SHIFT6M.SOS.1.3.G.20211213

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

amartinz

ShiftOS Developer
Original poster
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
19 März 2018
1.306
27
Wolfsberg, Austria
Lese vor einem Update am besten diesen Post bis zum Ende durch.

Wir haben soeben eine neue ShiftOS-G Version für das SHIFT6m veröffentlicht.
Du solltest das Update bald in der OTA App (Einstellungen -> System -> Erweitert -> Systemaktualisierung) finden!
WICHTIG: Das OTA wird erst nach unseren Betriebsferien angeboten. Wir bieten es aber schon für die manuelle Installation an.

Es kann ein bisschen dauern bis sich dein SHIFTPHONE bei dir meldet und dich automatisch über das neue Update informiert. Du kannst aber auch manuell schauen ob ein automatischen Update zur Verfügung steht: Einstellungen -> System -> Erweitert -> Systemaktualisierung -> oben rechts der Kreispfeil.

Wird dort dann trotzdem nichts angezeigt, kann es daran liegen, dass du aktuell eine Beta-Version installiert hast. Dann bekommst du zwar automatisch neue Beta Updates, aber wenn du zurück auf die offizielle Version möchtest, musst du das Update manuell installieren. Jede Version hat seinen eigenen Update-Kanal.
Beta-Versionen bekommen nur Beta-Updates und Offizielle-Versionen (Release-Versionen) bekommen nur Offizielle-Updates (Release-Updates).

Wie man es manuell installiert findest du unter "SPOILER Manuelle Installation". Hast du aktuell eine Beta-Version installiert, benötigst du zum Wechsel das volle Update!

Wenn sich das neue Update nicht installieren lässt bzw. nach abgeschlossener Installation erneut angezeigt wird, lösche bitte die Daten der SHIFT Services App. Diese ist für das Update zuständig. Die Daten kannst du über die Einstellungen löschen: Einstellungen -> Apps & Benachrichtigungen -> App Info -> drei Punkte oben rechts -> Systemprozesse anzeigen -> SHIFT Services -> Speicher -> Daten löschen.

Starte dein SHIFT danach neu und probiere das Update erneut zu installieren. Prüfe dabei vorher und nachher die ShiftOS Version unter Einstellungen -> System -> Erweitert -> Systemaktualisierung.
Sollte die Version und das Datum des ShiftOS unverändert geblieben sein, führe das Update manuell durch.

Wie man es manuell installiert findest du unter "SPOILER Manuelle Installation". Hast du aktuell eine Beta-Version installiert, benötigst du zum Wechsel das volle Update!

Falls du das Update manuell installieren willst, musst du dir zuerst das Update lokal auf dein SHIFTPHONE herunterladen.

Das Update für das SHIFT6m kannst du ebenfalls über unsere Download Seite downloaden:


Die manuelle Installation erfolgt über die OTA App:
  1. OTA Update Datei herunterladen und auf den internen Speicher des Gerätes ablegen
  2. Einstellungen -> System -> Erweitert -> Systemaktualisierung
  3. Rechts oben drei Punkte -> Installiere lokale Datei
  4. Die OTA Update Datei auswählen
    1. ggf muss bei der Auswahl wieder rechts oben auf die drei Punkte gedrückt werden und "Int. Speicher anzeigen" ausgewählt werden.
    2. Danach den Drawer öffnen (links oben die drei Striche und SHIFT6m auswählen) und die heruntergeladene Datei auswählen.
  5. Die Installation durchführen lassen (Gerät nicht neu starten!) und am Ende wenn aufgefordert das Gerät neu starten.
    • ACHTUNG: Die Systemaktualisierung-App älterer Versionen hat beim lokalen installieren noch ein Anzeigeproblem. Die Infos erscheinen nur oben in den Benachrichtigungen. Deswegen bitte die Benachrichtigungen während dem Update beobachten und nach Abschluss das SHIFTPHONE neu starten.
  6. Verifizieren, dass das Update installiert wurde
    1. Einstellungen -> System -> Erweitert -> Systemaktualisierung
    2. Auf dieser Ansicht sollte folgendes angezeigt werden
      • ShiftOS
        1.3 G
        Android 8.0
        SHIFT6m - release
        13. Dezember 2021

Falls vorher ShiftOS-L installiert war, musst du auf jeden Fall das volle Update installieren und außerdem ist ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen notwendig!
Das heißt, nach der Installation des OTA Updates NICHT NEUSTARTEN sondern stattdessen in unter "Einstellungen -> System -> Erweitert -> Optionen zum Zurücksetzen -> Alle Daten löschen (Auslieferungszustand)" das Gerät auf Werkseinstellung zurücksetzen. Damit werden alle Daten gelöscht und das Gerät startet frisch ins neue ShiftOS-G.

