ShiftOS-L Sammelthread - Petition - Stimmen für ShiftOS-L Update

AbyZ

Beta Tester
Beta Tester
Oct 23, 2019
5
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Prinzipiell bin ich ja auf eurer Seite, aber ich bezweifle dass sich die Updatepolitik von Google zum besseren wendet.
Ich bin ja der Meinung ein Android ohne Google gibt es nicht, da Android = Google. Bei Android ist auch nicht mehr alles Open Source.
Ein guter Blogeintrag dazu ist hier: https://planet.ubuntuusers.de/#article_3
Aber vielleicht liege ich ja falsch mit meiner Meinung ...

lg AbyZ
 
  • Like
Reactions: blackcat

blackcat

Beta Tester
Nov 22, 2018
908
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
.... Ich bin ja der Meinung ein Android ohne Google gibt es nicht, da Android = Google. Bei Android ist auch nicht mehr alles Open Source.
Ein guter Blogeintrag dazu ist hier: https://planet.ubuntuusers.de/#article_3 ...
Genau aus diesem Grund wuerde ich ein echtes Linux-Betriebssystem befürworten. Kein Google, Updates kommen direkt und müssen nicht erst vom Computer- bzw. Handyhersteller aktualisiert werden. Ist halt die Frage, ob das mit der Hardware möglich ist, v.a. beim 6m und 5me (MTK).
 
  • Like
Reactions: wielkant and AbyZ

white_dodo

Beta Tester
Feb 14, 2020
3
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Prinzipiell bin ich ja auf eurer Seite, aber ich bezweifle dass sich die Updatepolitik von Google zum besseren wendet.
Ich bin ja der Meinung ein Android ohne Google gibt es nicht, da Android = Google. Bei Android ist auch nicht mehr alles Open Source.
Ein guter Blogeintrag dazu ist hier: https://planet.ubuntuusers.de/#article_3
Aber vielleicht liege ich ja falsch mit meiner Meinung ...

lg AbyZ
Ich denke ja und nein. Sieht so aus, als hätte es GrapheneOS hinbekommen komplett ohne Google zu funktionieren.
 

userATunixsystem

Beta Tester
Jun 12, 2018
107
Germany, Berlin
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me, SHIFT6m
So, bin frisch aus dem Urlaub zurück und lese weitere interessante Gedankengänge sowie Eintragungen. :)

Mir gefällt was aus meiner kleinen Petition wurde. Mit so vielen Interessenten habe ich nicht gerechnet! Weiter so!

Wenn es mich hiepert, (oder einen von euch) könnte man einen Zwischenstand für:
ShiftOS-L insgesamt;
ShiftOS-L Shift5me;
ShiftOS-L Shift6m;
ShiftOS-L Shift6mq

für alle beteiligten anzeigen.
Ich versuche diesen dann natürlich am Anfang des Threads und/oder in der Überschrift mit der Threadnummer zu makieren.

Schönes Wochenende euch!
 
  • Like
Reactions: wielkant and jefla

webtouch1988

Member
Mar 8, 2017
5
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5.3, SHIFT6m, SHIFT7+
Seitens SHIFT kam nur eine Mail, das es weitergeleitet wird und das sich jmd von ihrer Seite hier melden wird. Bis jetzt hat sich nicht getan. Ich habe das SHIFT Team, als ich den Thread gestartet hatte, parallel angeschrieben, mit dem Hinweis dieses Threads.



Da muss ich leider passen.
Ich verstehe das SHIFT ein Stock Rom anbietet, das die meisten Kunden eher Nutzer sind, denen dies egal ist bzw. keinen Schimmer von der Materie haben. Denen ist es wichtig, wie bei Apple, das Gerät muss out of the box funktionieren, sie wollen keinen Finger krum machen außer den deutschen Support an ihrer Seite wissen, wenn es doch zu Problemen kommen sollte. Sie wollen auch ihrem Gewissen etwas gutes tun, da sie denken, sie nutzen ein modulares Gerät, aber konsumieren an anderer Stelle wieder brastig... Es sind nicht alle aber einige können sich gerne angesprochen fühlen. Ich bin nicht besser. ;-)

