für Anfänger.
 

OHeun

Well-known member
Feb 6, 2015
263
Alsfeld
Wenn dieses Nachfrage Fenster kommt mit allow und den, kannst ein Häkchen bei "nicht mehr fragen" setzen, dann merkt er sich die Berechtigungseinstellung.
Warum sein WhatsApp sofort anruft, weiß icvh nicht. Du kannst aber bei den einsterllungern auch verbieten, das whatsapp anrufe starten kann.

Schau dir masl das hier an:
http://youtu.be/Jv00YpGxF9U
 

Heike Wi

Active member
Feb 13, 2015
116
Münster
Danke. Das mach ich.
Und das Video hatte ich auch gesehen, hatte aber keine Ahnung, was WhatsApp alles machen dürfen muss - da hatte ich das dann "auf Anfrage" gestellt, ohne zu wissen, wie penetrant das Fenster ist bei der "Kontakt"-Suche und Kontakt-Bearbeitungsversuchen. (Da wäre eine Option "Sicherheitsabfrage vorm Wählen" hilfreich.)

OHeun said:
Wenn dieses Nachfrage Fenster kommt mit allow und den, kannst ein Häkchen bei "nicht mehr fragen" setzen, dann merkt er sich die Berechtigungseinstellung.
Warum dein WhatsApp sofort anruft, weiß ich nicht. Du kannst aber bei den Einstellungen auch verbieten, das WhatsApp Anrufe starten kann.

Schau dir mal das hier an:
http://youtu.be/Jv00YpGxF9U
 

detlefr

SHIFT Friend
Feb 6, 2015
3,285
Wenn ich das jetzt richtig verstehe, meinst du eine Sicherheitsabfrage bevor whats APP eine Verbindung herstellt. Dies müsste dann allerdings in whats APP integriert sein und von denen implementiert werden. Whats APP wählt eigentlich auch keine Nummer. Whats APP stellt die Verbindungen über das Internet her, und benutzt die Nummern nur zur Erkennung des Empfängers.
 

detlefr

SHIFT Friend
Feb 6, 2015
3,285
Das absenden in Whats APP funktioniert durch drücken der enter Taste. Du kannst in den Einstellungen von whats APP anwählen, dass stattdessen eine neue Zeile eingefügt wird. Vielleicht hilft dir das ja schon.
 

Heike Wi

Active member
Feb 13, 2015
116
Münster
Nee - das hast du nicht richtig verstanden. Die Sicherheitsabfrage möchte ich beim Telefonieren, wenn ich z.B. über Whatsapp auf wundersame Weise in den Kontakten des Telbuchs gelandet bin und dort versehentlich zu lange beim Scrollen gedrückt habe.
Allerdings hat mir eine Freundin heute gezeigt, wie das ungefährlicher mit dem blauen Balken an der Seite zu scrollen geht). Ich habe heute schon wieder einen versehentlichen Anruf gemacht...

Aber dennoch ist dein letzter Satz hilfreich zu begreifen, wie das funktioniert. Ich hatte nämlich noch keine Datenkarte drin (nur einen uralten Telefon-Tarif, wo ich bloß nicht mit ins Internet solle) - und hab mich gewundert, dass ich plötzlich 4MB verbraten habe über diese Telefonkarte. Aber da habe ich jetzt in den Einstellungen jetzt in der Simkarten-Verwaltung bei der Telefonkarte die Datenübertragung aus gemacht. (Bin gespannt auf die Rechnung - ich hatte gedacht wir üben nur trocken-WhatsAppen...)
detlefr said:
Wenn ich das jetzt richtig verstehe, meinst du eine Sicherheitsabfrage bevor whats APP eine Verbindung herstellt. Dies müsste dann allerdings in whats APP integriert sein und von denen implementiert werden. Whats APP wählt eigentlich auch keine Nummer. Whats APP stellt die Verbindungen über das Internet her, und benutzt die Nummern nur zur Erkennung des Empfängers.
Das Absenden in WhatsAPP funktioniert durch drücken der enter Taste. Du kannst in den Einstellungen von whatsAPP anwählen, dass stattdessen eine neue Zeile eingefügt wird. Vielleicht hilft dir das ja schon.
aha - muss ich mal suchen.
 