Das Zurücksetzen kann aber auch jederzeit via Recovery durchgeführt werden. Wie man das macht findest du unter "SPOILER Zurücksetzen via Recovery".

  1. Das Gerät ausschalten
  2. Den POWER und den VOLUME RUNTER Knopf gleichzeitig drücken und gedrückt halten, bis das SHIFT Logo erscheint
  3. Die beiden Tasten wieder auslassen und warten, bis die Recovery gestartet ist
    1. Navigation: Lautstärketasten navigieren, mit dem Power Knopf auswählen
  4. Nach Wipe data/factory reset navigieren und mit dem Power Knopf bestätigen
  5. Yes auswählen und bestätigen
  6. Nach Fertigstellung zu Reboot system now navigieren und den Power Knopf betätigen



Änderungen​


SD-Karte
  • Der exFAT-Treiber wurde auf den neuesten Stand aktualisiert

Sicherheit
  • Sicherheitspatches bis inkl. 2021-12-05 wurden integriert

System
  • Die Systemaktualisierungs-App (OTA-App) wurde aktualisiert
    • Überbleibsel von älteren OTA-Updates werden automatisch entfernt



Feedback, Kritik, usw, welche DIESE Version betreffen bitte hier bei diesem Thread posten.

Wünsche und Featurevorschläge bitte in einem separaten Thread :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Schengawegga

Member
4 Oktober 2016
23
Hi liebes Shiftphone-Team,

ich habe seit der Version 1.2 erhebliche Probleme mit meinem Mobilfunknetz.
Bei einem anderen Smartphone (Nokia) läuft das Mobilfunknetz stabil auf 4G.
Mit dem 6M habe ich die meißte Zeit gar kein Netz und falls doch, kein LTE.

Die Netzwerkeinstellungen habe ich bereits zurückgesetzt, dies hat keine Besserung gemacht.
Auch der Tausch der SIM-Karte von Slot 1 in Slot 2 brachte keine Besserung.

Als Fehlerquelle lässt sich mein Mobilfunkanbieter auch ausschließen, das ich auf dem Nokia volles Netz habe, und der Support mit dies auch telefonisch bestätigt hat.

Gibt es die Möglichkeit eines Downgrades der Firmware ohne das Gerät zurückzusetzen?

Sonst kann ich nicht ausschließen, dass es evtl. auch Hardware defekt sein könnte, ohne die alte Firmware aufzuspielen.

LG
 

Romanwag

New member
13 Dezember 2021
3
Hallo,

bei meinem Shift 6m wird mir aktuell immer noch das 1.2 Update angeboten.

Wenn ich auf Einstellungen=System gehe gibt es dort kein Erweitert, aber Systemaktualisierung (Aktualisiert auf Android 8.0.0) dort aber auch nur das Angebot von 1.1.G auf 1.2.G vom 23.1021zu aktualisieren, was schon mehrfach nicht geklappt hat.

Dauert es noch mit dem neuen funktionierenden 1.3.G Update , oder hakt es woanders?

Da ich kein wirklicher Softwarenerd bin, habe ich nicht versucht etwas manuell herunterzuladen oder sonstwie auszuprobieren, will ich auch nicht machen, da mir das nötige Wissen fehlt.
 

Swipe

Beta Tester
30 November 2021
1
Guten Morgen,
ich finde sehr vorbildlich, dass ihr auch die etwas älteren Modelle mit Updates versorgt! Danke für eure Arbeit! 🙏
Mein Shift 6m läuft noch mit originalem SHIFT6M.SOS.1.0.G.20180517, ohne je ein OTA bekommen oder umgeflasht worden zu sein - es wird wirklich Zeit für ein Update.

