SHIFT6MQ.SOS.3.7.L.20220511

va13+shift

Alpha Tester
Beta Tester
10 Dezember 2020
7
Gibt es evtl. ein weiteres Echo-Problem?

Wir haben hier zwei Shift6mq:
A) ShiftOS 3.7.L.20220511
B) Lineageos 19-20220427-nightly-axolotl (Build 12 sp2a.220405.004c033f457a)

Beim Telefonieren von A<->B hört der Teilnehmer A immer sein eigenes Echo. Telefonate zu anderen Telefonen von A aus scheinen zu funktionieren, ebenso sind noch keine Beschwerden bei Telefonaten zu B gekommen.

any hints?

Edit (14.08.2022): Scheinbar betrifft es wirklich B), denn es häufen sich Meldungen von Anrufern, Sie würden sich selber hören. Ich mache mal ein Update und eröffne gegebenenfalls einen Beitrag im Lineageos Thread.
 
Zuletzt bearbeitet:

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
585
@va13+shift , mach erstmal ein Update auf B) https://mirrorbits.lineageos.org/fu...eage-19.1-20220810-nightly-axolotl-signed.zip

Dann versuch mal das.
Also bei mir funktioniert das Telefonieren problemlos. Allerdings hat es doch nichts mit den Einstellungen zu tun, sondern mit dem Booten des 6mq`s. Ich habe das Handy bestimmt 20x neu aufgesetzt (natürlich mit Werkseinstellung). Wenn ich das Phone hochfahre (egal ob mit Bootloader Warnung wegklicken oder nicht) und ich mein Sim-Pin eingebe, sind Tastentöne zu hören. Dann starte ich mein Handy sofort neu. Das kann auch mal bis zu 6 Neustarts erfordern (mehr Neustarts hat es noch nie gebraucht). Wenn die Tastentöne (bei der Pin eingabe) nicht zu hören sind (kann auch schon beim 1. mal passieren) dann funktioniert auch das Telefonieren in beide Richtungen einwandfrei. Heute nach dem Update wieder im Familienverbund mit 5x Lineage 19.1 gemacht. Nach Neustart bei mir beim 4. Neustart keine hörbaren Tastentöne mehr und alles funktioniert. Es muss tatsächlich mit dem Booten zusammen hängen.

Ps. Muss bei jedem Neustart wieder drauf geachtet werden.
Villeicht hilft dir das ja, viel Glück
 

va13+shift

Alpha Tester
Beta Tester
10 Dezember 2020
7
Unsere statistisch nicht signifikanten Tests haben @NoG....eFan bestätigt. Wenn bei der Tasteneingabe des PINs sehr leise Tastenklicks zu hören sind funktioniert die Telefonfunktion, der AcousticEchoCanceler bleibt aber gestört.
Es scheint egal zu sein ob wir einen Hardware Reset oder einen Neustart machen. Wenn wir aber das Telefon sofort entsperren und dann warten bis die PIN Abfrage kommt funktionierte es öfter, als wenn wir es bis zur PIN Abfrage liegen liesen und erst nach dieser entsperrten.

Ich werde die Tage ein Update auf das neueste LineageOS machen und weiter forschen. Wenn es Neuigkeiten bzgl. AcousticEchoCanceler in LineageOS 19.1 gibt oder Ihr wisst wie ich diesen an-/abschalten kann, bitte schreibt es bitte hier rein.

Danke!

Update 14.08.2022: Nach dem Update auf das Neueste Nightly build https://www.lineageoslog.com/19.1/axolotl ist es noch immer notwendig auf die Lautstärke der Tasteneingabe des PINs zu achten wie von @NoG....eFan beschrieben. Der AcousticEchoCanceler funktioniert besser als in nightly Version vom April. Das bedeutet in der April Version hat der Anrufer deutlich seine eigene Stimme als leises Echo vernommen. Mit dem Update vom 10.08.2022 hört der Anrufer nun ein leises unverständlich verzerrtes Echo seiner eigenen Stimme. Das Geräusch wird mehr wie ein Störgeräusch als wie ein Echo wahrgenommen und ist insofern angenehmer für den Anrufer, aber immernoch ein BUG.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: NoG....eFan

Einszweidrei

New member
1 September 2022
2
Hi,
ich habe gerade ein neues Shift6MQ in Empfang genommen und wollte direkt ShiftOS-L installieren, das funktioniert aber nicht.
Das lokale Update mittels OTA-App schlägt fehl mit einer Benachrichtigung, die nur "Install error" sagt.
Wenn ich das Update mittels `adb sideload` mache, kommt in den Logs auf dem Handy:

Code:
E:Update package is older than the current build, expected a build newer than timestamp 1652857332 but package has timestamp 1652248594 and downgrade not allowed.