detlefr

SHIFT Friend
Feb 6, 2015
3,285
Wenn du ein Smartphone hast, musst du in jedem Fall einen Tarif mit Internet Flatrate haben. Die Smartphones können auch ohne dein eigenes zutun eine Verbindung aufbauen, sie tun es auch. Es werden zwar keine großen Datenmengen übertragen, aber in dem Moment, wo du dich einloggst musst du für einen Tag bezahlen. Die Voreinstellung bei den meisten Tarifen ist nämlich die Tagesgebühr, sie beträgt meistens 0,95€/Tag. Das wird schnell ganz schön teuer.
 

Heike Wi

Active member
Feb 13, 2015
116
Münster
Danke für den Tip. Wir sollten damit eine neue Wiki-Rubrik aufmachen: "Absolute-Anfänger-Fragen"... Ich hab mich schon gefragt warum Avira telefonieren will (und ob es eine Voreinstellung gibt, zuerst das verbundene/verfügbare WLAN-Netz zu nutzen, wenn die Programme was wollen).

Ich versuche grad noch eine Internetfähige Prepaid-Karte mit D-netz zu finden - aber wenn ich z.B. die Lebara von der Tankstelle kaufe, damit einer sie lesen/checken kann, dann läuft die Zeituhr schon.
 

Heike Wi

Active member
Feb 13, 2015
116
Münster
OHeun said:
Ist in Arbeit... ;)
Dringend! Ich dachte, ich hätte alles ausgestellt, hab heute aber schon wieder lauter Daten-MBs auf meiner Telefonkarte! Dabei hatte ich nur bei GooglePlay eine Yahoo.mail - und eine Fb-App runtergeladen und versehentlich das Maps-Icon beim Verschieben dumm erwischt. Und ich hatte gedacht, das geht alles über mein kostenloses home-WLAN-Internet!
 

Heike Wi

Active member
Feb 13, 2015
116
Münster
Was meinst du mit "einloggen"? Wenn ich das Shift anmache schon? :eek: Oder auch wenn ich eine Benachrichtigung für eine Mail oder Fb-post kriege?
:roll: Oder überhaupt? Ich hab jetzt bei der App-permission-Verwaltung auch alle "calls" auf deny gestellt und dachte, ich wäre sicher jetzt - :oops: :(
detlefr said:
Wenn du ein Smartphone hast, musst du in jedem Fall einen Tarif mit Internet Flatrate haben. Die Smartphones können auch ohne dein eigenes zutun eine Verbindung aufbauen, sie tun es auch. Es werden zwar keine großen Datenmengen übertragen, aber in dem Moment, wo du dich einloggst musst du für einen Tag bezahlen. Die Voreinstellung bei den meisten Tarifen ist nämlich die Tagesgebühr, sie beträgt meistens 0,95€/Tag. Das wird schnell ganz schön teuer.
 

HannsDieter

Well-known member
Feb 6, 2015
475
detlefr said:
Wenn du ein Smartphone hast, musst du in jedem Fall einen Tarif mit Internet Flatrate haben. Die Smartphones können auch ohne dein eigenes zutun eine Verbindung aufbauen, sie tun es auch. Es werden zwar keine großen Datenmengen übertragen, aber in dem Moment, wo du dich einloggst musst du für einen Tag bezahlen. Die Voreinstellung bei den meisten Tarifen ist nämlich die Tagesgebühr, sie beträgt meistens 0,95€/Tag. Das wird schnell ganz schön teuer.
Das stimmt nicht.
Ich habe ein Smartphone mit Prepaid ohne Internetflat. Ich benutze das Internet sporadisch, aber fast täglich. Da wird das Guthaben nach verbrauchten MB abgebucht. So ist es bei den meisten Anbietern.
Außerdem kann man ja einfach die mobilen Daten ausschalten, wenn man sie nicht braucht, dann stellt das Smartphone auch keine eigene Datenverbindung mehr her. (Zumindest unter CM)
 