Kann ich nun direkt auf SHIFT6M.SOS.1.3.G.20211213 updaten oder sollte ich als Zwischenschritte erst die 1.1 und 1.2 installieren?

Dabei sind mir zwei Punkte wichtig:
  1. Da es zum Kaufzeitpunkt noch kein Root fürs 6m gab und ich ohne Root bisher keine Möglichkeit kenne, *alle* Daten und Einstellungen lokal zu sichern (Backups via Google kommen für mich nicht in Frage), sollen alle Daten, System- und App-Einstellungen erhalten bleiben. Ist das überhaupt möglich? Ich hab sehr viel Zeit in Anpassungen gesteckt und könnte die im Moment nicht erneut aufbringen.
  2. Laut https://forum.shiftphones.com/threads/sp-flash-tool-anleitung.1839/ kann das Flashtool nur Slot A flashen. Wäre also jetzt, wenn ich die Wahl habe, eine gerade Anzahl von OTAs sinnvoll, also z. B. 1.0 -> 1.2 -> 1.3 (zwei Schritte)? Oder könnte ich bei Bedarf auch später noch den Slot wechseln, ohne Daten/Einstellungen zu verlieren?
Lieben Dank schon mal für jeden hilfreichen Hinweis!
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.899
Hallo Swipe, willkommen im Forum!

Vermutlich ist es mit dieser Version am einfachsten ein manuelles Update durchzuführen wie oben beschrieben! Das Flashtool benötigst du dazu nicht! Du musst nur darauf achten das du das Full OTA verwendest. Das inkrementelle Update funktioniert damit nicht. Mit dem Full OTA kannst du direkt auf die Version wechseln!

Zu deinen dir wichtigen Punkten. Theoretisch solltest du keinen Datenverlust bei dem Update befürchten müssen! Praktisch wird dir das aber niemand garantieren. Außerdem ist es sowieso sinnvoll regelmäßig die Daten zu sichern auch wenn es nicht für alle möglich ist: Bei einen Update dieser Größenordnung sowieso. Auch ohne Root gibt es Möglichkeiten die wichtigsten Daten zu sichern. Alles zu sichern, so das es bei Datenverlust wiederhergestellt werden kann ist nicht möglich!
Der zweite Punkt sollte irrelevant sein, da du erstens das Flashtool nicht benötigst, zweitens es mit dem Flashtool möglich ist direkt auf die neuste Version zu wechseln. Den Slot selbst kannst du nur wechseln wenn du den Bootloader entsperrst. Damit gehen aber alle Daten verloren, da dabei ein Zurücksetzen auf Werkszustand notwendig ist.

Es kann natürlich sein das die alte Version welche du installiert hast noch keinen Updater integriert hat und ein Update nur über das Flashtool möglich ist. Das bezweifle ich allerdings.
 
  • Like
Reaktionen: Swipe und Webbi1264

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.899
bei meinem Shift 6m wird mir aktuell immer noch das 1.2 Update angeboten.

Wenn ich auf Einstellungen=System gehe gibt es dort kein Erweitert, aber Systemaktualisierung (Aktualisiert auf Android 8.0.0) dort aber auch nur das Angebot von 1.1.G auf 1.2.G vom 23.1021zu aktualisieren, was schon mehrfach nicht geklappt hat.

Dauert es noch mit dem neuen funktionierenden 1.3.G Update , oder hakt es woanders?

Da ich kein wirklicher Softwarenerd bin, habe ich nicht versucht etwas manuell herunterzuladen oder sonstwie auszuprobieren, will ich auch nicht machen, da mir das nötige Wissen fehlt.
Hallo Romanwag!

Der einfachste Weg ist in diesem Fall das Update manuell direkt auf diese Version hier durchzuführen oder auch auf Version 1.2. Wenn du die Anleitung (die ersten drei Spoiler genau lesen) befolgst sollte es kein allzu großes Problem sein.
Es ist sehr wahrscheinlich, dass du auch wenn eine "funktionierende" Version 1.3 oder neuer kommt das Update auch nicht manuell installieren kannst! Das Problem liegt in der installierten Version und nicht in der zu Installierenden!
 
  • Like
Reaktionen: Uli und Webbi1264

Romanwag

New member
13 Dezember 2021
3
Hallo Romanwag!