Install from ADB completed with status 1.
Installation aborted.

Also das vorinstallierte ShiftOS-G ist 7 Tage neuer als das ShiftOS-L-Paket (was auch zu den Datumsangaben auf der Download-Seite passt) und der Wechsel würde daher als Downgrade gelten, was nicht erlaubt ist.
Den Zeitstempel im Installationspaket kann ich leider selbst nicht anpassen, weil dann die Signatur nicht mehr stimmt.

Ich vermute, die einzige (sinnvolle) Lösung ist, das ShiftOS-L-Paket nochmal neu zu packen + veröffentlichen, so dass ein neuerer Zeitstempel darin steht, selbst wenn es nochmal den Stand von Mai beinhaltet.

Daher bitte ich um Hilfe. Mit den Google Apps installiert, will ich das Handy nicht verwenden.
Und die LineageOS-Keule wollte ich ausnahmsweise mal nicht sofort auspacken. :)
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
585
Hallo @Einszweidrei , nimm doch einfach das UB-Ports Installer hier da kannst du wechseln wie du willst. https://devices.ubuntu-touch.io/ https://forum.shiftphones.com/threads/batterie-nach-update-entnommen-kinstalldeviceopenerror.4635/
siehe diesen Post #19

Einfacher gehts nicht mehr. Da kannst du hin und her switchen wie du willst. Wenn du das OS wechselst musst du natürlich einen Full Wipe vor dem Neustart machen, sonst landest du immer wieder im Bootloader, was aber auch kein Problem ist, da du einfach wieder UB-Ports Installer öffnest und wieder korrigiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Einszweidrei

Einszweidrei

New member
1 September 2022
2
Danke für die Antworten @@Lhotze und @NoG....eFan .

Das Downgrade via OTA-Paket hat nicht funktioniert. Bei der Installation via OTA-App tritt die gleiche Symptomatik auf, wie in dem Thread beschrieben.
Wenn ich es mittels adb sideload installiere, kommt als Fehler, dass es als "pre-build" markiert sein müsste, aber nicht ist.

Der UB-Ports Installer hat funktioniert, hat aber natürlich den Nachteil, dass dafür der Bootloader unlocked werden muss.
Also ist auch wieder die halbe LineageOS-Keule, aber kann ich erstmal mit leben. (y)
 
  • Like
Reaktionen: NoG....eFan

EojjN

Beta Tester
3 September 2022
1
Danke für die Antworten @@Lhotze und @NoG....eFan .

Das Downgrade via OTA-Paket hat nicht funktioniert. Bei der Installation via OTA-App tritt die gleiche Symptomatik auf, wie in dem Thread beschrieben.
Wenn ich es mittels adb sideload installiere, kommt als Fehler, dass es als "pre-build" markiert sein müsste, aber nicht ist.

Der UB-Ports Installer hat funktioniert, hat aber natürlich den Nachteil, dass dafür der Bootloader unlocked werden muss.
Also ist auch wieder die halbe LineageOS-Keule, aber kann ich erstmal mit leben. (y)
Hey, heißt das, dass du erfolgreich SOS.3.7.L mit UB-Ports installiert hast? Ich habe es nicht geschafft...das Programm startet den Handy in Bootloader Modus aber dann passiert nichts weiteres.
 

Tüftler

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
103
Wann erfolgt endlich ein Update / Upgrade?
Wir sind immer noch auf Android 10 und noch viel wichtiger: seit 4 Monaten ohne Sicherheitspatches.

Zudem nerven einige Fehler zusehends:
- Wifi Telefonie wird oft nicht aktiviert
- Immer noch Echos und Tonqualität Probleme beim Telefonieren mit Kabelheadsets

Und das 2 Jahre nach Auslieferung...
 

quakfrosch

Beta Tester
6 September 2022
8
Auch von mir nochmal die Bitte: Wäre es möglich, das Shift-OS-L-Paket nochmal neu zu packen und zu veröffentlichen? Ich habe jetzt alle vorgeschlagenen Möglichkeiten ausprobiert, um ein Downgrade durchzuführen, um von G nach L zu wechseln, aber nichts davon hat funktioniert. Mir wird immer angezeigt, die L-Version, die ich installieren möchte, sei älter als die aktuelle Version, obwohl ich die Anleitungen befolgt und zuvor keine Fehlermeldungen bekommen habe.