detlefr

SHIFT Friend
Feb 6, 2015
3,285
Das kann auch schon nach dem hochfahren passieren. Ein Beispiel kann das vielleicht verdeutlichen. Häufig hast du auf dem Startbildschirm ein Widget, dass z. B. die Uhrzeit und das Wetter anzeigt. In dem Moment wo du startest, schaut das Widget bzw. die App, zu der das gehört im Internet nach, wie das Wetter bzw. die Temperatur ist. Bei vielen Apps kannst du gar nicht genau sagen, wann und wie häufig sie eine Verbindung aufbauen. Ich bin mir auch nicht sicher, das selbst wenn du in den Einstellungen festlegst nur übers Wlan Verbindungen aufzubauen, sie nicht vielleicht auch sonst eine Verbindung aufbauen.

Wenn du allerdings zu Hause eine Verbindung über Wlan ins Internet aufgebaut hast dürfte es keine Verbindung über die SIM-Karte herstellen. Wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du einfach die SIM-Karte zwischenzeitlich herausnehmen, das Handy funktioniert deswegen trotzdem.

Mir ist noch was eingefallen, wenn du bei Whats App einen Kontakt nimmst, der nicht in der Kontaktliste von Whats App aufgeführt ist, stellt Whats App eine Verbindung übers Internet und Telefonleitung her, dies kostet dann was bei Whats App, daher hast du dort auch die Möglichkeit ein Konto einzurichten.
 

HannsDieter

Well-known member
Feb 6, 2015
475
detlefr said:
Das kann auch schon nach dem hochfahren passieren. Ein Beispiel kann das vielleicht verdeutlichen. Häufig hast du auf dem Startbildschirm ein Widget, dass z. B. die Uhrzeit und das Wetter anzeigt. In dem Moment wo du startest, schaut das Widget bzw. die App, zu der das gehört im Internet nach, wie das Wetter bzw. die Temperatur ist. Bei vielen Apps kannst du gar nicht genau sagen, wann und wie häufig sie eine Verbindung aufbauen. Ich bin mir auch nicht sicher, das selbst wenn du in den Einstellungen festlegst nur übers Wlan Verbindungen aufzubauen, sie nicht vielleicht auch sonst eine Verbindung aufbauen.

Wenn du allerdings zu Hause eine Verbindung über Wlan ins Internet aufgebaut hast dürfte es keine Verbindung über die SIM-Karte herstellen. Wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du einfach die SIM-Karte zwischenzeitlich herausnehmen, das Handy funktioniert deswegen trotzdem.

Mir ist noch was eingefallen, wenn du bei Whats App einen Kontakt nimmst, der nicht in der Kontaktliste von Whats App aufgeführt ist, stellt Whats App eine Verbindung übers Internet und Telefonleitung her, dies kostet dann was bei Whats App, daher hast du dort auch die Möglichkeit ein Konto einzurichten.
Wenn du die mobilen Daten ausschaltest, dann kann auch ein Widget beim hochfahren keine Verbindung aufbauen ;-)
 

TobiasF

New member
Jan 19, 2018
1
[quote="Heike Wi" post_id=229 time=1423912190 user_id=136]
:?: Ich habe wg. einer Freundin WhatsApp installiert diese App blockiert mir mit der Zugriffs-Nachfrage dauernd das Gerät: im schlimmsten Falle versuche ich:
im "Telefon" - "Alle Kontakte" einen zu finden, bin versehentlich zu lange drauf und das Shift wählt sofort los - dann kommt die WhatsApp-Nachfrage und weder Deny noch Allow bringt das Fenster zum Verschwinden (in Einstellungen ist "immer nachfragen") - weder die rote Gabeltaste reagiert, noch das "Zurück", noch der Homescreen - ich mach dann immer eiligst das ganze Gerät aus... :?

Dasselbe passiert, wenn ich in WhatsApp Kontakte versuche, irgendwie einen Namen einzugeben in den Chat-Kontakt - das auftauchende Zugriffs-Fenster blockiert das ganze Gerät und ich habe keine Ahnung, wie ich der Chat-Telefonnummer einen Kontakt oder wenigstens einen Namen zuordnen soll. :roll:

Ich möchte ja auch auf Threema.ch umsteigen, aber dauert noch mit der (sicheren) Konteneinrichtung.
[/quote]

Guter Hinweis, danke