Also um es kurz zu fassen, SHIFT spricht größtenteils Leute an, die es out of the box brauchen und wollen, aber SHIFT will auch alternativen anbieten, für Leute wie uns, die sich im Forum tummeln, etwas Ahnung von der Materie haben oder davon Wind bekommen haben und es nun umgesetzt haben, durch anderen Hilfestellungen hier im Forum.
Und an den angeblichen Verkäufen, schätze ich sind, wir vlt 15-30% der Käufer? Wir dürfen uns gerne hinten anstellen.
Aber selbst die Out of the Box Käufer können nicht zufrieden sein, wenn ihre eigentlich nachhaltigen Shiftphones wie das 5.2 bzw. 7+ softwareseitig nicht unterstützt werden und so zu Elektroschrott werden. Ein weiteres Problem scheint zu sein, dass Shift die Lizensierungen nicht hinbekommt, mit der Konsequenz inakzeptabeler Sicherheitspatchlevels. Auch bei dem neuen Shift Highlight 6mq scheint es hier Probleme zu geben?
 

Jak11

Beta Tester
Jun 29, 2020
2
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Ich freu mich, mit meinem 5me bald auch googlefrei (wie bisher) wieder einige Standard-Apps nutzen zu können und würde Updates und einen Support sehr begrüßen !
Ich wäre ebenfalls bereit, dafür einen (z.B. monatlichen) Beitrag zu bezahlen...
Ich kenne einige Leute, die aus Gründen Interesse sowohl an einer nachhaltigen als auch G-freien Variante hätten, denen ich dieses hier so allerdings noch nicht empfehlen kann und will...

+1 Shift5me
 
Last edited:

haagch

Beta Tester
Dec 1, 2018
9
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Vor einer Weile habe ich ein gebrauchtes Alcatel 1 5033D-2BALWE1 für 35€ in die Finger bekommen und zu meiner Überraschung kann man problemlos mit fastboot den bootloader unlocken und z.B. das AOSP 10.0 treble GSI von "Phh" flashen, und das funktioniert dann auch so ziemlich vollständig.

Hier im Forum wurde vor einer Weile noch über Treble geredet, aber soweit ich das gesehen habe, soll es auf dem Shift 6m noch nicht so gut funktionieren.

Eine Alternative könnte also auch sein, den Treble support soweit zu verbessern, dass GSI gut genug laufen.
 

Peterle

New member
Jul 1, 2020
3
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
+ Shift 6m

Ich habe mich bisher nicht getraut auf das ShiftOS L umzustellen, obwohl die Gelegenheit günstig gewesen wäre. Habe mein 6m aus der Reparatur zurückbekommen. Aber ich zögere noch.
Grund:
Erstens ist es ja immer noch in der Betaphase und 2. habe ich es schon das 2X einschicken müssen. Jedes Mal auf Werkeinstellung zurück, wie empfohlen und dann ist es ja auch nicht so einfach, um alles zum Laufen zu bringen. Ich bin insgesamt vom Shift enttäuscht. Für mich sieht es so aus, als wär hier einiges unausgereift auf den Markt gebracht worden.
Sicherheitsupdates sollten einem verantwortungsbewusstem Hersteller von sich aus wichtig sein, schließlich wird mit der Nachhaltigkeit geworben. Aber wenn ich nach wenigen Jahren wegen zu großer Sicherheitslücken ein neues Gerät benötige, ist das in keinerlei Hinsicht nachhaltig.
Der Support ist zwar freundlich, aber auch nicht von der schnellen Abteilung, nicht erst seit COVID 19. Meine Reparatur hat gleich mal 4 Wochen gedauert. Also wenn da so viel repariert werden muss......Man kann schnell und gern alles auf das Virus schieben, ist zur Zeit echt in. Nun hab ich meinen Frust/Ärger etwas Luft gemacht und hoffe hier einfach mal zeitnah auf eine Reaktion seitens der Entwickler oder offizieller Seite, schließlich ist die Threaderstellung schon Wochen her.
 