Ich habe mir das Shiftphone 6mq tatsächlich nur deswegen gekauft, weil es damit beworben wurde, dass es auch ein googlefreies Betriebssystem dafür gibt - wenn sich das nicht installieren lässt, muss ich es leider zurückschicken 🙁
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
585
@quakfrosch , hast du hier schon mal gelesen. https://devices.ubuntu-touch.io/device/axolotl/ Runter scrollen und für dein System runterladen und installieren. Handy in den Bootloader starten und an den Rechner. Dein Handy im UB-Ports Installer raus suchen, das gewünschte OS aussuchen und installieren lassen. Nur 1x musst du auf Ansage ins recovery starten und schon hast du dein gewünschtes OS. Viel Spass
 
Zuletzt bearbeitet:

quakfrosch

Beta Tester
6 September 2022
8
Vielen Dank für die schnelle Antwort - genau das hatte ich (unter anderem) vor meinem Post schon ausprobiert. Bei mir kam am Ende der Installation eine Fehlermeldung (unknown error). Ich habe es jetzt nochmal drüberlaufen lassen, es kommt wieder die gleiche Fehlermeldung, aber jetzt bootet das Handy trotz der Fehlermeldung mit dem gewünschten L-Betriebssystem. Ob alles funktioniert, muss ich mal schauen...

Noch eine Nachfrage: Der UB-Ports Installer warnt davor, den Bootloader wieder zu schließen. Warumd das? Ich hatte verstanden, dass der nur beim Wechsel auf ein Nicht-Shift-Betriebssystem offen bleiben muss. Ist das nicht sicherheitskritisch, wenn der offen bleibt?

Danke nochmal für die Hilfe - ich mache das alles zum ersten Mal und auf der Homepage klang das alles nach "einfach aus dem Forum runterladen und loslegen", daher bin ich jetzt etwas verunsichert...
 

quakfrosch

Beta Tester
6 September 2022
8
@NoG....eFan Danke, das hatte ich schon gefunden - aber der Threadersteller hat ja den Umweg über LineageOS genommen, das ist ja nochmal eine andere Ausgangssituation als bei mir.

Ich lasse den Bootloader wohl jetzt mal lieber offen...aber ein ungutes Gefühl bleibt.
 

@Lhotze

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
489
@NoG....eFan Danke, das hatte ich schon gefunden - aber der Threadersteller hat ja den Umweg über LineageOS genommen, das ist ja nochmal eine andere Ausgangssituation als bei mir.

Ich lasse den Bootloader wohl jetzt mal lieber offen...aber ein ungutes Gefühl bleibt.
Jetzt diskutieren wir in zwei Threads über das gleiche Thema. Wie soll man da noch durchblicken? @quakfrosch, das was ich dir empfohlen habe ist kein "Umweg" und genauso sicher wie der ursprüngliche Tipp, der für dich ja kein Problem gewesen zu sein scheint 🙈. Ich erkläre mich aber gerne im Mainthread dazu.
Greetz
 
  • Like
Reaktionen: quakfrosch

quakfrosch

Beta Tester
6 September 2022
8
Entschuldigt die Verwirrung! Ich wollte hier eigentlich nur darum bitten, das ShiftOS-L-Paket neu zu packen und inhaltlich im anderen Thread nachfragen, aber dann kamen hier auch inhaltliche Antworten.

Hier der Link zum anderen Thema, falls jemand das gleiche Problem hat und nicht durchblickt: https://forum.shiftphones.com/threa...twareversion-oder-zum-versionsdowngrade.3996/

Wenn jemand eine Antwort für mich hat, ob ich den Bootloader gefahrlos schließen kann und ob es sicherheitstechnisch problematisch ist, den Bootloader offen zu lassen - bitte im oben genannten Thread.
 

Pista

Alpha Tester
21 Oktober 2020
2
Die manuelle Installation von 3.7L hat problemlos funktioniert, auch wenn man manchmal nicht wusste, ob das System noch arbeitet oder schon fertig ist oder sich aufgehängt hat. Allerdings funktioniert der Internet-Zugriff über mobile Daten nicht mehr (WLAN schon). Erst dachte ich, dass sich Blokada 5 mit der neuen OS-Version nicht verträgt, doch meldet Blokada selbst Probleme mit der Internetverbindung, wenn kein WLAN zur Verfügung steht. Und nach Deaktivierung von Blokada ging es auch nicht. Wenn ich nichts übersehen habe, wurde das Problem noch nicht gemeldet. Was tun?
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.898
Hallo Pista, willkommen im Forum.