Der einfachste Weg ist in diesem Fall das Update manuell direkt auf diese Version hier durchzuführen oder auch auf Version 1.2. Wenn du die Anleitung (die ersten drei Spoiler genau lesen) befolgst sollte es kein allzu großes Problem sein.
Es ist sehr wahrscheinlich, dass du auch wenn eine "funktionierende" Version 1.3 oder neuer kommt das Update auch nicht manuell installieren kannst! Das Problem liegt in der installierten Version und nicht in der zu Installierenden!
Hallo danielp,

jetzt habe ich mich doch getraut und nach Anleitung das Vollupdate heruntergeladen und so auch installiert.
Hat zwar gedauert, aber es hat geklappt!!!

Das hat etwas Nerven gekostet, besonders da ich nicht wirklich IT-Technik affin bin.

Danke für die Anleitung!!!

VG Romanwag
 

Miepalia

Beta Tester
2 September 2019
84
32
Weiach ZH, Schweiz
Ich sehe gerade, dass dieses Update die Nummer 1.3.G trägt – also müssen und können Geräte, die ShiftOS 2.0 G drauf haben (vom 13. Oktober 2021) nicht aktualisiert werden, richtig...?
 

BernhardK

Member
28 August 2019
22
Ich habe mit der aktuellen Version 1.3 ziemlich Ärger (https://forum.shiftphones.com/threa...viereck-button-funktionieren-nicht-mehr.3761/) und hoffe deswegen auf ein baldiges weiteres Update - oder noch lieber die Weiterentwicklung der Version 2.0 (die es momentan nur als Beta gibt). Daher die Frage: Ist in Kürze mit weiteren Updates zu rechnen? Oder wie kann ich zumindest alternativ die Beta-Version von Version 2.0 installieren, auch wenn diese ein älteres Build-Datum hat als die aktuelle Version 1.3 - was laut Support die Installation verhindert?

PS: Ich habe sogar schon versucht, selbst das Release-Datum in der ZIP-Datei des Builds von Version 2.0G (https://downloads.shiftphones.com/SHIFT6m) zu aktualisieren, aber dann wird die Datei vom Installer leider als ungültig bemängelt...
 

amartinz

ShiftOS Developer
Original poster
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
19 März 2018
1.306
27
Wolfsberg, Austria
Das wird kein Update oder Wechsel auf andere Versionen beheben, sondern da hilft nur ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.
Irgendwas ist da falsch und nur das Zurücksetzen behebt dein Problem gezielt.

Du könntest auch mal probieren in den abgesicherten Modus zu starten.
Im laufenden System lange den Einschalt-Knopf drücken, bis sich das Menü mit Ausschalten und Neustarten öffnet.
Dann lange auf Neustarten drücken und es kommt ein Dialog, ob in den abgesicherten Modus gestartet werden soll.

Um den abgesicherten Modus zu verlassen, einfach wieder neu starten.
 
Zuletzt bearbeitet:

BernhardK

Member
28 August 2019
22
Danke für den Tipp, aber die Symptome bleiben leider auch im abgesicherten Modus genau die gleichen. Auffällig übrigens auch, dass sich keine App-Updates mehr installieren lassen (bleibt alles "aussthend", ohne dass etwas installiert wird - ebenso im abgesicherten Modus). Vielleicht lässt sich daraus etwas ableiten, wo es hängen könnte? Also wirklich nur Werkseinstellungen als einzige Chance? Keine irgendwie gezieltere Behebung?
Ein Gedanke dazu: Wenn die Beta-Version von ShiftOS 2.0 einfach ein neueres Build-Datum hätte (was ich leider mit meinen Mitteln nicht hinbekommen habe...), könnte ich dann nicht diese installieren? Das wäre doch dann ein komplett neues System, oder?
 

Revan335

Alpha Tester
Beta Tester
2 Juni 2016
258
Germany
Wenn du die 2.0 als Update installieren würdest, dann wäre das System/OS zwar neu, aber es wurde ja weiterhin die gleichen Daten/Settings nutzen. Vermutlich meint @amartinz das irgendwas an diesen Daten/Settings nicht stimmt, die durch nen Factory Reset gelöscht/auf die Werkseinstellungen der genutzten System/OS Version zurück gesetzt werden.
 
  • Like
Reaktionen: danielp
Status
Für weitere Antworten geschlossen.