Last edited:

c0der

Beta Tester
Jan 24, 2020
1
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
+1 Shift 5me

Ich habe das Gerät extra gekauft, weil es eine Android Version ohne Google Seuche dafür gibt und bin nach wie vor sehr froh darüber. Ich habe das Gerät mittlerweile ca. ein halbes Jahr und würde gerne auch noch möglichst lange daran Freude haben. :)
 

blackcat

Beta Tester
Nov 22, 2018
908
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Mußte mal wieder mit dem Support telefonieren und habe natürlich nach der L-Version gefragt. Die Zertifizierung für OS-G 8.1 läuft gerade. Wenn die fertig ist, wird für OS-L 8.1 angepaßt.
 
  • Like
Reactions: Borito and casio123

Tvhvm5QV

Beta Tester
Apr 23, 2019
7
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me, SHIFT6m
Mußte mal wieder mit dem Support telefonieren und habe natürlich nach der L-Version gefragt. Die Zertifizierung für OS-G 8.1 läuft gerade. Wenn die fertig ist, wird für OS-L 8.1 angepaßt.
Ach wie oft habe ich das schon im Forum gelesen und ja auch selbst mit dem Support besprochen. Ich glaube nicht mehr dran. Ich vermute hier hat sich eine geniale Idee in Form von Shift durch zu viel Wollen und zu wenig können und evtl. auch zu wenig Finanzen ordentlich verrannt. Die Googlefreie Variante war neben der Nachhaltigkeitsidee und guter Reparierbarkeit DAS Argument für mich ein 6m zu kaufen. Ich würde es nicht wieder tun und empfehle es auch nicht mehr weiter, weil Shift seine Updatepolitik und Bestriebssystempolitik von Grund auf nicht im Griff hat. Selbst Billiganbieter wie Alcatel o.ä. updaten ihre gleich alten Geräte häufiger. Ist echt traurig, weil die Idee wirklich gut klang. Aber bisher klang sie nur gut - funktioniert hat sie noch nicht.
 

HerrBert

New member
Jul 13, 2018
4
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Natürlich brauchen wir ein Update von ShiftOS-L!

Dass das hier so eine ewige Trödelei bei den Updates gibt, hat mich leider abgeschreckt, mir ein ShiftPhone zu kaufen. Der derzeit aussichtsreichste Kandidat ist ein Fairphone mit /e/.

Bezüglich "Android kann man nicht ohne Google nutzen", doch! Siehe microG. Das kann man schon machen, wenn man das will. microG ist noch weit weg davon, wirklich alles stabil zu unterstützen, aber es ist ein Proof of Concept, dass das grundsätzlich geht. Da muss man eben solche Projekte wie microG mal unterstützen. Shift sollte ein Partner von microG werden. Der Entwickler braucht da dringen Hilfe: https://gist.github.com/mar-v-in/c8254168c63361c5094de13a7afea344

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Da müssen einfach die Entickler von Shift mal einsehen, dass das Betriebssystem die wichtigste Komponente ist! Die Hardware, was macht die schon, die hält 0en und 1en auseinander, manche machen das ein wenig schneller, manche weniger, aber alles was das Smartphone kann, steckt in der Software! Wenn man da nicht die richtigen Prioritäten setzt, geht man unter. Leider scheint Shift gerade dabei zu sein, diesen Weg zu beschreiten...
 

HerrBert

New member
Jul 13, 2018
4
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Was ich besonders unverständlich finde ist, dass sich Shift einerseits einredet, man könnte nochmal ein komplettes Android-Derivat in Eigenregie stemmen (ShiftOS) und dann so eine shit show (sorry). Software Stack noch bei Android 8 (uralt), keine Updates mehr, instabil, bugs.

Ihr müsst da weitsichtiger planen. Holt euch Partner! /e/ kann sich doch mit euch zusammentun, wie es Fairphone gemacht hat. Oder direkt LineageOS. Dann gibt es da wieder ein separates Projekt, das macht microG (wie oben dargestellt), und das läuft wieder unabhängig, und wenn der Entwickler abtaucht, ist alles tot. Ihr müsst Allianzen bilden, euch zusammentun.

Scheinbar hat hier niemand die Vision, wirklich erfolgreich zu sein....