Die APN Einstellungen deines Mobilfunkanbieters sind korrekt hinterlegt?
Einstellungen - Netzwerk & Internet - Mobilfunknetz - Erweitert - Zugangpunkte (APN)
 

Pista

Alpha Tester
21 Oktober 2020
2
Hallo Pista, willkommen im Forum.

Die APN Einstellungen deines Mobilfunkanbieters sind korrekt hinterlegt?
Einstellungen - Netzwerk & Internet - Mobilfunknetz - Erweitert - Zugangpunkte (APN)
Hallo danielp,
danke für die schnelle Reaktion. Ich habe nachgesehen. Dort steht ein Zugangspunkt, dessen Name den Namen meines Anbieters enthält. Das sollte also passen. Aktiv geschaltet war er nicht. Das habe ich gemacht; es hat jedoch nichts geholfen, auch kein anschließender Neustart. Da ich an dieser Stelle noch nie etwas geändert habe, weiß ich nicht, wie die Einstellung vor dem Update aussah.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.898
Dann mach dich doch mal schlau wie die Einstellungen aussehen sollen. Die Daten sollte jeder Anbieter bereitstellen. Wenn sie passen heißt es weitersuchen.
 

Ina71

Alpha Tester
Beta Tester
30 April 2019
118
bei mir läuft es priiiiiiima. Alles flutscht!
Kurze Frage: Auf dem 6m gab es unter OSL das Problem mit Kontaktverlusten, welches nach Installation von mylocalcontacts behoben war. ist das hier auch ein problem? ich hab nun so lang mit dem 6m gearbeitet, dass ich es noch nicht beobachten konnte auf dem 6mq.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.898
Ja, beim 6mq ist es dasselbe Problem! Sollte aber bekannt sein!
 
  • Like
Reaktionen: Ina71

Ina71

Alpha Tester
Beta Tester
30 April 2019
118
Ja, beim 6mq ist es dasselbe Problem! Sollte aber bekannt sein!
bei nochmaligem Nachdenken stösst mir Dein Satz "Sollte aber bekannt sein " auf und ich frage mich, ob das wirklich so ist, respektive das Kontakte Problem noch besteht.
Martinez benennt ja ganz klar die noch vorhandenen Fehler:

Bekannte Fehler​


  • Das Erstellen von 5 GHz Hotspots ist zurzeit defekt.
    • Als Workaround 2,4 GHz auswählen
    • Einstellungen -> Netzwerk & Internet -> Hotspot und Tethering -> WLAN-Hotspot -> Erweitert -> Band für Zugangspunkt -> 2,4-GHz-Band
  • OTA-App (Systemaktualisierung) nutzt falsche Farben für Buttons (zb: HERUNTERLADEN, ABBRECHEN) und die Ladeleiste
Woher nimmst du dein Wissen zu dieser Aussage?
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
Alpha Tester
22 September 2019
2.898
Es sollte bekannt sein, weil es erstens gefühlt tausend Mal im Forum erwähnt wurde und zweitens vor allem dir, da du selbst in dem Beitrag den ich verlinkt habe partizipiert hast!

Ich bezweifle extremst das die bekannten Fehler die gelistet worden sind die einzigen sind. Allein schön wenn man nur wenig im Forum liest findet man das es schon ein paar mehr gibt. Wäre schon wenn es die einzigen Probleme wären, es sind aber mit ziemlicher Sicherheit wesentlich mehr.
 

Ina71

Alpha Tester
Beta Tester
30 April 2019
118
Es sollte bekannt sein, weil es erstens gefühlt tausend Mal im Forum erwähnt wurde und zweitens vor allem dir, da du selbst in dem Beitrag den ich verlinkt habe partizipiert hast!

Ich bezweifle extremst das die bekannten Fehler die gelistet worden sind die einzigen sind. Allein schon wenn man nur wenig im Forum liest findet man das es schön ein paar mehr gibt. Wäre schon wenn es die einzigen Probleme wären, es sind aber mit ziemlicher Sicherheit wesentlich mehr.
aarrrggghh....stimmt, hatte ich kurz danach auch gecheckt.musste so oft zurück aufs 6m wechseln, dass ich Kopfchaos bekam. Merci
 
  • Haha
Reaktionen: danielp